nebelscheinwerfer kaputt

  • Autor des Themas pesto
  • Erstellungsdatum

pesto

Beiträge
15
Reaktionen
0
moin,
bei mir ist seit gut 2 wochen der linke nebelscheinwerfer kaputt.
jetzt wollt ich versuchen den selbst (mit hilfe eines kfz-mechaniker
(ja mechaniker, kein mechatroniker) einen neuen einzubauen (der würde bei atu 86 kosten)

nun meine frage, ich hab schon mal geguckt wie der bengel montiert sein könnte, aber ich hab nix sehen können.

mein leon is ein top sport, also die nebler sind in dem wabengitter drin.

hat einer schonmal sowas gemacht?
z.B. die leute die sich ne top sport schürze angebaut oder abgebaut haben.
 
12.01.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: nebelscheinwerfer kaputt . Dort wird jeder fündig!
skuX

skuX

Clubmember
Beiträge
1.014
Reaktionen
8
Original von pesto
moin,
bei mir ist seit gut 2 wochen der linke nebelscheinwerfer kaputt.
jetzt wollt ich versuchen den selbst (mit hilfe eines kfz-mechaniker (ja mechaniker, kein mechatroniker) einen neuen einzubauen (der würde bei atu 86 kosten)

nun meine frage, ich hab schon mal geguckt wie der bengel montiert sein könnte, aber ich hab nix sehen können.

mein leon is ein top sport, also die nebler sind in dem wabengitter drin.

hat einer schonmal sowas gemacht?
z.B. die leute die sich ne top sport schürze angebaut oder abgebaut haben.
Ich hab die Teile bisher noch net ein/ausgebaut aber wieso ist der kaputt? Wie hast denn das geschafft?
 

pesto

Beiträge
15
Reaktionen
0
was weiss ich?
eines tages abends (neblig)
zitat kumpel der vor mir fuhr
"du dein einer nebelscheinwerfer is putt"

vielleicht faden durch, sowas hab ich öfter (muss jährlich bestimmt abblendlichtbirnen wechseln)
selbst eine kennzeichenbeleuchtung war schon mal durch.
 
skuX

skuX

Clubmember
Beiträge
1.014
Reaktionen
8
Original von pesto
was weiss ich?
eines tages abends (neblig)
zitat kumpel der vor mir fuhr
"du dein einer nebelscheinwerfer is putt"

vielleicht faden durch, sowas hab ich öfter (muss jährlich bestimmt abblendlichtbirnen wechseln)
selbst eine kennzeichenbeleuchtung war schon mal durch.
Ach so, nur das Birnchen. Klang eben so, als ob die komplette Lampe kaputt ist. Deswegen die blöde Frage... Vergiss alles was ich geschrieben habe :]
 

pesto

Beiträge
15
Reaktionen
0
na dann erklär mir mal den unterschied zwischen lampe und birne... ?(
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
0
birne = leuchtmittel
lampe = birne + reflektor + schutzglas
;)

so far
mfg
 

Onkel_Enno

Beiträge
1.231
Reaktionen
0
SkuX (und auch ich) hat sich nur in die Irre führen lassen weil du bei ATU gleich nach neuen kompletten Neblern geschaut hast.

Will meine BIRNEN auch mal tauschen, da wart ich dann bist du deine Erfahrungen gepopstet hast :]
 

pesto

Beiträge
15
Reaktionen
0
ok frage noch mal etwas "aufgedröselt":
leon top sport
linker nebelscheinwerfer geht nicht mehr.
was ich machen will
Lampe ausbauen (wie geht das?)
Birne ggf. austauschen

(an der sicherung kanns nicht liegen, da der rechte scheinwerfer noch funktioniert
 

pesto

Beiträge
15
Reaktionen
0
wie wechsel ich die nebelscheinwerferbirne bei einem topsport:
Anleitung

1. fahrt zu atu.
2. sagt der netten kassierin das, der gelbe da draussen auf einem nebelauge blind sei. sie wird euch zum meister weiterleiten
3. fragt den verrückten ägypter wo der kumpel sei, worauf er "irgendwo hinten im lager am spielen"
4. tappst in die garage wo der meister (ab hier nur noch maista) grad gelangweilt an solitär sitzt und euch mistrauisch anguckt, weil der ägypter schon beim reingehen in die werkhalle gebrüllt hat "MAISTAAA, hier is dreckige Kundschafft!"
5. vernehmt ein "OOOÜÜÜÜnöööö, der soll gehen!!"
6. schildert dem maista euer problem
7. auf die frage "der gelbe da??" antwortet "der gelbe da, ich hoff dafür muss man nich auffe bühne". worauf er um die front schreitet und weint "öööööööuuuuu dafür muss man auf die bühne!" stimmt in das jaulen mitfühlend ein.
8. gebt dem mann die schlüssel und lasst ihn arbeiten. staunt über seine fingerfertigkeit als er mit brachialer und sogleich filligraner leichtigkeit, gepaart mit ein paar nicht ganz jugendfreien flüchen "drecksverbaute karre elendige" ein paar plastikteile aus den innereien eures auto auf dem boden verteilt.
9. während der arbeit haltet jungspunde vom leon fern, die grad einen krassen endtopf für ihren 45 ps polo2 erstanden haben.
10 nachdem der kumpel mit aus dem lager aufgetaucht ist, flaxt mit ihm rum und beordert ihn, er möge den 5 kg hammer holen, der maista braucht werkzeug.
11. gratuliert dem maista für das einbauen des lichtes mit den worten "Es tut......leuchtet aber auf der einen seite schwächer". beim wort schwächer macht ihr einen ausfallschritt um dem 5kg hammer auszuweichen, den der maista nach euch schwingt.
12. gratuliert ihm mit dem atukumpel unter beifallklatschen zum hervorragenden werk.
13. geht anne kasse und bezahlt 3 euro
14. bleibt noch ne halbe stunde und schnackt mit maista und kumpel.

nebelscheinwerferbirne gewechselt.
 

tdi-driver22

Beiträge
201
Reaktionen
0
so. dann werd ich mal beschreiben wie man das mit dem birnenwechsel veranstaltet:

1. das wabengitter ist geclippst und mit mit einer schraube befestigt. schraube lösen und das gitter vorsichtig entfernen.

2. der nebelscheinwerfer ist mit 2 torx-schrauben angeschraubt. die beiden losschrauben und den stecker vom nebelscheinwerfer abziehen.

3. jetzt hast du das gute stück in der hand und kannst die birne wechseln oder gleich den ganzen scheinwerfer. :)

ich hatte schon das vergnügen nen kompletten scheinwerfer tauschen zu müssen (glas war gesprungen).

und man muss zum birne wechseln wirklich den ganzen nebler ausbauen. :D
anders geht es nicht.

mfg

michael
 

CupraRacer18

Beiträge
259
Reaktionen
0
Wie "tdi-driver22" es beschreibt ist es richtig, und die einzige Möglichkeit! ;)

P.S.: Aber er meinte keine "Birne", sondern das "Leuchtmittel" ! *ggg*--*Scherz!!!)

;)

EDIT: @pesto: ...ich hätte, wenn schon ATU, nur mit der Kassiererin geschnackt...!...aber Deine Schilderung / Beschreibung ist so was von *scheissengeil* ..... ;):totlach: :respekt:

;)
 

pesto

Beiträge
15
Reaktionen
0
Original von tdi-driver22
und man muss zum birne wechseln wirklich den ganzen nebler ausbauen. :D
anders geht es nicht.

mfg

michael
nope, der maista hat von hinten den stecker wohl entfernt und da die lampe (birne, leuchtmittel whatever) gewechselt. nicht eine schraube losgeschraubt.

daran erkennt man nen meister ;)
 

clicc

Beiträge
176
Reaktionen
0
Nebelscheinwerfer VL

Szenario:

Ich zügig auf Landtrasse unterwegs... :D
Vogel schnell gestartet und vors Auto geflattert... :evil:
Keine Lust wg. so einem Mist die Kasko zu holen!

Nix kaputt - nur der ganze Nebelscheinwerfer (schätzungsweise inkl. Leuchtmittel :D).

Aus- & Einbau einfach?

Hilfe!
 

CupraRacer18

Beiträge
259
Reaktionen
0
RE: Nebelscheinwerfer VL

Siehe Beschreibung "tdi-driver22" !!! ( ...mit "Leuchtmitteltausch"! ) :D

@pesto: Den erkennt man auch daran das es der einzige mit sauberen Händen in der Werkstatt ist!...seltener am Wissen! ;)
 

pesto

Beiträge
15
Reaktionen
0
saubere hände hatte er vorher (siehe solitär-spielen)
nachher hatter voll in die köttche gepackt die sich vorne unter der frontschürze gesammelt hat. :D (4 wochen ohne autowäsche machen sich schon bemerkbar...bald hab ich nen schwarzen)
 

skrueger

Beiträge
309
Reaktionen
0
Mein linker Nebler nun auch putt ist.
Leuchtet noch aber Riß drin...wahrscheinl. Steinschlag.
Wollte es eigentl. dabei belassen, da kaum zu sehen, wenn man es nicht weis. Leider sammelt sich nun Kondenswasser, wenn er nicht eingeschalten ist. :(
Überlege nun, ob ich den nicht einfach zuharze bzw. nen Scheibenreparaturkit benutze oder was meint ihr? Könnte dat evtl. funzen?
 
mc882

mc882

Clubmember
Beiträge
1.229
Reaktionen
0
@skrueger

Ich würde da nichts mit Harz o.Ä. machen. Lieber komplett tauschen. Ich meine im Teilemarkt wäre mal einer angeboten worden (Fahrerseite).
 

CupraRacer18

Beiträge
259
Reaktionen
0
Ich würde ihn auch kpl. wechseln, alles andere wäre doch Stückwerk... ;)
 
Schubi78

Schubi78

Beiträge
9
Reaktionen
2
Huhu. Gott sei dank ein passendes Thema gefunden :very_hap:. Ich null Ahnung von Autos habe mich mal an den Scheinwerfern probiert. Habe es auch geschafft :). Es gehen beide nicht. Aber die Schlußleuchte geht. Die Birnen sehen auch noch gut aus. Sicherung habe ich auch gecheckt alle top. Wenn ich den Schalter betätige leuchtet das Zeichen nicht rot was bei der Rückleuchte aber tut. Woher weiss ich jetzt ob die komplette Leuchte der Schalter oder der Kabelbaum defekt ist. Wenn ich den Fehlercode auslesen lasse, würde es das dann anzeigen? Danke schonmal im Vorraus :prost:
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen