Neue Kupplung bei Chipuning?

Diskutiere Neue Kupplung bei Chipuning? im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Habe einen Leon 1P SportUp 2.0 TDi Wär an folgendem Angebot von Wimmer interessiert: Wimmer RS Stufe II Link - A n pa s sung der Motorelektronik...

da_jupp

Beiträge
730
Reaktionen
0
Habe einen Leon 1P SportUp 2.0 TDi

Wär an folgendem Angebot von Wimmer interessiert:

Wimmer RS Stufe II Link
- A n pa s sung der Motorelektronik
- Optimierung der Ansaugwege
Motor:
1.968 cm3
ca. 134 KW / 182 PS
bei 3820 U/min
Drehmoment: 432 Nm ab
1.560U/min
V-Max: ca. 221 Km/h
Preis: 1.050,00 € (-20% Rabbat = 840,-€)
(inkl. Montage)

[ist zwar ein Angebot für den Altea, da es für den Leon keine derartige Übersicht gab; die Werte sind aber bis auf die ohnehin fragwürdige Vmax identisch)


Ist bei diesem Leistungssprung von doch immerhin 30-35% eine stärkere Kupplung notwendig oder kann ich die originale drinn lassen.

Wenn soll ich die alte lieber "verheizen" :angry: oder lieber gleich austauschen.

Welche Kupplung wäre denn dafür geeignet?


mfG
da_jupp
 
10.05.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neue Kupplung bei Chipuning? . Dort wird jeder fündig!
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
Bei dem hohen Drehmoment wäre ein stärkere Kupplung natürlich besser. Trotzdem würde ich aber warten, bis die originale anfängt zu rutschen. Ist aber natürlich ein Risiko: wenn du pech hast, geht die Kupplung komplett Kaputt und du kannst keinen Gang mehr einlegen.
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
allerdings wäre ich ein wenig vorsichtiger habe schon von einigen alteas mit 2massenschwung probs gehört... der soll beim altea anfällig sein

ob da beim leo der gleich drin weiß ich nicht...

aber die kupplung täte ich mitmachen... die alte kann man grade wenn sie noch recht neu is auch noch einigermaßen verkaufen
 

MarcR81

Beiträge
534
Reaktionen
0
beim TDI auf jeden... die sind ja mal mega anfällig... fangen zum teil schon verdammt früh im serienzustand an zu rutschen!
 

marcuscarl

Beiträge
3.043
Reaktionen
1
sehe ich das falsch, oder verlagern sich durch den einbau einer sportkupplung die kräfte nur auf andere teile? nämlich das getriebe etc.? wenn ja würde ich erstmal die alte "verheißen".
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
das kann so auch nich sagen er hat schließlich die gleiche wie der R (wenn man mal vom 02m getriebe ausgeht)

allerdings sollte man das drehmoment nicht vergessen und vorallem wann und wie lange es anliegt!

den nicht die leistung macht sachen kaputt, meist ists das drehmoment...

naja klar wenn deine kupplung hält kommt als nächster lastenesel der zms... tauscht man gen gegen ems und evtl na leichteren schwungscheibe is das getriebe das nächste leidtragende, vorallem in verbindung mit sperre und guten reifen... mit glück drehts dann die antriebswelle ab und legt nicht das getriebe

man sollte aber nich vergessen das zahlreiche V6 (Bi)Turbos mit teilweise 500+ PS und 650+ Nm das getriebe belasten und da hälts auch, denke also mit nem chip beim tdi is man weit vom getriebeschaden enfernt, klar die kupplung is eine schwachstelle! und die sollte beim tdi irgendwann beseitigt werden!
 

MarcR81

Beiträge
534
Reaktionen
0
warum sollen sich die kräfte verlagern??? die kupplung vom tdi hält einfach gesagt, nix aus :nene:
Von einem 1P? Wir reden ja nicht vom 1M, da isses klar bei den PD TDIs, aber das die im 1P schwach sein soll hab ich noch nicht gehört ...

Btw: warum antwortest nicht auf meine PN ?(
****** kleingedrucktes zeugs... ooops... :eek: nochmal kupplung vom 1M = *******, 1P = ???

PN???
 

Neo70

Beiträge
183
Reaktionen
0
Naja ihr meint den PD TDi oder den ich hab den normalen TDi 110 PS und da hält die Kupplung schon eine Weile
 

RolandTDI

Beiträge
58
Reaktionen
0
moin,
ich habe auch in nächster Zeit vor meinen Löwen etwas "aufzupumpen" und ich denke, nachdem was ich alles gehört und gelesen habe, werde ich auch gleich ne andere Kupplung mit verbauen...

Gruß
Roland
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
wieso passt doch alles?!?!
je nach Serie halt
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
meinst? Basis ist doch die gleiche, nur das bei einem Tuning glaub 5PS und 35Nm mehr drauf kommt und da dann ne Sportkupplung empfohlen wird.
Also wirds irgendwo ne Schmerzgrenze geben wo die Serienkupplung rutscht bzw. die Dauerbelastung auf die Haltbarkeit geht. Wenn jemand den Serienwert hat könnte mans ja ausrechnen.
 

da_jupp

Beiträge
730
Reaktionen
0
Weiß jemand welche Kupplung im 2.0 TDi verbaut ist, bzw. mit wieviel Drehmoment man die offiziell belasten kann? ?(
 

Blu_Panter

Beiträge
40
Reaktionen
0
Neue kupplung ???
Wegen den 30% mehr braucht man nicht unbedingt. hab schon 80.000 km mit meinem 1m pd 150 ps drauf und das mit orginaler kupplung. auch mit chip habe ich noch in den ersten 100 km eingebaut.
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
Neue kupplung ???
Wegen den 30% mehr braucht man nicht unbedingt. hab schon 80.000 km mit meinem 1m pd 150 ps drauf und das mit orginaler kupplung. auch mit chip habe ich noch in den ersten 100 km eingebaut.
Da hast du Glück. Bei vielen anderen, langt die original Kupplung nicht mal für die Serienleistung aus. Da gibt es mehrere Threads über rutschende Kupplungen ;)
 

Blu_Panter

Beiträge
40
Reaktionen
0
Neue kupplung ???
Wegen den 30% mehr braucht man nicht unbedingt. hab schon 80.000 km mit meinem 1m pd 150 ps drauf und das mit orginaler kupplung. auch mit chip habe ich noch in den ersten 100 km eingebaut.
Da hast du Glück. Bei vielen anderen, langt die original Kupplung nicht mal für die Serienleistung aus. Da gibt es mehrere Threads über rutschende Kupplungen ;)

ist auch ne frage der fahrweise schalten in höhere gänge und dann mit 2000 u/min auf die kupplung is gift grad ab dem 4. vorallem bei nässe d.h. wenn es richtig nass ist da geht meine kupplung auch schon mal mit dem gripp flöten.
immer schön ausbeschleunigen beim schalten muß dabei die drehzahl im größeren gang über 2500 u/min sein.das schont die kupplung und den geldbeutel. vorallem der fehler den die meisten machen ist zuviel gas beim wegfahren zu geben (sogenanter Benzinmotorfahrer) braucht der diesel nicht. am besten beim wegfahren kuplung auslassen bei fast standgas und dan geht vollgas. :D :astonish:
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
Bei mir wird meistens zwischen 1700 und 2000 U/min geschaltet :] Kupplung? Noch die Erste, trotz Chip.

Bei 2500 schalten bei einem Traktor? Bei den Kraftstoffpreisen..... :D
 
Thema:

Neue Kupplung bei Chipuning?

Neue Kupplung bei Chipuning? - Ähnliche Themen

  • Neues zum Thema Chiptuning

    Neues zum Thema Chiptuning: Tach auch!!! Habe mal so bei e(b)gay rumgesucht und mal wieder ein Diskussionsthema gefunden. Dort werden Tuningchips für 49,-€ angeboten. Diese...
  • Chiptuning NEU

    Chiptuning NEU: Zum Thema TDI-Chiptuning: hab zufällig ein Prospekt der Firma CARTRONIC in die Hände bekommen. Die bieten eine sog. Powerbox an, die Digital in...
  • Chiptuning NEU - Ähnliche Themen

  • Neues zum Thema Chiptuning

    Neues zum Thema Chiptuning: Tach auch!!! Habe mal so bei e(b)gay rumgesucht und mal wieder ein Diskussionsthema gefunden. Dort werden Tuningchips für 49,-€ angeboten. Diese...
  • Chiptuning NEU

    Chiptuning NEU: Zum Thema TDI-Chiptuning: hab zufällig ein Prospekt der Firma CARTRONIC in die Hände bekommen. Die bieten eine sog. Powerbox an, die Digital in...