neuling sucht hilfe

Diskutiere neuling sucht hilfe im Leon 1M Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; würde die musik in meinem leon gerne ein wenig pushen - bin aber absolute null was sowas angeht... kenne mich eigentlich 0,0 mit der materie aus...
Hummel

Hummel

Beiträge
52
Reaktionen
0
würde die musik in meinem leon gerne ein wenig pushen - bin aber absolute null was sowas angeht... kenne mich eigentlich 0,0 mit der materie aus.

das einzige was ich bereits habe ist das radio (Pioneer DEH-P88RS).

würde für den anfang erstmal gerne ne endstufe + sub dazu kaufen und später vielleicht die lautsprecher tauschen. alles auf einmal wird denke ich
viel zu teuer werden. mein budget liegt bei ca 800€ was dann für alles reichen muss (kabel etc)

ich will später nicht die ganze strasse beschallen und mehrere tausend euro ausgeben. musik geht in richtung trance.

welchen subwoofer und welche endstufe ist zu empfehlen? basskiste? bassrolle? oder einen den man zB in die ersatzradmulde einbaut?
kann ich an die endstufe dann auch alle 8 serienlautsprecher hängen? bringt das überhaupt was? oder brauche ich einen für den sub und später falls ich neue lautsprecher kaufe einen neuen extra für die?
was brauche ich abgesehn von subwoofer / endstufe? beim kabel soll man zB auf den querschnitt achten soweit ich weiss.. was nimmt man da so? und wie sieht das mitm strom und so aus? bekannte haben mir gesagt ich bräuchte bei sowas auch ne andere batterie und ne neue lichtmaschine etc...

wäre echt schön wenn mir hier einige auf die sprünge helfen könnten damit ich weiss ob mein budget überhaupt ansatzweise reicht für mein vorhaben... und ob man sowas auch als nicht mit der materie vertrauter mensch später alles selber einbauen kann.
 
17.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: neuling sucht hilfe . Dort wird jeder fündig!

Kafuzke

Gast
Die 800,- für alles oder nur für jetzt Amp+Sub? Weil für Amp und Sub ist das echt ordentlich.
 
Hummel

Hummel

Beiträge
52
Reaktionen
0
die 800€ sollen jetzt erstmal nur für den amp + sub + die teile die ich brauche zum verbauen sein. wobei ich das ja leider noch nicht weiß was da noch alles zukommt... wie gesagt einige sagen was von wegen batterie muss neu... lichtmaschine neu... etc etc...


der link oben geht übrigens leider nicht... brauch da ne premium mitgliedschaft oder so
 

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Hab auch 'n Verstärker + Sub verbaut ... alles mit der Originalbatterie.
Kommt immer drauf an, was man will ;)
 
Martin C280 AMG

Martin C280 AMG

Beiträge
736
Reaktionen
0
Morgen!

Ich hab sämtliche Autos bis jetzt ohne Zusatzbatterie gebaut und das hat eigentlich immer ganz gut geklappt. Und du planst ja jetzt auch nicht unbedingt die dickste Anlage. Du solltest allerdings schon eine Starterbatterie haben die in Ordnung ist.

Jetzt würde ich an deiner Stelle hergehen und erstmal Kabel und etwas Dämmaterial besorgen.
Als Stromkabel brauchst so ca.6m Stromkabel und ca.2m Masse (lieber einen Meter nachher übrig haben als 30 cm die fehlen ;() Als dicke würd ich jetzt mal blind, weil ja noch keiner weiß was versorgt werden soll, 25mm² vorschlagen. Eventuell sogar 35mm², dann bist auf der sicheren Seite.Einen Kabelschuh um das Stromkabel direkt an die Bakterie zu schrauben brauchst jetzt noch und eine vernünftige Sicherung, also ANL oder Mini ANL. Eine etwas gößere Ringöse brauchst für das Massekabel, welches meisten an den blankgemachten Gurthalter hinten befestigst.

Als Lautsprecherkabel nimmst 10m 2,5mm² mit.
Jetzt noch 2 Cinchstrippen und falls nicht an den Cinch vorhanden, Remotekabel.
Als weiteres Einbaumaterial brauchst jetzt noch die Lautsprecheradapter und Dämmmatten für die vorderen Türen.

Für die Klamotten wirst jetzt so locker 150,- hingelegt haben. Aber das wichtigste ist das du beim Kauf und einbau der Utensilien einfach mal beim Händler ein paar Sachen anhörst.
Du kannst auch die Jungs einfach ansprechen die gerade da mit dem Auto vorfahren und weiter aufrüsten, die sind meistens sehr danbar dafür dir das mal vorzuführen!
Also möglichst viel (zu)hören und viel mit den Leuten sprechen, anders bekommst du nicht raus in welche Richtung du ungefähr willst.
Du hast jetzt noch rund 650 Teuro von deinem Budget für eine vernünftige 4 Kanal Endstufe, ein Frontsystem und einen Gehäusesubwoofer übrig. Damit kann man schon eine Menge anstellen, man kann es aber auch zum Fenster rausschmeissen... :wave:

So long...

Gruß Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

RobZen

Beiträge
32
Reaktionen
0
hi hummel,

also zwecks dezenten HIFI Einbau( will nur sagen ich bin auch grad dran)und würde dir empfehlen, KEINE Basskiste oder Rolle oder sonstigen Kisten etc...:nene:

Ich habe mich für den Aubau der Ersatzradmulde entschieden. Ist zwar aufwendig jedoch hast du nachher im Kofferraum viel mehr Platz und ich denk den brauch man ab und zu mal.:]

Ich weiß jetzt nicht auf was du stehst aber wenn der platz erhalten bleiben soll, dann auf jeden Fall doppelter Boden usw. findest du im Forum überall Infos wenn du unter Suche gehts. Dann noch ein bisschen geschick beim Kabel verlegen und fantasie beim gestalten des Kofferraums und fertig is dein Ausbau. Kannst dir aber schon ein paar Wochen einplanen bis du GANZ fertig bist.

Also viel Spaß noch beim Ausbau und vielleicht kannst du dann auf solche Blicke hoffen8o

Gruß Rob
 
bruce will es

bruce will es

Clubmember
Beiträge
844
Reaktionen
0
Martin C280 AMG hat da ja schon sehr sehr gute tipps gegeben!

jetzt noch zur lichtmaschiene:
da brauchst du im leben keine neue! der tdi hat von haus aus schon eine relativ strake und außerdem willst ja keine drei amps damit betreiben;)

rrm ausbau mit gfk ist sher sher aufwendig als alternative gibt`s fertiggehäuse hier:
klick
nicht gerade billig aber ne top lösung m.m.n.!

zum querschnitt der zul. hier mal ein link:
klick
damit du den zusammenhang auch verstehst! ist nur als richtwert gedacht!

wegen anl sicherungshalter kannst dich gerne mal melden hätte da noch 3-4 st.;)

jetzt noch zu "sonstiges":
ich hab jetzt vorrübergehend die original tmts vorne an ner steg 105.4x und die hinteren an steg 310.2x, ich sag nur da geht einiges! ne amp da dran zu hängen dürfte für dein vorhaben ausreichen! nur die hts würd ICH jedenfalls tauschen!
evtl. auch an ne amp (zu wenig leistung killt nenn ls schneller als zu viel!)

hast du vor die ls hinten weiter zu benutzen?

welcher sub kommt ganz drauf an wieviel volumen du ihm zur verfügung stellst bzw. wie du ihn verbaust! aber dazu kann ich nicht veil sagen hatte bisher nur drei im alten auto im leon muss erst die rrm fertig werden!

so hoffe ein wenig geholfen zu haben!


gruß bruce
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Ergänzend zu Martin möchte ich noch ein paar Sachen hinzufügen. Das Radio stellt schonmal eine ordentliche Grundlage dar.

würde für den anfang erstmal gerne ne endstufe + sub dazu kaufen und später vielleicht die lautsprecher tauschen. alles auf einmal wird denke ich viel zu teuer werden. mein budget liegt bei ca 800€ was dann für alles reichen muss (kabel etc)
Das Budget klingt realistisch. Ich würde aber zuerst die Serienquäken rauswerfen, die versprühen die Atmosphäre eines Kofferradios und würden mir auch mit Sub und Endstufe keinen wirklichen Spaß machen.

welchen subwoofer und welche endstufe ist zu empfehlen? basskiste? bassrolle? oder einen den man zB in die ersatzradmulde einbaut?
Bassrolle ist absoluter Müll. Die Frage ob Kiste oder Mulde musst Du Dir selbst stellen, klanglich würde ich eher zu Kiste mit größerem Volumen tendieren. Für den Alltag ist ein Einbau in der Mulde, wie Martin ihn z.B. hat, sicher von Vorteil.

kann ich an die endstufe dann auch alle 8 serienlautsprecher hängen? bringt das überhaupt was?
Ja, das geht. Nein, es bringt nichts. Zum Thema Bühnenabbildung und Rearfill findet man allein hier im Forum schon vieles. Richtig detailliert setzen sich dann Hifi-Foren damit auseinander. Ziel sollte ein gutes Frontsystem sein, was hinten dann noch verbaut wird ist eigentlich nur Schönheit der Arbeit.

brauche ich einen für den sub und später falls ich neue lautsprecher kaufe einen neuen extra für die?
Du brauchst nicht zwangsläufig eine zweite Endstufe. Eine 4-Kanal kann ein Frontsystem und einen Sub gleichzeitig betreiben.

Generell kann ich Dir mal zu einem Abstecher zum CentrO. Treffen raten. Normalerweise gibts da immer ein paar Möglichkeiten zu "Hörproben" und helfende Worte.. ;)

mfG
 
bruce will es

bruce will es

Clubmember
Beiträge
844
Reaktionen
0
aber 100% bringt ne amp an den original tröten was! über den klang lässt sich (nicht) streiten;) aber für ein autonormalverbraucht tut es auf alle fälle!

ich wette dass DU nie im leben denken würdest dass es bei mir noch die original tmts sind!
das meiste versauen die hts!

nur mal nebenbei:
bei mir ist das nur ne übergangslösung, würde das auch nicht empfehlen aber wenn man nur etwas besseren sound haben möchte mit wenig aufwand reicht das!

mit ner hu und lzk etc. kann man da schon noch etwas rausholen aber egal will hier jetzt kein diskussion anbrechen
nur denke ich dass er mit 800€ für sub, amp, kleinteile, dämmung etc. gut dabei ist!
wenn er aber das fs austauschen möchte ist er schnell in ner anderen preisregion, mal abgesehen vom aufwand!

von rearfiles rate ich generell auch ab aber die frage an sich ist berechtigt denn wenn da ein ja kommt kann man immer noch dezent drauf hinweisen dass es für ne bühnenabbildung nicht förderlich ist!:D


gruß bruce
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
aber 100% bringt ne amp an den original tröten was! über den klang lässt sich (nicht) streiten;) aber für ein autonormalverbraucht tut es auf alle fälle!
Womit wir wieder beim Punkt des eigenen Anspruchs wären. Ich habe auch selbst schonmal den Test gemacht wie eine Endstufe mit den Serien-LS klingt. Der Hochtonbereich klingt schrecklich ungenau, der Tief- und Mitteltonbereich matschig und unausgewogen. Wem das reicht ok, empfehlen werde ich so eine Kombination aber angesichts 100 EUR für ein neues, besseres Komponentensystem nicht.

mfG
 
bruce will es

bruce will es

Clubmember
Beiträge
844
Reaktionen
0
da geb ich dir ja fast zu 100% recht aber man sollte auch den aufwand nicht außer acht lassen und so wie ich hummel verstehe hat er nicht vor so ne arbeit auf sich zu nehmen, denke jeder der ahnung hat weiß wie schwer es ist die aufnahmen für die ls richtig stabil und passend zu bekommen!;)

ich war auch lange auf dem trip jedem (nachdem ich ein dreiwege+sub vollaktiv system hatte) was immer besseres zu empfehlen nur wie du schon sagst, es liegt im auge/ohr des betrachters, nicht umsonst gibt`s noch leute mit heckablagen und bassrolle :nene:

eins noch: hast die hts mal abgeklemmt und gegen gute getauscht? finde es gibt noch weitaus schlimmere tmts so zu kaufen!

ist ja eigentlich auch egal... geht ja hier um hummel und was er will, ich bin jetzt still:)


gruß bruce
 
Thema:

neuling sucht hilfe

neuling sucht hilfe - Ähnliche Themen

  • hifi einbau 1 m hilfe

    hifi einbau 1 m hilfe: hallo. ich fahre einen leon 1m bj 2004 und möchte jetzt die musik aus meinem alten auto verbauen. das heisst frontsystem dls ultimate up 5 ...
  • Radio einbau [Hilfe]

    Radio einbau [Hilfe]: Hey Forumfreunde! Ich habe mir das Radio "Clarion DXZ778RUSB" gekauft. Nun stehe ich vor folgendem Problem: Sobald ich das Auto starte, resetten...
  • Kenwood KDC W 4544 Hilfe

    Kenwood KDC W 4544 Hilfe: Hallo ich habe ein Problem beim Einbau des thematisch gennannten Radio Kenwood KDC W 4544 1. Erste Problem ist, wenn ich Stecker überprüfe...
  • HILFE Massepunkt für AVX 22 + Ausbau Mittelkonsole

    HILFE Massepunkt für AVX 22 + Ausbau Mittelkonsole: Hallo Leute will gerne mein neues Radio einbauen hat jemand eine Anleitung mit Bildern für die demontage der Mittelkonsole? Zudem wo finde ich bzw...
  • Hilfe beim Bau

    Hilfe beim Bau: Hi Leute. Brauch mal Hilfe bei einem Subwoofer. Ich möchte meine Reserveradmulde für was nützliches ausbauen also einer runden Subwoofer...
  • Hilfe beim Bau - Ähnliche Themen

  • hifi einbau 1 m hilfe

    hifi einbau 1 m hilfe: hallo. ich fahre einen leon 1m bj 2004 und möchte jetzt die musik aus meinem alten auto verbauen. das heisst frontsystem dls ultimate up 5 ...
  • Radio einbau [Hilfe]

    Radio einbau [Hilfe]: Hey Forumfreunde! Ich habe mir das Radio "Clarion DXZ778RUSB" gekauft. Nun stehe ich vor folgendem Problem: Sobald ich das Auto starte, resetten...
  • Kenwood KDC W 4544 Hilfe

    Kenwood KDC W 4544 Hilfe: Hallo ich habe ein Problem beim Einbau des thematisch gennannten Radio Kenwood KDC W 4544 1. Erste Problem ist, wenn ich Stecker überprüfe...
  • HILFE Massepunkt für AVX 22 + Ausbau Mittelkonsole

    HILFE Massepunkt für AVX 22 + Ausbau Mittelkonsole: Hallo Leute will gerne mein neues Radio einbauen hat jemand eine Anleitung mit Bildern für die demontage der Mittelkonsole? Zudem wo finde ich bzw...
  • Hilfe beim Bau

    Hilfe beim Bau: Hi Leute. Brauch mal Hilfe bei einem Subwoofer. Ich möchte meine Reserveradmulde für was nützliches ausbauen also einer runden Subwoofer...