Ölverbrauch/Verlust am Cupra

Diskutiere Ölverbrauch/Verlust am Cupra im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo Leute, ich hab vor ca. 3 Wochen meinen Ölstand kontroliert und mußte 1,5 Liter nachfüllen. Ich muß zugeben ich hatte auch lange nicht...

Thommy79

Beiträge
80
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich hab vor ca. 3 Wochen meinen Ölstand kontroliert und mußte 1,5 Liter nachfüllen. Ich muß zugeben ich hatte auch lange nicht geguckt.
Gestern hab ich
nochmal Kontroliert und mußte wieder 0,5 Liter nachfüllen. Ich bin vielleicht 500-800 km in der Zit gefahren, überwiegend Kurzstrecke.
Ich hab kein Ölverlust am Motor Feststellen können und er Qualmt auch nicht irgendwie stark.

Ich find das ist scho ganz schön viel in so kurzer Zeit oder was meint ihr?
Oder Fehler beim Öl nachfüllen? Ich hab auf max aufgefüllt und 30 sek später den Ölstand nochmal kontroliert. Ich hab den Motor vorher aber nicht laufen lassen.
 
24.02.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ölverbrauch/Verlust am Cupra . Dort wird jeder fündig!

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Ist dein Auspuffrohr schwarz? Wenn er es nicht verliert, muss er es zwangsläufig verbrennen oder es sammelt sich irgendwo im Ladeluftkühler/Verrohrung etc. Bei 0,5l auf 800km sieht man deutliche Rauchentwicklung aus dem Auspuff beim fahren. Musst mal einen Freund bitten nachzufahren und zu filmen oder sowas. Ist dein PCV Ventil in Ordnung?
 

Thommy79

Beiträge
80
Reaktionen
0
Auspuff ist schwarz von innen aber nicht mehr und nicht weniger als das vom Kumpel mit seinem S3. Haben wir gestern gemacht, er qualm ganz leicht wenn ich an der Ampel stehe aber wärend der fahrt ist so gut wie nix zu sehen.
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Durch die Anfettung unter Volllast ist es ansich normal dass der Auspuff etwas schwarz wird, aber eben nicht komplett verrußt aussieht. Wie sieht die Druckseite nach dem Turbolader aus? Hast den Turbo-Outlet schonmal runtergenommen? Welches Öl fährst du? Klingt der Turbolader normal? Fährst du viel Kurzstrecke? Die TFSI brauchen da schonmal etwas mehr Öl. Meiner hatte vor dem PCV Ventil-Wechsel ca. 1L auf 2500km, jetzt bewegt sich garnichts mehr am Ölmeßstab.
 

Thommy79

Beiträge
80
Reaktionen
0
Ich hab selber noch nix auseinander genommen.... Kann aber kein austretendes Öl feststellen. Ja ich fahr zur Zeit überwiegend Kurzstrecke. Ich fahr ein Castrol 10W 30.
Ich weiß auch leider garnicht was das PCV ist :-(
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Kurzstrecke is schonmal ein Garant für Ölverbrauch. Und was ist ein 10w30? 5w40 gehört da rein! Oder ein 0w-40 aber sicher kein 30er Öl und schon garkein 10w. Zum Thema PCV: In meiner Signatur kannst du dir einen Blog-Eintrag von November zum Thema PCV durchlesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thommy79

Beiträge
80
Reaktionen
0
Das wurde mir bei der letzten Inspektion von Seat Händler drauf gefüllt. Aber ich muß eh in 2000km zur nächsten dann sprech ich das gleich mal an. Aber ich mein das steht so auch im Boardbuch.
Wie kann ich denn Feststellen ob das Ventil auch defekt ist? Oder einfach auf verdacht tauschen?
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
5w-30 ist zwar freigegeben und wird dir von vielen Ölwegweisern vorgeschlagen, ist aber für einen Turbobenziner in der Leistungsklasse einfach nur unzureichend. Damit hatte VW in der Vergangenheit viele Motorschäden durch Ölverkokungen und Ölverbrennungen. Das PCV Ventil kann man am besten im ausgebauten Zustand überprüfen. Merks mal bei deiner Werkstatt an. Wenn du deinem Auto gern beherzt ins Gas steigst, wechsle auf ein 40er Öl. 5w-30 ist Dieselsuppe.
 

Thommy79

Beiträge
80
Reaktionen
0
Ok, dann werde ich das 5W40 lieber auch gleich selber besorgen.
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Bei Castrol bist du gut aufgehoben! Fahre selber das Castrol Edge FST 5w-40. Aber auch von Mobil gibts feine Ware - in Google gibts genug Erfahrungen zu den 2.0 TFSI und dem Motoröl.
 

Thommy79

Beiträge
80
Reaktionen
0
ist das Castrol Edge FST 5w-40 ein Longlife Öl?
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Nein! Sag nicht du fährst am Cupra Longlife?
 

Thommy79

Beiträge
80
Reaktionen
0
Nein Nein, ich hab das nur gerade bei Ebay eingegeben und entweder stand da was von Turbodiesel oder Longlife.
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Ja das gibts auch als Turbodiesel FST Edge 5w-40. Ich hab das ohne TD genommen obwohl beide freigegeben sind.
 

Thommy79

Beiträge
80
Reaktionen
0
Ich bin jetzt weitere 1000km gefahren und hab meinen Ölstand mal kontrolliert, er ist jetzt auf hälfte Peilstab. Hatte leider kein Öl mehr aber ich denke das sollten so 200-250ml auf 1000 gewesen sein.
Ich bin jetzt aber auch weitere Strecken gefahren. Also denke ich es hat beim ersten mal wirklich an den Kurzstrecken gelegen.
Ich werde das mal weiter im Auge behalten
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Kurzstrecken sind für keinen Motor gut, für leistungsstarke Motoren noch weniger :)

Wenn dieser Ölverbrauch beibehalten wird, bist du bei 1L auf 4000-5000km was absolut im Rahmen ist und nicht mal ansatzweise besorgniserregend ist.
 
the-quick-Brisco

the-quick-Brisco

Beiträge
339
Reaktionen
6
Qualm im Leerlauf ist ein Indiz für verschlisse Kolbenringe. Weil DK verschlossen, so holt der Motor Luft aus den Kurbelgehäuse an den Zylinderwänden vorbei.
 
JYQ

JYQ

Beiträge
933
Reaktionen
65
Was ist ein DK?
Verschlissene Ölkolbenringe erkennt man, wenn eine Rauchwolke bei jedem Schaltvorgang aus dem Auspuff kommt. Ölqualm im Stand oder beim morgendlichen Kaltstart, sind wahrscheinlich die Ventilabstreifringe.
 
Thema:

Ölverbrauch/Verlust am Cupra

Ölverbrauch/Verlust am Cupra - Ähnliche Themen

  • 1.8TSI DSG - Erst massiver Ölverbrauch, jetzt Motorschaden?

    1.8TSI DSG - Erst massiver Ölverbrauch, jetzt Motorschaden?: Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe meinen Leon 2009 neu gekauft und habe jetzt 122000km drauf. 1,8 TSI (160PS) mit DSG Einzige...
  • erhöhter Ölverbrauch + Rauchwolke

    erhöhter Ölverbrauch + Rauchwolke: Hi, will euch das problem mal schildern.... Hab bei meinem 2.0l TDI 1p im Mai ein OBD Tunning gemacht. Ausser das der verbrauch gesunken ist hat...
  • Getriebeöl Verlust nach nur 10000 km

    Getriebeöl Verlust nach nur 10000 km: Hallo zusammen, fahre einen Leon 1,4 mit 86 PS BJ 03/08. Nun hat sich bei der Inspektion rausgestellt dass dieser Getriebeöl verliert, was ich...
  • Starker Öl Verlust

    Starker Öl Verlust: Hey Heute Morgen hat mein Tag gut angefangen. Ich war auf dem Weg zu Arbeit, und auf ein mal richte es im AUto wie gebradter Öl. Auf der ARbeit...
  • Ölverbrauch 2,0 l TDI Motor 103 KW

    Ölverbrauch 2,0 l TDI Motor 103 KW: Hallo zusammen, wie sieht es bei Euch mit dem Motorölverbrauch aus? Ich muss alle 10 TKM ca. 0,6 l Öl nachkippen. Überwiegend fahre ich...
  • Ölverbrauch 2,0 l TDI Motor 103 KW - Ähnliche Themen

  • 1.8TSI DSG - Erst massiver Ölverbrauch, jetzt Motorschaden?

    1.8TSI DSG - Erst massiver Ölverbrauch, jetzt Motorschaden?: Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe meinen Leon 2009 neu gekauft und habe jetzt 122000km drauf. 1,8 TSI (160PS) mit DSG Einzige...
  • erhöhter Ölverbrauch + Rauchwolke

    erhöhter Ölverbrauch + Rauchwolke: Hi, will euch das problem mal schildern.... Hab bei meinem 2.0l TDI 1p im Mai ein OBD Tunning gemacht. Ausser das der verbrauch gesunken ist hat...
  • Getriebeöl Verlust nach nur 10000 km

    Getriebeöl Verlust nach nur 10000 km: Hallo zusammen, fahre einen Leon 1,4 mit 86 PS BJ 03/08. Nun hat sich bei der Inspektion rausgestellt dass dieser Getriebeöl verliert, was ich...
  • Starker Öl Verlust

    Starker Öl Verlust: Hey Heute Morgen hat mein Tag gut angefangen. Ich war auf dem Weg zu Arbeit, und auf ein mal richte es im AUto wie gebradter Öl. Auf der ARbeit...
  • Ölverbrauch 2,0 l TDI Motor 103 KW

    Ölverbrauch 2,0 l TDI Motor 103 KW: Hallo zusammen, wie sieht es bei Euch mit dem Motorölverbrauch aus? Ich muss alle 10 TKM ca. 0,6 l Öl nachkippen. Überwiegend fahre ich...
  • Schlagworte

    leon cupra Ölverlust