[Cupra] Motorsteuergerät Update seitens Seat bei Inspektion

Diskutiere Motorsteuergerät Update seitens Seat bei Inspektion im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Moin, ich habe bereits die Suche benutzt, aber nur Einträge zu Navi-Updates gefunden und nicht zu Steuergerät-Updates. Worum geht es? Ich würde...
Boffboff

Boffboff

Beiträge
798
Reaktionen
274
Moin,

ich habe bereits die Suche benutzt, aber nur Einträge zu Navi-Updates gefunden und nicht zu Steuergerät-Updates.

Worum geht es?
Ich würde gern herausfinden, ob und welche Updates für den Cupra existieren. Es geht um Updates, die z.B. bei der Inspektion
von Seat aufgespielt werden.

Welcher Grundgedanke steckt hinter meiner Frage?
Bei anderen Fahrzeugen habe ich die Erfahrung gemacht, dass nicht alle Updates im nachhinein wirklich sinnvoll sind. (z.B. öfter platzende Ansaugbrücken beim Ford Focus 5 Zylinder, oder weniger Ladedruck im Overboost).
Beim Golf 7R gab es z.B. ein Update, das das Schub-blubbern, das auch unsere Cupras (glaube ab MJ 2016) haben, stark verändert hat.
Ich persönlich würde es begrüßen, wenn ein Update das Schubblubbern von meinem Cupra 290 etwas dezenter hinbekommen würde, also so wie beim Cupra 300 :rolleyes:

Also falls jemand Infos hat, würde ich mich freuen, wenn er diese mit mir/uns teilen könnte. Falls ein ähnlicher Thread existiert: Sorry, hab ich nicht gefunden :(
 
28.12.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Motorsteuergerät Update seitens Seat bei Inspektion . Dort wird jeder fündig!
devnull

devnull

Beiträge
925
Reaktionen
16
Speziell zum 290er habe ich jetzt keine Infos, aber hier mal der Info-Satz zum 300er Motorsteuergerät:

Adresse 01: Motorelektronik (J623-CJXC) Labeldatei: Keine
Teilenummer SW: 5G0 906 259 H HW: 06K 907 425 B
Bauteil: 2.0l R4 TFSI H13 0001
Revision: --H13---
Codierung: 0B1D00122464010B3000
Betriebsnr.: WSC 00049 770 00197
ASAM Datensatz: EV_ECM20TFS0205G0906259H 001003
ROD: EV_ECM20TFS0205G0906259H.rod
VCID: 3326CA529A9EC1DE47-8066

Damit kannst du mal schauen wo die Unterschiede zwischen 290er und 300er sind bzw.
ob es wirklich einen Unterschied bei den Datenständen gibt.
Datenstand ist Anfang Oktober 2017.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Boffboff
Boffboff

Boffboff

Beiträge
798
Reaktionen
274
Vielen Dank schon mal für die Info :)
 
Henno

Henno

Beiträge
1.837
Reaktionen
457
Einfach mal auf den bekannten flashinfo Seiten schauen ob es ein Update für das MSG gibt.
Für das 5G0 906 259 H z.b. gibt es nichts.

Selbst wenn es ein Update gibt wird dir Seat das nicht einfach Flashen wenn es keine TPI dazu gibt.
Diese Info hat dein Händler oder auf Seat Erwin gegen Entgelt.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.299
Reaktionen
1.902
Henno
Wenn der Themenersteller solche Fragen stellt, dann darfst du davon ausgehen, dass diese Flashinfo-Seiten eben nicht bekannt sind. Da wäre es dann hilfreich gewesen, wenn du einen entsprechenden Link gepostet hättest!


Hier wäre z. B. eine solche Seite:
https://vag-flashinfo.kluthr.de/

Man kann da entweder ganze Autoscans hochladen oder die SW-Teilenr. eine Steuergeräts in die Maske eingeben. Doch Vorsicht: Dass nichts angezeigt wird, heißt nicht, dass es nichts gibt, denn mit einem Update kann sich der Steuergeräteindex ändern. Eigentlich müsste man bei ErWin eine ensprechende TPI suchen (kostenpflichtiger Studenzugang notwending)! Diese Flashinfo-Seiten werten außerdem nur die Inhalte der Updatepakete auf den jeweiligen ErWin-Portal aus, daher sind die Informationen nicht ganz aktuell.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Boffboff
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Es gibt ein Update über eine TPI.

Wenn ohne Grund die Abgaskontrolle an geht und ein gewisser Fehler abgelegt wird, dann muss über einen Maßnahmencode ein Update eingespielt werden.

Was dadurch allerdings geändert wird ??
Keine Ahnung !!
 
p3hdl

p3hdl

Beiträge
519
Reaktionen
109
flieger-baby

Bei meinem 290er ging tatsächlich heute morgen die Abgaskontrolle an. Ich werde morgen mal zum Händler fahren und schauen, ob es ein Update gibt.

---------- Beitrag am 07.01.2018 um 15:55 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 02.01.2018 um 09:40 Uhr ----------

[/COLOR flieger-baby

Welcher Fehler muss hierzu im MSG stehen? Hast du zufällig noch die Nummer der TPI?
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Im Kopf hab ich das nicht. Bin ab Dienstag wieder arbeiten. Hoffentlich denke ich daran. 😉
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Fehler :
Zylinder 1 (2,3 oder 4) Druck zu hoch
Zylinderausblendung

Alte Software :001,002,003,005
Neue Software : 006 oder höher
 

blackmesa

Beiträge
257
Reaktionen
40
Die TPI gilt meines Wissens nur für den CJXA, also den 280er.
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Kann sein.

Bei Seat gibt es leider keine Auflistung über mögliche Aktualisierungen oder Updates.
Alles läuft per Maßnahmencode.
Den bekommt man entweder über ne TPI oder ne technische Anfrage beim Hersteller.
 
p3hdl

p3hdl

Beiträge
519
Reaktionen
109
OK, dann passt das also nicht zu meinem CJXH mit dem "Katalysator Bank 1 Wirkung zu gering"-Fehler. Aber danke für die schnelle Info.
 
Thema:

Motorsteuergerät Update seitens Seat bei Inspektion

Schlagworte

9170 update motorsteuergerät 5f