Lohnt das Warten auf Leon II FR?

Diskutiere Lohnt das Warten auf Leon II FR? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Ich versuche gerade meinen Leon FR TDI zu verkaufen. Weil ich aufgrund einer beruflichen Veränderung viel weniger fahre als es beim Kauf vor einem...

Esch

Beiträge
195
Reaktionen
0
Ich versuche gerade meinen Leon FR TDI zu verkaufen. Weil ich aufgrund einer beruflichen Veränderung viel weniger fahre als es beim Kauf vor einem Jahr der Fall war.
Bis vor kurzem wollte ich eigentlich einen Golf GTI als Ersatz,
habe mich jetzt aber doch einmal näher mit dem neuen Leon beschäftigt und muss sagen, dass er mir doch immer besser gefällt. Außerdem war ich mit Seat eigentlich immer zufrieden. Bei VW wurde ich schon durch die Verkäufer im Autohaus abgeschreckt - arrogant, unfreundlich und unwillig trifft es wohl am Besten.

Die 15 PS weniger im Vergleich zum GTI beim aktuellen TFSI kann ich verschmerzen (kommt eh mal ein Chip rein, wenn ich mir den kaufen sollte). Und das von Seat angebotene Bodykit hab ich auch mal ins Auge gefasst.

Naja und jetzt wollte ich von euch wissen, ob es sich eurer Meinung nach lohnt auf den neuen Leon FR TFSI zu warten??

Danke und viele Grüße
Esch
 
02.11.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lohnt das Warten auf Leon II FR? . Dort wird jeder fündig!

Megaherz

Beiträge
3.543
Reaktionen
0
Das mußt du eigentlich für dich selber beantworten können.

Genaue Daten für den Erscheinungstermin und später dann die Auslieferung liegen derzeit ja nicht vor. Außerdem gibt es bisher nur Mutmaßungen, wie der FR oder Cupra dann aussehen wird. Die Tendenz geht wohl Richtung des in Barcelona vorgestellten Prototypen.

Entscheidend wird IMHO für dich sein, wie lange du wegen deiner veränderten Situation bzgl. der Kilometerleistung bereit bist, evtl. auf den Leon 2 FR/Cupra zu warten. Realistisch betrachtet kann du frühestens im Aug./Sept. 06 mit so einem Modell bei Seat rechnen.

So lange müßtest du dann noch mit deinem TDI fahren.
Da du aber im ersten Jahr sowieso den höchstens Wertverlust bei einem Verkauf deines TDI´s hättest, würde ich an deiner Stelle lieber noch das eine Jahr warten.

Vorteile:

- der Wertverlust nach 2 Jahren ist prozentual geringer als jetzt nach 1 Jahr
- durch deine geringe KM-Leistung dürftest du im nächsten Jahr einen sehr attraktiven TDI mit wenig KM zu verkaufen haben ;)
- zumindest bei den Benzinpreisen derzeit fährst du weiterhin die günstigste Sorte
- Kinderkrankheiten des Leon 2 sollten bis zum ET des FR ausgemerzt sein
- sollte sich bei dir wieder beruflich oder privat etwas verändern, könntest du immer noch deinen TDI behalten oder dir einen anderen TDI holen

Nachteile:

- die höheren Fixkosten für den TDI für das kommende bzw. noch laufende Jahr gegenüber einem Benziner
- der Sabber im Mund, wenn du wieder mal einen GTI oder Cupra sehen solltest und dich beherrschen mußt :D
 

Esch

Beiträge
195
Reaktionen
0
Nachdem ich heute beim Händler einen Leon II mit JE-Verspoilerung gesehen habe bzw. das Aerodynamikpaket von Seat im Internet angeschaut habe ist meine Entscheidung gefallen nicht auf den FR zu warten. So wahnsinnig viel anders wie der normale wird der ja auch nicht werden (wenn man die Bilder aus der spanischen Zeitung anschaut und das ist ja sogar der Cupra) und ein schönes Bodykit kann ich mir immer noch dranmachen lassen. Und die Felgen von Seat würden eh nur als Winterfelgen genutzt werden:D
Der neue Cupra fällt eh flach, weil der sicher heftig teuer wird und 185Ps (evtl. plus Chip) reichen mir völlig.
Bin relativ fest entschlossen mir nächste Woche einen neuen TFSI zu bestellen und mein Auto dranzugeben, da es ja sonst (komischerweise) kein Interesse dran gibt.
 

Kuddel72

Beiträge
328
Reaktionen
0
Tatsache ist, daß der 185-PS TFSI in annähernd jedem Test eher bescheiden abschneidet...
(vor allem im direkten Vergleich zum "richtigen" 200-PS TFSI in Golf oder A3)

Heute morgen erst kam auf N24 ein Kurztest, da hieß es recht lakonisch, der reiche so gerade mal, um zur Siesta zu fahren....:rolleyes:

Der hat eben nicht einfach nur 15 PS weniger, sondern ist auch von der Motorsteuerung ganz anders ausgelegt; vermutlich ist auch die Getriebeübersetzung anders. (wurde woanders schon drüber berichtet...)

Insofern dürfte der FR durchaus attraktiver werden. Viel teurer kann er auch nicht werden, da er ja immer noch günstiger als der GTI bleiben muß !

Und DSG ist für den Benziner momentan auch (noch) nicht zu haben.

Vor allem hoffe ich, daß sich beim FR die Wertigkeit im Innenraum erhöht, da könnte für meinen Geschmack noch viiieeel gemacht werden !! (aber das ist ja alles Geschmackssache)

Für mich (TS 1.8T) ist der jetzige TFSI absolut nicht akttraktiv.

Gruß,

Kuddel
 

Ferdy

Beiträge
68
Reaktionen
0
Der 2L tfsi wird nur eine andere software haben als den 5er gti !

Hab die leistungkurven vergliechen , sind gleich von der leistungs enfaltung ,verlauf nur halt 15 ps und 10 nm weniger !

Der leon ist in den ersten drei gaengen genau so uebersetzt wie der GTI nur die letzten 3 sind kuerzer !!!

test sind eher subjektiv , man solte ihn mal selber fahren , den der FR wird bestimmt 5 000 mehr kosten , wer wert auf 18" und noch bessere austatung legt ist mit dem FR gut bedint , wenn nur um die motorisierung geht denke ich wird der normale TFSI auch tun , bei mir kommt eh chip+70er anlage ab kat rein , die ausbeutbare leistung wird bei beiden gleich sein .
 

Kuddel72

Beiträge
328
Reaktionen
0
Na klar, der FR wird bestimmt EUR 5.000,-- teurer.... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Damit er dann teurer ist als der GTI ! Wer soll denn sowas kaufen ??:D

Nene, viel teurer wird der nicht. Wenn ich mich jetzt nicht völlig irre, liegt der Leon 185-PS bei ungefähr gleicher Ausstattung gerade mal EUR 3.000,--bis 3.500,--unter dem GTI (will das jetzt nicht beschwören, aber ungefähr diese Größenordnung müßte das sein)

Da bleibt für einen FR , der dem GTI technisch ebenwürdig ist, im Preis nach oben nicht soviel Spielraum. Der müßte immer noch , na sagen wir mal ca. EUR 2.000,-- unter dem GTI liegen, sonst hat er am Markt absolut keine Chance.

Und beide Modelle , also mit 185 und 200 PS gleichzeitig am Markt ? Hm, weiß nicht.
Tippe darauf, daß der FR den jetzigen "Spar"-TFSI (nicht böse gemeint =) ) ablösen wird !!!

Na, wer weiß.... Wir werden sehen, gell ?

Aber davon mal abgesehen: Schlecht ist der 185'er mit Sicherheit nicht, das kann ich mir auch nicht vorstellen !!! Und was man subjektiv fühlt, muß mit den Tests nicht unbedingt übereinstimmen !!

Mal so als Beispiel: Habe ja den TS mit 180 PS, mein Bruder den A4 Avant mit dem 163 PS- 1.8 T , also dem gleichen Motor mit einem ähnlichen Leistungsunterschied wie oben besprochen. Auf dem Papier liegen wir bzgl. 0 - 100 km/h über eine Sekunde auseinander. Das hört sich immens an, aber in der Praxis spürt man subjektiv kaum einen Unterschied, und dabei ist der A4 auch noch 100 kg schwerer !!

Gruß,

Kuddel
 

Ferdy

Beiträge
68
Reaktionen
0
Der 163 ps 1.8t hat ein gechipten k03 der normalweise nut 150 ps hat !

Dein TS hat ein k03S ist ein geaenderter k03 !

In 5er GTI wird ein k03 verwendet , da der k03 den kleinsten lader(soweit es mir bekannt ist) in vw haus dartelt wird der auch in Leon TFSI mit 185 ps drin sein !

Ich werde mir die geschichte in teilekatalog ansehn ob lader,llk die gleiche teile nr haben !

denke das der lader der gleiche ist , hoechtens der llk koente kleiner sein !

denke der FR wird ab 25 000 losgehn natuer mit mehr austatung wie der GTI serie !

Der FR wird bestimmt teuerer in der versichrung sein als der tfsi, weil es ein sondermodel ist !
 
Zuletzt bearbeitet:

Esch

Beiträge
195
Reaktionen
0
Das wäre wirklich interessant zu wissen, wie das mit dem Lader und dem LLK aussieht.
Ich bilde mir ein mein Händler hätte zu mir gesagt, dass der Leon rein softwaretechnisch "kastriert" sei. Ich kann mir nicht vorstellen, dass am Motor bzw. Anbauteilen irgendetwas verändert wurde im Vergleich zum GTI - vor allem dann nicht, wenn der Motor wirklich wieder rausfliegen sollte, wenn der neue FR kommt. Das wäre ja von Seat total schwachsinnig.
Hmm mit dem Innenraum bin ich mir nicht so sicher, dass da groß was verändert wird. Das war ja beim Leon I auch nicht der Fall.
Von den Preisen her hab ich gar keine Vorstellung wie sich das zum GTI verhalten wird. Allerdings wird mein neuer Leon TFSI "nur" um etwa 1700.- günstiger sein (Listenpreise) als der GTI mit vergleichbarer Ausstattung. Trotzdem kaufe ich mir lieber den Leon (die 15PS geringere Leistung kann man ja problemlos steigern:D ) allein schon deshalb, weil die Verkäufer bei VW einfach nur unfreundlich und unmöglich waren und mir angeboten hatten ich könnte ja mal auf dem Hof ein paar Runden im Kreis probefahren:laughing: :laughing: :laughing: !!
 

tom38

Beiträge
266
Reaktionen
0
*nachobenschieb*

wie siehts den aktuell aus, wenn man jetzt eigentlich bestellen möchte, aber der zeitpunkt ab dem der FR mit 200PS produziert wird rückt näher, angeblich KW 22, wenn man jetzt vor der wahl steht noch den t-fsi mit 185 ps nehmen oder warten auf den mit t-fsi fr mit 200PS?

was mir auch nicht klar ist, wird der t-fsi mit 185PS ab juni dann eingestellt, hat der 200PS FR t-fsi eine höhere typklasse als der mit t-fsi mit 185PS, wird der FR ausstattungsmäßig aufgewertet (die fotos im thread: Brandneue Info zum neuen León II FR und Cupra...) können da nicht so sehr überzeugen, preislich wird er auch teurer werden?
 

pksledge

Beiträge
10
Reaktionen
0
Gibt es schon Fotos von neuen Leon II FR?

Was genau ändert sich wenn man sich das Aerodynamkit eimbaut? Hat es jemand schon? (auch Pics?)
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
Naja du kannst aber nicht nur davon ausgehen das auf dem Papier die Zahlen und Kurven gleich sind,es kommt auch auf die Charakterristik an!Da kann man viel machen über die Software!
Und der FR wird niemals ab 25000€ kosten was soll dann der Cupra kosten?der Ver GTI kostet etwas über 24T und der Octavia RS 25600€ mit Topausstattung.
Vw wird nicht zulassen das Seat da das Wasser abgräbt.
 

Esch

Beiträge
195
Reaktionen
0
Ich glaub nicht, dass der 185PS TFSI eingestellt wird. Mittlerweile bin ich froh nicht auf den FR gewartet zu haben bzw. noch zu warten. Wenn man Altea FR und normalen Altea vergleicht bringt das absolut 0,000!

Wenn der normale Leon II TFSI nicht reicht: Ein gutes Chiptuning rein und ein paar optische Änderungen und der "normale" Leon II wird fast zum Cupra:D !
 

roterkaiser

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Mit was rechnet ihr eigentlich beim FR Diesel für einen Aufpreis gegenüber den 140 PS. 1500 Euro oder mehr??
 

DerDuke

Gast
Einfach mal den Aufpreis beim Golf V zwischen 140PS TDI und Golf V GT (ebenfalls mit besserer Ausstattung) ansehen.

Also kann man den Aufpreis nicht wirklich beziffern... Aufpreis zu was? 2.0TDI Refernece? Stylance? Ausstattungsbereinigt? (wobei man ja im "normalen" nicht mal alles kriegen wird, was im FR schon drin ist)

Beim Golf ist zwischen Comfortline/Sportline 2.0 TDI 6-Gang Handschalter und dem GT 2.0 TDI (170PS) nicht ganz 2.000€ Unterschied (rund 23.000 gegen 25.000- Preise gelten für Deutschland)
 
Thema:

Lohnt das Warten auf Leon II FR?

Lohnt das Warten auf Leon II FR? - Ähnliche Themen

  • Leon Cupra Kauf, lohnt es sich?

    Leon Cupra Kauf, lohnt es sich?: Hallo liebe Community :), bin neu hier. Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mir einen Leon Cupra zu kaufen, habe evtl. ein gutes Angebot...
  • Reifengas? Lohnt sich das?

    Reifengas? Lohnt sich das?: hallo @all wie der titel schon sagt,ist es lohnenswert??? würde gerne meine Pirellireifen damit befüllen lassen!!! und wie läuft das mit der...
  • Lohnt sich Leasing als Privatkunde?

    Lohnt sich Leasing als Privatkunde?: Hey Community! Leasing ist ja mittlerweile voll im Trend! Allerdings ist die Frage lohnt, es sich wirklich oder ist es mehr Abzocke? Was ist...
  • Diesel oder Benziner, was lohnt sich heutzutage eigentlich noch?

    Diesel oder Benziner, was lohnt sich heutzutage eigentlich noch?: Hey Community. Das sich diesel immer gelohnt hat, wenn man vielfahrer ist, das ist ja nichts neues, aber was ist wenn man mal in die Zukunft...
  • Turbolader warten

    Turbolader warten: Also ich glaube mein Anliegen passt am besten hier rein. Habe schon mehrfach gehört, dass man einen abgerauchten Turbolader auch reparieren kann...
  • Ähnliche Themen
  • Leon Cupra Kauf, lohnt es sich?

    Leon Cupra Kauf, lohnt es sich?: Hallo liebe Community :), bin neu hier. Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mir einen Leon Cupra zu kaufen, habe evtl. ein gutes Angebot...
  • Reifengas? Lohnt sich das?

    Reifengas? Lohnt sich das?: hallo @all wie der titel schon sagt,ist es lohnenswert??? würde gerne meine Pirellireifen damit befüllen lassen!!! und wie läuft das mit der...
  • Lohnt sich Leasing als Privatkunde?

    Lohnt sich Leasing als Privatkunde?: Hey Community! Leasing ist ja mittlerweile voll im Trend! Allerdings ist die Frage lohnt, es sich wirklich oder ist es mehr Abzocke? Was ist...
  • Diesel oder Benziner, was lohnt sich heutzutage eigentlich noch?

    Diesel oder Benziner, was lohnt sich heutzutage eigentlich noch?: Hey Community. Das sich diesel immer gelohnt hat, wenn man vielfahrer ist, das ist ja nichts neues, aber was ist wenn man mal in die Zukunft...
  • Turbolader warten

    Turbolader warten: Also ich glaube mein Anliegen passt am besten hier rein. Habe schon mehrfach gehört, dass man einen abgerauchten Turbolader auch reparieren kann...