New Projekt

Diskutiere New Projekt im Leon 1M Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Hi, Da nun endlich der Sommer vor der Tür steht und ich immer mehr Interesse hab an einer Schönen Anlage wird es zeit da was zu "Zaubern" =)...
Bohne_

Bohne_

Beiträge
490
Reaktionen
0
Hi,

Da nun endlich der Sommer vor der Tür steht und ich immer mehr Interesse hab an einer Schönen Anlage wird es zeit da was zu "Zaubern" =)

Buget: ca. 800€

Meine Planung sieht erst mal so aus:

35 mm² Kabel verlegen - hier habe ich mir schon 4,7 m Powerkabel und 2 m Massekabel besorgt.(vorhanden)

HU: KDC-W7544U (vorhanden)

FS:
Hier bin ich mir noch unschlüssig ob es:
-Eton - POW 172 Compression
-Audio System HX165 SQ
-Gladen SQX LINE/RS Line
-RS-Audio - RS Pro 160 .. hier zu würde mir ein Händler
ein Preis von 300 € machen -NEU

Die TMT des FS kann ruhig schön knallen und Luft unten rum bewegen:D
Meine Eton 300.2 (vorhanden) soll hier als Endstufe dienen. Das FS soll Passiv betrieben werden und die Weichen im Kofferraum Platz finden. Wieviel Kabel bräuchte ich hier?

SUB:
Genau wie beim FS bin ich mir beim SUB genau so unschlüssig.
Der Sub sollte Warm, Präzise, knackig, staub trocken klingen und auf abruf auch das Auto zerlegen können :p
Das ganze soll in Richtung Klang abgestimmt werden aber auch Pegeln können, so wie Alround fähig sein. Als Stufe dient hier die GZHA 2350X (vorhanden)

-Alpine SWR-1223/1243
-Audio System HX12SQ
-DD 1512
-Gladen SQX 12
-spl dynamics XTR-300D4/D2

Dämmung:
Ich will nur das Nötigste Dämmen:
-Beide Vordertüren
-RRM + Heckklappe
-dieverse klein Teile die Sonst noch stören
Was für ein Alubutyl kann man hier nehmen? Welches sich leicht verarbeiten lässt und trotzdem Bomben steif ist.
Fahrgeräusche will ich auch noch Dämmen? Was für ein Flexibles Dämmendes Material kann man hier Empfehlen? Ich will damit auch an die Radkästen ran. Von innen versteht sich :p

Ausbau:

FS wird auf einen Holzring befestig werden und mir Bitumenband abgedichtet. Drum herrum noch alubutyl um alles Bomben steif zu bekommen

Der Sub kommt in einen Gladen Gehäuse und denn in die RRM gesteckt.
Drumherrum kommen die 2 Endstufen, Frequenzweichen, Powercap (vorhanden) und eine kleine Zusatz Batterie ( Kinetik Power HC600 ) Wiviel Kabel bräuchte ich hier um alles zu vernetzen?

Mir wurde geraten ordentliches abeschirmtes chinch Kabel zu verwenden. Ich habe jetzt ein Billig chinch Kabel drin und keinerlei Störungen. Muss ich denn trotzdem ein Hochwertiges legen? ist doch eigentlich unnötig oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
06.04.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: New Projekt . Dort wird jeder fündig!
Meninwhite28

Meninwhite28

Clubmember
Beiträge
265
Reaktionen
0
Na da hast du dir was vorgenommen.

Hört sich aber gut an.

Also beim FS kann ich dir die Eton PRO 170 empfehlen die haben auch guten klang und machen auch gut Druck, habe sie auch erst letztens vorne eingebaut.
Von dem Vorhaben die Weichen im Kofferraum zu verbauen würde ich dir abraten.
Würde die Weichen lieber in der Tür verbauen, auch wenn die vom Eton PRO 170 nicht gerade klein sind.
Müßtest dann, wenn du es doch machst, 2x 2 Kabel zum FS verlegen. Da die Leitung von der Endstufe schon hinten ist.

Die Eton POW 172 sind für den Betrieb direkt am Radio gut geneignet.
 
Bohne_

Bohne_

Beiträge
490
Reaktionen
0
Ich hab im sommer 3 Wochen Urlaub :p

Das gladen sqx line wäre auch noch interessant... läuft bei 2 ohm


Die weichen sollen hinten sein weil ich vllt noch auf aktiv fahren will.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Prinzipiell klingt das alles schonmal nicht verkehrt, aber immer dran denken, perfekt wirds niemals ;-)

Warum nicht sofort aktiv und ordentlich einstellen (lassen)? DSP ist keine Option?
 

SQ1

Beiträge
168
Reaktionen
0
Von dem Vorhaben die Weichen im Kofferraum zu verbauen würde ich dir abraten.
Dem kann ich nicht zustimmen. Falls irgendwann man ein Umbau auf eine aktive Frequenztrennung über eine Headunit oder ein DSP vorgenommen wird, müssen sonst wieder die ganzen Verkleidungen weg.

Weichen auf jeden Fall in den Kofferraum!

EDIT: Ich seh gerade, dass ich wohl nur die ersten zwei Zeilen der dreizeiligen Antwort gelesen habe. :rolleyes:
___________________
Showroom-Link im Profil
 
Zuletzt bearbeitet:
Bohne_

Bohne_

Beiträge
490
Reaktionen
0
Prinzipiell klingt das alles schonmal nicht verkehrt, aber immer dran denken, perfekt wirds niemals ;-)

Warum nicht sofort aktiv und ordentlich einstellen (lassen)? DSP ist keine Option?
Weil ich noch nicht weißs wie weit mein Buget reichen wird.

Über ein DSP hab ich schon nach gedacht. Brauch ich denn zwingend eins wenn mein Radio auch über ein DSP verfügt?

Noch mal kurz zum Lautsprecherkabel.
Für HT und TMT zum Kofferraum müssten jewals 6 m reichen oder? HT soll denn in die A säule platz finden
 

SQ1

Beiträge
168
Reaktionen
0
Ja, das reicht. Ich habe mir damals so ein 25m Ring gekauft. 2,5mm² für die TMT und 1,5mm² für die Hochtöner. Oder beides 2,5mm².
____________________
Showroom-Link im Profil
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Wenn du einen DSP im Radio hast, mit dem du LZK, Weichen und Equalizer stellen kannst, möcht ich nix gesagt haben :)

2,5² finde ich absolut überdimensioniert. Da fliesst kaum Strom und bei der höheren Spannung spielen Störungen auch keine Rolle. - Für viele ist das aber ne Glaubensfrage.
 
Bohne_

Bohne_

Beiträge
490
Reaktionen
0
das Gladen FS läuft bei den TMT´s mit 2 Ohm.. also die spielen kräftige aber hab ich da klangliche einbußen bei?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

So auf gehts :D

Komponenten:
HU: Kennwood KDC - W7544U
FS: Pioneer TS-E170Ci @ Eton PA 1054
SUB: JL Audio 12W3v3 @ Eton PA 5002
Strom: Serien Batterie > 35 mm² > Hollywood SPV 20. Von hier aus gehts beim Sub mit 35 mm² zum Powercap und denn zu Endstufe. Die Eton PA 1054 wird ebenfalls an die SPV 20 mit 10mm² angeschlossen.

Das ganze wird gut Verpackt in einem GFK Ausbau landen. Der Sub bekommt ein GG mit 40 L.
Die HT´s werden in den A Säulen landen.
Tmt´s werden mit MPX ringen hinter der Türverkleidung landen.

Bilder kommen denn wenn das Restliche Material angekommen ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

New Projekt

New Projekt - Ähnliche Themen

  • Fragen zu meinem Projekt

    Fragen zu meinem Projekt: Hallo. Habe folgendes vor in meinem Auto (Seat Leon 1M TS) zu verbauen. Wäre über jeden Tipp dankbar. Meine Fragen stehen mit auf dem Bild. Wär...
  • CarPC Projekt im 1M (75%) ... Update: 19.08.06

    CarPC Projekt im 1M (75%) ... Update: 19.08.06: Hallo zusammen, nachdem ich meine Endstufen, FrontSystem etc in den Kofferraum verfrachtet habe kommt nun der CarPC .. besser gesagt erstmal der...
  • CarPC Projekt im 1M (75%) ... Update: 19.08.06 - Ähnliche Themen

  • Fragen zu meinem Projekt

    Fragen zu meinem Projekt: Hallo. Habe folgendes vor in meinem Auto (Seat Leon 1M TS) zu verbauen. Wäre über jeden Tipp dankbar. Meine Fragen stehen mit auf dem Bild. Wär...
  • CarPC Projekt im 1M (75%) ... Update: 19.08.06

    CarPC Projekt im 1M (75%) ... Update: 19.08.06: Hallo zusammen, nachdem ich meine Endstufen, FrontSystem etc in den Kofferraum verfrachtet habe kommt nun der CarPC .. besser gesagt erstmal der...