Mein TFSI rußt

Diskutiere Mein TFSI rußt im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, habe einen FR TFSI und musste feststellen das am Auspuff immer ein firstschwarzer Rand mit Ruß bleibt. :( Habe ihn schon mehrmals...

il_ragazzo

Beiträge
136
Reaktionen
0
Hallo,
habe einen FR TFSI und musste feststellen das am Auspuff immer ein
schwarzer Rand mit Ruß bleibt. :(
Habe ihn schon mehrmals entfernt kommt aber immer wieder.
Hatte bisher nur Diesel, da ist es ja normal, aber bei einen Benziner kannte ich das noch nicht.
Ist das ein Problem mit der verbrennung oder normal.....?(
 
02.05.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein TFSI rußt . Dort wird jeder fündig!

Dragonfly

Beiträge
134
Reaktionen
0
AW: Mein TFSI rußt........

Schau' mal bitte bei Motor-Talk.de im A4-Bereich. Da gibt es auch welche, die das gleiche "Problem" haben. Ich weiss aber leider nicht mehr, was das war.
 

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
AW: Mein TFSI rußt........

Kann mich an eine Diskussion im Octavia Forum erinnern.
Da wurde derselbe Fall beim TFSI geschildert.
Beim TDI mit DPF trat es nicht auf.
Ich selbst habe auf der AB einen Passat TFSI vor mir gehabt, der beim Beschleunigen ebenfalls "Wölkchen" gespuckt hat................
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
meiner rußt auch... und zwar nicht zu knapp. Endrohre sind nach der ersten Fahrt nach dem Waschen unten gleich wieder schwarz... ein paar Tage später ganz schwarz.

Glaube das ist normal. :rolleyes:

Klingt ja auch ein bisschen wie ein Diesel, dann darf der auch ein bisschen rußen wie ein Diesel
 

il_ragazzo

Beiträge
136
Reaktionen
0
meiner rußt auch... und zwar nicht zu knapp. Endrohre sind nach der ersten Fahrt nach dem Waschen unten gleich wieder schwarz... ein paar Tage später ganz schwarz.

Glaube das ist normal. :rolleyes:

Klingt ja auch ein bisschen wie ein Diesel, dann darf der auch ein bisschen rußen wie ein Diesel
Ich habe da ein komisches Gefühl.:(
Vielleicht liegt es am Direkteinspritzer denn bei anderen Benzinern habe ich das noch nie gesehen.
Kann einer sagen woran das liegt.?(
 

Marcel_TFSI

Beiträge
108
Reaktionen
0
Hatte mein TT damals auch. Der rußte auch. Denke mal Turbo + Direkteinspritzer + aufs Gas Latschen = Ruß. :totlach:
 

leonmania

Beiträge
175
Reaktionen
0
Die sind zu "fett" eingestellt!

das fette gemisch dient zur kühlung des motors. einfach eine sicherheitsmassnahme.

ein chiptuiner kann das individuell einstellen :D

aber, man sollte es nicht übertreiben :nene:
 

crusher

Beiträge
432
Reaktionen
0
wenn der Turbo am ***** is, dann rußt der auch tierisch, aber das solltest du merken:wave:
 
bmw83

bmw83

Beiträge
103
Reaktionen
0
Ist bei meinem ebenfalls so, also ich kanns mir nur mit dem Turbo erklären... Weil es auch bei vielen anderen Turbo Benzinern der Fall ist! Denke es ist "normal"...
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
hehe dann gibbet den TFSI demnächst bestimmt auch mit russpartikelfilter wa :D
 

setil

Beiträge
262
Reaktionen
0
Liegt ziemlich sicher am Turbo: dein Motor wird über den Turbo zwangsbeatmet. Um schneller zu werden gibst du mehr Gas, dummerweise liefert der Turbo zu dem Zeitpunkt aber noch soviel Luft wie in dem Moment vor dem Gasgeben erforderlich war (Drecks- Physik :bonk: Stichwort Massenträgheit), jedenfalls heissts für dich, das im ersten Moment wenn du Gas gibst noch nicht genug Luft da ist um sauber zu verbrennen, erst wenn der Turbo (bedingt durch höhere Temperaturen und ein höheres Druckgefälle) hochläuft liefert der mehr Luft und die Verbrennung ist OK. In dieser Zeit rußts halt
 

heinbloed100

Beiträge
545
Reaktionen
0
Da glaube ich nicht dran. Das würde ja heißen, dass sobald man dynamisch fährt, der Motor fett läuft. Das geht erstens auf den Verbrauch und zweitens auf die Emissionswerte. Die Trägheit, die du da beschreibst, ist zwar korrekt, aber es würde mich schon wundern, wenn das MSG die Einspritzmengen da nicht entsprechend anpasst.
 

setil

Beiträge
262
Reaktionen
0
Nein, das heisst, dass im ersten Moment (Sekundenbruchteile oder auch mal ein, zwei Sek.) der Motor fett (nicht zu fett) läuft. Der ATL fördert schon merklich mehr Luft bevor du ihn hochdrehen hörst oder den Bumms spürst, ausserdem regelt das MSG ja auch nach, schön zu sehen ist das ganze bei Autos mit "größerem" ATL z.B. den 1M- Fr (neben dem vom Bruder kenn ich hier in der Ulmer Ecke 4 weitere FR/ TS und alle rußen beim Gasgeben).

Achja.. bei Schiffsdiesel mit entsprechend großen ATL kann man das am Besten beobachten, da dauerts oft mehrere Sekunden, trotz common rail und VTG's ;-)
 
jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Reaktionen
0
naja naja mal langsam - dafür hat genau jeder heutige motor einen LMM - der gibt dann daten für das Rauchkennfeld aus damit eben nix rußt! die software ist höchstens so ausgelegt, dass das turboloch fast nicht mehr zu spüren ist. daher wird dann an die machbare LMM-grenze gegangen - was wohl etwas ruß zur folge hat alternative wäre ein verhältnismäßig langsam ansprechender motor mit turboloch aber ohne ruß ;)
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Durch die innere Gemischbildung bei der Benzin-Direkteinspritzung entsteht deutlich mehr Ruß (bis Faktor 10), womit ein Nachteil des Diesel geerbt wurde.

Quelle: Google "innere Gemischbildung" "Ruß"

Also normal, weil Bauart bedingt... wir müssen bald einen RPF nachrüsten :cry:

€: Hier noch was von 'nem Proffessor :D
 
Zuletzt bearbeitet:
tomtomm

tomtomm

Clubmember
Beiträge
2.369
Reaktionen
124
"Verrußte" Endrohre beim 1.8 TSI

Hallo zusammen,

ich bin neulich ziemlich erschrocken, als ich gesehen hab, dass meine Endrohre und die Heckschürze in der Nähe der Aussparung sehr verdreckt, fast schon "verrußt" sind. 8o

Das ist bei einem Benziner doch sehr merkwürdig, oder ist das bei Euch auch so?

Ich stelle bei Gelegenheit mal ein Foto ein.

Bin gespannt auf Eure Antworten.
Schönen Sonntag-Abend noch!
 

MikeG

Beiträge
30
Reaktionen
0
AW: "Verrußte" Endrohre beim 1.8 TSI

Hatte mein Cupra auch, da war das Endrohr auch nach kurzer Zeit nahezu schwarz. Woran's lag... keine Ahnung, auf jeden Fall nicht an Kurzstreckenfarten. Scheint aber recht normal zu sein, das, was man so an anderen VAG-Derivaten sieht, schaut ähnlich aus.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
AW: "Verrußte" Endrohre beim 1.8 TSI

nein ist vollkommen Normal
die Direkteinspritzer rußen auch etwas

bisher ist aber noch kein Politiker darauf aufmerksam geworden und hat nen Rußpartikelfilter für die gefordert
 
Thema:

Mein TFSI rußt

Mein TFSI rußt - Ähnliche Themen

  • Leon FR 2.0 TFSI Turbolader gerissen. Wie schlimm?

    Leon FR 2.0 TFSI Turbolader gerissen. Wie schlimm?: Hallo liebe Seat-Gemeinde. Ich habe vor ein paar Tagen selber eine Inspektion durchgeführt. Ölwechsel, Innenraumfilter und Luftfilter gewechselt...
  • Welcher Cupra-Motor? TFSI oder TSI?

    Welcher Cupra-Motor? TFSI oder TSI?: Hallo zusammen, muss jetzt mal was ganz blödes fragen. Der Cupra (wie meiner, Baujahr 2007) mit dem Motorkennbuchstaben BWJ ist das jetzt ein...
  • Seat Leon 1P 2.0 TFSI 185 PS zieht im 6. Gang nicht richtig durch

    Seat Leon 1P 2.0 TFSI 185 PS zieht im 6. Gang nicht richtig durch: Seat Leon 1P 2.0 TFSI 185 PS zieht im 6. Gang nicht richtig durch Hey Leute ich bin seit Montag Besitzer eines Seat Leon 2.0 TFSI mit 185 PS mit...
  • 1.4 tfsi 125 ps drosselklappe.....stirbt manchnal ab

    1.4 tfsi 125 ps drosselklappe.....stirbt manchnal ab: hallo.seatfreunde habe seit februar einen leon 1p 1.4 125 ps. aber leider habe ich oft das problem das er wenn ich zur ampel fahre und zum...
  • Leon 1P 2,0 TFSI - Ansaugrohr hat sich gelöst.

    Leon 1P 2,0 TFSI - Ansaugrohr hat sich gelöst.: Hallo, bin gerade auf der Autobahn mit ca 180 gefahren als ich plötzlich nen extremem Leistungabfall hatte. Konnte dann aufs Gas drücken wie ich...
  • Leon 1P 2,0 TFSI - Ansaugrohr hat sich gelöst. - Ähnliche Themen

  • Leon FR 2.0 TFSI Turbolader gerissen. Wie schlimm?

    Leon FR 2.0 TFSI Turbolader gerissen. Wie schlimm?: Hallo liebe Seat-Gemeinde. Ich habe vor ein paar Tagen selber eine Inspektion durchgeführt. Ölwechsel, Innenraumfilter und Luftfilter gewechselt...
  • Welcher Cupra-Motor? TFSI oder TSI?

    Welcher Cupra-Motor? TFSI oder TSI?: Hallo zusammen, muss jetzt mal was ganz blödes fragen. Der Cupra (wie meiner, Baujahr 2007) mit dem Motorkennbuchstaben BWJ ist das jetzt ein...
  • Seat Leon 1P 2.0 TFSI 185 PS zieht im 6. Gang nicht richtig durch

    Seat Leon 1P 2.0 TFSI 185 PS zieht im 6. Gang nicht richtig durch: Seat Leon 1P 2.0 TFSI 185 PS zieht im 6. Gang nicht richtig durch Hey Leute ich bin seit Montag Besitzer eines Seat Leon 2.0 TFSI mit 185 PS mit...
  • 1.4 tfsi 125 ps drosselklappe.....stirbt manchnal ab

    1.4 tfsi 125 ps drosselklappe.....stirbt manchnal ab: hallo.seatfreunde habe seit februar einen leon 1p 1.4 125 ps. aber leider habe ich oft das problem das er wenn ich zur ampel fahre und zum...
  • Leon 1P 2,0 TFSI - Ansaugrohr hat sich gelöst.

    Leon 1P 2,0 TFSI - Ansaugrohr hat sich gelöst.: Hallo, bin gerade auf der Autobahn mit ca 180 gefahren als ich plötzlich nen extremem Leistungabfall hatte. Konnte dann aufs Gas drücken wie ich...
  • Schlagworte

    schwarzer auspuff 2.0 tfsi