N75 - mal 100% abklären

Diskutiere N75 - mal 100% abklären im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; ok... ich habe die suche benutzt und N75 ist ein leidiges thema und kommt sau oft vor ABER!!! nirgends ist konkret und letztendlich...

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
ok... ich habe die suche benutzt und N75 ist ein leidiges thema und kommt sau oft vor

ABER!!!


nirgends ist konkret und letztendlich
geklärt...
was nimmt man als ersatz, was kostet es und wo kauft man es!



ich weiß wofürs da ist... und das surging usw mit probleme sind die damit zusammenhängen nur suche ich eben nach na lösung und nich ewig langen diskussionen ohne ergebnis ;)

also bitte entgültig klären und dann vielleicht auch mal in die FAQ bzw man könnte auch mal nen reine Tuning FAQ machen wo die wichtigsten sachen drin sind!
 
05.12.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: N75 - mal 100% abklären . Dort wird jeder fündig!

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
Hi,

irgentwo hat das Tei einer super erklärt.

Kannst Du bei Audi kaufen.

Teile Nummer: 034-906-283-H

Kostet 46,13€
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
ich habe bei ebay eins gefunden der verkauft das als RACe aber der will 99 euro... ein wenig viel finde ich...

und was is der unterschied zwischen den varianten J, H usw... bzw welches ist die beste Version?

danke schonmal...
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
Hatte mal bei Google einen Link gefunden.

Da waren alle N75 aufgezählt und erklärt.

Musste mal nen bisschen suchen ! 8)
 

Mike-T

Beiträge
743
Reaktionen
0
Blöde Frage, aber warum willst das einbauen ?
Chiptuning und jetzt surging ?! Dann nachbessern lassen. Ist ein chip-Problem.
Wenn er Serienmäßig ruckelt ect. hat das eine andere Ursache (defekt am Fahrzeug),
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
Ich habe kein Surging.

Nur manchmal schaltet mein Turbo in den Notlauf.

Dann hat Seat mein N75 gewechselt, dann ging es wieder.

Jetzt fängt es leicht wieder na, denke ich bau mir das N75H ein und fertig
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
also ich denk mal es gibt mehrere ursachen...


ansaugschlauch
popoff
n75?!

bei mir kommt eh bald ein kleiner umbau...
Samco (großer kit)
HyperBoost HX
N75H
Turbo (Lager, Welle, Spaltoptimierung)
WAES

denke mal dann is alles gut *g*

so long!


PS: ich habe eigtl keine probs... aber wenn ich was mache dann gescheit...
und wenn das n75 bei manchem probs macht und ein H besser sein soll hmm na dann kommt das auch rein :D


EDIT:
sagt mal das hier is doch dann ein scherz oder ?eBay

das hier ist übrigens ein Hyperboost-Valve
 

TheZero

Beiträge
236
Reaktionen
0
Hallöchen erstmal.
Also zum Thema N75 ganz kurz folgendes es gibt :
Magnetventil N75H Audi S4/S6 : 034 906 283 H
Magnetventil N75J Audi S2 : 034 906 283 J
Magnetventil N75K Audi S2/RS2 : 034 906 283 K
Magnetventil N75 1.8T original VW: 058 906 283 F

Ich habe in meinem 1.8T AUQ mit ehemals 132 kw das J und das K ausprobiert und fahre das K nun seit ca. 2 Monaten.
Bin mit beiden recht zufrieden gewesen wobei der Ladedruck (im Overboost) mit dem K noch etwas länger gehalten wird.
Leider kann man nicht sagen welches Ventil für welchen Motor usw. am besten geeignet ist. Der ein oder andere hat auch erst nach dem Umbau des N75 Ventils ein Surging Problem bekommen, bei anderen hingegen hat man es damit wegbekommen. Also
wirklich nur ausprobieren. Die Investition ist nun zum Glück nicht so hoch. :D

Solltet ihr noch mehr wissen wollen kann ich euch entweder
das hier im Passat3b Forum anbieten oder aber ihr schaut
hier rein (english)
 

villacher1981

Beiträge
119
Reaktionen
0
Wo genau sitzt denn dieses N75 X und kann man das auch selber einbauen? Und wenn nicht, was kostet der Einbau in der Werkstatt?

THX
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
joa..

is lustig... die einen sagen es bringt was .. die andren sagen nein.. is schmarn

hmm vorallem wenn ja... welches nehmen?
ich mein 3 x 50 sind auch 150 euro...

is ja voll mist... hmm!
 

TheZero

Beiträge
236
Reaktionen
0
Original von The Predator
is lustig... die einen sagen es bringt was .. die andren sagen nein.. is schmarn
hmm vorallem wenn ja... welches nehmen?
ich mein 3 x 50 sind auch 150 euro...
is ja voll mist... hmm!
Ließ Dir einfach mal den Thread im Passat Forum durch.
Oder schau halt mal im Club18T vorbei.
Leider kann Dir aber niemand 100% sagen welches der Ventile
bei Dir am besten funktionieren wird. Ich an Deiner Stelle würde mit
der Variante K beginnen und mich dann (falls es Probleme gibt) nach "unten" H und dann J durcharbeiten.
Die 50€ wirst Du sicherlich bei ebay wieder bekommen, mit etwas Glück
auch gewinn bringend. :D
Ebay ist doch was feines.

@ villacher1981
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
@ Zero: Für meinen R ist das H empfohlen worden und mein Kumpel hat nen gechippten 180PS und auch das H drin, weil er vorher surging hatte !

Dachte dachte H wäre von dem S2 ???
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
ja H hab ich nun auch schon öfter gelesen...

aber es muß doch irgendwo stehen oder festgehalten sein wo der unterschied liegt... bauart is ja denk ich gleich...

ja erstmal samco, popoff und dann schauen... aber testen werd ichs mal... warum auch nicht *g*

vielleicht bringts ja was... also in hinsicht auf mehjr durchzug *lol*
weil der cupra r is ja doch n recht müder schlappen...

würd ich mir nieeeee kaufen die mühle :D :D :D
 

Mike-T

Beiträge
743
Reaktionen
0
In einem Audi Forum wurde mal ein schöner Test gemacht mit Zeiten ect.
Dabei kahm immer wieder raus, daß zwar der Overboost etwas steigt und dadurch etwas mehr Drehmoment erreicht wird, die Motoren aber im oberen Drehzahlbereich etwas weniger Ladedruck haben und schlechter gehen.
Dadurch ist auch das surging weg, da der Ladedruck einfach niedriger geworden ist. Surging kommt ja meist von zu hohen Ladedrücken. Dann wird das Wase-Gate vom Abgasstrom aufgedrück und der Ladedruck schwankt.

Ganz ehrlich gesagt halte ich das Wechseln des Regelventils für "Pfuscherei".
Das Ventil passt nicht zur Elektronik, der Motor magert in einem bestimmten Bereich ab und regelt nicht das, was er soll.

Wenn ein Auto nach dem Chiptuning Probs mit Surging hat, muss der Chip nachgebessert werden ,weil er schlecht gemacht wurde. Wenn das Auto im Serienzustand Probs hat, sollte es ab zu Seat, da es irgendwo einen Fehler hat. :baby:

Was anderes wäre es, wenn man das Ventil erst einbaut und danach nochmal zum Tuner fährt und die Elektronik darauf machen lässt.
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
das denk ich mir nämlich auch wenn nich mal genau klärbar is was an den dingern anders is...

dann kannst ja nur unterschiedliche einstellung sein... das könnte man ja dann theo. auch am normalen ändern!

sind ja doch irgendwie baugleich!


ach suring... easy... andres wastegate *ggg*...
is doch immer so... wenn was nich klappt tauscht man lieber 5 teile (die eigentlich noch gut sind... gegen 10 neue die 7 x so teuer sind ein!!! NORMAL!
 

villacher1981

Beiträge
119
Reaktionen
0
OK, also ich werd mich jetzt vor Weihnachten noch drüber trauen und mir auch ein neues N75 einbauen.

Welche Version hat den der 1.8 T mit 132 kw (AUQ) normalerweise drin? C? F?

Würdet ihr eher das J oder das K empfehlen? Ich tendiere momentan eher zum K...

Wie lange dauert da in etwa der Einbau? Danke schon mal

Lg, Z
 

TheZero

Beiträge
236
Reaktionen
0
Original von villacher1981
Welche Version hat den der 1.8 T mit 132 kw (AUQ) normalerweise drin? C? F?
Würdet ihr eher das J oder das K empfehlen? Ich tendiere momentan eher zum K...
Wie lange dauert da in etwa der Einbau? Danke schon mal
Lg, Z
Also der AUQ hat normalerweise das F verbaut.
Ich hab ja auch nen AUQ und fahre z.Zt mit der Variante K.
Hatte vorher die Variante H verbaut. Bei mir passt das K besser zur Software. Mit dem H hatte ich ein leichtes Surging.
Außerdem habe ich im oberen Drehzahlbereich noch ein bisschen konstatere Leistung.
Ich würde das K empfehlen. ABER wie gesagt das kann man leider
nicht pauschal sagen. Es kann auch sein das das K bei Dir Probleme macht.
 

Zeus2408

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ich habe gestern mal das N75K und den Samco Ansaugschlauch bestellt zwecks Bekämpfung des Surgings nach Chiptuning.
Mal sehen, ob das für meinen Leon (1,8T TS, Modelljahr 2005, AUQ) reicht...

Ich werde berichten, sobald alles eingebaut ist.
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
Ich habe ja BAM und ein Typ F
naja bald sinds eh 350+++ PS dann is mir das egal dann wird abgestimmt und das passt :D
 

maverick

Beiträge
4
Reaktionen
0
ich hab das mal mit nem obd2 tool getestet, ob es denn wirklich was bring!
ich habe einen 20vt AUQ, kein chip, am motor alles serie!

mit dem standard n75, mit 2personen, tank halb voll hab ich 7,7 sek gebraucht (natürlich mehrere messungen durchgeführt)
mit dem n75j unter gleichen vorraussetzungen 7,5 sek
und zusätzlich mit einem anderen pop-off (da gibts ja auch verschiedene) waren es sogar 7,3 sek

da hat man dann richtig gemerkt das er besser geht, macht aber einen überschwinger was man auch merkt (im 1ten und 2ten gang). wer damit leben, für den lohnt sich das

ich werde jetzt ertmal n paar 100km damit fahren und schau dann mal ob sich was geändert hat, ob er dazulernt und obs mit den überschwingern besser wird:wave:
 
Thema:

N75 - mal 100% abklären

N75 - mal 100% abklären - Ähnliche Themen

  • Turbo mal volle Leistung, mal garkeine!

    Turbo mal volle Leistung, mal garkeine!: Hallo, hab seit geraumer Zeit folgendes Problem mit meinem Cupra R: Turbo hat volle Leistung, fahre ca. 130Kmh, es macht einen kurzen Rucker und...
  • Ladedruckregelventil N75 "H" im Cupra R

    Ladedruckregelventil N75 "H" im Cupra R: Hi, ich hab kürzlich ein N75 H in die Finger bekommen und VAG Com zwei Messfahrten gemacht Seat Leon Cupra R 1M 165kw BJ 05 Serienzustand (kein...
  • mal präventiv: anderer Motor?

    mal präventiv: anderer Motor?: (Speku um neuen/anderen Motor hat sich erledigt, ist wohl "nur" die Kopfdichtung platt)
  • n75 Tuning

    n75 Tuning: Was ist von diesem Tuning zu halten? ...
  • N75 Modifikation

    N75 Modifikation: Hi, habe grade im Seatcupra.net Forum was nettes entdeckt. Eine Modifikation dür das N75, die bei niedrigen Drehzahlen den Ladedruck erhöht...
  • N75 Modifikation - Ähnliche Themen

  • Turbo mal volle Leistung, mal garkeine!

    Turbo mal volle Leistung, mal garkeine!: Hallo, hab seit geraumer Zeit folgendes Problem mit meinem Cupra R: Turbo hat volle Leistung, fahre ca. 130Kmh, es macht einen kurzen Rucker und...
  • Ladedruckregelventil N75 "H" im Cupra R

    Ladedruckregelventil N75 "H" im Cupra R: Hi, ich hab kürzlich ein N75 H in die Finger bekommen und VAG Com zwei Messfahrten gemacht Seat Leon Cupra R 1M 165kw BJ 05 Serienzustand (kein...
  • mal präventiv: anderer Motor?

    mal präventiv: anderer Motor?: (Speku um neuen/anderen Motor hat sich erledigt, ist wohl "nur" die Kopfdichtung platt)
  • n75 Tuning

    n75 Tuning: Was ist von diesem Tuning zu halten? ...
  • N75 Modifikation

    N75 Modifikation: Hi, habe grade im Seatcupra.net Forum was nettes entdeckt. Eine Modifikation dür das N75, die bei niedrigen Drehzahlen den Ladedruck erhöht...
  • Schlagworte

    n75 race test

    ,

    034 906283 J