[ST] Neue Winterkompletträder original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g)

Diskutiere Neue Winterkompletträder original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g) im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Habe neue Winterkompletträder von Seat aus der Winterangebotsaktion gekauft (beim Seat Partner). Sind die Performance Felgen in 18" mit 225/40R18...

tren

Beiträge
45
Reaktionen
6
Habe neue Winterkompletträder von Seat aus der Winterangebotsaktion gekauft (beim Seat Partner).
Sind die Performance Felgen in 18" mit 225/40R18 Michelin Pilot Alpin PA4.
Ich habe zwar keine Ahnung davon, aber irgendwie kommt es mir so vor als wären da abartig viele Wuchtgewichte in den Felgen.

Vorne links: 75g (12x5g am Stück und 3x5g am Stück an einer anderen Stelle)
Vorne rechts: 60g (9x5g am Stück und 3x5g am Stück an einer anderen Stelle)
Hinten links: 30g (3x5g am Stück und nochmal 3x5g am Stück an einer anderen Stelle)
Hinten rechts: 75g (12x5g am Stück und 3x5g am Stück an einer anderen Stelle)

Nach meinen Google-/Forumrecherchen scheint das massiv viel zu sein. Konnte jetzt noch nicht richtig testen, ob das alles rund läuft...bisher nur 20km in der Stadt gefahren.

Eigentlich wurden die Räder nur an meinen Leon ST montiert, also zumindest vor meinen Augen nichts gewuchtet oder so. Haben auch gesagt sie haben die Felgen gerade erst ausgepackt und es lag ein Wust Plastikfolie in der Werkstatt. Ka ob das wirklich von meinen Felgen war. Ich frage mich einfach, ob Seat wirklich sowas liefert!?

Kann es sein, dass das bei nagelneuen Reifen und Felgen passieren kann? Tendenz meiner Recherchen ist, dass gerade mal das Rad mit den 30g ok ist und selbst das nicht gerade wenig ist.
Hab ich dadurch irgendwelche Nachteile zu erwarten? Ich will auch nicht, dass ich da irgendwie Felgen mit Höhenschlag oder so erwischt habe. Wenn die Reifen nämlich abgefahren sind, sind viele Jahre vergangen und dann wirds schwer mit einer Reklamation.

Dazu sehen die Wuchtgewichte nicht so aus wie die aus dem Volkswagenkonzern üblichen relativ unscheinbaren. Sie sehen so aus:

wuchtgewichte.jpg

und darauf steht eine "5", daher gehe ich von 5g Stücken aus und dann steht noch drauf "Fe".
 
11.11.2019
#1
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.392
Reaktionen
3.081
Ja stimmt, 5 bedeutet 5gr. Fe steht für das Element Ferrum -> Eisen zu deutsch. Rein optisch sind es ganz normale Gewichte, wie sie eben auf Alus geklebt werden.
Dass eine Rad-Reifen-Kombi so viele Gewichte benötigt, kann vereinzelt schon mal vorkommen....aber eben dadurch, dass man keinen größeren Aufwand betreiben wollte.
In der Regel geht man nämlich dahin und verdreht den Reifen ein Stück auf der Felge (matchen), sodass am Ende nicht so viele Gewichte benötigt werden.
Wirklich schlimm ist das Ganze nicht. Liegt bei dir, ob du das so akzeptieren oder reklamieren willst.
 

tren

Beiträge
45
Reaktionen
6
Also so lange das kein Problem für irgendwelche Teile ist (Aufhängung, Antriebswelle, Achse, ka...kenne mich damit null aus), dann ists theoretisch kein so grosses Ding. Wobei ich eben ja nicht weiss, ob da nur so viel geklebt wurde, weil eben keine Lust auf matchen usw. war oder ob die Felgen eventuell einen Höhenschlag oder so haben. Ersteres wäre dann ja irgendwann bei neuen Reifen behoben, wenns dann gescheit gemacht wird. Ein Höhenschlag kann ich ja nur jetzt reklamieren...wobei das natürlich erstmal auf meine Kappe gehen würde, also die ganze Arbeit usw...weiss ja nicht wie das geprüft wird. Vermutlich Reifen abziehen usw.!?

Die Gewichte habe ich schon als "normal" gefunden per Google, aber als direkt vom Volkswagenkonzern kenne ich die anders....zumindest bei VW und Audi und auch bei den 18" Sommerrädern (Performance I) die auf meinem Leon ST drauf waren/sind. Die sehen irgendwie weisslich bzw. gräulich aus und sind deutlich grösser (die einzelnen Stückchen) und dafür flacher.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LeonLüdemann

Michael29

Beiträge
147
Reaktionen
51
Das ist schon seltsam.
gerade der Michelin ist ein qualitativ hochwertig produzierter Reifen, die original SEAT Felge ist ebenfalls qualitativ hochwertig.
Mehr als 30 g sollten da auf keinem Rad sein.
Habe ich auch bei SEAT Winterkompletträdern noch nicht erlebt.
75 g!
Sowas macht eigentlich nur eine Hinterhof-Reifenklitsche.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LeonLüdemann
JulianR20

JulianR20

Beiträge
65
Reaktionen
21
Hallo, allerdings 75 g ist schon echt viel dafür! Normal sind die Serienräder und vor allen Dingen dann auch Marken reifen wie Michelin extrem gut und brauchen wenig Wuchtgewichte!… Als Ausschuss bezeichnet man Felgen die mit über 90 g gewuchtet werden müssen nur mal zur Info :)
 
CU111

CU111

Beiträge
1.887
Reaktionen
564
Wer erahnt wie derartige Massen an Kompletträdern montiert werden, wird verstehen das da mit Matchen nix drin ist. Das geht von halb bis vollautomatisch, je nach eingesetzter Technik beim Dienstleister. Da zählt Stückzahl, und Zeit kostet Geld.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: torty

tren

Beiträge
45
Reaktionen
6
klar, aus der ferne kann das keiner beurteilen, aber irgendwie komme ich nicht so ganz weiter, wie durch meine internetrecherche. die meinungen gehen teilweise extrem auseinander. bin etwas überfragt was ich jetzt machen soll. was würden denn die verfechter der einen bzw. anderen meinung (ok vs. nicht ok) in meiner situation machen?

Hallo, allerdings 75 g ist schon echt viel dafür! Normal sind die Serienräder und vor allen Dingen dann auch Marken reifen wie Michelin extrem gut und brauchen wenig Wuchtgewichte!… Als Ausschuss bezeichnet man Felgen die mit über 90 g gewuchtet werden müssen nur mal zur Info :)
d.h. die felgen könnten "schrott" sein bzw. ne macke haben?


Hallo, allerdings 75 g ist schon echt viel dafür! Normal sind die Serienräder und vor allen Dingen dann auch Marken reifen wie Michelin extrem gut und brauchen wenig Wuchtgewichte!… Als Ausschuss bezeichnet man Felgen die mit über 90 g gewuchtet werden müssen nur mal zur Info :)
was genau heisst ausschuss? und wofür genau meinst du 90g, weil du "felgen" sagst? felgen selbst, also wenn noch kein reifen drauf ist? oder komplette räder, also felgen mit reifen drauf? wobei ich irgendwo gelesen habe, dass felgen ohne reifen, besonders die "originalen", also serienfelgen vom hersteller, eigentlich praktisch keine unwucht haben oder nur minimal. wies jetzt bei mir ist, ist halt die frage...felgen nicht in ordnung, reifen nicht in ordnung, montage schlecht (vllt farbige punkte nicht beachtet oder so?)...irgendwas davon muss es ja sein.


Das ist schon seltsam.
gerade der Michelin ist ein qualitativ hochwertig produzierter Reifen, die original SEAT Felge ist ebenfalls qualitativ hochwertig.
Mehr als 30 g sollten da auf keinem Rad sein.
Habe ich auch bei SEAT Winterkompletträdern noch nicht erlebt.
75 g!
Sowas macht eigentlich nur eine Hinterhof-Reifenklitsche.
hast du denn mehr erfahrung mit seat winterkompletträdern? wieviel gramm haben die denn so etwas im schnitt drauf und wieviel zoll haben die? was für gewichte sind drauf? solche wie bei mir oder die typischen vom vw konzern?
 
Zuletzt bearbeitet:
tom84

tom84

Beiträge
1.696
Reaktionen
1.422
Da freu ich mich doch auf meine Performance 18" Winterkompletträder welche in 2 Wochen montiert werden. Mal schauen ob das bei mir auch so ist.
 
torty

torty

Beiträge
387
Reaktionen
264
@tren Mach doch erstmal eine ausführliche Probefahrt. Dabei solltest du mindestens bis 160km/h fahren.
Wenn dabei weder Lenkradzittern noch stärkere Vibrationen im Fahrzeug zu spüren wären, würde ich die Wuchtgewichte als Schönheitsfehler hinnehmen.
Sollte es aber Unruhe im Fahrzeug geben, solltest du reklamieren.
 

tren

Beiträge
45
Reaktionen
6
Da freu ich mich doch auf meine Performance 18" Winterkompletträder welche in 2 Wochen montiert werden. Mal schauen ob das bei mir auch so ist.
haste auch die selben wie ich von der seat winteraktion für 310€ pro rad?
darf ich mal fragen wie es bei dir ablief...hast dein händler die bestellt? falls ja wann? oder waren sie auf lager bei deinem händler?

wäre auch nett, wenn du berichten könntest wie es bei deinen mit den gewichten aussieht (wieviele auf den rädern sind und wie die gewichte genau aussehen) und welche DOT die einzelnen reifen haben. damit wäre ich schon deutlich weiter.

ps: habe genau das selbe fahrzeug wie du, sogar gleiche farbe :D nur ez 01/19
 
Zuletzt bearbeitet:
tom84

tom84

Beiträge
1.696
Reaktionen
1.422
haste auch die selben wie ich von der seat winteraktion für 310€ pro rad?
darf ich mal fragen wie es bei dir ablief...hast dein händler die bestellt? falls ja wann? oder waren sie auf lager bei deinem händler?
Ja bei der gleichen Aktion bestellt. Zwar eigentlich viel zu teuer für diese 0815 Standard Seat Felgen, aber mangels privater Zeit und da die Michelin PA4 ja grundsätzlich was taugen hab ich dann doch kurzfristig bestellt. Bestellt letzte Woche in einem sehr großen Autohaus (Skoda/Seat/VW), Lieferzeit ab Bestellung ca. 2 Wochen.

Mehr kann ich erst sagen wenn die Räder montiert sind.
 

tren

Beiträge
45
Reaktionen
6
Ja bei der gleichen Aktion bestellt. Zwar eigentlich viel zu teuer für diese 0815 Standard Seat Felgen, aber mangels privater Zeit und da die Michelin PA4 ja grundsätzlich was taugen hab ich dann doch kurzfristig bestellt. Bestellt letzte Woche in einem sehr großen Autohaus (Skoda/Seat/VW), Lieferzeit ab Bestellung ca. 2 Wochen.

Mehr kann ich erst sagen wenn die Räder montiert sind.
ok, wie gesagt wäre es cool wenn du dann berichtest wie bei dir so rundum aussieht!

was mich da aber schon etwas komisch stimmt ist, dass der händler bei dem ich die gekauft habe gemeint hat bei seat wären die ausverkauft, aber er hat noch vier auf lager, weil er die wohl vorbestellt hatte. ob die dann von letztem jahr sind/waren? bin mal gespannt welche DOT du bekommst...bei mir sinds 3718, 3818, 4118, 4118
 
tom84

tom84

Beiträge
1.696
Reaktionen
1.422
In 2 Wochen bin ich schlauer, dann kann ich berichten. Wobei ich mir nicht vorstellen kann das dieses Angebot ausverkauft sein sollte, dazu ist schon allein der Preis eigentlich viel zu unattraktiv, ein Schnäppchen ist das definitiv nicht. Auch Felgen und Reifen sind reine Massenware und so wirklich super viele Leute welche sich 18" Alus im Winter gönnen gibt es ja auch nicht.
 

tren

Beiträge
45
Reaktionen
6
es war offensichtlich eine lüge...denn das telefonat diesbezüglich habe ich vorletzte woche mittwoch geführt. da du letzte woche bestellt hast ist der fall eigentlich klar. dadurch bekommt meine vermutung, dass die räder von letztem winter sind, neues feuer. bin jetzt total gespannt welche DOT du bekommst.

ob ich da jetzt wirklich auch noch zu inspektionen usw. hin gehen will.....ich zweifle sehr. nur was bleibt mir anderes übrig? der nächste seat händler/service ist knapp 1h weg. somit ist dieser weit und breit leider der einzige seat partner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael29

Beiträge
147
Reaktionen
51
Da hat der Händler gebastelt! ...oder irgendein "Zwischenhändler"
SEAT Winterreifen haben alle die gleiche Produktionswoche!

Außerdem verwendet SEAT graue 10-Gramm Wuchtgewichte.
...und nicht die silbernen 5-Gramm Gewichte, die nach dem Winter verrostet sind.

Toleranzen von Felge und Reifen werden bei der Montage des Reifens ausgeglichen.
Wuchtgewichte sollen 30 g insgesamt nicht überschreiten!
 
Zuletzt bearbeitet:
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.392
Reaktionen
3.081
Diese Markierungen haben aber nichts mit irgendwelchen Toleranzen zu tun 🤔
 

tren

Beiträge
45
Reaktionen
6
Da hat der Händler gebastelt! ...oder irgendein "Zwischenhändler"
SEAT Winterreifen haben alle die gleiche Produktionswoche!

Außerdem verwendet SEAT graue 10-Gramm Wuchtgewichte.
...und nicht die silbernen 5-Gramm Gewichte, die nach dem Winter verrostet sind.

Toleranzen von Felge und Reifen werden bei der Montage des Reifens ausgeglichen.
Wuchtgewichte sollen 30 g insgesamt nicht überschreiten!
inwiefern gebastelt?

also abgesehen von der farbe der gewichte ist mir das mit der DOT auch schon 2015 bei VW passiert. Da habe ich bei der Abholung in der Autostadt in Wolfsburg Winterräder mitgenommen und die hatten: 4214, 4414, 1115, 1415.

woher weisst du das mit den 30g? ist das eine vorgabe von seat?

das ganze ärgert mich jetzt schon gewaltig. ich wollte ganz neue bestellen, dann belügt er mich die wären nicht mehr lieferbar, aber er hat noch vier neue auf lager und dann ists irgendwelche komische und/oder ware vom letzten jahr. bin echt gespannt was tom84 demnächst von seinem händler geliefert bekommt.
 
Thema:

Neue Winterkompletträder original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g)

Neue Winterkompletträder original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g) - Ähnliche Themen

  • Neues Auto und gleich ein Kratzer

    Neues Auto und gleich ein Kratzer: Hallo Zusammen, ich hätte heute mein neues Auto abholen können aber habe gestern einen Anruf bekommen, dass ein 3 cm langer und sehr tiefer...
  • Übergabe des neuen Seats

    Übergabe des neuen Seats: Hallo Zusammen, da ich so etwas hier noch nicht entdeckt habe, mach ich das Fass mal auf. Mich würde interessieren wie bei euch die Übergabe...
  • Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS

    Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS: Liebe Community, hab meinen lang ersehnten, ersten Leon vor zwei Tagen erhalten. Black Matt Edition Plus TSI DSG in Schwarz in AT. Es gibt zwei...
  • Es grüßt der neue ST FR Fahrer

    Es grüßt der neue ST FR Fahrer: Hallo zusammen. Als ehemaliger Skodianer (war mit dem Rapid Spaceback sehr zufrieden ), hatte ich eigentlich schon den neuen Scala ins Auge...
  • [Cupra] Hilfestellung vor der Abholung unseres neuen Cupra

    [Cupra] Hilfestellung vor der Abholung unseres neuen Cupra: Guten Tag an alle. Ich habe einige Bedenken bezüglich der Abholung des Cupras am Donnerstag, vielleicht auch ohne Grund... Ich hoffe darauf, dass...
  • Ähnliche Themen
  • Neues Auto und gleich ein Kratzer

    Neues Auto und gleich ein Kratzer: Hallo Zusammen, ich hätte heute mein neues Auto abholen können aber habe gestern einen Anruf bekommen, dass ein 3 cm langer und sehr tiefer...
  • Übergabe des neuen Seats

    Übergabe des neuen Seats: Hallo Zusammen, da ich so etwas hier noch nicht entdeckt habe, mach ich das Fass mal auf. Mich würde interessieren wie bei euch die Übergabe...
  • Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS

    Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS: Liebe Community, hab meinen lang ersehnten, ersten Leon vor zwei Tagen erhalten. Black Matt Edition Plus TSI DSG in Schwarz in AT. Es gibt zwei...
  • Es grüßt der neue ST FR Fahrer

    Es grüßt der neue ST FR Fahrer: Hallo zusammen. Als ehemaliger Skodianer (war mit dem Rapid Spaceback sehr zufrieden ), hatte ich eigentlich schon den neuen Scala ins Auge...
  • [Cupra] Hilfestellung vor der Abholung unseres neuen Cupra

    [Cupra] Hilfestellung vor der Abholung unseres neuen Cupra: Guten Tag an alle. Ich habe einige Bedenken bezüglich der Abholung des Cupras am Donnerstag, vielleicht auch ohne Grund... Ich hoffe darauf, dass...
  • Schlagworte

    z225408vh9mbh8

    ,

    seat leon winterkompletträder original