Mercedes Benz Sportcoupe C220CDI

Diskutiere Mercedes Benz Sportcoupe C220CDI im Preisfindung Forum im Bereich Teilemarkt; Hallo zusammen, mein Leon ist zwar noch in weiter Ferne, aber dennoch will ich mal anfangen die Fühler auszustrecken, was mein Alter noch so...
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Hallo zusammen,

mein Leon ist zwar noch in weiter Ferne, aber dennoch will ich mal anfangen die Fühler auszustrecken, was mein Alter noch so bringen mag. Es handelt sich um ein MB Sportcoupe (CL203), EZ 10/2003, knapp 270tkm, 105kW, Euro 3. Das Auto ist äußerlich unversehrt, innen die üblichen
Gebrauchsspuren. Lenkrad leider relativ abgegriffen, Nichtraucher.
Ausstattung:
- 6 Airbags
- el. Fensterheber
- 2-Zonen-Klimaautomatik
- Regen-/Lichtsensor
- Tempomat
- CD-Radio mit 6fach-Wechsler
- MFA mit Reiserechner
- ESP
- 6Gang HS

Als "Sonderausstattung" habe ich einen K&N Dauerluftfilter, Weitec-Federn (55/35) und eine Bassbox nebst Endstufe im Kofferraum :bunny:

Das Auto ist silber und 8fach bereift, im Sommer 225/45R17 auf MB Alshain, im Winter 205/55R16 auf den Sportcoupe Felgen eben... weiß net wie heißen gerade :)
Leider sind die Sommerreifen relativ runter und die Winterfelgen arg vom Salz mitgenommen. Der Lack wirft stellenweise Blasen und blättert. Das ist blöd, leider aber eine Sache, die ich nicht mehr machen will, weil ich nicht denke, dass ich die Kosten dafür beim Verkauf wiederbekomme.
DAT sieht mein Auto bei 3150€. Das ist auf jeden Fall eine Richtung, die ich anpeile. Werde bei Gelegenheit auch nochmal ein paar Fotos nachschieben, fürchte aber die nächsten paar Tage nicht dazu zu kommen.
Also, was meint ihr?
 
06.02.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mercedes Benz Sportcoupe C220CDI . Dort wird jeder fündig!

Kritiker

Gast
Ich würde an deiner Stelle, DAT hast ja schon, mal die Parameter wie Baudatum und KM in die Suchen bei mobile und Autoscout eingeben um das Gefühl zu bekommen was geht.
Leider sind die Sonderausstattungen kaum Werterhöhend. Dafür aber abgefahrene Reifen und gesalzene Winterfelgen und Lackschäden die besten Argumente für die Truppe: Biddäh, was isd lätze Breis? Realistisch gesehen dürfte, ohne das Fahrzeug zu kennen ist es in die Glaskugel sehen, Glück zu haben wenn man 2.300 bekommt.
 
Huti

Huti

Beiträge
49
Reaktionen
14
Puh... für solche Autos... Laufleistung 12x um die Erde und zurück, abgerockt, Wartungsstau (bzw. an allen Ecken was zu tun) aber Hauptsache billig, Stern auf der Haube und Bassbox im Kofferraum gibt es hier bei uns nur einen Käuferkreis:rolleyes: Und die sind nicht gerade als Liebhaber und zahlungswillig bekannt...
Und für sowas wird hier sicher nicht über 3.000€ gezahlt! Wofür auch? Innen mitgenommen (innen die üblichen Gebrauchsspuren, also üblich für 275tkm, klingt zumindest nicht gerade frisch), außen mitgenommen (blasen und entblättern klingt gut bei der Freundin, aber nicht beim Auto), tiefergelegt aber Mini-Motor (vor allem für ein "Sportcoupé"), kaum Ausstattung (wir reden immerhin über einen 2003er Benz, da war die Liste der Möglichkeiten deutlich länger als die Habenliste!), Verschleißteile sicher nicht nur die Reifen fällig, oder? TÜV wenigstens noch >1 Jahr?? Dann kommt das vielleicht noch für irgendwen als Winter-/ Übergangsauto in Frage... wobei Leon noch nicht in Sicht, also willst du den auch erst im Frühjahr abgeben, oder?? Ungünstig... gerade wenn er dann direkt mit fälliger Bereifung angeboten wird!
DAT... kann man da die optischen Mängel, fällige Verschleißteile etc. angeben? Da hast du nur diesen kostenlosen Vergleich zu anderen bewerteten Fahrzeugen gemacht, oder?
sorry, aber ICH glaube... verabschiede dich von der 3 am Anfang und das wird max. ne niedrige 2!

Edit: Ich tippe zu langsam, aber die Einschätzung deckt sich ja erschreckend mit der von Kritiker.
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Stop. Das Fahrzeug hat keine Lackschäden. Es ging hier lediglich um die Felgen. Das Fahrzeug hat, und das muss man bei MB diesen Alters ja leider hervorheben, _keinerlei_ Rost. Nicht außen, nicht drunter. Und das sage ich nicht als Verkäufer, sondern als interessierter und halbwegs versierter Selbstschrauber.
Zu den abgefahrenen Reifen/den schlechten Felgen: Mir ist das selbst nicht Recht, und ich wollte die Winterfelgen eigentlich diesen Sommer machen. Jetzt kam aber der Neukauf. Glaubst Du den knappen 1000er, den ich in neue Reifen und lackierte Felgen stecke, sehe ich beim Verkauf wieder? Also.
Bei mobile stehen oder standen bisher leider wenig direkt vergleichbare drin, und die lagen in einem ähnlichen Bereich wie DAT. Ist halt immer die Frage, wofür die letztendlich weggehen.
Ausstattungsmäßig ist das Auto per se erst mal sehr dünn ausgestattet: Alles außer meinen "Umbauten" und dem Wechsler ist Serie. Dennoch: Ich denke nicht, dass das Auto schlecht ausgestattet ist. Viele der Punkte sind heute noch Sonderausstattung bei vielen Herstellern, und Zielgruppe für das Fahrzeug sind ja nicht diejenigen, die jetzt mal locker ne neue E-Klasse aus dem Ärmel schütteln ;)

---------- Beitrag am 06.02.2015 um 08:03 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 06.02.2015 um 07:53 Uhr ----------

@Huti:
Tippe auch zu langsam ;)
Also diesmal kürzer:

Wartungsstau: Nein, alles beizeiten erledigt. Fahrwerk ist mittlerweile komplett erneuert.

Lack: Nochmal, betrifft nur die Felgen. Das Auto hat _kein Fitzelchen Rost_

Mini-Motor: war der größte verfügbare Diesel in dem Auto und läuft manierlich. Kein Sprintkönig, aber im Anzug über alle Zweifel erhaben. Vor allem fahre ich das Auto mit 6,1l im Schnitt über die letzten 12tkm(!). Und der BC ist sehr genau.

TÜV: bis 10/16

fällige Reifen: ich weiß dass das blöd ist, und wenn ich beim Verkauf direkt die 600 Tacken für Reifen bekomme mache ichs gerne.

kaum Ausstattung: das ist wohl richtig, allerdings ist das gerade bei Mercedes ne typische "Krankheit" bei den Käufern, also durchaus üblich. Der Grad an Vollausstattungs ist erheblich geringer als bei anderen Herstellern.
 

Kritiker

Gast
Bezieht sich also dieser Satz: Der Lack wirft stellenweise Blasen und blättert. nur auf die Felgen?
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Kritiker:
Exakt. Blöd formuliert, sorry. Die Winterfelgen sind Mist, ansonsten steht das Auto dahin wie eine Eins. Nochmal: Ich kann (auch von unten) keinen Rost ausmachen, nichtmal der Auspuff zeigt ein Bestreben zu rosten. Und das ist noch der Erste.
 

Kritiker

Gast
Gebe dann mal Hausnummer 2.500 -2.600 vor. : ) 10/16 und kein Wartungsstau klingt verkaufsfördernd.

Würde das Fahrzeug an deiner Stelle gründlich putzen und hübsch machen und Bilder erstellen. Alles auflisten und dann in Ebay einstellen mit 3.333,33 Sofortkauf. Krumme Preis erhöhen die Aufmerksamkeit. Eine Prepaid Karte im gleichen Netz holen und diese Rufnummer rein und Dauerumleitung auf die richtige. Ich habe da sehr erfolgreich ein Fahrzeug verkauft wo selbst befreundete Autohändler sagten, Preis ist für Endkunden sehr gut, für uns nichts und du findest in einer Woche direkt den Dummen der aufsteht und es so will.

Jedes Detail rein in die Beschreibung und für mehr Bilder als diese 12 in der Vorgabe, im Text über Trixum Bilder kostenfrei zufügen und dann Geduuuuuuld haben!
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Das klingt schon eher nach meinem Geschmack ;) Danke übrigens für die eBay-Tipps :) Habe ich mir so noch keine Gedanken drum gemacht, kann aber sehr hilfreich sein.
 
Huti

Huti

Beiträge
49
Reaktionen
14
Ooookeeee, dann war das ein Missverständnis mit dem Lack. ;-) Aber da sieht man einfach welch schmaler Grad es ist wie das Auto, so ohne Bilder zu sehen, rüberkommt!
 

Kritiker

Gast
Nun, es wurde ihm ja geholfen hier. War echt undeutlich den Rost hinter die Felgen zu schreiben.

Es liegt an den Formulierungen die hier anscheinend immer 110% genau sein müssen mit Skizze. Habe das eben im Rabatt bekommen Threat. 29% Rabatt auf eine Tageszulassung und 2,9% finanziert, was den Rabatt auf knapp 20% dann drückt durch die Zinsen. Aber die ganze Truppe redet sich die 29% schön. Kaufmännisch und rechnerisch geht hier echt eine Nullinie ab.

Denke mit guten Bildern und vorher hübsch gemacht, Polieren, allen Edelstahl (Auspuff?) auch aufbereiten und innen alles und jede Ritze putzen und ab ins Web. Gibt ja Berichte schon seit Jahren das gepflegte Fahrzeuge dann teilweise bis zu 20/30% mehr erlösen. Smart Repair der Beulen erspart bei Leasingrückgabe teilweise vierstellige Zuzahlungen, da ja immer der Gutachterpreis der Werkstatt gerechnet wird und nicht der Smartrepairpreis.
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Natürlich wird die Kiste geputzt was das Zeug hält, aber daher kann ich auch momentan nicht mit Bildern aufwarten. So wie die Kiste jetzt da steht kauft das keiner :D Die letzte Wäsche nur 2 Wochen her, aber der Winter lässt grüßen.
Nein, ich muss da mal richtig klar Schiff machen und dann ein paar schöne Bilder davon, und dann werdet ihr sehn, dass das Auto zwar sein Alter und (noch viel mehr) seine Kilometer hat, aber davon abgesehen immer gut behandelt wurde und äußerst präsentabel ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Hier mal ein paar Schnappschüsse, da ich endlich mal dazu gekommen bin:

IMGP0654b.jpg

IMGP0656b.jpg

IMGP0665b.jpg

IMGP0672.jpg
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Update:
Habe die Kiste gestern verkauft. Für 2800. Bin ich sehr zufrieden mit. Muss aber sagen, dass der Verkauf von so einem Auto echt anstrengend ist. Die obligatorische Frage nach dem "letzte[n] Preis", dann nach der "Schmerzgrenze" und dann nach der "äußerste[n] Schmerzgrenze". Da scheinen die Kulturen irgendwie doch sehr verschieden zu sein, denn ich habe stets dreimal dieselbe Zahl genannt. Auch auffällig war, dass die meisten Leute die sich für so ein Auto interessieren scheinbar nur Bilder/Headlines suchen und dann Telefonnummern aufschreiben - ich habe jedes Mal die ganze Ausstattung und Geschichte runtergebetet. Auch fragte ich mich, warum Leute für ein Auto mit VB 3500 - 4000 anrufen um dann zu sagen, dass es 1000 bis max. 1500 wert ist, und das auch nur auf Grund der sehr guten Vorgeschichte. Ein bisschen Feilschen ist ja schön und gut, aber wer glaubt denn wirklich dass man da auf nen grünen Zweig kommt?

Verkauft habe ich letztenendes auch sehr ungewöhnlich, das Auto stand noch für 3500 drin, und der Käufer schlug vor: 1500 Anzahlung und 5x300 Raten (immerhin, hab auch komplette Ratenzahlungen in kleineren Beträgen als Vorschläge bekommen :astonish:) Tags darauf rief er an mit der Mitteilung, er habe sich Bargeld besorgt, aber nur 2800 zusammenbekommen. So haben wir das Auto ungesehen einfach mal 700€ runtergehandelt :/ Da das ohnehin in meinem Zielkorridor lag willigte ich ein, sagte ihm aber (unter Verweis auf die schon "gesparten" 700) wenn er in dem Glauben komme, da noch weiter an der Preisschraube drehen zu können, dann könne er gleich zuhause bleiben. Dem war nicht so, und nun bin ich um "ein Auto ärmer" ;)
 
Thema:

Mercedes Benz Sportcoupe C220CDI

Mercedes Benz Sportcoupe C220CDI - Ähnliche Themen

  • Alufelgen 17 Zoll - Mercedes C-Klasse

    Alufelgen 17 Zoll - Mercedes C-Klasse: Hat jemand Ahnung, was der Satz Felgen (ohne Reifen) noch wert ist? Details: Alufelgen im guten Zustand (minimale Gebrauchsspuren) Bisher...
  • Alufelgen 17 Zoll - Mercedes C-Klasse - Ähnliche Themen

  • Alufelgen 17 Zoll - Mercedes C-Klasse

    Alufelgen 17 Zoll - Mercedes C-Klasse: Hat jemand Ahnung, was der Satz Felgen (ohne Reifen) noch wert ist? Details: Alufelgen im guten Zustand (minimale Gebrauchsspuren) Bisher...