Mein neuer ST FR 2.0tdi DSG ist da

schwetzer

Beiträge
81
Reaktionen
2
Abend an die Runde ;)

Habe am Freitag meinen neuen ST FR abholen dürfen. Bestellt wurde Mitte August 2018 und Mittwoch war er dann da.

Ich hab ihn
mit VC, Winterpaket, DSG, Full Link und Inductionsladeschale bestellt. (Hoffe ich hab nichts vergessen) ^^

Motor ist der neue Euro 6d drinnen und das DSG hat 7 Gänge.

Derzeit ein Durchschnittsverbrauch von 4,6 Liter

Änderungen sind auch schon in Planung.

Kennzeichenhalter wurden die AluFixx montiert. Aufkleber für die seat Zeichen der Leon Schriftzug und die FR Logos kommen in Glanz Schwarz

Nächstes Jahr soll er noch tiefer kommen und Felgen kommen drauf.

Für tips und Tricks bin ich offen bezüglich VC und Optik ;)
 
04.11.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein neuer ST FR 2.0tdi DSG ist da . Dort wird jeder fündig!
Neuer Leon

Neuer Leon

Beiträge
193
Reaktionen
68
Wünsche viel Spaß mit dem neuen Auto.

Verrückt finde ich das schon, wie schnell das bei manchen geht.

Mein Auto steht seit dem 25.10.18 beim Händler und kann nicht zugelassen werden aufgrund fehlender Papiere von Seat.
 

Nuggets

Beiträge
8
Reaktionen
0
Erstmal Glückwinsch :)
Welche Farbe ist es denn geworden? Und ich vermute mal der 'kleine' 2.0 TDI?
 

schwetzer

Beiträge
81
Reaktionen
2
Bei mir war es ein Sonderfall. Da war Seat Österreich (Salzburg) dahinter da ich das Auto eigentlich erst Ende Dezember bekommen hätte.

---------- Beitrag am 05.11.2018 um 09:44 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 05.11.2018 um 09:43 Uhr ----------

Farbe Weis und ja der 150ps. Ich konnte in Österreich beim Zeitpunkt der Bestellung nur den 150ps Diesel nehmen.
 

Karibu

Beiträge
10
Reaktionen
1
schwetzer klasse Auto:)
Hats du eine Info ob der TDI einen Adbluetank besitzt und welcher Motor genau verbaut wurde (Motorkennbuchstab)?
 
Zuletzt bearbeitet:

schwetzer

Beiträge
81
Reaktionen
2
Karibu
danke =) Puh motorkennbuchstaben muss ich schauen ^^ Es gibt ja bei den neuen kein Serviceheft mehr :astonish: hab ich beim abholen erfahren.... AdBlue hat er und der Stutzen sitzt genau neben dem Diesel Stutzen... Reichweite AdBlue hab ich jetzt im Menü gesehen schreibt er 8500 Kilometer bei derzeitiger Füllmenge... mal schauen was da wirklich raus kommt =) Achja es ist ein Euro 6d motor mit einem 7 Gang DSG Getriebe (welches auch neu verbaut wird)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Karibu

Karibu

Beiträge
10
Reaktionen
1
schwetzer das klingt doch sehr sehr gut mit dem seit 10 Jahren überfälligem Adbluetankstutzen.
 
Henno

Henno

Beiträge
1.573
Reaktionen
289
Könntest du bitte einen Autoscan zur Verfügung stellen?
 
Henno

Henno

Beiträge
1.573
Reaktionen
289
Vcds, VCP oder sonstiges Diagnose tool
 

DSG-Pilot

Beiträge
2.110
Reaktionen
1.424
Der Henno geht einfach immer automatisch davon aus, dass alle so gut ausgestattet sind wie er. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: schwetzer und Karibu

schwetzer

Beiträge
81
Reaktionen
2
Henno kann ich gerne mal machen wenn ich dazu komme ^^ was hättest den gerne gewusst?
DSG-Pilot hahaha =)
 

Karibu

Beiträge
10
Reaktionen
1
Ich hätte gern den Motorkennbuchstaben (steht auch auf der Zahnriemenabdeckung).
 

DSG-Pilot

Beiträge
2.110
Reaktionen
1.424
Beim 110 kW vermutlicg DFGA.
 

schwetzer

Beiträge
81
Reaktionen
2
Im Zulassungsschein steht nur DFG ^^ und was sagt der motorcode aus? :) was hab ich für einen Motor erwischt
 

DSG-Pilot

Beiträge
2.110
Reaktionen
1.424
schwetzer

Dein Motor ist aus Pappe und Holz gebaut. ;)

Nein, diese Motorvariante ist bereits aus anderen Fahrzeugen bekannt, z. B. Tiguan, Arteon und Passat. Es ist eben ein EA288 2.0 TDI 110 kW mit AdBlue.

Wenn sich Motorvarianten nur um letzten Buchstaben unterscheiden, sind sie übrigens hardwaremäßig identisch und unterscheiden sich nur durch die Software. Deshalb stehen beispielsweise auf der Zahnriemenabdeckung nur die ersten drei Buchstaben.

Es könnte natürlich sein, das meine Vermutung doch nicht stimmt und der letzte Buchstabe abweicht. Die Hardware des Motors mit Euro 6d-TEMP unterscheidet sich aber zumindest nicht von der entsprechenden Motorvariante mit einer schlechteren Einstufung (z. B. Euro 6b), da die ersten drei Buchstaben identisch sind. Das wundert mich auch nicht, weil der EA288 von Anfang an emissionstechnisch sehr gut war.
 
Zuletzt bearbeitet:

schwetzer

Beiträge
81
Reaktionen
2
DSG-Pilot

ah wieder was gelernt ^^ jetzt frag ich mich natürlich ob es den diesen Motor auch mit 185 bzw 190 PS diesel gibt ?(

chip wäre eine interessante geschichte
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen