[SC] Neverending Story, Abgaskontrollsystem

Diskutiere Neverending Story, Abgaskontrollsystem im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo allerseits, ich bin mittlerweile am verzweifeln, seit Wochen ist mein Leon immer wieder in der Werkstatt weil die Abgaskontrollleuchte...

Mr.Vain

Beiträge
36
Reaktionen
1
Hallo allerseits,

ich bin mittlerweile am verzweifeln, seit Wochen ist mein Leon immer wieder in der Werkstatt weil die Abgaskontrollleuchte immer wieder angeht... Der Wagen fährt soweit normal, aber trotzdem muss da ja irgendwas sein..
Die Werkstatt (freie) bekommt es einfach nicht gelöst, wo das Problem
liegt... Es wurde bereits die Drosselklappe getauscht, der Fehlerspeicher zigmal gelöscht, doch der Fehler kommt immer wieder nach wenigen Kilometern... Nun vermuten die dort, einen Wackelkontakt und wollen alles durchprüfen... Ich bin aber mittlerweile an dem Punkt angekommen, wo mir das ganze einfach zu teuer wird... Die Drosselklappe muss ich bezahlen, obwohl es an ihr nicht lag, die ganzen Stunden der Fehlersuche haben bzw kosten mich Geld aber es sind ja alles nur wage Vermutungen... Daher möchte ich jetzt das die mir eine Abschlussrechnung schreiben und dann möchte ich die Werkstatt wechseln.. Leider ist Seat nicht bei uns vor Ort... Aber eine VW Werkstatt müsste doch genauso gut mit dem Wagen klarkommen oder sehe ich das falsch? Jedenfalls möchte ich endlich mal Ergebnisse sehen und ein Ende der Kosten für mich... Wie seht ihr das?

Mfg

Vain
 
11.07.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neverending Story, Abgaskontrollsystem . Dort wird jeder fündig!
Henno

Henno

Beiträge
1.745
Reaktionen
402
VW kann das auch, aber nicht jeder macht es.
Wäre hilfreich wenn du schreiben würdest welcher Motor usw.
 

Schanny

Beiträge
460
Reaktionen
135
Was sagt denn der fehlerspeicher? Sollte es nicht einen Eintrag geben?

Hat mal jemand alle Sicherungen überprüft?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Vain

Beiträge
36
Reaktionen
1
Das ist ja die gute Frage... Ich bin eigentlich immer mit der Werkstatt gut gefahren, nur jetzt wird mein Bauchgefühl einfach immer schlechter... Weil es mir einfach so vorkommt, dass die überhaupt keine Ahnung haben woran es liegen könnte und jetzt einfach alles step by step ausprobiert wird, in der Hoffnung das es daran liegen könnte... Was genau im Fehlerspeicher steht, weiß ich leider selber nicht... Die haben auch angeblich schon mit Seat telefoniert um eine Lösung des Problems zu finden...

Mein Kühler leckt auch irgendwo bzw ich verliere irgendwo Kühlflüssigkeit und auch da haben die es nicht hinbekommen das Leck zu finden haben alles auseinander genommen und mehrere Dichtungen getauscht was allein schon wegen der ganzen Arbeitsstunden extrem teuer wurde... Naja und nun tropft es immer noch irgendwo, aber angeblich wissen die jetzt woher es kommt...

Daher hab ich mittlerweile einfach ein mieses Gefühl und möchte nun jemand an das Auto lassen, der es auch wirklich kennt
 
Thema:

Neverending Story, Abgaskontrollsystem