Neues Getriebe 6 Gang möglich?

Diskutiere Neues Getriebe 6 Gang möglich? im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Hallo, Daten: Seat Leon 1P 8V BSE 102PS Mein Getriebe (5 Gang) ist im moment defekt (Lagerschaden an der sekundären Welle). Wahrscheinlich kann...

bamboocha324

Beiträge
67
Reaktionen
2
Hallo,

Daten:
Seat Leon 1P 8V BSE 102PS

Mein Getriebe (5 Gang) ist im moment defekt (Lagerschaden an der sekundären Welle). Wahrscheinlich kann man
der Getriebe reparieren (neues Lager einbauen). Das wird in der Werkstatt akt. versucht. Die Werkstatt sagt. das zur 95% man das Getriebe noch retten kann (so wie es sich bei der Probefahrt angehört hat).

Frage:
Wenn mein Getriebe doch nicht mehr zur retten sein sollte. Kann ich dann ein überarbeitetes 6-Gang in meinen leon einbauen? Passt das? Hat da jemand schon Erfahrungen?
 
15.06.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neues Getriebe 6 Gang möglich? . Dort wird jeder fündig!

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Den 1.6er gab es nicht mit 6 Gang. Die normalen 6 Gang Getriebe dürften vom Anschluss her nicht passen.
 
LEON-Chris

LEON-Chris

Beiträge
395
Reaktionen
1
sollte eigentlich funktionieren.
musst die Schaltbox auçh tauschen.
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Soweit ich mich erinnern kann haben die Motoren unterschiedliche Flansche. Und dann passt es einfach nicht.

Abgesehen davon, das 6 Gang Getrieb z.B. vom 1.2TSI möchtest du nicht mit dem 1.6er fahren. Der 1.6er hat einfach übrhaupt nicht genug Drehmoment um mit der Übersetzung klar zu kommen. Der 1.2TSI hat zwar nur 3PS (3%) mehr bei 600 Umdrehungen weniger, aber dafür 27Nm (18%)mehr bei 2300 Umdrehungen weniger. Das wird nicht harmonisch zueinander passen. Um z.B. beim maximalen Drehmoment in den 6. Gang zu schalten müsstest du dann schon bis 168km/h warten, wohingegen der 1.2TSI dann gerade mal 66km/h fährt. Ich denke mal, die Höchstgeschwindigkeit würdest du dann im 4. Gang erreichen. Der 6. Gang dürfte eigentlich nur zum Bremsen taugen. Denn die Leistung von deinem Motor dürfte in keiner Geschwindigkeit zum halten ausreichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bamboocha324

Beiträge
67
Reaktionen
2
Hallo,

danke für die Antworten.
Denke, dann wird es kein 6-Gang Getriebe. Wobei ich das nur überlegt habe, sollte mein Getriebe nicht mehr zu retten sein.

Warum verrecken die Getriebe bei den Leon's? Trifft es auch auf die Altea's zu?

Gruß
bamboocha
 

Perri

Beiträge
393
Reaktionen
0
Sei mir nicht böse, aber warum platzen die Turbos bei BMW? Ist genauso gut die Frage. Den einen triffts, den anderen nicht. Materialfheler sind nie auszuschließen.
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
Im Altea wurde doch der 2.0 FSI angeboten und der hat ein 6 Gang Getriebe. Passt das nicht?
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Wie ich schon geschrieben habe: Der Flansch ist ein anderer. Die 6 Gang aus dem Hause VW passen nicht an die Motoren mit 5 Gang. Es gab da mal 1.9TDI, die man gegen Aufpreis mit 6 Gang bekommen hatte. Die konnte man aber nicht einfach nachträglich mit dem 6 Gang Getriebe nachrüsten, weil die Anschlüsse andere waren.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
die Frage wäre erstmal was erhoffst du dir durch ein 6 Gang Getreibe?
 

bamboocha324

Beiträge
67
Reaktionen
2
Hallo,

wenn das mit 6-gang nicht passt, dann geht das eben nicht.

Mein Leon fährt seit fast 70.00 mit LPG. Leider ist der Leon meiner Meinung nach ein wenig zu Drehfreudig. Bei 140 Kmh sagt die Drezhaluhr ca. 4300 u/min.
Bei 160 kmh sind es schon 5.000 u/min. Finde das ein wenig viel. Gerade mit LPG sind hohe Drehzahlen nicht besonders "gut". (insg. Fahre ich seit über 300.000 Km mit LPG min anderen Fahrzeugen natürlich).

Ich habe auch schon mal überlegt den 5-ten Gang länger zu übersetzen. d.h das Getriebe so umbauen lassen, dass der 5-te Gang länger übesetzt wird. Dadurch hätte ich bei 140 "nur" noch ca. 4000 oder 3.900 u/min gehabt. Das alles zum "Schutze" des Motors/Ventile....

Ein 6-Gang wäre natürlich ideal und soweit ich weiß haben die neueren Leons eigentlich alle ein 6-gang drin auch die mit "nur" 100PS.

Gruß
bamboocha
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Ich fahre seit 40tkm auf LPG (mit diesem Wagen, ich hatte meinen Alten auch schon umgerüstet). Ich bin bei 5000 Umdrehungen bei 230km/h laut Tacho (da ist dann auch Schluß) :-D
Das Problem bei den Saugern ist, dass sie ihre Leistung nur über die Drehzahl haben. Nimmst du durch ein langes Getriebe die Drehzahl, haben sie auch nicht mehr genug Leistung. Mit Aufladung ist das einfacher, da kannst du bei niedrigen Drehzahlen eben auch schon genug Leistung haben. Getriebe Austausch ist aber dennoch nicht sinnvoll. Wenn schon würde da nur eine Gangverlängerung helfen.
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
Die Getriebeabstufung beim Leon 1P und Altea 5P mit den 1.6 Motöchen ist für die Autogasfahrer nicht so dolle, da muss ich zustimmen. Deshalb wird halt immer mal wieder das Thema nach einem 6 Gang - Getriebe hochgeholt.

Schade, dass die anderen Getriebe nicht passen. Dann bleibt wohl nur eine Gangverlängerung übrig.

Man kann durch einen größeren Abrollumpfang der Reifen auch was erreichen, das ist aber:

1.) nur minimal und
2.) muss dann wahrscheinlich eine Tachoangleichung durchgeführt werden und
3.) reden da einige Leute immer von ungültiger ABE, da die Abgasmengen andere sind bzw. diese Menge mit den Abrollumpfängen nicht geprüft sind ... blabla :tremblin:
 

bamboocha324

Beiträge
67
Reaktionen
2
Hallo,

der Thread sollte nicht so ausarten :D

Ich fahre meinen Leon eigentlich immer nicht schneller als 140kmh.
Wenn man schneller fährt dreht er einfach viel zu viel für LPG. 140 reichen mir eigentlich
auch vollkommen. Und um wirklich Zeit zu sparen müsste man schon 160 fahren. Dann kommt man tatsächlich auch gute 10min früher am Ziel an als jemand der 140 fährt.
Zeitersparnis unter 10min sind den Aufwand nicht wert. Bei 160 dreht meiner über 5.000.
Für LPG nicht tödlich aber auf dauer dann doch.
Zusätzlich gilt der BSE (Mexikokopf) auch als nicht LPG-Tauglich. Aber viele sagen, dass die Mexikoköpfe eher in VW-Caddy's eingebaut wurden und die LEON's trotz BSE-Motor einen Gasfesten Kopf haben (müssten). :D :D

Nunja...

gruß
bamboocha
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
t). Ich bin bei 5000 Umdrehungen bei 230km/h laut Tacho (da ist dann auch Schluß) :-D
Das Problem bei den Saugern ist, dass sie ihre Leistung nur über die Drehzahl haben. Nimmst du durch ein langes Getriebe die Drehzahl, haben sie auch nicht mehr genug Leistung.
Hier muss ich nochmal einhaken. Ich habe einen guten Vergleich zwischen 5 Gang und 6 Gang, da wir ja einmal einen Altea 1.6 haben mit dem 5 Gang Getriebe und einmal einen Octavia² mit 6 Gang Multitronic. (beide Autogas)


Wenn man nun vergleich dann sieht man, dass der:

Octavia im 6. Gang bei 160km/h rund 4.000U/min dreht, wobei
der Altea im 5. Gang bei 160km/h rund 5.000U/min dreht, also 1.000U7min mehr.

Das der Octavia jetzt langsamer oder träger als der Altea ist, kann ich nicht bestätigen. Auch im sechsten Gang geht da noch was vorwärts. :idea:

Also sollte ein 6 Gang Getriebe durchaus von der Übersetzung her passen, natürlich keines vom TDI, das is eh klar.
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
OK. Als Vergleich bleiben mir leider nur die Getriebe der TSIs, weil es andere aktuell nicht mehr gibt. Und die sind immerns viel länger übersetzt. Und immernoch bleibt: die passen nicht. Eine Multitronic mit einem Schaltgetriebe zu vergleichen ist auch nochmal problematisch, weil die Automatik einfacher mal runterschalten kann.

Von den 1P/5P 6 Gang Getrieben dürfte für dich als einziges Getriebe überhaupt (wenn es passen würde) das 2.0FSI Getriebe in Frage kommen. Von den aktuell verbauten 6 Gang Getrieben wirst du nicht raten, wer den Kürzesten hat: Der Cupra R. Den Längsten hingegen hat wider Erwarten der 1.2TSI.

Und das Cupra-R Getriebe würde ich dir dennoch nicht empfehlen. Die alten Getriebeübersetzungen kenne ich nicht, schon gar nicht die Automatikgetriebe. Aber: 4000 Umdrehungen bei 160? Wenn das so ist, wäre das Cupra-R Getriebe in genau der selben Kategorie. Das kann ich mir fast nicht vorstellen.

Sei es wie es sei: Es passt nicht. Und wenn du es dir noch so sehr wünschst: Es passt nicht.
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
Den O² fahre ich nicht im Automatikmodus, sondern schalte selber. Und bei 70-80km/h bin ich dann schon im sechsten Gang. ;)

Ich kann gerne Bilder machen, wenn du mir die Drehzahl nicht glaubst ... :nene:
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Du kannst von mir aus Bilder machen wenn du willst. Es wird dir mit deinem Problem aber kein Stück weiter helfen.
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
Das stimmt leider, trotzdem hier mal ein paar ungephotoshopte Bilder:







Momentanverbrauch tut nichts zur Sache. :baby:


Es wäre wirklich cool, wenn einer mal sagen könnte, welches Getriebe an den 1.6 MPI passt. Zur Not muss halt das Multitronic - Getriebe herhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

bamboocha324

Beiträge
67
Reaktionen
2
Hallo zusammen,

also mein Getriebe kann man retten. Es sind nur die Lager defekt (alle 4 werden/sollen getauscht werden).
Ich brauche aber definitiv kein Austauschgetriebe.

So mein Mechaniker meinte, dass auch der 5-te Gang runter muss (um die Lager zu tauschen).
Nun kam wieder die Gangverlängerung ins gespräch. Er meinte, es wäre jetzt die Gelegenheit den 5-ten Gang zu verlängern d.h zu tauschen.

Wer von euch hat hier schon "Erfahrungen"?
Mir ist klar, dass durch die Verlängerung ich mein Fahrverhalten ändern werden muss. d.h vor allem den 4-ten Gang viel länger ziehen als jetzt. Im Moment schalte ich bei ca. 2.200 u/min in den jeweils nächsten Gang. Ich kann locker 60kmh im 5-ten Fahren. Nach der Verlängerung ist sowas nicht drin. Da muss ich bestimmt bis 80-85 fahren und erst dann in den 5-ten schalten.
Auf sowas kann ich mich einrichten und einstellen. Was gäbe es noch was ich beachten müsste?
Kann (auf dauer) etwas kaputt gehen?

Bin für Tipps dankbar

Gruß
bamboocha324
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
kaputt gehen kann da direkt nichts. Und eine Verlängerung um 50% wirst du beim Getriebe wahrscheinlich auch eher nicht bekommen. Ich denke mal 10-15% dürften da möglich sein. Habe aber selbst keine Erfahrungen damit.
 
Thema:

Neues Getriebe 6 Gang möglich?

Neues Getriebe 6 Gang möglich? - Ähnliche Themen

  • Neue Auspuffanlage

    Neue Auspuffanlage: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe so ziemlich 0 Ahnung von Auspuffanlagen etc :p Deswegen bräuchte ich unbedingt Hilfe, da ich mir eine...
  • Neuer Lader Für 1.8 TFSI

    Neuer Lader Für 1.8 TFSI: Schönen guten abend.... Ich hab im internet geförstet und gesucht, aber leider keinen beitrag zu diesem thema gefunden. ?( Mich würde...
  • Entscheidungshilfe zum neuen ESD

    Entscheidungshilfe zum neuen ESD: Hallo an alle, ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen ESD und habe mich denk ich auch ganz gut informieren können. Das Angebot und die...
  • Neu im Shop: K&N Performance Airbox 57S mit TÜV-Gutachten

    Neu im Shop: K&N Performance Airbox 57S mit TÜV-Gutachten: Die neu von K&N entwickelte 57S Performance Airbox steigert die Beschleunigung und Motorleistung durch eine spürbare Reduzierung des...
  • Neu im Shop: K&N Luftfilter

    Neu im Shop: K&N Luftfilter: Hallo, im Shop gibt es jetzt neu K&N Luftfilter zu fairen Preisen...
  • Neu im Shop: K&N Luftfilter - Ähnliche Themen

  • Neue Auspuffanlage

    Neue Auspuffanlage: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe so ziemlich 0 Ahnung von Auspuffanlagen etc :p Deswegen bräuchte ich unbedingt Hilfe, da ich mir eine...
  • Neuer Lader Für 1.8 TFSI

    Neuer Lader Für 1.8 TFSI: Schönen guten abend.... Ich hab im internet geförstet und gesucht, aber leider keinen beitrag zu diesem thema gefunden. ?( Mich würde...
  • Entscheidungshilfe zum neuen ESD

    Entscheidungshilfe zum neuen ESD: Hallo an alle, ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen ESD und habe mich denk ich auch ganz gut informieren können. Das Angebot und die...
  • Neu im Shop: K&N Performance Airbox 57S mit TÜV-Gutachten

    Neu im Shop: K&N Performance Airbox 57S mit TÜV-Gutachten: Die neu von K&N entwickelte 57S Performance Airbox steigert die Beschleunigung und Motorleistung durch eine spürbare Reduzierung des...
  • Neu im Shop: K&N Luftfilter

    Neu im Shop: K&N Luftfilter: Hallo, im Shop gibt es jetzt neu K&N Luftfilter zu fairen Preisen...
  • Schlagworte

    sear leon 5 ganggetriebe

    ,

    octavia 1.6 fsi uebersetzung 5 gang