Motor abstimmen nach Umbau auf 3" AGA?

Diskutiere Motor abstimmen nach Umbau auf 3" AGA? im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Hallo Leute. Ich habe seit kurzem eine 3" Anlage ab Turbo unterm Auto. Kann mir da jemand sagen ob ich da firstjetzt den Motor drauf abstimmen...

mudfreak

Clubmember
Beiträge
199
Reaktionen
0
Hallo Leute.

Ich habe seit kurzem eine 3" Anlage ab Turbo unterm Auto.
Kann mir da jemand sagen ob ich da
jetzt den Motor drauf abstimmen lassen muss oder nicht? Ein Kollege meinte nämlich das ein Bekannter von ihm nach dem Umbau der AGA den Motor von seinem Opel geschrottet hat, Riss im Kolben oder so weil das Gemisch nicht mehr gestimmt hat.

MfG

P.S. Bitte nicht steinigen wenns dazu schon was gibt, bin leider nicht so das SUFU Genie.
 
08.11.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Motor abstimmen nach Umbau auf 3" AGA? . Dort wird jeder fündig!
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
die frage ist ...
warum ne 3" AGA?!

und noch viel mehr ... für welchen motor?!
hellsehen is noch ned erfunden worden :rolleyes:
 

mudfreak

Clubmember
Beiträge
199
Reaktionen
0
oh Sorry wußte doch das noch was fehlt, Motor ist ein 2.0 TFSI mit 200 PS,
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
ok ... und warum nun die 3"aga?!
macht ja nur sinn wenn du mehr leistung haben willst ...
 

mudfreak

Clubmember
Beiträge
199
Reaktionen
0
weil der Klang raus kommt den ich haben möchte
 
MorePowerGod

MorePowerGod

Ehrenmitglied
Beiträge
2.105
Reaktionen
0
Du musst gar nichts. Mit der größeren AGA entlastet du deinen Turbo unter hoher Belastung etwas. Die Erzählung deines Bekannten hat unter normalen Bedingungen nichts mit der AGA zu tun. Zu sowas gehört der Erfahrung nach noch ein bisschen mehr als nur eine andere AGA.

Für dein Auto kann man jetzt nur fest halten, wenn du den mal chippen lassen willst, dann kann der Tuner nun noch eine Schippe mehr auflegen, Du kannst mit dem Wagen so jetzt aber normal weiter fahren. Ich gehe ja mal davon aus, dass die Anlage etwas Namhaftes ist.
 

mudfreak

Clubmember
Beiträge
199
Reaktionen
0
Danke für die antwort.Es ist eine Edel 01.
 
Leon.C-SM194

Leon.C-SM194

Beiträge
258
Reaktionen
0
Ja durchaus kann er so weiter fahren. ABER: Durch den geringeren Gegendruck könnte das zu gefährlichen Ladedruck-Überschwingern führen. Das wäre laut Schlütter-Turbolader der häufigste Grund für Laderschäden.
 
timopolini

timopolini

Beiträge
426
Reaktionen
0
-------
 
Zuletzt bearbeitet:

SonBoy

Gast
Frage eines Unwissenden:

Muss man mit einer AGA ab Turbo nicht grundsätzlich zum abstimmen, da man sonst Fehlermeldungen bekommt? Glaube mal gelesen zu haben, dass jemand immer Fehlermeldungen hatte, weil die eine Lambdasonde nicht rausprogrammiert wurde.
 
MorePowerGod

MorePowerGod

Ehrenmitglied
Beiträge
2.105
Reaktionen
0
Wenn in der AGA ab Turbo immer noch alle Sonden verbaut sind, die auch in der originalen Anlage drin sind, dann hat man keine Probleme. Wenn man jedoch, wie du schreibst, eine Lambasonde weniger hat, dann sollte man auf jeden Fall die Software anpassen lassen.

ABER wer sich genau so eine AGA einbauen lässt, der macht das doch eben weil er eine neue Software hat oder haben möchte, oder?
 
LeonII

LeonII

Beiträge
175
Reaktionen
0
Warum das? Es gibt AGA's mit 2 Lamda Anschlüssen ;) somit gibt's auch keine Probleme. Ach Mist MorePowerGod war schneller :D
 
timopolini

timopolini

Beiträge
426
Reaktionen
0
-------
 
Zuletzt bearbeitet:
Leon.C-SM194

Leon.C-SM194

Beiträge
258
Reaktionen
0
Je geringer der Abgasgegendruck umso höher die Wellendrehzahl bei Überschwingern... Je schneller die Drehzahl umso höher der Verschleiß....

Aber macht was ihr denkt.... ;)
 

mudfreak

Clubmember
Beiträge
199
Reaktionen
0
Also ich habe einen 200 Zeller Metallkat drin. Und was ist dein Tip Leon.C?
 

Flo16v

Beiträge
319
Reaktionen
0
Hi,

Man MUSS nicht extra ne Abstimmung wegen der neuen AGA machen. Die Ladedruckregelung ist heutztage schon lange nicht mehr nur mechanisch sondern wird von diversen Sensoren überwacht.

Sollte durch den geringeren Abgasgegendruck ein zu hoher Ladedruck anstehen, wird dieser sofort wieder auf den hinterlegten Wert geregelt.

Wobei moderne Steuergeräte eher eine Drehmomentvorgabe haben nach der die einzelnen Parameter ( Ladedruck , Zündwinkel, Einspritzzeit usw. ) geregelt werden.
 
Leon.C-SM194

Leon.C-SM194

Beiträge
258
Reaktionen
0
trotzdem wirst du ne menge gefährlicher Überschwinger bekommen. Mein tip wäre die Software unbedingt anpassen zu lassen. Je kleiner der lader, desto höher die Drehzahl und damit die Überschwingerdrehzahl(=schädlich). Für so ne Anpassung verlangt auch kein vernünftiger Tuner gleich 5-600 euro...
 

Flo16v

Beiträge
319
Reaktionen
0
Hi,

Die Ladedruckregelung ist "Lernfähig". Sollten es zu kleinen Überschwingern kommen, so registriert die Regelung das und regelt den Ladedruck etwas früher ein um dies zu verhindern.

Aber selbst wenn... Diese " Überschwinger" spielen sich im bereich 0,1 - 0,2 Bar ab. Bei nem herkömmlichen Chiptuning wird weitaus mehr Ladedruck programmiert. Sollte also kein Problem darstellen.

Ne Anpassung wäre aber so oder so nicht schlecht um das volel Potenzial einer 3 Zoll anlage bei nem Turbomotor auszuschöpfen
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Wenn der Ladedruck schon durch Chiptuning erhöht ist, dann würde ich die Software unbedingt anpassen lassen. Wie Leon.C-SMundsoweiter schon geschrieben hat.
Ist alles original, dann ist es nicht zwingend nötig, weil der Lader dann noch kleine Reserven hat. Bei dem geringen Ladedruck des 200 PSers steigt die Wellendrehzahl nicht so wahnsinnig schnell und unkontrolliert an. Die Regelung fängt die Überschwinger relativ zugig und innerhalb der Toleranz ein.

Edit:
"Lernfähig" ist da nix. Es gibt eine feste Taktrate, in dem die Werte erfasst und ausgewertet werden.
Darüberhinaus sind Überschwinger in bestimmten Situationen gewünscht, um das Ansprechverhalten zu verbessern. Dementsprechend ist auch die Software ausgelegt und tolleriert Ausreiser (in Maßen). Wurde nachträglich jedoch schonmal etwas verändert, kann es schnell kritisch werden, weil viele Tuner noch wesentlich toleranter mit dem Ladedruck umgehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
timopolini

timopolini

Beiträge
426
Reaktionen
0
-------
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Motor abstimmen nach Umbau auf 3" AGA?

Motor abstimmen nach Umbau auf 3" AGA? - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Cupra mit R36 Motor und 4 Motion

    Seat Leon Cupra mit R36 Motor und 4 Motion: Hallo, Ich habe mir einen Seat Leon Cupra 1P Baujahr 2010 mit einem Umbau auf einen R36 Motor mit 4 Motion gekauft. Leider ist mir beim Kauf nicht...
  • Motor stirbt ab, nur noch Orgeln möglich.

    Motor stirbt ab, nur noch Orgeln möglich.: Hey, erstmal bin neu hier, falls ich den falschen Bereich erwischt hab Bitte verschieben :) Zu meinem Problem: Trat heute zum zweiten mal auf...
  • HKS BLOW OFF SSQV endlich auch für TFSI Motoren

    HKS BLOW OFF SSQV endlich auch für TFSI Motoren: hallo leutz!! endlich gibts was um ein HKS BLOW OFF SSQV im TFSI Motor einzubauen habs mir jetzt mal bestellt einbaubericht folgt und er link zum...
  • 1.4 86 PS Motor auf 6 Gang Getriebe umbauen?

    1.4 86 PS Motor auf 6 Gang Getriebe umbauen?: Mich würde mal interessieren ob es möglich ist den 1.4 Liter Motor in ein 6 Gang Getriebe umbauen zu lasse? Ich finde es nämlich ziemlich unnötig...
  • Tuning von DPF Motoren

    Tuning von DPF Motoren: Betrifft alle, die nach den netten VW Chiptuning Tests, Angst haben Ihren DPF Löwen zu chippen ich hatte mehrere Tuner wegen der Probleme mit DPF...
  • Tuning von DPF Motoren - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Cupra mit R36 Motor und 4 Motion

    Seat Leon Cupra mit R36 Motor und 4 Motion: Hallo, Ich habe mir einen Seat Leon Cupra 1P Baujahr 2010 mit einem Umbau auf einen R36 Motor mit 4 Motion gekauft. Leider ist mir beim Kauf nicht...
  • Motor stirbt ab, nur noch Orgeln möglich.

    Motor stirbt ab, nur noch Orgeln möglich.: Hey, erstmal bin neu hier, falls ich den falschen Bereich erwischt hab Bitte verschieben :) Zu meinem Problem: Trat heute zum zweiten mal auf...
  • HKS BLOW OFF SSQV endlich auch für TFSI Motoren

    HKS BLOW OFF SSQV endlich auch für TFSI Motoren: hallo leutz!! endlich gibts was um ein HKS BLOW OFF SSQV im TFSI Motor einzubauen habs mir jetzt mal bestellt einbaubericht folgt und er link zum...
  • 1.4 86 PS Motor auf 6 Gang Getriebe umbauen?

    1.4 86 PS Motor auf 6 Gang Getriebe umbauen?: Mich würde mal interessieren ob es möglich ist den 1.4 Liter Motor in ein 6 Gang Getriebe umbauen zu lasse? Ich finde es nämlich ziemlich unnötig...
  • Tuning von DPF Motoren

    Tuning von DPF Motoren: Betrifft alle, die nach den netten VW Chiptuning Tests, Angst haben Ihren DPF Löwen zu chippen ich hatte mehrere Tuner wegen der Probleme mit DPF...