M-Station Festplatte

Diskutiere M-Station Festplatte im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Da es mir letzte Woche meine Festplatte durch nen firstscheinbar relativ brutalen Headcrash zerlegt hat wollte ich nun mal fragen ob jemand die...

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Da es mir letzte Woche meine Festplatte durch nen
scheinbar relativ brutalen Headcrash zerlegt hat wollte ich nun mal fragen ob jemand die Station schonmal auf Laptop-Festplatte, also 2,5" umgerüstet hat weil die ja stossunempfindlicher sind. ?(
 
14.12.2001
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: M-Station Festplatte . Dort wird jeder fündig!
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.826
Reaktionen
366
Das müsste mit nem Wechselrahmen im 5 1/4"-Format und Adapterstecker für die Kabel funktionieren.
Obwohl ein Headcrash nimemr sein sollte, da moderne Platten einer Beschleunigung von über 63g aushalten, was einem Fall aus 3 Metern höhe auf einen Steinboden entspricht, und da bei guten Platten es noch zu keinem Headcrash kommen sollte.

Betreffend der Umstellung auf 2,5" Platten, das sollte problemlos laufen, musst nru sehen,ob die net ne andre Spannung brauchen.

Juhu, endlich mal was im HiFi-Bereich gepostet :D
 

Lolli

Beiträge
534
Reaktionen
0
Wie??? Deine M-Station hat schon ihren Geist aufgegeben??? Ich hoffe doch, dass du sie an Extrabyte zurückgeschickt hast, da ja 6 Monate Garantie auf dem Teil sind!!!

Eigentlich müsste man auch die 2,5" Festplatten relativ leicht einzusetzen sein, es gab hier im Forum jemanden, der das auch machen wollte, leider habe ich vergessen wer das war. Man müsste sich halt nur eine passende Halterung basteln. Die Anschlüsse sind ja eigentlich die selben!

Gruß
Lolli
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Ich hab vor sie zurückzuschicken aber er sagte das wird Probleme mit Garantie geben. Zudem WAR meine M-Station schonmal offen wo ich sie bekommen hab, wurde aber erst gestern bemerkt. Bevor ich jetzt nen Papierkrieg führe und ne Ewigkeit warte handle ich selbst !
PS: Das is ne Fuhjitsu (?) Siemens Platte. Die dürften qualitativ eigentlich net so übel sein oder ?

@Cupra
Danke, werde das warscheinlich mal testen
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Hi zusammen!

Mal 'ne Frage an die Experten....
Habe meine mStation jetzt schon einige Zeit. Nun ist die Platte voll und eine größere muß her. Habe mir das Teil schonmal näher betrachtet, aber ich weiß nicht, wie man die aufbekommt.
Kann mir jemand erklären, wie ich die mStation aufbekomme?
Sollte ich bei der neuen Festplatte auf irgendwas achten?
Danke schonmal.

ernie
 
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
Ihr dürft nicht vergessen, das die Festplatten für die aktuellen Außen- und auch Innentemperaturen nicht geeigent sind !!

Kalte Tempraturen mögen die gar nicht !!! Genauos wei CD-WEchsler, die springen dann schon mal eher, da die Dämpfung hart wird und die Stöße nimmer abfangen kann.

Ich habe keine m-Station, aber läuft die sofort an, wenn man Zündung anmacht oder erst wenn man die aktiviert ?? Das würde ich erst machen, wenns ein wenig wärmer ist, oder die HD doch etwas aufwändiger isolieren.
 

TBB

Beiträge
996
Reaktionen
0
mal ne ganz dumme frage:
was is ne m-station ? :(
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.826
Reaktionen
366
Das Isolieren is auch net so ganz einfach, immerhin erzeugen mdoerne Platte mitunter auch etliches an Wärme, die abgeführt werden muss. Wenn mann die Paltte jetzt also fest einmacht, wirds ihr unter umständne wieder zu heiss.

Bei der Platte sollte man darauf achten, dass man eine so langsame wie möglich bekommt. 5.400 rpm reichen bereits völlig aus, die Produzieren auch weniger Wärme und auch Lärm. Wer schonmal ne 10.000er im Betrieb erlebt hat, weiss, dass so Dinger fürs Auto eher net geeignet sind.
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
@TBB
M-Station is ne Festplatte für MP3 im Auto.
Mehr Infos durch die Suchfunktion

@Cupra
Das Ding isolieren ? Dann bringt der Lüfter auch nixmehr ? Ausserdem hab ich mir von nem Profi sagen lassen dass die Festplatte innerhalb kürzester Zeit auf "Betriebstemperatur" ist und somit nahezu keine Bedenken auch bei Kälte für die Mechanik vorhanden sein SOLLEN ! (Betonung auf "SOLLEN"!)
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Stimmt! Die mStation funktioniert bei diesen Temperaturen mehr schlecht als recht.
Sie zu Isolieren halte ich für keine gute Idee, da das Teil verdammt warm wird. Die Be- und Entlüftung ist eh schon ziemlich schwach.

Um aber nochmal auf meine Frage zu kommen... Wie bekomme ich die mStation geöffnet?
So kann ich die kalte Zeit nutzen, mir etwas mehr Speicherplatz zuzulegen... 10GB finde ich ganz schön wenig...

ernie
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
@ernie
Verkaufst Du Deine alte Platte dann ?! 8)
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
@Maniac

Wenn ich das mal hinbekomme, können wir drüber reden.
Aber erstmal brauche ich ne neue und die muß ich auch noch reingebastelt bekommen. Habe doch zwei linke Hände und nur Daumen dran... :D

ernie
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Möchte das Thema nochmal aufgreifen...
Habe jetzt so ziemlich alles versucht, aber irgendwie kriege ich die mSation nicht auf. :(
Kann mir da denn niemand helfen? Ich bekomme z.B. das Display nicht runter, und bevor ich da was kaputt mache...
Liontamer hat doch schon 'ne Menge an der mStation gebastelt...
Hilfe! :D

ernie
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Ha! Geschafft! :D
Das sind ja nur Abdeckplatten oben und unten!? Und ich friemel mir da einen ab... Dachte, wie kompliziert das ist... Ich dachte, das Display müsste ab und so... Das war ja einfach! ;)
Habe einfach mal mit roher Gewalt probiert und siehe da, ab sind sie. Jetzt kann ich endlich den Speicherplatz erweitern... :D

ernie
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Na das hätte ich Dir auch sagen können !! :)
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Ja, hättest Du mal... Gefragt hatte ich ja... ;)
Ich wollte halt nichts kaputt machen und war deshalb wohl übervorsichtig. Eigentlich ganz einfach.
Na ja, daß ich zwei linke Hände mit ausschließlich Daumen dran habe, hatten wir ja schonmal... :D

ernie
 

Liontamer

Beiträge
1.075
Reaktionen
0
Ich habe diesen Thread eben erst gelesen.
Die mStation geht ganz einfach auf. Da ist nix geschraubt, die Deckel sind nur geklipst.
Und ja, ich habe eine 2,5" Platte eingebaut. Das größte Problem war die Befestigung der Platte. Die Adapterrahmen 3,5" auf 2,5" hast nicht so richtig gepasst. Naja, jetzt gehts. Das zweite war, daß der IDE-Adapter der Festplatte ein UDMA 66 Adapter ist. Das Kabel in der mStation ist ein UDMA 100. Das heißt, ein Pin des Adapters mußte weichen. Also Seitenschneider her, und weg damit.
Nach dem Einbau hat alles super funktionniert. Die Platte wird ganz normal erkannt. Mann hat jetzt den Vorteil, daß sich die mStation arbeitet jetzt mit Spannungen weit unter 12 V arbeitet. Die Festplatte arbeitet ja mit 5 V. Ich habe Ich habe die mStation ervolgreich mit 8 V betrieben. dadurch sollte sie eventuell auch einen Startvorgang des Motors überleben, ohne abzustürzen. (hab ich noch nicht ausprobiert) Ein weiterer Vorteil ist, daß die Stromaufnahme nur noch 0,5 A beträgt. Das macht eine Leistung von nur ca. 6 Watt aus. Ich überlege schon, den Lüfter abzuklemmen. Die Wärmeerzeugung ist wirklich minimal.
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
@Liontamer

Ich wolle mir jetzt die nächsten Tage eine größere Festplatte zulegen. Wenn ich nun eine handelsübliche 3.5" IDE mit 5400rpm nehme, klappt das also problemlos? Oder muß ich was beachten?

ernie
 

Liontamer

Beiträge
1.075
Reaktionen
0
Ich weiß von anderen MP3 Playern, daß es Probleme mit unterschiedlichen Herstellern geben kann. Ich weiß aber nicht, ob die mStation auch dazu gehört. Um diesen Problemen aus dem Weg zu gehen, würde ich dir Raten, wieder eine Fujitsu Platte zu kaufen. Ich habe übrigens eine IBM DJSA Platte eingebaut. Problemlos.
 
Thema:

M-Station Festplatte

M-Station Festplatte - Ähnliche Themen

  • M-Station Fotos und EInbau in Leon!?

    M-Station Fotos und EInbau in Leon!?: Hi Leute! Hab hier grad nen Kollegen sitzen mit nem Leon 1.9 TDi Stella. Der möchte sich evtl. ne M-Station in den Leon bauen, weiß aber nicht...
  • M-Station Defekt!!!

    M-Station Defekt!!!: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner M-Station.Sie funktioniert ihm Leon nicht mehr aber zuhause am PC geht sie einwandfrei. Der...
  • M-Station alternativen ? (in eu lieferbar..)

    M-Station alternativen ? (in eu lieferbar..): Gibt's jetzt eigentlich konkrete M-Station Alternativen auch in EU ? Ich suche z.b. so was ähnliches wie die M-Station oder alternativ auch ganze...
  • M-STATION

    M-STATION: Habe bisher einen Audi 80 S2 Limo und dort ist eine M-Station drin.Wie sind eure Erfahrungen damit?? Bekomme Dienstag einen Cupra TDI mit Cd...
  • M-Station hat Aussetzer

    M-Station hat Aussetzer: Hallo Leongemeinde, habe mal wieder ein kleines Problem mit meiner M-Station. Ab und zu hört sie einfach auf zu spielen und macht nichts mehr...
  • M-Station hat Aussetzer - Ähnliche Themen

  • M-Station Fotos und EInbau in Leon!?

    M-Station Fotos und EInbau in Leon!?: Hi Leute! Hab hier grad nen Kollegen sitzen mit nem Leon 1.9 TDi Stella. Der möchte sich evtl. ne M-Station in den Leon bauen, weiß aber nicht...
  • M-Station Defekt!!!

    M-Station Defekt!!!: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner M-Station.Sie funktioniert ihm Leon nicht mehr aber zuhause am PC geht sie einwandfrei. Der...
  • M-Station alternativen ? (in eu lieferbar..)

    M-Station alternativen ? (in eu lieferbar..): Gibt's jetzt eigentlich konkrete M-Station Alternativen auch in EU ? Ich suche z.b. so was ähnliches wie die M-Station oder alternativ auch ganze...
  • M-STATION

    M-STATION: Habe bisher einen Audi 80 S2 Limo und dort ist eine M-Station drin.Wie sind eure Erfahrungen damit?? Bekomme Dienstag einen Cupra TDI mit Cd...
  • M-Station hat Aussetzer

    M-Station hat Aussetzer: Hallo Leongemeinde, habe mal wieder ein kleines Problem mit meiner M-Station. Ab und zu hört sie einfach auf zu spielen und macht nichts mehr...