Mich hats Erwischt...

Diskutiere Mich hats Erwischt... im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo mir ist letzte Woche jemanden ins Auto gefahren ich hab schon die Bestätigung von der gegnerische Versicherung den Schaden reparieren zu...

PumpeDüse

Beiträge
270
Reaktionen
0
Hallo mir ist letzte Woche jemanden ins Auto gefahren ich hab schon die Bestätigung von der gegnerische Versicherung den Schaden reparieren zu lassen.
Da ich aber schon seit den Anfang meines Führerscheins noch nie einen Unfall hätte kann mir vielleicht jemanden Rat geben...

Gutachten ist fertig (inkl. die Rechnung für die gegnerische Versicherung) da meinte mein Lackierer ich sollte Nutzungsausfall in Rechnung stellen. Das kann man doch erst nachträglich...

Soll ich das ganze am Anwalt geben oder kann ich das ganze "einfach" zu der gegnerische Versicherung schicken?

Danke für die Info

Gruß Raimond
 
12.01.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mich hats Erwischt... . Dort wird jeder fündig!
Asroc

Asroc

Beiträge
1.529
Reaktionen
131
Ich kann Dir nur aus eigener Erfahrung den Rat geben zum Rechtsanwalt zu gehen ! (Rechtschutz ?)
 

PumpeDüse

Beiträge
270
Reaktionen
0
Hallo danke erstmals für deine AW

Es ist egal ob man Rechtschutzversichert ist da ich ja nicht der Unfallverursacher bin, also muss die gegnerische Versicherung den eh zahlen...

Ich hab das Gefühl das die den Nutzungsausfall nicht bezahlen wollen (der liegt ab 55 Euro pro Tag lt. meine Versicherungsgesellschaft) Reparatur wird voraussichtlich 3-4 Betragen.

Gruß Raimond
 
Bauer

Bauer

Ehrenmitglied
Beiträge
2.227
Reaktionen
0
Einfach zum Anwalt einen Wisch unterschreiben und zurücklehnen:)

So hab ich es damals gemacht;)

Kosten sind, dank Anwalt, alle gezahlt worden wenn du es selber regeln willst versucht die Versicherung natürlich zu sparen wo es geht;)
 

Interceptor

Beiträge
710
Reaktionen
1
Für jeden Tag den Du Dein Fahrzeug nicht nutzen kannst, steht Dir
a) ein Deinem Fahrzeug vergleichbares Ersatzfahrzeug (z.B. Mietwagen) zu
oder
b) Eine entsprechende Tagespauschale die ein vergleichbares Fahrzeug kosten würde.

Als ich vor Jahren einen nicht selbst verurachten Schaden hatte, habe ich ein Fax an die Versicherung des Verursachers geschickt und um Zahlung eines Nutzungsausfalls von 2 Wochen gebeten (nachdem ich mein Fahrzeug zurück hatte). Die Ausfallentschädigung wurde anstandslos geleistet.
 
Asroc

Asroc

Beiträge
1.529
Reaktionen
131
Das stimmt zwar, der Anwalt wird vom Verursacher bezahlt, wenn Du aber nicht Rechtschutzversichert bist und es kommt zum Rechtsstreit musst du Gerichtskosten, Anwaltskosten etc. erstmal vorlegen.
So war es 2009 nämlich bei mir. Aber mit Anwalt ist man auf der sicheren und bequemeren Seite.
 

PumpeDüse

Beiträge
270
Reaktionen
0
Danke es ist immer schwierig was man da machen soll wenn man noch nie einen Unfall hätte.
Aber ich denke das ich morgen die Sachen zu einen Rechtanwalt gebe.

Gruß Raimond
 

Jan90

Beiträge
178
Reaktionen
0
Leg dir doch ne Rechtsschutzversicherung zu. Bringt zwar nichts mehr für diesen Fall wie hier geschildert, aber in Zukunft weiß man ja nie. Ich selbst zahle auch gerad mal um die 50€ im Jahr(Verkehrsrechtsschutz), da kann man net meckern :p
 

klozi71

Beiträge
10
Reaktionen
0
Also bei einem nichtverschuldeten Unfall immer zu einem Rewchtsanwalt gehen, da du dein Geld dann schneller bekommst, wenn der Unfallhergang klar ist gibt es auch keine Probleme mit der Bezahlung. Wenn du auf Gutachtebasis abrechnen willst bekommst du eh nur die Nettoreparaturkosten erstattet. Wenn du aber dann dein Auto reparieren läßt und eine Rechnung bekommst , erstattet diese dir dann auch die Mehrwertsteuer sowie auch den Nutzungsausfall. Ebenso bekommst du eine Auslagenpauschale von 25.- Euro die dir zusteht.
Wenn du dein Auto direkt bei einer Werkstatt abgibst und dort eine Abtrittserklärung unterschreibst bezahlt die Versicherung auch deinen Schaden auch wenn die Reparatur teuer seien sollte.
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
im wesentlichen hat mein vorredner schon alles erklärt.
1.Möglichkeit.
Abrechnung laut Gutachten (Reparaturkosten ohne Mehrwertsteuer)
2.Möglichkeit
Abrechnung laut Rechnung. Versicherung zahlt volle Rechnung inkl.MWST
3.Möglichkeit
Abrechnung laut Gutachten wie in 1. Zusätzlich kannst du vorhandene Unfallrechnungen (Teilerechnung oder Lackierrechnung) nachreichen. Sofern diese nur die Unfallreparatur betreffen kriegst du daraus die MWST.

zu Nutzungsausfall
den kriegst du erst, wenn du der Versicherung einen Reparaturnachweis vorlegst. Entweder ein Bild vom reparierten Fahrzeug oder eine Reparaturrechnung, sofern vorhanden.

Kostenpauschale
Forder einfach Pauschal 25,- EUR. Gibt es Anstandslos. (Kleines Taschengeld)

Wertminderung
sollte dein Gutachter festgelegt haben. Auch diese fordern. Es sei denn dein Fahrzeug ist geleast, dann steht es deiner Leasing zu

Anwalt
Wenn die Versicherung schon gesagt hat, dass sie die Ansprüche anerkennt und sie zahlt, kannst du dir den Gang zum Anwalt sparen
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Hi Raimond

zum Glück, war es nur ein Blechschaden.
Hattest du meine Email eigentlich erhalten?
Falls nicht... im groben stand darin,
dass ich wieder durchgehend, im Bereich von Aachen bin
und wir das Abbiegelicht, gerne bei dir codieren können.

Doch aktuell, muss dein Auto natürlich erstmal wieder fit sein. :D
Anwalt
Wenn die Versicherung schon gesagt hat, dass sie die Ansprüche anerkennt und sie zahlt, kannst du dir den Gang zum Anwalt sparen
Da ich faul bin, würde ich das ganze immer wieder von meinem Anwalt regeln lassen.
Denn dieser kennt sich mit den Kleinigkeiten etc. aus und
ich muss mich um das Ganze nicht mehr kümmern.
Doch muss ich zugeben, dass es bei mir auch immer schon beim Anwalt war,
bevor ein Gutachten erstellt wurde.
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
das mit dem Anwalt muss jeder selber wissen. Wenn es kein Streitfall ist, halte ich es für überflüssig und es entstehen der Versicherung unnötige Kosten, die letztendlich jeder von uns über die Versicherungsbeiträge mitzahlt.
Beim Anwalt muss man auch erst einen Termin machen und man verliert Zeit bei diesem. Diese Zeit kann man auch opfern und zwei kleine Schreiben an die Verischerung selber aufsetzen
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Sehe ich auch so... Bei klaren Verhältnissen, Gutachterlicher Stellungnahme und problemloser Behebung eines einfach zu reparierenden Schadens ist die Einschaltunge eines Anwalts überflüssig und wird am Ende von uns allen mitbezahlt! ;)
 

PumpeDüse

Beiträge
270
Reaktionen
0
Danke für die Antworten, naja wie gesagt die gegnerische Versicherung hat zwar zugesagt aber die meinte zuerst ob ich das Auto nicht bei einen Vertragswerkstatt von denen reparieren lassen möchte... bekomme dann einen kostenloser Leihwagen, längere Garantie bla bla.... Da hat mir aber jeder empfohlen selbst eine Werkstatt/Lackierermeister auf zu suchen und da das Auto reparieren zu lassen. Ich hab denn selbst ein Gutachter beauftragt was den Schade begutachten soll und wollte dieses Gutachten jetzt an der gegnerische Versicherung schicken und das Auto beim Lackierer abgeben und ihm die Rechnung machen lassen (Klar würde er reparieren laut Gutachten und reicht diese Rechnung dann auch bei der gegnerische Versicherung ein) Er meinte den Nutzungsausfall sollte ich nach der Reparatur mit denen klären.

@Leon 1P danke für das Angebot wenn mein Auto wieder fitt ist komm ich gerne da drauf zurück... hab ehrlich gesagt nicht in meine Mailbox geschaut *schäm*
 

klozi71

Beiträge
10
Reaktionen
0
Wenn dein Auto dann repariert ist kannst du auch nochmal zu Gutachter fahren der bestätigt dir dann auch die reparatur
 
DaKuhhhh

DaKuhhhh

Beiträge
810
Reaktionen
0
Warum nicht zu ner Werkstatt, die von der Versicherung vorgeschlagen wird? Bei meinem Schaden habe ich das so gemacht und alles ist super gelaufen. Habe direkt nen Wagen bekommen und hatte weiterhin keine Rennerei.
Ich finds immer wieder interessant, dass Leute aus nem Schaden richtig Gewinn erzielen wollen. Sinn der Reperatur ist es, dass ein Auto wieder so ist, wie es vorher war. Alles, was ne Versicherung mehr zahlen muss, legt sie letztendlich auf alle anderen um.
 

PumpeDüse

Beiträge
270
Reaktionen
0
Zum ersten:

Kann vielleicht so sein aber es gibt ausreichend Erfahrungen wo es alles andere als glatt gelaufen ist... Grundsätzlich will die Versicherung so billig möglich reparieren und denen ist es egal wie dein Auto nacher aussieht

Zum Zweiten:

Du sollst nicht Urteilen wovon du keine Ahnung hast... mag sein das es Leute gibt die da Gewinn raus machen wollen aber ich gehöre definitv nicht dazu! Also darum ist dein Beitrag total Überflüssig :nene:
 

klozi71

Beiträge
10
Reaktionen
0
Da ich selber bei einer Versicherung arbeite und ein guter Freund von mir Sachverständiger, sowie ein anderer Faschanwalt für Verkehrsrecht ist kenne ich jegliche variante. Zu Thema vom Gutachter nochmal bestätigen lassen, es kostet bei einem seriösen Gutachter kein Geld sich die Reparatur bestätigen zu lassen. Zum Thema bei einer Werkstatt die die Versicherung bezahlt: Diese arbeiten sehr gewissenhaft , und auf die reparierten Teile bekommst du Garantie, daduch spart diese Versicherung kosten und die Werkstatt ist ausgelastet, bei beschwerden bezüglich der Reparatur nur an die Versicherung wenden die kümmern sich dann, Nachteil: die Werkstatt bekommt weniger Geld: Beispiel Normaler Stundensatz 100 Euro, Versicherung zahlt aber nur 60-70 Euro, kommt auf die Versicherung: Also Gewinn für Versicherung.
 
Thema:

Mich hats Erwischt...

Mich hats Erwischt... - Ähnliche Themen

  • meinen löwen hats erwischt...

    meinen löwen hats erwischt...: heute in der tiefgarage hat ein unachtsamer frischling meinen löwen beim ausparken geknutscht. heck an heck sozusagen... jedenfalls hat mein heck...
  • Jetzt hats mich erwischt :-(

    Jetzt hats mich erwischt :-(: Gestern war es so weit :-( An einer Kreuzung habe ich auf grün gewartet und dann gabs auf einmal n ruck von hinten und zack hing ich meinem...
  • Nun hats mich auch erwischt:(Unfall/4200 Euro schaden.

    Nun hats mich auch erwischt:(Unfall/4200 Euro schaden.: Mir hat gerade einer die Vorfahrt genommen und ist mir in die seite reingefahrn 8o genau auf die B-Säule... Fahrertür geht nix mehr auf hintere...
  • Meinen Löwen hats erwischt -> Hagelschäden

    Meinen Löwen hats erwischt -> Hagelschäden: Hallo zusammen, nicht nur ich musste unter dem Unwetter leiden, da ich unseren Keller auspumpen musste, auch meinen Löwen hat es erwischt...
  • oh man jetzt hats meine 19zöller erwischt

    oh man jetzt hats meine 19zöller erwischt: ;( so ein sch..... war am wochenende im moviepark in bottrop, fahr vollbesetzt wieder vom parkplatz muss da zu soner blöden schranke hin, ticket...
  • Ähnliche Themen
  • meinen löwen hats erwischt...

    meinen löwen hats erwischt...: heute in der tiefgarage hat ein unachtsamer frischling meinen löwen beim ausparken geknutscht. heck an heck sozusagen... jedenfalls hat mein heck...
  • Jetzt hats mich erwischt :-(

    Jetzt hats mich erwischt :-(: Gestern war es so weit :-( An einer Kreuzung habe ich auf grün gewartet und dann gabs auf einmal n ruck von hinten und zack hing ich meinem...
  • Nun hats mich auch erwischt:(Unfall/4200 Euro schaden.

    Nun hats mich auch erwischt:(Unfall/4200 Euro schaden.: Mir hat gerade einer die Vorfahrt genommen und ist mir in die seite reingefahrn 8o genau auf die B-Säule... Fahrertür geht nix mehr auf hintere...
  • Meinen Löwen hats erwischt -> Hagelschäden

    Meinen Löwen hats erwischt -> Hagelschäden: Hallo zusammen, nicht nur ich musste unter dem Unwetter leiden, da ich unseren Keller auspumpen musste, auch meinen Löwen hat es erwischt...
  • oh man jetzt hats meine 19zöller erwischt

    oh man jetzt hats meine 19zöller erwischt: ;( so ein sch..... war am wochenende im moviepark in bottrop, fahr vollbesetzt wieder vom parkplatz muss da zu soner blöden schranke hin, ticket...