mcchip-dkr - Erfahrung?

Diskutiere mcchip-dkr - Erfahrung? im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Moin, ich war am Freitag auf der AMI und fand einen, mir noch unbekannten Chiptuner. mcchip-dkr Hier im Forum hab ich auch noch nix gefunden, hat...
toker

toker

Beiträge
1.483
Reaktionen
0
Moin,
ich war am Freitag auf der AMI und fand einen, mir noch unbekannten Chiptuner.
mcchip-dkr
Hier im Forum hab ich auch noch nix gefunden, hat vlt. doch schon jemand Erfahrung mit dem Tuner gemacht?

Im Speziellem interessiert mich natürlich das Tuning an meinem Motor, dem 2.0 TDI (140 PS) mit DSG. mcchip verspricht hier 170 PS (+30
PS) und 395 Nm (+75 Nm).

Und gerade bei dem Kriterium DSG, hab ich von dem Tuner am Stand eine etwas andere Aussage erhalten, wie es zum Teil hier zu lesen ist. Es geht ja die einschlägige Meinung um, dass das DSG eine maximale mechanische Belastbarkeit hat (hatte da glaub was von 380 Nm im Gedächtnis)
Der Tuner meinte jedoch, das es weniger die mechanische Belastbarkeit ist, die Grenzen setzt, sondern vielmehr das automatische Schaltverhalten des Getriebes. Erst ab 400 Nm käme es zu unsauberen Gangwechsel ?(

Die Frage ist, was stimmt denn nun? Der Preis von 579,- € ist fair und nicht ganz so überzogen teuer wie bei den ganz großen Tunern.
Zumal ist auch sonst aller Service enthalten wie unbegrenztes Nachprogrammieren (z.B. nach Werkstattbesuchen) oder das zurücksetzen des Originalzustandes.

Worauf ich aber verständlicherweise verzichten würde, wäre ein Schaden am DSG, sollte dieses tatsächlich mechanisch nicht belastbar sein.

Naja vlt. kann ja jemand Erfahrungsberichte abliefern mit dem Tuner bzw. mit ähnlicher Leistungssteigerung am DSG.
 
29.03.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: mcchip-dkr - Erfahrung? . Dort wird jeder fündig!
Jochen_145

Jochen_145

Beiträge
301
Reaktionen
0
mcc-hip dkr ist ehemals DKR-Tuning aus Euskirchen.

Frage mal Leute aus dem Bereich Euskichen, was die so über DKR wissen :nene:

Die Tuning-Files bestätigen das Erzählte.

Es geht ja die einschlägige Meinung um, dass das DSG eine maximale mechanische Belastbarkeit hat (hatte da glaub was von 380 Nm im Gedächtnis)
Der Tuner meinte jedoch, das es weniger die mechanische Belastbarkeit ist, die Grenzen setzt, sondern vielmehr das automatische Schaltverhalten des Getriebes. Erst ab 400 Nm käme es zu unsauberen Gangwechsel
ja, wenn DKR die 400Nm gemessen hat, hat das DQ350 wenig Probleme.
Sind die 400Nm wirklich vorhanden, schafft die Nasskupplung auf Grund des nicht ausreichenden Anpressdrucks das Übertragen des Momentes nicht.

Bei DQ sollte man nicht deutlich über die spezifizierten 350Nm programmieren.
Sonst passt die gesame Software des Getriebe nicht mehr.

Nicht ohne Grund hatte der 24h-Scirocco nur 350Nm und der Seat Leon Suipercoppa nur 340Nm...
 
toker

toker

Beiträge
1.483
Reaktionen
0
mcc-hip dkr ist ehemals DKR-Tuning aus Euskirchen.

Frage mal Leute aus dem Bereich Euskichen, was die so über DKR wissen :nene:
OK tatsächlich hat mcchip den gleichen Inhaber wie DKR-Tuning :D
Aber die Threads zu DKR waren durchaus auch positiv - naja sagen wir zweigeteilt.

Das mit der Software des DSG hatte mir der Typ von mcchip auch so gesagt. Das die Einschränkung also weniger mechanischer als elektronischer Herkunft sind.
Er meinte aber eben was von "erst ab 400 Nm".

Nichts desto trotz will ich kein Tuning von 390 Nm, wenns das DSG nicht mitmacht - egal welcher Name nun auf der Rechnung steht. Auch andere Tuner haben zwischen 370 und 390 Nm angegeben.

Eigentlich will ich einfach die jetztige "Diesel-Charakteristik" ein klein wenig optimieren. Am besten lässt sich das erklären an der V-max:
Bis knapp 200 km/h sprintet er erstklassig bis eine imaginäre Wand kommt. Ich hab wirklich das Gefühl das er künstlich eingebremst wird.
V-max stehen dann grad mal 210 auf der Uhr, reale km/h (mit GPS gemessen) bleiben dann weniger übrig, als was in den Papieren steht :angry:

Ich wünschte mir also eine Tuning, was die Motorleistung bei 4000 U/min etwas steigert :dontknow:
 

ibiza-gb-88

Beiträge
10
Reaktionen
0
Also ich komme aus der Nähe....
naja.... kenne 2 Motoren, an denen die Kolben geschmolzen sind. zusätzlich kenne ich noch einen dem der Turbolader hoch gegangen ist, und keine Ahnung wieviele, die nach ca. 200m Im Notlauf waren.... wobei das wohl am Motor den Kunden lag!????????????????????????
 

Sven-Leon

Gast
mcc-hip dkr ist ehemals DKR-Tuning aus Euskirchen.
Frage mal Leute aus dem Bereich Euskichen, was die so über DKR wissen :nene:
Danny Kubasik, schreibt auch selber, keine eigenen erfahrungen gemacht, aber weiss z.B. von leons die mehrere 1000km ring runden(dauerbelastung) mit der software von ihm gefahren sind ohne probleme.

@ toker les dich lieber noch ein wenig durchs netz und hol dir mehr infos, als dich auf irgendwelche aussagen zu verlassen, die von leuten kommen die nur irgendwas gehört haben oder nur wen kennen, als selbst erfahrungen mit was gemacht haben.;)
 
Jochen_145

Jochen_145

Beiträge
301
Reaktionen
0
Richtig
keine eigenen erfahrungen gemacht, aber weiss z.B. von leons die mehrere 1000km ring runden(dauerbelastung) mit der software von ihm gefahren sind ohne probleme.
Da sieht man mal, was man mit OEM Matrial so alles anstellen, kann, bevor es den Geist aufgibt :rolleyes:
Mit dem, was ich für den ARLvon ihm auf der Festplatte habe, würde ich nicht dauerhaft auf den Ring gehen :D
Ich würde es erst garnicht falshen...

@ toker les dich lieber noch ein wenig durchs netz und hol dir mehr infos, als dich auf irgendwelche aussagen zu verlassen, die von leuten kommen die nur irgendwas gehört haben oder nur wen kennen, als selbst erfahrungen mit was gemacht haben.;)
Ja und frage nach Log-Fahrten und Aussagen von Leuten, die die Software verstehen und sich nicht allein aufs Popometer verlassen (müssen)
 

Sven-Leon

Gast
ach ja,..........jochen...........The Godfather of Chiptuning........................
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
BTT, und nicht persönlich werden... ;)
 
toker

toker

Beiträge
1.483
Reaktionen
0
@ toker les dich lieber noch ein wenig durchs netz und hol dir mehr infos, als dich auf irgendwelche aussagen zu verlassen, die von leuten kommen die nur irgendwas gehört haben oder nur wen kennen, als selbst erfahrungen mit was gemacht haben.;)
Nun ja, das ist ja das Problem!
Alle meinen von sich ja DIE MEINUNG zu haben und setzen alles daran das als alleinige Wahrheit zu verteidigen. Und dann kommen solch wenig konstruktiven Streitereien wie diese hier bei rum.
Bestes Beispiel ist die Diskussion um Danny R. bzw. chipping.de! Ich erinnere mich an Zeiten (als es hier noch keinen Forumstuner gab), da waren alle hellauf begeistert. Dann kam mal einer, der hat das Tuning von Danny bei einem Konkurrenten „überprüfen“ lassen und dies wurde prompt – oh welch ein Wunder – madig gemacht. Seit dem ist seine Arbeit hier ja unten durch und für konstruktive Erfahrungsberichte muss man andere Foren aufsuchen.

Gelesen habe ich hier im Forum denke ich genug. Es gibt dabei offensichtlich mehr Leute die nur vom Hörensagen berichten können.
Es gibt bei mir nun leider die Besonderheit des DSG, ansonsten hätte ich glaub ich weniger Bauchschmerzen. Da es dazu aber leider keine einhellige Meinung bezüglich der Belastbarkeit gibt, macht es mir schwer ein passendes Tuning zu finden.
Denn sollte es wirklich die Grenze bei 350 Nm geben, kann ich es auch sein lassen. Für 30 Nm Mehrleistung geb ich keine 600,- € aus.
 
Jochen_145

Jochen_145

Beiträge
301
Reaktionen
0
Bestes Beispiel ist die Diskussion um Danny R. bzw. chipping.de! Ich erinnere mich an Zeiten (als es hier noch keinen Forumstuner gab), da waren alle hellauf begeistert. Dann kam mal einer, der hat das Tuning von Danny bei einem Konkurrenten „überprüfen“ lassen und dies wurde prompt – oh welch ein Wunder – madig gemacht. Seit dem ist seine Arbeit hier ja unten durch und für konstruktive Erfahrungsberichte muss man andere Foren aufsuchen.
Naja, dass der Herr Reicht nicht so toll Software schreibt, ist bei den, die wissen wie es geht, schon recht lange bekannt.
Das Probelm ist halt, das diese Leute IDR selber Geld mit Software verdienen und daher befangen sind. Aber es endert nicht an der Tatsache, dass die Software unsauber arbeitet

"Ulf" hat dieses schon lange angeprangert, aber die meisten Kunde glauben ihm nicht, da er "ja kein Chiptuner ist". All die, einen direkten Softwarevergleich haben, da sie unterschiedliche Varianten gefahren sind, berichten das selbe. Viele wollen es halt nicht hören...


Es gibt dabei offensichtlich mehr Leute die nur vom Hörensagen berichten können.
Definitive, denn die, die die wissen, wie man die Software passend abändert, fahren IDR nicht zum Chiptuner und lassen sich Software aufspielen. Der Rest kennt es laut vom hören-sagen...
Es gibt bei mir nun leider die Besonderheit des DSG, ansonsten hätte ich glaub ich weniger Bauchschmerzen. Da es dazu aber leider keine einhellige Meinung bezüglich der Belastbarkeit gibt, macht es mir schwer ein passendes Tuning zu finden.
Denn sollte es wirklich die Grenze bei 350 Nm geben, kann ich es auch sein lassen. Für 30 Nm Mehrleistung geb ich keine 600,- € aus.
Warum, fahre doch mal 350Nm konstant, dann hast du bis zum 200PS bei 4000rpm, was den Motor jedoch überlastet, bzw. den Turbo killed.

Das man 15Nm mehr schon recht deutlich merkt, kann dir zum Beispiel Ibiza-GB-88 bestätigen.
Schade, dass ich kein Chiptuner bin, sondern von der anderen Seite aus die Software kenne :D

Aber ich macht dir einen Vorschlag, wenn du dich ja so gut auskennst:
du schreibst mir einfach, welche Veränderungen an der DKR-Software dir warum so gut gefallen. Welche Kennfelder deines Erachtes passend geändet wurde und welche nicht.

Ich vergleich das dann mal mit meinen Erkenntnissen

Auf die Mail bin ich gespannt..

:D
 

Sven-Leon

Gast
Schade, dass ich kein Chiptuner bin, sondern von der anderen Seite aus die Software kenne :D

Aber ich macht dir einen Vorschlag, wenn du dich ja so gut auskennst:
du schreibst mir einfach, welche Veränderungen an der DKR-Software dir warum so gut gefallen. Welche Kennfelder deines Erachtes passend geändet wurde und welche nicht.

Ich vergleich das dann mal mit meinen Erkenntnissen

Auf die Mail bin ich gespannt..

:D[/QUOTE]


weisst du, ich habe nie etwas behauptet, oder gar geschrieben das ich mich soooooogut damit auskenne, aber das schrieb ich dir schon einmal in dem anderen forum. ich habe meine meinung über dich und deine freds/posts. fachlich bist du bestimmt mehr als gut und mit dem wissen übers chippen weit über dem meinen , aber in meinen augen einfach nur nen klugscheisser.
zum anderen habe ich auch nicht geschrieben, das ich die software vom danny persönlich kenne, sondern das ich von 2 wagen weiss die damit klar kamen.
du scheinst anscheinend genug ahnung von der materie zu haben, aber so richtig anfangen kannst damit auch nichts, warum wenn du ALLES von und über Chiptuning/Tuner weisst machst es dir nicht zu nutze und verdienst dein geld damit, so gut wie du dich auskennst solltest du alles bisher da gewesene in den schatten stellen und dich dumm und dämlich verdienen. die leute würden die die hütte von überall her einrennen.
aber das brauchst du noch nicht einmal(wenn es dir zu stressig wäre), lass dich doch einfach dafür bezahlen, das du diesen und jenen tuner, wo wer hin mag, absegnest. sollte genug einbringen, denn deine meinung wiegt schwer, ....................
oder gib kurse/seminare, da sollte dann in zukunft in der scene eigentlich nichts mehr passieren.............;)
 
toker

toker

Beiträge
1.483
Reaktionen
0
Aber ich macht dir einen Vorschlag, wenn du dich ja so gut auskennst:
du schreibst mir einfach, welche Veränderungen an der DKR-Software dir warum so gut gefallen. Welche Kennfelder deines Erachtes passend geändet wurde und welche nicht.

Ich vergleich das dann mal mit meinen Erkenntnissen
:D
Ich habe auch nie behauptet, dass ich mich auskenne. Ich geb offen zu das ich davon keine Ahnung habe, bin zwar Programmierer, aber von Motorelektronik, Steuergeräte oder ähnliches, hab ich keinen Plan.
Des Weiteren habe ich auch nie behauptet das mir die DKR-Software gefällt, Kennfelder hab ich ja nie gesehen ;)
Im Gegenteil, der Auslöser meines Themas war ja die für mich falsche Aussage des Beraters am Messestand bzgl. Haltbarkeit DSG.

Zum andern bin ich durch Aussagen wie deiner auch bloß in einer Zwickmühle. Du scheinst dich mit der Materie ja auszukennen, nur leider kann ich (oder allg. Leute die auf Suche nach einem Chip-Tuning sind) deine Aussage bzw. deine Kenntnisse nicht verifizieren.
Wie du selber sagst bist du kein Tuner und bietest somit dein Know-How nicht für Kundenzwecke an. Ich hoffe du bekommst das nicht in den falschen Hals, aber ich schildere wie man das auffassen könnte. Als Newbie sind die Mehrzahl deiner Statements damit behaftet, gegen andere Tuner zu „meckert“. Wie gesagt, bloß nicht falsch verstehen. Aber über den Wahrheitsgehalt deiner Fachkompetenz kann man sich somit keinen Eindruck verschaffen.

Anstatt als sich darauf zu bestärken zu erläutern, wie es andere falsch machen – sag mir doch einfach wie ich es richtig mache!
Welchen Tuner empfiehlst du mir? Wie du mitbekommen hast geht’s mir nicht um Maximal-Power (schon wegen des DSG)
 
Zuletzt bearbeitet:
Jochen_145

Jochen_145

Beiträge
301
Reaktionen
0
weisst du, ich habe nie etwas behauptet, oder gar geschrieben das ich mich soooooogut damit auskenne, aber das schrieb ich dir schon einmal in dem anderen forum. ich habe meine meinung über dich und deine freds/posts. fachlich bist du bestimmt mehr als gut und mit dem wissen übers chippen weit über dem meinen , aber in meinen augen einfach nur nen klugscheisser
Danke für das Kompliment, denn besser kann man seine Ahnungsloskeit und Hilfslosikeit wohl kaum zu Tage führen !

.. Und ist er mir überlegen und weiss ich nicht mehr weiter, begine ich halt mit Tiefschlägen :D

daher endet die Diskussion mit dir!

Wenn du keine Ahnung hast, warum willst du dich dann zwingend einbinden.
Es gibt genügend Leute, bei denen ich ehrfürchtig zuhöhre, dessen Bereichte ich x-fach lese und so jeden Tag hinzu lerne. Nur so kommt man auf ein solches Level.



warum wenn du ALLES von und über Chiptuning/Tuner weisst machst es dir nicht zu nutze und verdienst dein geld damit, so gut wie du dich auskennst solltest du alles bisher da gewesene in den schatten stellen und dich dumm und dämlich verdienen. die leute würden die die hütte von überall her einrennen.
Ich verdiene Geld mit meinem Wissen, aber gebrauche mich nicht mit solchen Leuten herum zu schlagen, wie du sie hier darstellst. das ist viel angenehmer :D
aber das brauchst du noch nicht einmal(wenn es dir zu stressig wäre), lass dich doch einfach dafür bezahlen, das du diesen und jenen tuner, wo wer hin mag, absegnest. sollte genug einbringen, denn deine meinung wiegt schwer, ....................
oder gib kurse/seminare, da sollte dann in zukunft in der scene eigentlich nichts mehr passieren.............;)
Den Aufwand eine passende Software zu schreiben , will sich kein Tuner antun, da er die Datensätze nicht mehr 300€ anbeiten kann.
Und du bist sicher nicht bereit, zwischen 1000 und 2000€ für einen Datensatz auszugeben.
Den Wert hat er aber, wenn ich allein die Stunden, die in ihn wandern, bezahlt bekommen möchte.

So Thema für dich beendet !!

Anstatt als sich darauf zu bestärken zu erläutern, wie es andere falsch machen – sag mir doch einfach wie ich es richtig mache!
Meinen Konstruktiven Ansatz habe ich geschrieben: konstantes Moment von 350Nm !
Wer es richtig macht ?
Kann ich dir nicht sagen, da ich noch bei keinem Tuner ein File gesehen habe, dass die Mengen und LD entsprechend passend erweitert hat, sodass das extrene Moment konstant bleibt.
Sehr beschämend übrings, den Vorlagen hierfür bietet der OEM selbst..

Frag mal in engl. Foren nach MNBN. Seine Software war bis jetzt das Beste, was ich gefunden habe. Ihm würde ich zutrauen, dass er es passend programmiert.
 

Next24

Beiträge
88
Reaktionen
0
Sorry, aber noch großkotziger kann man echt nicht wirken! :rolleyes:
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Sorry, aber noch großkotziger kann man echt nicht wirken! :rolleyes:
Nur das Jochen es sich leisten kann, er ist der einzige der mal Ahnung hat und sich auch mal traut gegen verschiedene chiptuner etwas zu sagen. Ich freue mich immer wieder über seine Posts und versuche dadurch zu lernen. Ich bin lieber aufgeschlossen, anstatt meine Meinung dazu vor einer Ewigkeit festzulegen und nun gegen Leute die wirklich ahnung haben vorzugehen.

Grosskotzig würde ich ihn nicht nennen, er kann sich nur gut wehren und sehr gut argumentieren.

In meinem Cupra ist ebenfalls das MQ3506f verbaut und bei extremer belastung rutscht die Kupplung durch. Zu einem heisst das wohl das die 420NM von ABT hinkommen könnten und zum anderen das es schlicht und einfach zuviel ist um dauerhaft standhaft zu sein.

Ja jetzt kommt wieder da es an meiner Fahrweise liegt, oder das ein werkssetiger defekt vorliegt, das was man immer in dieser diksussion hört, die Grenze von 350NM scheint irgendwie jeder zu verdrängen.
 

Next24

Beiträge
88
Reaktionen
0
Vorhandenes Wissen streitet auch keiner ab, es ist nur MEINE Meinung wie er hier im Forum rüberkommt. Und wenn man mal auch woanders liest ist es nicht der einzige Thread und ich nicht die einzige Person die das auch so sieht. ;)
Aber jetzt BTT. Es war nur meine persönliche Meinung.
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Ein interessanter Thread, der bitte auch freundlich bleiben soll, auch wenns verschiedene Meinungen gibt, schreiben und Antworten darf hier jeder.
Wenn man ein Fazit aus den ganzen Postings zieht, kommt man auf eine Erkenntnis, dass alles andere wie die Hersteller-Software "aufs Material" geht, wofür die Autos nicht ausgelegt sind.
Fährt man nen TDI mit 140PS und will 170PS, muss man sich eben ein Fahrzeug mit 170PS kaufen, das die Leistung Serie hat.
Ist eigentlich ne alte Weissheit, an der sich aber keiner halten will solange eben nix kaputt geht, da schließ ich mich selbst mit ein...:eek:
 
Thema:

mcchip-dkr - Erfahrung?

mcchip-dkr - Erfahrung? - Ähnliche Themen

  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Erfahrungen mit Tuning Garantien

    Erfahrungen mit Tuning Garantien: Da hier viele Ihre Leons und andere Fahrzeuge Chipen/Optimieren lassen oder mit Powerboxen umherfahren und auch bei fast allen Tunern eine "Tuning...
  • DKR-OBD-Tuning, Meinungen?

    DKR-OBD-Tuning, Meinungen?: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken meinen Leon nun doch noch bissel Leistungzusteigern und bin nun auf nen neuen Tuner (DKR-Tuning) bei mir in der...
  • Jnd Erfahrung mit Chiptuning von DKR Tuning?

    Jnd Erfahrung mit Chiptuning von DKR Tuning?: Ich fahr am Donnerstag morgen einen gebrauchten Cupra R besichtigen an dem so einiges schon gemacht wurde: DKR Chip-Tuning auf ca. 265PS (ohne...
  • Chiptuning DKR-Tuning.de Mechernich

    Chiptuning DKR-Tuning.de Mechernich: ... hat jemand Erfahrung gemacht mit denen? Habe diese über ebay gefunden aber aus nem 20 VT 220-225 PS erscheint mir ein wenig zu hoch für den...
  • Chiptuning DKR-Tuning.de Mechernich - Ähnliche Themen

  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Erfahrungen mit Tuning Garantien

    Erfahrungen mit Tuning Garantien: Da hier viele Ihre Leons und andere Fahrzeuge Chipen/Optimieren lassen oder mit Powerboxen umherfahren und auch bei fast allen Tunern eine "Tuning...
  • DKR-OBD-Tuning, Meinungen?

    DKR-OBD-Tuning, Meinungen?: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken meinen Leon nun doch noch bissel Leistungzusteigern und bin nun auf nen neuen Tuner (DKR-Tuning) bei mir in der...
  • Jnd Erfahrung mit Chiptuning von DKR Tuning?

    Jnd Erfahrung mit Chiptuning von DKR Tuning?: Ich fahr am Donnerstag morgen einen gebrauchten Cupra R besichtigen an dem so einiges schon gemacht wurde: DKR Chip-Tuning auf ca. 265PS (ohne...
  • Chiptuning DKR-Tuning.de Mechernich

    Chiptuning DKR-Tuning.de Mechernich: ... hat jemand Erfahrung gemacht mit denen? Habe diese über ebay gefunden aber aus nem 20 VT 220-225 PS erscheint mir ein wenig zu hoch für den...
  • Schlagworte

    mcchip dkr erfahrungen

    ,

    mcchip-dkr erfahrungen

    ,

    mcchip dkr erfahrung

    ,
    Danny Kubasik alter
    , erfahrungen.mit mcchip bmw