Motor 1.6 im Leerlauf "Rucken" und "Stottern"

Diskutiere Motor 1.6 im Leerlauf "Rucken" und "Stottern" im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; [email protected] Also mein Leon 1.6 Stylance....bleibt den anderen Leons treu und fährt nun auch eine schöne mängeliste hoch bei knapp 18.000 gefahrenen...

hannes120581

Beiträge
27
Reaktionen
0
[email protected]

Also mein Leon 1.6 Stylance....bleibt den anderen Leons treu und fährt nun auch eine schöne mängeliste hoch bei knapp 18.000 gefahrenen Kilometern.


Das größte Problem ist der Motor. Seit kurzen gibt der Motor komische Geräusche von sich im Leerlauf....also zb. die klassische Situation wenn man an eine rote Ampel ranfährt und kurz auf Grün warten muss bist es weiter geht. Der Motor wirkt unruhig in dem Sinne, dass er ruckelt immer im Abstand von einigen Sekunden. Man hat
das Gefühl man fahre kurzzeitig über einen Huppel oder ähnlichem. Man merkt es vorallem wenn man die rechte Hand noch am Schaltknauf hat. Ungewöhnlich für ein Benziner wenn man diese starke vibration am schlatknauf und teilweise auch im ganzen innenraum verspürrt.

War schon beim :) . Dieser hat nix besonderes gefunden auch keine fehler auslesen können. Ich solle erstmal 2 wochen fahren und wenn das Problem immernoch bestehe solle ich mich nocheimal melden.

Über Hilfe von Euch..zwecks des Motorproblems würde ich mich sehr freuen.

Nächstes Problem: Ich war nun schon 4 mal beim :) wegen der Stellmotoren ( ka was das ist....der :) sagte mir das habe mit der KLima zu tun) das Knacken aus der Mittelkonsole ist aber nachwievor vorhanden und beim letzten termin wurde festegellet das der Kompressor tot sein und daneben von anfang an ein Produktionsfelher vorhanden sei.
Anscheinend ist auch irgenwas undiht an der Klima, da ich permanent trotz Werkstatttermine flüssigkeit verliere.

Theam CD3 ..hab auch die Bluetoothanlage..aber die zickt in letzter zeit extrem...sei es das mein tele sich ganz abmeldet während der fahrt oder bei fahrtantritt erst angemeldet wird. Softwareupdate? oder hat das was mit dem steuergerät zu tun?
bis knapp 15.000 km war da nie ein prob gewesen ( immer das gleiche handy genutzt)

So...das war mal im groben...bin kein Autofreak und kann nur laienhaft umschreiben was meinem Leon fehlt^^

Freue mich über ein Feedback von Euch und Eure Erfahrungen

Gruss Hannes
 
29.03.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Motor 1.6 im Leerlauf "Rucken" und "Stottern" . Dort wird jeder fündig!
slid0r

slid0r

Beiträge
161
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

hmm also das ruckeln kannte ich auch .. bei mir wurde was an der drosselklappe verstellt dann wars "vorbei"

zu dem rest kann ich nix sagen ..

bin aber auch grad aufm weg zum dealer .. marderschaden .. :angry:
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

zu 1) k.A. :)

zu 2) inzwischen scheint klar, das klackernde/arbeitende Stellmotoren ein VAG-Problem ist. Gibt aber weder für den Leon noch für den Golf eine entgültige Lösung. Steuergerät-Update beim Golf bringt nur kurz eine Besserung, Stell-Motoren-Tausch hilft auch nicht wirklich. (ergo warten... ist ja nicht wirklich schlimm, das Geräusch)

zu 3) Wenn das Handy eine zeitlang ging und dann plötzlich nicht mehr liegt es manchmal an zu großen Anruferlisten im Handy. Da vieleicht mal löschen, vielleicht hilft's.
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

mit dem leerlaufruckeln hab ich auch probleme......aber naja das is so wenig das es mich kaum stört. da sollen die mal beim nächsten service nen auge drauf werfen.......das mit der klima hab ich auch......

also als grosse mängelliste würd ich das nicht bezeichnen.....da gibts viel krassere sachen die ich dazu zählen würd.......:p
 

MostWanted

Beiträge
422
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

Da ich ja auch seit gestern meinen lang ersehnten Stylance 1.6 habe, kann ich das "Problem" nun auch bestätigen aber sobald die 2C-Klima aus ist, ist das "Problem" weg, aber dazu muss ich sagen das der 1.6 Motor im BMW noch unruhiger läuft, abgesehen vom 116i, der Motor ist 1A.
 
wacko

wacko

Beiträge
364
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

mein Motor läuft auch mit Klima immer gleichmäßig - nur Vollgas beim Anfahren mag er gar nicht, da geht er aus (blubb)...
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

naja der brauch nen sensiblen gas uns kupplungsfuss beim anfahren.....das hatten die 1.6er aber immer....

den motor an sich find ich aber ganz ok, klar keine rennmaschine aber zum normalen fahren, überholen und ab und zu mal a bissl schneller fahren ist es die beste lösung im leon.

zudem extrem günstig in steuern und versicherung......und kanns nochmal nur betonen....mit LPG Umbau noch günstiger in den Verbrauchskosten ;)
 
McRichie

McRichie

Beiträge
247
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

Das Ruckeln hatte ich auch mal bei nem Nissan. Liegt an der Klimaanlage, sobald die aus war, hörte das Ruckeln auf!
Musst mal bei dir testen....

MFG

McRichie
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

find das er mit klima besser läuft als ohne, da die drehzahl im leerlauf angehoben wird..... ;)
 

MostWanted

Beiträge
422
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

Bei mir ist es genau der umgekehrte Effekt ...
 

hannes120581

Beiträge
27
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

[email protected]

erstmal vielen dank für euer Antworten.

Aber die Klima kann ich als Problem ausschliessen, die ist es definitv nicht. Egal ob ich sie anschalte oder ausschalte.... der Motor "fühlt" sich nicht gut an.

Inzwischen war ich wieder beim :) und diesmal haben sie den Fehlerspeicher ausgelesen usw. Der Mechaniker vermutete ,dass der Stecker an der Motorsteuerung ( hoffe ich gebe das richtig wieder) verschmutzt sei ( evtl durch öl oder dergleichen) und somit falsche Informationen an den Motor geben würde.
Das war aber nicht die Ursache, da der Motor nachwievor im Leerlauf (wirklich spürbar und unangenehm) ruckeln und stottern tut.

Nächste Woche folgt der nächste Termin, da will mein :) den kompletten Motor testen und Einzelteile ausbauen und prüfen.

Und daneben haben alle Mechaniker die an meinem Wagen untersuchten mir das Problem bestätigt und schriftlich festgehalten. Sie sind wenigstens bemüht.

Bin gespannt wo da der Teufel im Detail liegt. Werde berichten.

Gruss Hannes
 

Zerrberus

Beiträge
57
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

Hallöle

Zum Motor kann ich leider nix sagen, aber zur "klackernden/tickenden" Klimaanlage.

Ich hatte das gleiche nervende Geräusch bei der Klimaanlage. Hab das dann bei meinem Servicetermin erwähnt, und der Mechaniker kannte das Problem mit den Stellmotoren bereits und hat gemeint, dass das mit einer neuen Software behoben werden kann....

und siehe da.... seitdem (ca. 3 Monate) ist Ruhe.

lg
 
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

@Zerrberus: Das is ja interessant! Hattest du auch dieses Problem, daß irgendwann nur noch kalte Luft kam? Und is das auch damit behoben gewesen?
 

Smiltene

Beiträge
40
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

Das größte Problem ist der Motor. Seit kurzen gibt der Motor komische Geräusche von sich im Leerlauf....also zb. die klassische Situation wenn man an eine rote Ampel ranfährt und kurz auf Grün warten muss bist es weiter geht. Der Motor wirkt unruhig in dem Sinne, dass er ruckelt immer im Abstand von einigen Sekunden. Man hat das Gefühl man fahre kurzzeitig über einen Huppel oder ähnlichem. Man merkt es vorallem wenn man die rechte Hand noch am Schaltknauf hat. Ungewöhnlich für ein Benziner wenn man diese starke vibration am schlatknauf und teilweise auch im ganzen innenraum verspürrt.

Hi- das "Ruckelproblem" im Leerlauf habe / hatte ich auch. Ist aber mehr wie so ein leichtes Vibrieren. Habe meinen Leon letzten Sommer bekommen- komischerweise war die Ruckelei im Winter fast weg- jetzt wo`s wieder wärmer wird, macht er`s manchmal wieder.... ist aber (noch) nicht so massiv, dass es stört....
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

wie gesagt hab das auch ab und zu.....der 6 jahre alte audi a3 meines daddys hatte das mit 1.6er motörchen auch.....schein normal zu sein wobei er ja auch ansonsten ganz normal läuft ;)
 

streetfighter

Beiträge
15
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

Hallo Hannes,

Habe deinen Beitrag gerade mit großem Interesse gelesen, weil ich genau das selbe Problem mit meinem Leon 1,6 jetzt 9500 km habe! Nur bei mir ist es so, dass wenn ich die Klimaautomatik einschalte das ruckeln aufhört! Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist es so, dass die Drehzahl (ohne das ich etwas mache) etwa 3 mal hoch und runter geht bis sie sich einpendelt. Na ja, du hast wenigstens Glück, dass sich deine Werkstatt dem Problem stellt. Ich habe dagegen sehr viel ärger und bin völlig abgenervt, weil meine Werkstatt davon überzeugt ist, dass es völlig normal ist. Das nächste Problem ist, ich habe meinen Leon vor etwa 1 Monat auf Gas umrüsten lassen (verbraucht ist ja doch ganz ordentlich). Jetzt schieben sie natürlich alles auf den Gasumbau, zumal das Problem schon davor da war! War auch vorm Gasumbau mit dem Wagen da und habe das ruckeln angemerkt!!!! Die stellen sich dort so Quer, dass es wahrscheinlich darauf hinauslaufen wird, dass ich den Mängel nun aus eigener Tasche bezahlen muß! Da der Wagen nun auch nicht gerade ein Schnäppchen war und jeder von uns (oder fast jeder) seine Kohle schwer verdienen muß, ist es eine Frechheit sich so abschieben lassen zu müssen! Da kann man von Service nicht mehr reden. Habe natürlich den Vertragshändler gewechselt und bin bei einem anderen, in der Hoffnung, dass die sich mehr Mühe geben. Ich wäre dir wirklich dankbar wenn du mir über deinen Werkstattaufenthalt berichten könntest! Was sie denn gefunden haben usw. Weil wie gesagt muß ich wahrscheinlich alles aus eigener Tasche zahlen und wenn ich der Werkstatt einen Tipp geben könnte, wo sie suchen müssen, würde ich vielleicht ein wenig günstiger bei wegkommen!!!

bis dahin,

streetfighter
 
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

*grmpf* Dann wird man mein Problem wohl auch nich mit nem Softwareupdate beheben können :( . Trotzdem danke, Zerrberus!

Gruß Segge
 

hannes120581

Beiträge
27
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

@Fahri im leon, das Problem ist nicht normal! Und ein Mangel an einem Motor bei einem Neuwagen ist auch nicht akzeptabel. Ich aufjedenall werde mir billige Ausreden die evtl noch vom =) kommen nicht gefallen lassen. Denn mein Kumpel fährt auch den neuen Leon 1.6 und hat den auch bei dem gleichen Händler wie ich bestellt.
Und man kann sagen der Leon von meinem Kumpel ist 1A. Kein klappern, kein stottern, kein quitschen, Spaltmasse in ordnung, kein Lackschäden, keine fehlenden Abdeckungen, Klima funzt.... also eigentlich ein Leon wie man sich ihn vorstellt als Neuwagen.

Ich möchte das nocheinmal betonen, mein Motor 1.6 in meinem Leon ist DEFENITV nicht in Ordnung. Da stimmt so Einiges nicht!
Und ich erwarte schlicht und ergreifend das mein =) sich darum kümmert! Eine Neue Sache hat stets frei von irgendwelchen Mängeln zu sein. Und wenn siedas nicht ist, hat der Händler sich wenigstens darum zu kümmern, den Mangel zu beseitigen!
Und ich habe es satt als Betatester für den neuen Leon aufzutreten. Ich bin in zwischen Dauergast beim =) . Die permanenten Klimaprobleme---> laut diesem Forum anscheind ein Softwareproblem, fehlende Abdeckungen, klappern aus der C-säule, linke Bremse defekt gewesen, Teile die von Anfang defekt waren, wie zb... Innenraumbeleuchtung, Heckklappenschliessung etc etc...

Aber mein =) kümmert sich und ist bemüht! einie Fehler wurden bereits beseitigt. ´

So long..ich berichte sobald es was neues gibt..

Hannes
 

Mad Max

Beiträge
4
Reaktionen
0
AW: Motor 1.6 im leerlauf "Rucken" und stottern

Das gleiche Problem mit den Drehzahlen wie hannes habe ich auch, ich hoffe es läßt sich durch das Hochschrauben vom Standgas beheben...

Desweiteren habe ich das Pendelproblem wie streetfighter es beschrieben hat auch, nur ist es nicht nach 3 mal rauf und runter weg, sondern nachdem ich meinen kräftig trete :(
Hier ein kleines Video dazu: http://85.25.137.89/leon.avi

Wenn jemand eine Vermutung hat, was es sein könnte, dann wäre es sehr vorteilhaft, bevor ich es meinem =) bei der anstehenden Jahresinsp auf den Tisch knalle.

Gruß Mad
 
Thema:

Motor 1.6 im Leerlauf "Rucken" und "Stottern"

Motor 1.6 im Leerlauf "Rucken" und "Stottern" - Ähnliche Themen

  • Klackern/Rasseln im Motorraum

    Klackern/Rasseln im Motorraum: Hallo Habe seit ca. einem Monat habe ich bei meinem Seat Leon 1p 2.0 TFSI ein Klackern/Rasseln im Motorraum. Das Geräusch tritt nur auf, wenn ich...
  • Rasseln/klappern im Motor

    Rasseln/klappern im Motor: Hallo, seit einiger Zeit macht mein Seat Leon 1P FL 1.9 TDI 105PS kömische Geräusche. Wenn das Auto steht, und ich die Kupplung getreten habe...
  • Erhöhter Leerlauf bei kaltem Motor

    Erhöhter Leerlauf bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich hoffe mein Thema gibt es nocht nicht, aber ich habe mit der Suche nichts passendes gefunden. Mein Problem ist folgendes. Ich...
  • TDI FR Motor Leerlauf auf 1000 umdrehung/Min

    TDI FR Motor Leerlauf auf 1000 umdrehung/Min: Hallo Habe in die Letzte 2 Woche gemerkt das mein Fr TDI die Leerlauf Dreezahl auf 1000 umdrehung/Min gehabt habe. Ist es Normal ...
  • 1.6: Motor fiept im Leerlauf

    1.6: Motor fiept im Leerlauf: Nabend! Ist mir heute abend aufgefallen, nachdem ich nach ca. 60km Autobahnfahrt zu Hause angekommen bin: mein Leon fiept plötzlich im Leerlauf...
  • 1.6: Motor fiept im Leerlauf - Ähnliche Themen

  • Klackern/Rasseln im Motorraum

    Klackern/Rasseln im Motorraum: Hallo Habe seit ca. einem Monat habe ich bei meinem Seat Leon 1p 2.0 TFSI ein Klackern/Rasseln im Motorraum. Das Geräusch tritt nur auf, wenn ich...
  • Rasseln/klappern im Motor

    Rasseln/klappern im Motor: Hallo, seit einiger Zeit macht mein Seat Leon 1P FL 1.9 TDI 105PS kömische Geräusche. Wenn das Auto steht, und ich die Kupplung getreten habe...
  • Erhöhter Leerlauf bei kaltem Motor

    Erhöhter Leerlauf bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich hoffe mein Thema gibt es nocht nicht, aber ich habe mit der Suche nichts passendes gefunden. Mein Problem ist folgendes. Ich...
  • TDI FR Motor Leerlauf auf 1000 umdrehung/Min

    TDI FR Motor Leerlauf auf 1000 umdrehung/Min: Hallo Habe in die Letzte 2 Woche gemerkt das mein Fr TDI die Leerlauf Dreezahl auf 1000 umdrehung/Min gehabt habe. Ist es Normal ...
  • 1.6: Motor fiept im Leerlauf

    1.6: Motor fiept im Leerlauf: Nabend! Ist mir heute abend aufgefallen, nachdem ich nach ca. 60km Autobahnfahrt zu Hause angekommen bin: mein Leon fiept plötzlich im Leerlauf...
  • Schlagworte

    kurbelgehäuseentlüftung defekt ruckeln Octavia

    ,

    1.6 tdi unrunder motorlauf nach update