@Mario>>>>Fragen zur

Diskutiere @Mario>>>>Fragen zur im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; da du ja ein Judge der Gasca bist muß ich dich jetzt mal mit einigen Fragen konfrontieren. 1, Ist es richtig, das jede Batterie eine eigene...

Heiko

Ehrenmitglied
Beiträge
2.821
Reaktionen
0
da du ja ein Judge der Gasca bist muß ich dich jetzt mal mit einigen Fragen konfrontieren.

1, Ist es richtig, das jede Batterie eine eigene Sicherung braucht?das heißt, muß ich zwischen
der Starterbatterie und Zusatzbatterie zwei Sicherungen legen?
2,Ist es richtig, das ich ein zusätzliches Massekabel von der Starterbatterie zur Karosse legen muß,da ja das Serienkabel nur für die normale Fahrzeugelektrik ausgelegt ist?Von der Zusatzbatterie ist natürlich ein Massekabel gelegt.
3.Muß ich mich bei Sound-Offs anmelden,oder reicht einfach die Anmeldung am Austragungsort selbst am Tag der Ausrichtung?(meine nicht Rookiecup)
4,Wie muß die Dokumentation des Einbau sein? Reichen Bilder vom groben Einbau oder brauche ich von allen Einbaumaßnahmen detalierte Bilder?
5,Brauche ich auch vom Einbauzubehör (Kabel,Leder,Pufferkondensatoren,u.s.w.)die Rechnungen oder nur von den verbauten Komponenten?

Vielen dank im voraus!

MfG Heiko
 
07.08.2001
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: @Mario>>>>Fragen zur . Dort wird jeder fündig!
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Hallo Heiko

1. Laut Seite 17 des Regelwerks der Emma Germany heisst es" Falls mehrere Batterien benutzt werden, so sind diese ebenfalls innerhalb von 40 cm vom Pluspol aus abzusichern." Du musst die Zusatzbatterie einmal in einer maximalen Entfernung von 40 cm absichern. Ich denke das du den Strom für die endstufen ja dann von der hinteren Batterie wegnimmst. Du musst nur auf den richtigen Wert achten, den die Sicherung dann hat. (Jede Querschnittsänderung muss neu abgesichert werden.) Also ich verstehe nicht ganz wieso du da zwei Sicherungen verbauen willst? Ausser du gehst mit zwei Plusleitungen hinter, dann muss jede abgesichert werden.

2. Ja in mindestens dem gleichen Querschnitt der zusätzlich ausser den Serienkabeln verbaut wurde. Sonst würde dir das Massekabel als nicht ausreichend bewertet.

3. Nein du kannst dich auch am Anfang des ersten Wettbewerbstages bis spätestens 9.00 Uhr anmelden. Besser ist aber eine vorherige Anmeldung die uns die Organisation am Event wesentlich erleichtert.(Papierkram, Klasseneinteilung usw.)

4. Je detailierter umso besser du solltest aber bedenken das du nur 7 min Zeit dazu hast. Bilder sind Tatssachen da wir leider nicht immer so leichtgläubig sein können. Wir können den Teilnehmer auch dazu bringen ein Teil zu öffnen um uns selbst ein Bild zu machen wenn uns etwas nicht ganz klar vorkommt.

5. Du musst die Preise der verbauten Komponenten angeben. Elko´s gehören dazu. Es ist nätürlich von vorteil alles dabei zu haben.

Mfg Mario

PS: Greiz fällt leider aus da der Veranstalter die Location nicht bekommt, und sich auch kein Ausweichplatz auftreiben lässt. Andere Events können der Gasca Seite entnommen werden.
 

Heiko

Ehrenmitglied
Beiträge
2.821
Reaktionen
0
Vielen Dank!!!

Das Regelwerk hab ich, und auch gelesen
,aber das mit den Sicherungen hab ich net ganz verstanden.
Meinst du jetzt eine große wie vorn?Die hat bei mir 150 Ampere.Nach der Zusatzbatterie hab ich die Stromverteiler mit Sicherungen, die wenn man addiert 180 Ampere ergeben.Ich denke das ist noch ok,oder liege ich immernoch falsch?(mit denen werden doch eigentlich die Amp´s abgesichert) Wenn ich noch eine Sicherung vor die Zusatzbatterie ins Hauptstromkabel legen soll,welchen Wert muß die dann haben?
Das Regelwerk war bis auf diese Sache sehr eindeutig.
Schade das "the Sound" ausfällt.Da werd ich mich vielleicht mal im Rookiecup umschauen.

PS: die Doorboards sind endlich fertig,und die Hochtöner wohnen jetzt in der A-Säule(war ne Schweinearbeit)ist jetzt wirklich super

MfG Heiko
 

Gast

Gast
@Heiko Doorboards ?!?!? Hast du die extra anfertigen lassen ? Hast du Bilder davon ?

mfg
Speedy :)
 

Heiko

Ehrenmitglied
Beiträge
2.821
Reaktionen
0
@Speedy
nein ich hab die selbst gebaut.Habe aber wirklich Hilfe dabei benötigt.Es ist aber trotzdem nur ein 16er eingebaut, da mir der Klang durch den Orginaleinbauplatz und vorallem durch das Orginalgitter nicht gefallen hat.Mario hat schon einen Toledo mit einen Doorborad auf seiner Homepage,meine sind ähnlich,der Tiefmitteltöner ist aber nicht so sehr angewinkelt,da ich mal vermute das das die Beinfreiheit doch einschränkt.
Ich werde schnellst möglich Mario die neuen Bilder zukommen lassen, damit er mein auto auf den neuesten Stand bringt.

MfG Heiko
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Hallo

Das kommt auf die Länge und den Querschnitt deines Kabels an. Die Tabelle ist auf Seite 15 des Regelwerkes.

Mfg Mario
 

Heiko

Ehrenmitglied
Beiträge
2.821
Reaktionen
0
Jepp, du hast recht.Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Danke nochmals

MfG Heiko
 
Thema:

@Mario>>>>Fragen zur

@Mario>>>>Fragen zur - Ähnliche Themen

  • China RNS mit Ge-tronic Diversity und Fragen zum Antennenfuß

    China RNS mit Ge-tronic Diversity und Fragen zum Antennenfuß: Hallo Forumgemeinde, ich hab nun seit fast zwei Jahren ein Erisin 7698 (China RNS) und bin damit eigentlich ganz glücklich. Nun wird der...
  • Frage zu MFD-2 CD Navi

    Frage zu MFD-2 CD Navi: Hi Leute, ich bin noch neu hier und habe aber gleich ein paar Fragen zu meinem Navi. Ich bin ehrlichgesagt über das Navi etwas enttäuscht aber...
  • Pioneer Radio-Einbau - kurze Frage

    Pioneer Radio-Einbau - kurze Frage: Also, mein Leon: Typ 1M, Erstzulassung 2003 ich hab mir jetzt ein nicht allzu teures Radio (Pioneer DEH-3300UB) gekauft und will das originale...
  • Fragen zum Kofferraumausbau

    Fragen zum Kofferraumausbau: Hey Leute, ich fahr jetzt mein Leon 1M seit etwa einem 3/4 Jahr und bin mit dem Sound von den Original Boxen zufrieden gewesen doch jetzt fehlt...
  • Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...

    Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...: Hi erstma, hab meinen Leon jetzt seit einer Woche (TFSI 2.0 FR, BJ07) und bin bis jetzt mehr als zufrieden. Aber meine offizielle Vorstellung...
  • Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ... - Ähnliche Themen

  • China RNS mit Ge-tronic Diversity und Fragen zum Antennenfuß

    China RNS mit Ge-tronic Diversity und Fragen zum Antennenfuß: Hallo Forumgemeinde, ich hab nun seit fast zwei Jahren ein Erisin 7698 (China RNS) und bin damit eigentlich ganz glücklich. Nun wird der...
  • Frage zu MFD-2 CD Navi

    Frage zu MFD-2 CD Navi: Hi Leute, ich bin noch neu hier und habe aber gleich ein paar Fragen zu meinem Navi. Ich bin ehrlichgesagt über das Navi etwas enttäuscht aber...
  • Pioneer Radio-Einbau - kurze Frage

    Pioneer Radio-Einbau - kurze Frage: Also, mein Leon: Typ 1M, Erstzulassung 2003 ich hab mir jetzt ein nicht allzu teures Radio (Pioneer DEH-3300UB) gekauft und will das originale...
  • Fragen zum Kofferraumausbau

    Fragen zum Kofferraumausbau: Hey Leute, ich fahr jetzt mein Leon 1M seit etwa einem 3/4 Jahr und bin mit dem Sound von den Original Boxen zufrieden gewesen doch jetzt fehlt...
  • Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...

    Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...: Hi erstma, hab meinen Leon jetzt seit einer Woche (TFSI 2.0 FR, BJ07) und bin bis jetzt mehr als zufrieden. Aber meine offizielle Vorstellung...