Neuwagen-Fehler

Diskutiere Neuwagen-Fehler im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hi, wer seinen neuen abholt, der sollte genauer hinschauen und das überall. War gerade bei meinem Händler, da mein Media-System bei...

derchris87

Beiträge
28
Reaktionen
0
Hi,

wer seinen neuen abholt, der sollte genauer hinschauen und das überall.

War gerade bei meinem Händler, da mein Media-System bei CD-Abspielung ständig springt.
Kein Problem, wir ausgetauscht.

Heute hab
ich meine Bremssättel schwarz lackiert und mal unters Auto geschaut.
Ist doch glatt ne Querverstrebung bzw die Auffanghilfe des Abgasrohrs, komplett abgerissen und verbogen. Bilder sind im Anhang.

Mal schauen wie se drauf reagieren, meines Achtens wurde da beim Transport nicht aufgepasst.

Bin nur sehr erstaunt, dass man vor der Übergabe des Fahrzeuges nicht mal runtergeschaut hat.

Ich habe jedenfalls nicht aufgesetzt, das hätte ich gemerkt.

Habt Ihr auch solche Probleme?

Also bei der Übergabe, auch wenn es blöde aussieht, immer drunter schauen!
http://www.abload.de/img/p8270135ook5.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
27.08.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neuwagen-Fehler . Dort wird jeder fündig!
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Ich habe druntergeschaut - die Kiste stand sowieso auf der Bühne. Und es war alles OK.
 

sakuwa

Beiträge
66
Reaktionen
0
Ich nehm bei der Übergabe erstmal meine Cam mit und Fotografiere alles mögliche damit ich das als Beweis habe im Notfall
 
LöweCJ

LöweCJ

Beiträge
453
Reaktionen
0
Ich finde die AH kontrollieren praktisch gar nichts mehr. Die füllen die notwendigen Flüssigkeiten rein, putzen waschen was das zeug hält für die optik, schließen batterie an, programmieren, etwas neuwagenduft versprühen, motor starten und fertig.
Die nehmen es, genauso wie das Werk, nicht besonders ernst mit der qualitätskontrolle wie ich auch erfahren musste:nene:
Bei mir waren es bis dato zum glück alles nur Kleinigkeiten. Wenn ich also aufhöre zu posten, dann wars was ernsteres was gefehlt hat :D

Werde wohl beim nächsten Auto wieder zu den freundlichen Japanern wechseln. Irgendwie ist mir Qualität dann doch lieber als ein netter Motor.:cry:
 

mike2004kr

Beiträge
3
Reaktionen
0
zitat "putzen, waschen was das zeug hält für die optik" , gerade DAS scheind bei meinem orangenem Cupra nicht ganz so gut von der Hand gegangen zu sein *schmunzel*!
Bei der ersten Handwäsche sind mir schwarze Klebstoff reste an den stossfängern aufgefallen, scheinbar von dem Transportschutz!
Auserdem war an allen Türgummies noch so ne weiße Creme!

OK, sowas ist peinlich für einen Händler aber dafür war die Fahrzeugeinweisung wirklich sehr gut als ich ihn abgeholt habe und ich bin mit dem Auto bis jetzt absolut zu frieden (KEINE Mängel oder Macken bisher, nach 7000 km)!!!

Mike
 

derchris87

Beiträge
28
Reaktionen
0
So, hab gerade beim Händler angerufen und ihm das Bild gesendet.

Jetzt heißt es nat. dass ich das war weil se selber runterschauen.

Komisch nur, dass es keine Diskussion gab und die Garantie übernimmt.
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Ich finde das nicht sonderlich komisch, schliesslich wollen sie einen zufriedenen Kunden. Und wenn sie sich jetzt mit dieser Sache arg anstellen, werden sie wahrscheinlich bekanntschaft mit einem Anwalt machen, eventuell noch gerichtlich verlieren, einen Kunden verlieren... Das lohnt wohl eher wenig, wenn sich das per Seat einfach aus der Welt räumen lässt.

Und dass er sagt, dass es von dir ist, war ja klar.
1. um seine Grosszügigkeit und Kooperationsbereitschaft zu demonstrieren
2. weil es nicht bei der Übergabe beanstandet wurde.
 
LöweCJ

LöweCJ

Beiträge
453
Reaktionen
0
:astonish: Ich frag mich wie sowas überhaupt enstanden sein kann...
Sollen wir uns ab nun auch unter das neue Auto legen bei der Übernahme und selber die Qualitätschecks durchführen?:nene:
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Das Fahrzeuge SO ausgeliefert werden ist schon arg hart... :nene:
 

Swedertz

Beiträge
32
Reaktionen
0
Also im Ernstfall hat Dein :) keine Chance. Es ist kein offentsichtlicher Mangel gewesen und man kann davon ausgehen, dass er schon von Anfang an bestanden hat. Aber er macht es ja eh auf Garantie... aber seine Argumentation würde ich ihm nochmal um die Ohren hauen und notfalls eben einen anderen Händler mit Inspektionen u.ä. beauftragen...
 

dotajunk

Beiträge
49
Reaktionen
0
Nun muss man halt auch einfach sagen, dass der Verkäufer (ganz unabhängig von einer Garantie), ja auch noch der Gewährleistung ausgesetzt ist. Und da ist es die ersten sechs Monate nach Übergabe nunmal so, dass in Deutschland schon von Gesetzes wegen eine tatsächliche Vermutung dafür spricht, dass auftretende Mängel bereits bei Übergabe vorgelegen haben. Das weiß natürlich auch das Autohaus. Das, und die Tatsache, dass man einen neuen Kunden nicht vergraulen will, führt halt dazu, dass es kostenlos repariert wird. Und das Ergebnis ist ja die hauptsache. ;)
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Wobei das ja nicht vergleichbar ist mit nem defekten Fensterheber oder sowas. Das KÖNNTE ja wirklich ihm passiert sein. Es gibt hier in Kölle Löcher in den Strassen, da könnte einem sowas schon passieren. Dann wäre es auch im ersten halben Jahr kein Gewährleistungsfall sondern ein von ihm selbst verursachter Schaden für den er dann auch selbst bezahlen MÜSSTE.

Hauptsache der :D machts jetzt, ob nun mit oder ohne Diskussion ist doch letztendlich wurst. Und wegen sowas zieht man nicht vor Gericht und nimmt sich auch nicht gleich nen Anwalt :nene: , da muß man mal in vernünftigem Ton miteinander reden und dann geht das eigentlich immer ohne Juristen ;) ! Aber es wird in diesem Land offensichtlich inzwischen wegen jedem Pups ein Anwalt eingeschaltet :rolleyes: .

Gruß Segge
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
@segge ... arag macht stark :D
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Ich bin auch dafür, sowas ohne Anwalt hinzubekommen. Mein Händler stellt sich da normalerweise auch direkt recht kulant an, deshalb habe ich damit auch noch nie Probleme gehabt. Und wenn man vernünftig mit dem Händler redet und der nicht gerade total sauer wegen irgendetwas ist, sollte das durchaus auch möglich sein.
 
Thema:

Neuwagen-Fehler

Neuwagen-Fehler - Ähnliche Themen

  • Neuwagen aus Martorell in welchem Hafen verschifft?

    Neuwagen aus Martorell in welchem Hafen verschifft?: Hi, bisher hab ich rausbekommen, dass die Neuwagen aus Spanien mit der Emden und der African Highway nach Emden verschifft werden. Nur leider...
  • Reifen-Luftdruck bei Neuwagen sehr hoch?

    Reifen-Luftdruck bei Neuwagen sehr hoch?: Hätte mal eine Frage: Hab heute zum ersten mal den Luftdruck bei meinem 1P gecheckt, den hatte ich ja Anfang Mai abgeholt. War vollkommen baff, in...
  • Neuwagen, Lichtsensor kaputt?

    Neuwagen, Lichtsensor kaputt?: Hallo zusammen! Habe heute meinen neuen Leon abgeholt! Es ist auch alles super, alles funktioniert. Bis auf den Lichtsensor/Lichtautomatik. Habe...
  • EU-Neuwagen Help

    EU-Neuwagen Help: Hallo. Weiß das a bissl spät ist um sich zu informieren, aber aus Erfahrung wird man ja bekanntlich schlau. Hab mir nen Seat Leon 1P 1.8TFSI...
  • Neuwagen - Fragen zu Ersatzrad, Serviceheft, Bedienungsanleitung

    Neuwagen - Fragen zu Ersatzrad, Serviceheft, Bedienungsanleitung: :wave: Hallo! Bin seit heute stolzer Besitzer eines Seat Leon Reference! Der Wagen ist ein EU-Neuwagen. Aber nun habe ich mal einige Fragen an...
  • Ähnliche Themen
  • Neuwagen aus Martorell in welchem Hafen verschifft?

    Neuwagen aus Martorell in welchem Hafen verschifft?: Hi, bisher hab ich rausbekommen, dass die Neuwagen aus Spanien mit der Emden und der African Highway nach Emden verschifft werden. Nur leider...
  • Reifen-Luftdruck bei Neuwagen sehr hoch?

    Reifen-Luftdruck bei Neuwagen sehr hoch?: Hätte mal eine Frage: Hab heute zum ersten mal den Luftdruck bei meinem 1P gecheckt, den hatte ich ja Anfang Mai abgeholt. War vollkommen baff, in...
  • Neuwagen, Lichtsensor kaputt?

    Neuwagen, Lichtsensor kaputt?: Hallo zusammen! Habe heute meinen neuen Leon abgeholt! Es ist auch alles super, alles funktioniert. Bis auf den Lichtsensor/Lichtautomatik. Habe...
  • EU-Neuwagen Help

    EU-Neuwagen Help: Hallo. Weiß das a bissl spät ist um sich zu informieren, aber aus Erfahrung wird man ja bekanntlich schlau. Hab mir nen Seat Leon 1P 1.8TFSI...
  • Neuwagen - Fragen zu Ersatzrad, Serviceheft, Bedienungsanleitung

    Neuwagen - Fragen zu Ersatzrad, Serviceheft, Bedienungsanleitung: :wave: Hallo! Bin seit heute stolzer Besitzer eines Seat Leon Reference! Der Wagen ist ein EU-Neuwagen. Aber nun habe ich mal einige Fragen an...