Neues Update verfügbar

Diskutiere Neues Update verfügbar im KL - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; Bin da nicht so involviert. Aber es ist ein Sicherheits Risiko wenn ein Fahrzeug beim bremsen schiebt.

Gleiter01

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
51
Bin da nicht so involviert. Aber es ist ein Sicherheits Risiko wenn ein Fahrzeug beim bremsen schiebt.
 

Florida86

Beiträge
39
Punkte Reaktionen
4
So, ich hatte nun endlich auch mal meinen 90u2 Termin und muss sagen, dass ich es kaum fassen kann, nach 2 Jahren endlich ein (fast) voll Funktionsfähiges Fahrzeug zu haben :D
Hauptbenutzeranmeldung klappte ohne Problem, hat vielleicht maximal 30 Sekunden gedauert. Das einzige, was nicht mehr Funktionierte war CarPlay Wireless. Aber auch das funktionierte schnell wieder, nachdem ich es im Steuergerät wieder aktiviert hatte :p Dann hatte ich auch endlich meine volle Funktionsfähigkeit.
Sehr verwunderlich fand ich es, dass die Werkstatt mir den Travel-Assist wieder rein codiert hatte, da die sonstigen Codierungen in dem STG weg waren :D
Als ich mich bei Abholung in das Fahrzeug saß, kam auch direkt das bekannt store-update und Store + Impressum waren wieder da und das auch ohne Sanduhr :eek:
Mal schauen wie lange alles so Fehlerfrei bleibt... Ich bin aber auch auf das erste "große" OTA-Update (für mich) gespannt, wird vermutlich die 1898.
Grüße aus dem Rheinland 👋

Welches Modelljahr hast du?
 

marc.99

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
2
bei mir wird ein Update auch nochmal überprüft und gleichzeitig wird der 1. Service gemacht, jemand nh Ahnung was der Service ca kostet?
 

Steven100

Beiträge
39
Punkte Reaktionen
9
90U2 ist die Feldmaßnahme in deren Zusammenhang das SW Update 1896 ausgeführt wird. Das ist die Information, die ich so von meiner Werkstatt erhalten habe. Was bei 90U2 alles gemacht wird, wurde mir nicht mitgeteilt. Der Serviceberater meinte, das dürfe er mir gem. Vorgabe SEAT nicht sagen und es gäbe auch keinen Servicebericht dazu. Alles in allem wenig bis überhaupt nicht transparent und schafft auch nicht unbedingt Vertrauen.
Eigenartig, ich war die Wochen in der Werkstatt wegen einer Reparatur und habe beim Empfang gefragt, ob es für mein Auto (eTSI) eine Maßnahme gibt. Im Computer war nichts eingetragen 🤔 habe die Softwareversion A868.
 

Andreas63533

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen, mein Leon ist aus 11/2020. Ich habe die Software Version 1672 noch drauf und bekomme kein Update angezeigt. Mein Händler sagt, er kann nur ein Update einspielen, wenn es mir angezeigt wird. Kann das jemand so bestätigen oder hat mein Händler nur kein Bock
 
ron239

ron239

Beiträge
96
Punkte Reaktionen
51
Hallo zusammen, mein Leon ist aus 11/2020. Ich habe die Software Version 1672 noch drauf und bekomme kein Update angezeigt. Mein Händler sagt, er kann nur ein Update einspielen, wenn es mir angezeigt wird. Kann das jemand so bestätigen oder hat mein Händler nur kein Bock
Nonsens! Wenn dein Leon aus 11/20 ist, dann sollte 90U2 mit SW Update 1896 anstehen. Wenn du nachweislich Probleme hast (und davon gehe ich aus), den Servicepartner nochmals ansprechen ansonsten eine Beschwerde - Mail an SEAT Deutschland [email protected]
 
ron239

ron239

Beiträge
96
Punkte Reaktionen
51
P.S. lasse dir die durchgeführte Maßnahme schriftlich geben. Es handelt sich um einen Rückruf.

Das dachte ich mir. Vielen Dank für die schnelle Info

Habe ich heute angefordert! Selbst der Service von Berater zu Berater im Autohaus sehr unterschiedlich, denn der erste sagte mr noch am Telefon, er dürfe mir das nicht aushändigen.
1660564754157.png
@Andreas63533 mein Leon ist MJ 21 mit BJ 10/20 KW43
 
ToX

ToX

Beiträge
568
Punkte Reaktionen
89
Das Ruckeln ist ein Problem des eTSI. Wir Handschalter sind davon nicht betroffen. 90U2 gibt es meines Wissens aber auch für die nicht-Automatikfahrzeuge, da neben dem Ruckeln noch weitere Dinge optimiert werden.
Hey, ich wollte auch schon danach fragen. Denn meiner "ruckelt" beim Anfahren im 1./2. Gang. Das tritt aber nur auf, wenn der Motor kalt ist und ich gleichbleibend Gas gebe, d.h. bei gleicher Drehzahl fahre. Ab dem 3. Gang ists kaum spürbar.
 
djm70

djm70

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
5
Das Ruckeln hat mein Handschalter unter den genau gleichen Umständen auch . Ich bin gespannt was nach der ersten Inspektion passiert. Meiner ist auch 11/20 und bisher 1672.
 

Andreas63533

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Das Ruckeln hat mein Handschalter unter den genau gleichen Umständen auch . Ich bin gespannt was nach der ersten Inspektion passiert. Meiner ist auch 11/20 und bisher 1672.
Genau wie bei mir. Handschaltung, gleiches Ruckeln, 1672. Die erste Inspektion habe ich hinter mir. Kein Update bekommen, Ruckeln immer noch da und 540 Euro weniger in der Tasche.
ich bin schon ziemlich enttäuscht von Seat
 

marc.99

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
2
Genau wie bei mir. Handschaltung, gleiches Ruckeln, 1672. Die erste Inspektion habe ich hinter mir. Kein Update bekommen, Ruckeln immer noch da und 540 Euro weniger in der Tasche.
ich bin schon ziemlich enttäuscht von Seat
Ich habe auch den Handschalter und das gleiche Ruckeln auch meistens im 2. Gang wenn ich Konstant gas gebe 😅 Update auf 1896 (90u2) hat nichts verändert, Hauptnutzer geht nicht sowie Store und Impressum oder wie das heißt …
 

Gleiter01

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
51
Vielleicht sollte es hier jemand trennen.
Es handelt sich hier ja um zweierlei ruckeln. Eins bedingt durch die Updates beim DSG und überwiegend eTSI. Und das andere bei Handschaltern, dieses mit einem Update wohl nicht in Verbindung steht.
 
Ecke

Ecke

Beiträge
1.312
Punkte Reaktionen
351
Eigentlich müsste man hier so vieles trennen, da dieser Beitrag eigentlich mal für ein Update der Infotainment Software da war.
Da das aber durch diverse Aktionen 90U-irgendwas auch immer mit anderen STG Updates verbunden ist, ist hier ein ganz schönes Kuddelmuddel entstanden.
 
djm70

djm70

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
5
Irgendwo fiel tatsächlich mal der Hinweis das es für den Handschalter ein Motorsteuergerät Update gab welches genau dieses Problem beseitigen sollte. Aber egal. Nach fast zwei Jahren hab ich mich an all die kleinen Macken gewöhnt. Mir ist es auch fast schon egal ob ich ein Update, für was auch immer, bekomme!.... Aber die große Android Auto Ansicht hätte ich schon gerne. Wiegesagt in ca zwei Monaten ist die Inspektion dann lasse ich mich überraschen.
 

EdMonix

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
16
Mein Leon (eTSI) hatte die Maßnahme 90U2 schon.
Bis auf das Ruckeln ist soweit auch alles wirklich gut. Die Software bzw. die Funktionen sind eutlich schneller.
Das Ruckeln selbst ist zwar nicht mehr so hart wie vor 90U2, doch vor all den Maßnahmen hatte ich gar kein Ruckeln. Wann, wie, wo und wie stark es auftritt habe ich auch noch nicht herausgefunden.

Meinen Händlier habe ich dazu schon angeschrieben. Außer vorbeikommen und gemeinsame Probefahrt hat er aber nichts anzubieten. Da ist mir nicht nur der Weg zu weit, auch bin ich immer noch mit SEAT in Kontakt bzgl. der Kostenübernahme des Leihwagens, nachdem beim Update ein Steuergerät getauscht werden musste.

Mir geht es da vor allem um Dokumentation.
 

cybersweep

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Hab gerade meinen Abgeholt. Es wurden 2 Steuergeräte ausgetauscht, aber von der Software/Teilnummer gibt es keine Unterschiede!
Hier 2 Bilder das 1. ist von Ende März und das 2. von vor ein paar Minuten.


Anhang anzeigen 60144

Ich habe die Suche benutzt, aber konnte die Antwort darauf nicht finden oder vielleicht habe ich es auch überlesen.

Kann mir jemand sagen, was ABT Hardware + ABT Software ist?
Habe bei mir auch bei beiden Unknown stehen
 

GJKL81

Beiträge
66
Punkte Reaktionen
25
Mein Leon (eTSI) hatte die Maßnahme 90U2 schon.
Bis auf das Ruckeln ist soweit auch alles wirklich gut. Die Software bzw. die Funktionen sind eutlich schneller.
Das Ruckeln selbst ist zwar nicht mehr so hart wie vor 90U2, doch vor all den Maßnahmen hatte ich gar kein Ruckeln. Wann, wie, wo und wie stark es auftritt habe ich auch noch nicht herausgefunden.

Meinen Händlier habe ich dazu schon angeschrieben. Außer vorbeikommen und gemeinsame Probefahrt hat er aber nichts anzubieten. Da ist mir nicht nur der Weg zu weit, auch bin ich immer noch mit SEAT in Kontakt bzgl. der Kostenübernahme des Leihwagens, nachdem beim Update ein Steuergerät getauscht werden musste.

Mir geht es da vor allem um Dokumentation.
Bei mir genauso, außer dass meine Werkstatt das Ruckeln an Seat gemeldet hat, damit ich auf der sicheren Seite bin, solltet mal was sein.
 

harvog

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
Nach 8 Wochen Stillstand habe ich letzte Woche ein neues Steuergerät bekommen und gestern wurde dann
von meiner Werkstatt ( mit etwas Nervosität ) die Software 1898 aufgespielt.
Vorher war ich bei 1803.
Also viel Unterschied habe ich noch nicht bemerkt. Gefühlt läuft alles etwas schneller hoch.

Nur eine Kleinigkeit ist mir aufgefallen:
Beim Hauptbildschirm habe ich rechts die Assistenten gelegt und konnte da das „Start-Stop System“ anwählen.
War praktisch, weil es immer gleich auf dem Hauptbildschirm war und man es schnell ausschalten konnte . Was ich meist immer tat.

Das ist nun mit 1898 nicht mehr möglich. Was mich schon etwas stört, da Du nun umständlicher ins Menü musst.
Nun kann man sich nur das Parksystem, die Ambientebeleuchtung und die Fahrmodi zur Anzeige holen.
War wahrscheinlich Absicht, damit man es eben nicht mehr so schnell ausschalten kann.

Ich habe jedenfalls keine Möglichkeit gefunden dies zu ändern.
Oder hat einer von Euch eine Idee?
 
somm

somm

Beiträge
588
Punkte Reaktionen
279
Für so zwei Sekunden auf den Ausschalter drücken, da kann man auch schneller Start Stop abschalten (wiso auch immer man das will).
 
Thema:

Neues Update verfügbar

Neues Update verfügbar - Ähnliche Themen

Navi update funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich bin neu in dem Forum, und das Thema ist sicherlich schon mal angesprochen worden, aber ich habe nichts Passendes gefunden. Ich...
[5D] Ein neuer Löwe aus dem Pott (1.8 TSI DSG): Guten Morgen liebe Seat-Freunde, es ist endlich soweit. Ich darf nun endlich einen weiteren Seat zu meinem Besitz zählen. Mein alter Seat Ibiza...
Oben