Offener Sportluftfilter/ oder nur eine Matte?

Diskutiere Offener Sportluftfilter/ oder nur eine Matte? im 1P - Tuning Forum im Bereich Der Leon 2; Hey Leute :-), Ich habe einen cupra 2.0tsfi. Hab schon verschiedene firstMeinungen dazu gehört, Das ein sportluftfilter z.b. Die warme Luft...
Blackkeydee

Blackkeydee

Beiträge
39
Reaktionen
0
Hey Leute :),

Ich habe einen cupra 2.0tsfi. Hab schon verschiedene
Meinungen dazu gehört,
Das ein sportluftfilter z.b. Die warme Luft ansaugt und das nicht gut sei für den Turbolader?

Könnt ihr mir weiterhelfen? Und evtl. Einen empfehlen?
Soundmässig? Macht es überhaupt was her?
 
06.05.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Offener Sportluftfilter/ oder nur eine Matte? . Dort wird jeder fündig!
the-quick-Brisco

the-quick-Brisco

Beiträge
339
Reaktionen
6
Die Engstelle der Serienansaugung ist der Schlauch zwischen zwischen LLM und Turbo. Bei den ganz teuren Filteranlagen alá HFI usw. fällt dieser natürlich weg.
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Suche nach: Evo MS Intake, AWE Intake, ITG Intake oder wenn TÜV wichtig sein sollte: HG-Motorsport.

Mit einem einem gut berechneten und korrekt designten Intake hast du ein deutliches Leistungsplus. Klangmäßig sowieso - der Motor ändert mit einem Intake praktisch seinen ganzen Charakter :)

Nur eines vorweg: Vergiss Carbon Airboxen, vergiss Austauschfilter, vergiss irgend ein K&N/RaidHP-Zeug. Für ein brauchbares Intake musst du entweder über den großen Teich oder über den Ärmelkanal blicken :)
 
Biggie90

Biggie90

Beiträge
46
Reaktionen
0
Das Dbilas Flowmasters wäre auch ein Ansaugsystem inkl. TÜV.

 
Blackkeydee

Blackkeydee

Beiträge
39
Reaktionen
0
Danke für die vielen tollen Links almandino :)
Gibts da nichts preiswerteres?

@ biggie hast du das selber drin?
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Neuspeed P-Flo z.B. aber die kommt dann ohne Hitzeschutz, ohne Verkapselung und ohne Knie vom LMM zum Turbo - also wertlos. Entweder du bleibst komplett original oder greifst ins gesparte - dazwischen gibt es nur Geld zum Fenster rausschmeißen, versprochen!
 
Blackkeydee

Blackkeydee

Beiträge
39
Reaktionen
0
Ahhhhh :). Was hast du denn alles an deinem gemacht? Bzw. Was ist denn sinvoll? Hab ihn bisher nur gechippt auf 316 ps.
 
Biggie90

Biggie90

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ja hatte es mal kurz bei mir drin musste aber bei Kleinigkeiten improvisieren, weil es für den 2.0 gedacht war und ich einen 1.8 habe.
 
Biggie90

Biggie90

Beiträge
46
Reaktionen
0
Weil ich schon vorher Probleme mit dem Motor hatte und den jetzt erstmal vom Händler wieder reparieren lasse. Bevor der auf die Idee kommt es könnte am Flowmaster liegen habe ich es erstmal wieder ausgebaut.
 
Tom909

Tom909

Beiträge
485
Reaktionen
25
Also soweit ich das mitlesen konnte ist die Meinung über Carbon Air boxen ja negativ. Ich kann nur sagen, ich habe damit sehr gute Erfahrungen von früher gesammelt. Damals fuhr ich noch einen Citroen Saxo VTS 16V und hab nach Rücksprache mit einem seriösen Tuner der PSA Konzern Motoren für den Rennsport Einsatz umbaut/tunt gefragt was man mit wenig Geld an PS serienmässig rauszuholen wäre und da mein Motor ziemlich drehzahlgierig war, habe ich dann die drei Teile damals gekauft und laut Prüfstand von Serie 122PS mich auf 156PS verbessert und das ohne elektronische Abstimmung bei einem reinen Saugermotor. Geändert wurde eine Carbon Air Box vorne mit Öffnung am Schlossträger für Frischluft bei höheren Geschwindigkeiten, dann ein Fächerkrümmer und ein neuer Endtopf.

Wir wissen alle man braucht geschlossene Systeme. Offene(solange sie nicht auf der Motorhaube montiert sind) sind in der Regel schlecht, weil nur die warme Luft vom Motor angesaugt wird. Somit muss es am besten einen Frischluftkanal geben und ein isoliertes Gehäuse. Wir haben sogar früher ein twister system bei einem Polo GTI verlegt mit einem eigenen Tunnel an der Front und komplett das Twistergehäuse wärmeisoliert vom Motor. Das hat gut was gebracht, denn der Wagen wurde nach weitere Eingriffen am Auspuffsystem nochmals elektronisch abgestimmt. Der Sound des Wagen war vorne wie auch hinten einfach nur genial und die Leistung von Serie von 125 PS haben wir laut Prüfstand auf 160PS angehoben.

Wichtig ist, dass es ein isoliertes und geschlossenes System ist, dass effizienter gestaltet wurde als die Serienlösung. Auch leidet beim TDI oft der LMM unter schlecht eingeölten Luftfiltern(man sollte immer dafür sorge tragen, dass dort alles trocken ist und nicht ein triefender Filter eingesetzt wird).

Letztendlich musst das jeder selbst wissen, aber man sollte grundsätzlich bedenken, dass ohne entsprechende elektronische Abstimmung auf das Filterkonstrukt mit Luftkanal, man eher nur Sound und ein besseres Ansprechverhalten erwarten sollte. Wer zu fällig mehr Leistung bekommen hat, der darf sich natürlich darüber freuen, aber diverse Leistungsprüfstandberichte belegen beides, Rückgang von PS und Zuwachs von PS. Leider spielen noch weitere Faktoren eine Rolle wie Zustand vom LMM, Luftgemisch und natürlich insgesamt die Motorelektronik. Ich denke wer richtige Leistungen für brauchbares Geld sucht, sollte immer eine Werkstatt/tuner aufsuchen, die mit dem entsprechenden Motor auch schon auf der Rennstrecke Erfahrung gesammelt haben und schon selbst diverse Dinge durchprobiert haben. Denn beim Tuning ist halt für den Motor das passende Setup einfach wichtig und das ist meist nur auf Erfahrung aufgebaut.
 

Rebo49

Beiträge
42
Reaktionen
0
Ich kann dir die Evoms sehr empfehlen. Hab die auch drin und sie bringt wirklich was.
Motorsoftware sollte allerdings angepasst werden.

Gerade im höheren Drehzahlbereich merke ich die Ansaugung sehr stark.
Mit der ori. Ansaugung läuft meiner ab 190km/h deutlich langsamer weiter und kommt dann bis knapp 250km/h.
Mit der Ansaugung geht dies deutlich flotter und komm dann laut Tacho auf 280km/h.

Gibt es übrigends gerade bei ebay.kleinanzeigen gebraucht für 260€ glaub ich ;)
 

Zappy

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hello, klink mich hier mal eben kurz dazu wegen der Evoms,

würde mir die in den nächsten Wochen für meinen 2008er Cupra bestellen jedoch die Software erst nach weiteren umbauten im Frühjahr ändern lassen.

Kann ich die Evoms Ansaugung daweil auch so fahren oder gibts gleich Probleme und ich muss nach dem einbau die Software schon optimieren?

Gruss
Marco
 

fuspro

Clubmember
Beiträge
108
Reaktionen
4
Nein kannst ohne Probleme ohne Optimierung fahren.
 

bavarian_blend

Beiträge
549
Reaktionen
33
Ändert sich eigentlich der Kraftstoffverbrauch nachdem man umgerüstet hat? ?(

Sry, aber bei dem Thema Ansaugung bin ich nicht wirklich fit ^^
 

Zappy

Beiträge
10
Reaktionen
0
Gerade gesehn das direkt bei Evoms das Ansaugsystem 300 Dollar kostet aber leider noch mal 250 Dollar für den Versand,... gibts ne günstigere Möglichkeit?

der Kit kostet umgerechnet ca. 240€, weis wer nen anderen Anbieter der inkl Versand zumindest mit 350€ hinkommt?
 

fuspro

Clubmember
Beiträge
108
Reaktionen
4
Ich würd nach einer gebrauchten schauen, weil viele gebrauchte waren nicht lange verbaut, weil sie den Besitzern zu laut war.
 
the-quick-Brisco

the-quick-Brisco

Beiträge
339
Reaktionen
6
DSC01303.JPGDSC01304.JPGDSC01302.JPG

Wem das HFI zu teuer ist, der kann sich selber was basteln. So wie auf den Fotos. Das Teil habe ich noch über.
 
Thema:

Offener Sportluftfilter/ oder nur eine Matte?

Offener Sportluftfilter/ oder nur eine Matte? - Ähnliche Themen

  • Sportluftfilter cupra r 2.0 tfsi

    Sportluftfilter cupra r 2.0 tfsi: Hallo, Bin gerade auf der suche nach einem Sportluftfilter für meinen cupra r 2.0 tfsi.... Verändert ein Austauschfilter auch schon den...
  • Sportluftfilter vs. Mittelschalldämpfer

    Sportluftfilter vs. Mittelschalldämpfer: Hey hi also ich bin grad am spekulieren was soundtechnisch (auch von der lautstärke) mehr bringen würde. Ein offner Sportluftfilter oder ein...
  • Sportluftfilter vs. Mittelschalldämpfer - Ähnliche Themen

  • Sportluftfilter cupra r 2.0 tfsi

    Sportluftfilter cupra r 2.0 tfsi: Hallo, Bin gerade auf der suche nach einem Sportluftfilter für meinen cupra r 2.0 tfsi.... Verändert ein Austauschfilter auch schon den...
  • Sportluftfilter vs. Mittelschalldämpfer

    Sportluftfilter vs. Mittelschalldämpfer: Hey hi also ich bin grad am spekulieren was soundtechnisch (auch von der lautstärke) mehr bringen würde. Ein offner Sportluftfilter oder ein...
  • Schlagworte

    leon offener sportlufilter