nach sehr langer CarHihi-Abstinenz

Diskutiere nach sehr langer CarHihi-Abstinenz im Leon 1P Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; ...von ca 10 Jahren will ich gerne mal wieder meine noch vorhandenen Komponenten in meinen 2009er Vorfacelift Leon einbauen. die Komponenten...

Druv

Beiträge
8
Reaktionen
0
...von ca 10 Jahren will ich gerne mal wieder meine noch vorhandenen Komponenten in meinen 2009er Vorfacelift Leon einbauen.

die Komponenten wären:
Exact M18w
Exact MG10
Eton
PA1502
einiges an Kabelage

gekauft habe ich bis jetzt schonmal:
6 Alubutyl Matten und 2 so ne Alubutyl Matten mit Akustikschaum bei ACR um die Ecke
und eine XETEC GRAVITY 4G600 MKII in der Bucht

Für die m18w: Welche Stärke müssen die Aufnahmeringe etwa haben?

für die mg10 will ich ähnliche Gehäuse bauen wie gramsi in seinem 1p.. hat jemand Tipps wie ich die in dem kleinen Scheibendreieck Fixieren kann/sollte?

p.s. Bilder werde ich sicher auch machen.
 
10.04.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: nach sehr langer CarHihi-Abstinenz . Dort wird jeder fündig!
gramsi

gramsi

Beiträge
365
Reaktionen
78
Also für die M18W gibt's Alu-Ringe die wurden ein gespachtelt in den TVK da gibt's einen Einbau zu.

Dieser wurde vom CarHifi Store Bünde gemacht, allerdings finde ich die Bilder nicht mehr dazu, eventuell musste da mal ne Mail hinschreiben!

Zum Befestigen wenn Sie recht passgenau sind kannste Würth Knetpaste nehmen , die ist wieder entfernbar ;)

MFG
 

Druv

Beiträge
8
Reaktionen
0
von der Würth Knetpaste habe ich schon in deinem youtube video gelesen, ich find die nur nicht. kannst du mir da nen link geben?

alu ringe werden es wohl nicht werden bei mir,habe keine möglichkeit mir welche drehen zu lassen und im inet sind sie mir zu teuer. ich werd mpx nehmen, weiß nur nicht wie dick die etwa werden sollten
 

Druv

Beiträge
8
Reaktionen
0
hast du bei den dreickfenstern irgentein trennmittel benutzt um die formen wieder raus zu bekommen?
und wieviel volumen hast du rausbekommen?
 
Zuletzt bearbeitet:
gramsi

gramsi

Beiträge
365
Reaktionen
78

Druv

Beiträge
8
Reaktionen
0
nene der mg10 soll schon bleiben! von dem gibts es zwei versionen. die erste produktionslinie kann man nach oben hin offen, ohne hochtöner spielen lassen.
meinen habe ich aus dem carhifistore in celle von frank miketta, der hat sich mit den mg 10 damals ein pc-lautsprecher gebaut. nur der mg10 als breitbänder. und er sagte mir auch dass der sich in einem liter geschlossen sau wohl fühlt.
 

Druv

Beiträge
8
Reaktionen
0
so die ersten Bilder sind da..
a-säule abkleben und laminieren
DSC_6404.jpgDSC_6410.jpgDSC_6414.jpg

nach langem Ziehen, Zerren, Wackeln hab ich die Formen dann rausbekommen, habe letztenendes die ganze Verkleidung abgenommen und die Formen dann rausgelöst. so stramm wie die sitzen brauche ich die nicht mal weiter befestigen.
DSC_6415.jpgDSC_6418.jpg

leider habe ich mir die Verkleidungen versaut, war wohl nicht gut abgeklebt :( entweder neu beziehen oder ersetzen aber nicht in nächster Zeit, weshalb ich die Verkleidungen auch gleich mal mit ner Lage Alb gedämmt habe
DSC_6421.jpgDSC_6424.jpg
 

Druv

Beiträge
8
Reaktionen
0
ein bisschen was ist wieder passiert

das grundgerüst
DSC_6427.jpgDSC_6428.jpg

modifizierte einschlagmuttern
DSC_6429.jpg

die ganze sache muss doch etwas größer werden
DSC_6432.jpgDSC_6435.jpg

eisenbeschlag mit eingespachtelt (vielen dank mal wieder an gramsi für den tipp :D) und die halterungen für den lautsprecherring
DSC_6437.jpgDSC_6439.jpgDSC_6440.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Druv

Beiträge
8
Reaktionen
0
das vorläufige ergebnis, die lüftung bleibt weitestgehend frei, so wie ich es haben wollte, da ich schon ab und zu mit recht nassen arbeitsklammotten nach hause fahre

DSC_6445.jpgDSC_6446.jpgDSC_6448.jpgDSC_6449.jpgDSC_6450.jpgDSC_6451.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
gramsi

gramsi

Beiträge
365
Reaktionen
78
sehr schön bisher ;)
 
Thema:

nach sehr langer CarHihi-Abstinenz