[ST] Neue WinterkomplettrĂ€der original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g)

Diskutiere Neue WinterkomplettrÀder original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g) im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Also bei VW und Audi gibt es klassische Teilenummern, wenn firstes sich denn um OZ handelt. Da es sich um eine OEM-Felge handelt sollte es bei...
CU111

CU111

BeitrÀge
1.251
Reaktionen
307
Also bei VW und Audi gibt es klassische Teilenummern, wenn
es sich denn um OZ handelt. Da es sich um eine OEM-Felge handelt sollte es bei Seat 'eigentlich' auch so sein und die Nummer 'eigentlich' nicht so aussehen. đŸ€”
 

tren

BeitrÀge
45
Reaktionen
6
Das ist die Bestellnummer fĂŒr dieses spezielle Winterangebot 2019. Da kommt wie gesagt (eigentlich) nicht Felge und Reifen einzeln, sondern ein komplett vormontiertes Rad. Dahinter verbergen sich dann intern sicher die jeweiligen Teilenummern, zumindest fĂŒr die Felge.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
BeitrÀge
6.693
Reaktionen
2.554
Damit sagt er ganz klar, dass die direkt von Seat kommen. Wenn sie das nicht tun, ist das sehr wohl eine TĂ€uschung und zwar aktiv herbeigefĂŒhrt.

Wo sollen originale Seat-Felgen denn sonst herkommen, wenn nicht von Seat? 👏 🙄
FĂŒrs Komplettrad ist es total unerheblich ob die zugehörigen Reifen direkt von Seat kommen (Seat stellt nĂ€mlich gar keine Reifen her bzw. verkauft sie unter deren Namen, so wie die Felgen đŸ˜± ) und wo diese montiert wurden!
Ey sorry. Am liebsten wĂŒrde ich hier mal klare Worte finden, aber dann wĂŒrde das wieder eskalieren. Aber es ist einfach der reine Wahnsinn, wie du deine Situation aufziehst. Keine Ahnung, worum es dir geht. Ums Prinzip? FĂŒhlst du dich wirklich irgendwie verfolgt?
Ich finds toll, wie unglaublich nett einige User sind und auch noch schreiben, sie hĂ€tten VerstĂ€ndnis fĂŒr deine Situation etc...
 ich jedenfalls nicht. Ich habe keinen Funken VerstĂ€ndnis fĂŒr dieses Getue hier. Du hast etwas bestellt, was du auch explizit laut Bestellung erhalten hast und redest hier am laufenden Bande von LĂŒge, Betrug und arglistiger TĂ€uschung.
Deine Lieferung ist, bezogen auf die Bestellung, korrekt! Keine Ahnung, was deine BeweggrĂŒnde sind, solch eine riesen Welle zu machen, aber das werden wir sicherlich auch nie verstehen. đŸ€”
 
CU111

CU111

BeitrÀge
1.251
Reaktionen
307
Ich habe mir mal die Angebote angeschaut. Seat hĂ€lt sich nicht an die allgemein gĂŒltigen Regeln bei den Nummern. 5F0073...... wĂ€re die Regel. Egal, passt schon.
Stellt sich noch die Frage nach dem Dienstleister.
 
tom84

tom84

BeitrÀge
1.337
Reaktionen
1.020
Stellt sich noch die Frage nach dem Dienstleister.
Genau darum geht es dem TE doch im Endeffekt, kam der bestellte Komplettradsatz eben von diesem Dienstleister seitens Seat oder nicht. Ich weiß nicht warum ihr euch hier so auf das Ergebnis/Endprodukt (Reifen und Felgen) versteift.

@tren wĂŒrde einfach nur gerne wissen ob er seine bestellte Aktionsware auch bekommen hat (als vormontierten Komplettradsatz seitens des Dienstleisters an die Werkstatt geliefert) oder ob ihm hier ein findiger HĂ€ndler eine Aktionsware "gebastelt" hat und damit seinen Profit maximiert. Der Kompletradsatz kostet immerhin schlappe 1240€ zzgl. optionaler Montagekosten. Leute ihr könnt die RadsĂ€tze auch beim HĂ€ndler bestellen und dann einfach Originalverpackt abholen....

Aber was soll's. Ich weiß, ich weiß. Fresse halten, er hat ja bekommen was er bestellt hat....

PS: Sorry @CU111, nicht auf dich beziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Elean

Elean

BeitrÀge
73
Reaktionen
38
So jetzt nur mal eine andere Frag, stimmt die Abbildung der Performance Felgen in diesem Aktionsflyer? Ich weiß das hat jetzt nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun aber wĂŒrde mich nur mal interessieren.
 

AnhÀnge

tren

BeitrÀge
45
Reaktionen
6
Ja die Abbildung von den Felgen stimmt, aber von den Reifen nicht (das abgebildete Profil ist das von der 19" und 20" Variante das mit Porsche entwickelt wurde und daher anders aussieht). Auch der Name der Reifen stimmt nicht ganz...da steht ja Michelin Pilot Alpin 4, den Reifen gibts so gar nicht. Es gibt Michelin Alpin A4 (der schon "total" veraltet ist) oder Michelin Pilot Alpin PA4.
"Performance" Felgen gibts ja auch drei verschiedene die relativ leicht verwechselt werden können, rein von der Bezeichnung her...die hier sind die normalen "Performance". Dann gibts noch direkt bei Autobestellung die "Performance I" und die "Performance II".


Genau darum geht es dem TE doch im Endeffekt, kam der bestellte Komplettradsatz eben von diesem Dienstleister seitens Seat oder nicht. Ich weiß nicht warum ihr euch hier so auf das Ergebnis/Endprodukt (Reifen und Felgen) versteift.

@tren wĂŒrde einfach nur gerne wissen ob er seine bestellte Aktionsware auch bekommen hat (als vormontierten Komplettradsatz seitens des Dienstleisters an die Werkstatt geliefert) oder ob ihm hier ein findiger HĂ€ndler eine Aktionsware "gebastelt" hat und damit seinen Profit maximiert. Der Kompletradsatz kostet immerhin schlappe 1240€ zzgl. optionaler Montagekosten. Leute ihr könnt die RadsĂ€tze auch beim HĂ€ndler bestellen und dann einfach Originalverpackt abholen....

Aber was soll's. Ich weiß, ich weiß. Fresse halten, er hat ja bekommen was er bestellt hat....

PS: Sorry @CU111, nicht auf dich beziehen.
Du siehst das richtig, genau das meine ich nĂ€mlich. Leider habe ich das GefĂŒhl, dass es einige nicht so ganz ĂŒberblickt haben oder es einfach nicht sehen wollen, wie auch immer... jeder hat das Recht auf seine Meinung, dafĂŒr, dagegen, enthalten...aber mich als irre darzustellen ist schon etwas ĂŒberzogen. Ich bezweifle auch, dass es allen hier so krass auftretenden wirklich egal wĂ€re, wenn sie so ĂŒbers Ohr gehauen worden wĂ€ren. Wobei es vermutlich ein paar auch frĂŒher bemerkt hĂ€tten, aufgrund mehr Kenntnissen der Materie und die Dinger vllt gar nicht erst hĂ€tten montieren lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Michael29
Elean

Elean

BeitrÀge
73
Reaktionen
38
Des es Performance Felgen sind war mir schon klar, ich war halt nur verwundert weil es das alte Design ist. Bei uns gibt's nur noch das neue Design oder die Performance Titan.
 

tren

BeitrÀge
45
Reaktionen
6
Habe gerade mal die Angebote fĂŒr Österreich angeschaut...die Angebote an RĂ€dern sind tatsĂ€chlich anders, aber komplett. Die Performance die da im Angebot sind, sind soweit ich weiss die "Performance I", die habe ich im Sommer. Ob da jetzt ein Design "alt" ist, weiss ich gar nicht...ich dachte immer das wĂ€ren alternative Designs.
 
Zuletzt bearbeitet:
Personaler

Personaler

BeitrÀge
3.600
Reaktionen
3.405
Genau darum geht es dem TE doch im Endeffekt, kam der bestellte Komplettradsatz eben von diesem Dienstleister seitens Seat oder nicht.
Wird man das wohl herausfinden? Ich meine, welcher Vorlieferant den Radsatz geliefert hat? Was spielt es auch fĂŒr eine Rolle? Welcher HĂ€ndler oder welcher Hersteller gibt schon seine Vorlieferanten preis? Im Zweifel gibt es wie z.B. bei BremsbelĂ€gen, Radlagern etc. mehrere Lieferanten oder sogar auch Hersteller und dies ist gerade im Aftermarket eher die Regel als die Ausnahme.
Ich weiß nicht warum ihr euch hier so auf das Ergebnis/Endprodukt (Reifen und Felgen) versteift.
Weil es eben darauf ankommt beim Kauf eines Produktes. Habe ich das bestellte Produkt erhalten? Das ist die Frage und die ist ja beantwortet.

@tren wĂŒrde einfach nur gerne wissen ob er seine bestellte Aktionsware auch bekommen hat (als vormontierten Komplettradsatz seitens des Dienstleisters an die Werkstatt geliefert) oder ob ihm hier ein findiger HĂ€ndler eine Aktionsware "gebastelt" hat und damit seinen Profit maximiert.
Das ist relativ einfach zu klĂ€ren. Man greift zum Telefonhörer und ruft den HĂ€ndler an, um es zu klĂ€ren. Alternativ per Mail oder man fĂ€hrt einfach mal hin und fragt freundlich nach. Wie wird der HĂ€ndler wohl reagieren, wenn man auftritt und ihn bezichtigt, TĂ€uschung begangen oder gelogen zu haben? Wird er es einrĂ€umen? Was spricht denn ĂŒberhaupt dagegen, dass er Felgen und Reifen separat einkauft und selber montiert, um seinen Ertrag zu maximieren? Es ist doch legitim. Nennt man "Make or buy". Darin ist nichts verwerfliches zu sehen. Ich habe nirgendwo gelesen, dass der HĂ€ndler verpflichtet ist, den Reifensatz bei Seat Deutschland zu bestellen. Wo steht das? Aus welchen Angeboten oder VertrĂ€gen geht das hervor?

Der Kompletradsatz kostet immerhin schlappe 1240€ zzgl. optionaler Montagekosten. Leute ihr könnt die RadsĂ€tze auch beim HĂ€ndler bestellen und dann einfach Originalverpackt abholen....
Deshalb habe ich mir den Zubehörradsatz auch im Netz bestellt. 1240 € war mir zu teuer, aber muss ja jeder selber wissen, wieviel man bereit ist, auszugeben.

Aber was soll's. Ich weiß, ich weiß. Fresse halten, er hat ja bekommen was er bestellt hat....
Das sehe ich nicht so. Wenn man unzufrieden ist, sollte man es auch Ă€ußern dĂŒrfen. Nur muss man dann auch damit leben, dass es anders gesehen wird und sich der Konsequenzen, wie z.B. lĂ€ngere Anfahrt zu anderem HĂ€ndler etc. bewusst sein.
Du siehst das richtig, genau das meine ich nĂ€mlich. Leider habe ich das GefĂŒhl, dass es einige nicht so ganz ĂŒberblickt haben oder es einfach nicht sehen wollen, wie auch immer... jeder hat das Recht auf seine Meinung, dafĂŒr, dagegen, enthalten...aber mich als irre darzustellen ist schon etwas ĂŒberzogen. Ich bezweifle auch, dass es allen hier so krass auftretenden wirklich egal wĂ€re, wenn sie so ĂŒbers Ohr gehauen worden wĂ€ren. Wobei es vermutlich ein paar auch frĂŒher bemerkt hĂ€tten, aufgrund mehr Kenntnissen der Materie und die Dinger vllt gar nicht erst hĂ€tten montieren lassen.
Auf die persönliche Ebene zu gehen, ist sicher nicht richtig. Da gebe ich Dir Recht. Das muss nicht sein. Nur findet jeder einen anderen Umgang mit so einer Sachlage. Das bedeutet lĂ€ngst nicht, dass diese es nicht ĂŒberblickt haben oder es nicht sehen wollen. Deine Meinung wird Dir ja auch zugestanden. Nur muss Dir klar sein, dass es Dir nichts bringen wird. Der HĂ€ndler ist im Recht und es spielt keine Rolle, woher er die Ware bezieht. Emotional darfst Du Dich gerne weiter hintergangen fĂŒhlen, dass kann Dir ja niemand nehmen, nur solltest Du rational betrachten, wer Dein Vertragspartner ist. Vertragspartner fĂŒr den Kauf des Radsatzes ist der HĂ€ndler und nicht Seat Deutschland.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Scubamarco
tom84

tom84

BeitrÀge
1.337
Reaktionen
1.020
Was spricht denn ĂŒberhaupt dagegen, dass er Felgen und Reifen separat einkauft und selber montiert, um seinen Ertrag zu maximieren?
Weil ich ihm als Kunde dazu keinen Auftrag erteilt habe? Ich habe ihn beauftragt mir den Komplettradsatz mit Nr. XYZ von Seat Deutschland aus deren Angebot zu bestellen und nicht selbst kreativ zu werden. Das darf er ja gerne werden, nur muss er das dann vorher auch so kommunizieren.

Es ist doch legitim. Nennt man "Make or buy". Darin ist nichts verwerfliches zu sehen. Ich habe nirgendwo gelesen, dass der HÀndler verpflichtet ist, den Reifensatz bei Seat Deutschland zu bestellen. Wo steht das? Aus welchen Angeboten oder VertrÀgen geht das hervor?
Siehe oben.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Bennybunny
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
BeitrÀge
6.693
Reaktionen
2.554
Ich glaube, hier herrscht ein wenig Verwirrung ;) 
.. SEAT als solches verkauft diese KomplettrĂ€der nicht.... Vertragspartner mit dem Endkunde und VerkĂ€ufer dieses Angebotes ist der HĂ€ndler. SEAT initiiert solche Angebote ganz nach dem Motto, dass an den HĂ€ndler kommuniziert wird, "ihr dĂŒrft dieses Komplettrad zu diesen und diesen Konditionen anbieten". NIEGENDS steht, dass dieses Komplettrad beinhaltet, dass die Reifen bei SEAT in Spanien auf die Felgen gezogen werden und dann an die HĂ€ndler versandt werden! Was denkt ihr denn?

Das Komplettradangebot beinhaltet einen Seat Originalfelge + spezifischen Reifen. Wie und wo das Komplettrad montiert ist, beim HĂ€ndler oder einer verlĂ€ngerten Werkbank ist sowas von dermaßen egal.

Und genau darum geht es doch.....es wurde hier konkret das erhalten, was bestellt wurde! Deshalb verstehe ich hier einfach nicht, wieso dieses Thema so aufgezogen wird, als wĂ€re da eine riesen Verschwörung im Gange. 🙄
 
CU111

CU111

BeitrÀge
1.251
Reaktionen
307
Die HĂ€ndler produzieren bei derartigen Angeboten das WKR nicht selbst. Massenproduktion bei einem Dienstleister mit Vermarktung durch Seat D Aftersales ĂŒber alle HĂ€ndler.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: torty und ChrisEngel
tom84

tom84

BeitrÀge
1.337
Reaktionen
1.020
Die HĂ€ndler produzieren bei derartigen Angeboten das WKR nicht selbst. Massenproduktion bei einem Dienstleister mit Vermarktung durch Seat D Aftersales ĂŒber alle HĂ€ndler.
Genau was ich meine und wie ich es nicht anders von PSA und Mercedes kenne. Du bestellst einen Komplettradsatz beim HĂ€ndler aus einem Angebot seitens des Herstellers, dieser bezieht die KomplettradsĂ€tze wiederum vom Hersteller (bzw. genauer genommen einem dafĂŒr zustĂ€ndigen Dienstleister). Was ich aber nicht kenne ist das der HĂ€ndler diesen Schritt ĂŒbergeht und selbst bastelt.
 

Michael29

BeitrÀge
135
Reaktionen
42
Ich glaube, hier herrscht ein wenig Verwirrung ;) 
.. SEAT als solches verkauft diese KomplettrÀder nicht...
Das ist sachlich falsch:
SEAT bewirbt die RĂ€der, lĂ€sst sie produzieren und mit Reifen bestĂŒcken und liefert sie dann als Komplettsatz an die HĂ€ndler.
Du und @Personaler ihr wollt @tren einfach nicht verstehen und produziert euch hier unnötigerweise.
Ich verstehe ihn und gebe ihm durchaus Recht.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Bennybunny
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
BeitrÀge
6.693
Reaktionen
2.554
Bitte wer produziert was?

Und ne...weder stellt SEAT die eigenen Originalfelgen her, noch werden in Martorell KomplettradsÀtze zusammengebaut und an die HÀndler versandt ;) ....es bleibt nach wie vor die Situation, dass exakt der Komplettradsatz geliefert wurde, der auch bestellt wurde.
Mit keinem Wort steht in der Bestellung: "GefĂŒgt in Betrieb XXX und gewuchtet mit Gewichten der Art XXX".
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: torty und Personaler

tren

BeitrÀge
45
Reaktionen
6
Ich gestehe wie oft erwÀhnt jedem seine Meinung zu, auch meinen Gegnern...total legitim.
Wobei hier teilweise halt echt zur scheinbaren Untermauerung der eigenen Sicht Dinge "erfunden" werden, die nie gesagt wurden. Es wurde jetzt schon mehrfach etwas gesagt wie Seat stellt die Felgen nicht selbst her oder Seat stellt Reifen nicht selbst her oder woher sollen die Felgen sonst kommen wie von Seat. Ich denke jedem ist klar, dass weder Felgen noch Reifen von Seat hergestellt werden, das stand doch nie zur Debatte. Dass Felgen irgendwann mal von Seat kamen ist auch klar, aber jetzt mal im theoretischen Fall....der HÀndler hat sich irgendwo gebrauchte geholt, die schön aufbereiten lassen und dann mit den entsprechenden Reifen bezogen. Ich sage nicht das ist hier zwingend der Fall, aber es ist wohl eine Möglichkeit, wenn da z.B. untypische Gewichte drauf sind (Art, nicht Menge). Ist das eurer Meinung nach trotzdem das was bestellt wurde? Wer sogar das mit ja beantwortet, der muss seine eigene Meinung etwas besser reflektieren...


Deshalb habe ich mir den Zubehörradsatz auch im Netz bestellt. 1240 € war mir zu teuer, aber muss ja jeder selber wissen, wieviel man bereit ist, auszugeben.
Darf ich fragen wo es den Satz fertig im Netz gibt? Ernst gemeinte Frage.
Solltest du jetzt sagen du hast dir Felgen bei eBay gekauft und Reifen deiner Wahl aufziehen lassen, dann drehen wir uns im Kreis...denn genau darum gehts ja und tom hat das schon richtig gesehen. Wenn der HĂ€ndler genau das macht, um seinen Profit zu maximieren, dann ist das eben nicht ok und auch nicht das was ich bestellt habe. Ich bringe mal noch ein weiteres Argument: Wenn man einen HĂ€ndler fragen wĂŒrde, ob man bei ihm neue Felgen bestellen soll oder sie bei eBay kaufen, dann wird dir wohl fast jeder sagen. Die sollten sie bei mir kaufen, denn bei eBay usw. wissen sie ja nie was damit genau ist oder ob sie einen Schaden haben. Das ist unter anderem eben ein Grund warum ich auf dem Standpunkt stehe, dass es eben nicht genau das ist was ich bestellt habe.

PS: Bevor jemand wieder sagt es ist unnötig hier so viele Worte zu verlieren. Jeder der nicht interessiert ist darf sich gerne dem Thema fern halten....aber ein Forum ist ja dazu da zu diskutieren. Ich streite mich ja auch nicht, sondern wir tauschen Argumente aus. Ich habe aufgrund der Diskussion durchaus ĂŒber meine Sicht nachgedacht und die anderen Standpunkte durchdacht. FĂŒr mich ist es aber nach wie vor eben noch nicht so klar wie fĂŒr manche anderen hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
BeitrÀge
6.693
Reaktionen
2.554
Ähm sorry......wenn du denn tatsĂ€chlich gebrauchte Artikel bekommen hĂ€ttest, wĂ€re das selbstverstĂ€ndlich nicht, was du bestellt hast. Aber ist das hier der Fall? Nein! Wie erwĂ€hnt...anhand dieser, deiner Meinung nach, "falschen" Wuchtgewichten kreierst du hier eine total wilde Geschichte ;)

Und dein Gegner ist hier sicherlich auch niemand!
 
tom84

tom84

BeitrÀge
1.337
Reaktionen
1.020
Und ne...weder stellt SEAT die eigenen Originalfelgen her, noch werden in Martorell KomplettradsÀtze zusammengebaut und an die HÀndler versandt ;) ..
Was @Michael29 ja auch zu keinem Zeitpunkt behauptet hat, vielmehr schieb er extra direkt in dem von dir zitierten Beitrag:
"SEAT bewirbt die RĂ€der, lĂ€sst sie produzieren und mit Reifen bestĂŒcken und liefert sie dann als Komplettsatz an die HĂ€ndler. "

PS: @CU111, die 100 sind voll 😀
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neue WinterkomplettrÀder original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g)

Neue WinterkomplettrĂ€der original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g) - Ähnliche Themen

  • Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS

    Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS: Liebe Community, hab meinen lang ersehnten, ersten Leon vor zwei Tagen erhalten. Black Matt Edition Plus TSI DSG in Schwarz in AT. Es gibt zwei...
  • Es grĂŒĂŸt der neue ST FR Fahrer

    Es grĂŒĂŸt der neue ST FR Fahrer: Hallo zusammen. Als ehemaliger Skodianer (war mit dem Rapid Spaceback sehr zufrieden ), hatte ich eigentlich schon den neuen Scala ins Auge...
  • [Cupra] Hilfestellung vor der Abholung unseres neuen Cupra

    [Cupra] Hilfestellung vor der Abholung unseres neuen Cupra: Guten Tag an alle. Ich habe einige Bedenken bezĂŒglich der Abholung des Cupras am Donnerstag, vielleicht auch ohne Grund... Ich hoffe darauf, dass...
  • Lenkrad neu beziehen lassen.

    Lenkrad neu beziehen lassen.: Huhu, hat schon mal jemand sein Lenkrad im Austauschverfahren getaucht leder ist abgenutzt. QualitÀt des Tauschlenkrades usw. Muss ja auch noch von d
  • [SC] Spur einstellen,neue Felgen

    [SC] Spur einstellen,neue Felgen: hallo zusammen habe da ein besonderes Problem. habe mir geile 19 Zöller gegönnt,leider kein Original. GrĂ¶ĂŸe vorher 225 40 18 und jetzt 225 35 19...
  • Spur einstellen,neue Felgen - Ähnliche Themen

  • Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS

    Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS: Liebe Community, hab meinen lang ersehnten, ersten Leon vor zwei Tagen erhalten. Black Matt Edition Plus TSI DSG in Schwarz in AT. Es gibt zwei...
  • Es grĂŒĂŸt der neue ST FR Fahrer

    Es grĂŒĂŸt der neue ST FR Fahrer: Hallo zusammen. Als ehemaliger Skodianer (war mit dem Rapid Spaceback sehr zufrieden ), hatte ich eigentlich schon den neuen Scala ins Auge...
  • [Cupra] Hilfestellung vor der Abholung unseres neuen Cupra

    [Cupra] Hilfestellung vor der Abholung unseres neuen Cupra: Guten Tag an alle. Ich habe einige Bedenken bezĂŒglich der Abholung des Cupras am Donnerstag, vielleicht auch ohne Grund... Ich hoffe darauf, dass...
  • Lenkrad neu beziehen lassen.

    Lenkrad neu beziehen lassen.: Huhu, hat schon mal jemand sein Lenkrad im Austauschverfahren getaucht leder ist abgenutzt. QualitÀt des Tauschlenkrades usw. Muss ja auch noch von d
  • [SC] Spur einstellen,neue Felgen

    [SC] Spur einstellen,neue Felgen: hallo zusammen habe da ein besonderes Problem. habe mir geile 19 Zöller gegönnt,leider kein Original. GrĂ¶ĂŸe vorher 225 40 18 und jetzt 225 35 19...