[Lösung] FR 2.0TSI 155KW/211PS Blechernes Rasseln zwischen 2000 U/min und 3000 U/min

Diskutiere [Lösung] FR 2.0TSI 155KW/211PS Blechernes Rasseln zwischen 2000 U/min und 3000 U/min im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen, ich wusste nicht genau in welchem Bereich ichs Posten sollte, deshalb mal hier, bitte verschieben falls es hier falsch sein...
EddyCity

EddyCity

Beiträge
407
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich wusste nicht genau in welchem Bereich ichs Posten sollte, deshalb mal hier, bitte verschieben falls es hier falsch sein sollte.

Der Leon FR FL mit dem 211PS Motor hat ja schon die neue Motorengeneration ( EA888 ) der großen 4 Zylinder Benziner.
Hier wurde ein andere Turbolader von einem anderen Hersteller (IHI) verbaut als beim VorFL FR mit 200PS.

Dieser Turbolader,
bzw. die meisten, verursacht ein blechernes Rassel zwischen 2000 und 3000 U/min beim beschleunigen, meistens bei mehr als 1/2 Gas.
Es wurde bereits in ein oder zwei Threads erwähnt, aber anscheinend sind die Leon Fahrer etwas unempfindlicher als Fahrer anderer Marken, zB. VW.

Lange wurde bei VW die Aussage gemacht "Stand der Technik".
Nachdem jetzt 2 Jahre das Problem bekannt war, hat Audi endlich eine Lösung präsentiert.
Es handelt sich um eine Klammer die von außen über das Gelenk der Wastegate geschoben wird.



_____________
EDIT:
Aktueller Stand ist:

Es gibt nun Mareknübergreifend eine TPI dafür:
Seat: 2027569/1
VW: 2021062/6

_____________




Wer nicht solange warten will,
Teilenummer: 06J145220A
Kosten: ca. 24€

Der Einbau ist relativ einfach ist aber ein gefummel, kleine Hände sind von Vorteil.
Bühne oder Grube ist Pflicht, genauso sollte der Turbo kalt sein sonst sind Verbrennungen vorprogrammiert.

Ansonsten,
große Motorabdeckung demontieren (falls vorhanden)
Hitzeschutzblech von der Antriebswelle demontieren (rote Kreise)
Klammer draufschieben mit leichter Gewalt (grüner Kreis)
Hitzeschutzbelech und Abdeckung wieder zurückrüsten und freuen :D

Sry, für das schlechte Bild, hat nur mein Handy dabei.

Hier der Thread mit vielen Bildern von den Ami's
http://www.golfmk6.com/forums/showthread.php?t=20401

Ich hab sie eingebaut und bei mir ist es verschwunden.

Viele Grüße
Eddy
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
16.07.2011
#1

Anzeige

Gast

Top20VT

Beiträge
352
Reaktionen
0
Hi,

super Information, sehr interessant! An meinem MY10 2009er Scirocco hat der EA888 (damals noch offiziell 200PS) nämlich auch diese Geräusche gemacht.

Ehrlich gesagt hat es mich NIE wirklich gestört, da man es nur sehr selten wahrgenommen hat, aber schön zu wissen, dass hier nun eine Lösung existiert.

Grüße,
Top20VT
 

Mirco

Gast
Danke für den Tipp, werd gleich mal nächste Woche meinen Garagisten kontaktieren. :)
 
EddyCity

EddyCity

Beiträge
407
Reaktionen
0
Also mich hats schon gestört, vorallem weil es recht laut war.
Bei einem Freund von mir (6er GTI) war es bei weitem nicht so schlimm, da musste man schon das Radio ausmachen um es definitv zu hören.
Bei mir wars selbst währen einer Unterhaltung im Auto zu hören.

Aber jetzt ists weg und ich bin happy :D

@Mirco
Wenn du nett zu VW sein willst dann wartest am besten ab bis es eine offizielle TPI gibt, ansonsten beschäftigst du nur unnötig Leute ;)
Ich werds hier sofort Posten wenn es bei VW freigegeben ist.

@Top20VT
Ist ja interessant, dass VW den neuen Motor mit der alten Leistung verkauft, gabs da nen speziellen Hintergrund?
 

Top20VT

Beiträge
352
Reaktionen
0
Den EA888 als Ersatz für den alten Block EA113 mit Zahnriemen gabs zu Begin "nur" mit 200PS. So wird dieser Motor auch heute noch in diversen Fahrzeugen, u.a. A3, Beetle, Tiguan und co. angeboten.

Der EA888 ist eigentlich der 1.8L Motor, die 2L erreicht er durch ne andere Kurbelwelle. Erst später kam dieser Motor auch mit 210 oder 211PS. In manchen Audis hat der EA888 noch die verstellbaren Ventile (Audi Valve Lift System), das deutlich mehr Drehmoment bringt. Mit dem Facelift hat der TT z.B. genau diesen Motor als einziges PQ35-Platform Fahrzeug bislang bekommen. Der Motor leistet zwar auch "nur" 211PS, hat aber 25% mehr Drehmoment (350Nm statt 280Nm), was den Motor über ein sehr großes Drehzahlspektrum um 25% stärker agieren lässt. Also trotz nominell gleicher Leistung hat man den deutlich stärkeren Motor. Die verstellbaren Ventile werden beim EA888 wohl mit der MQB-Platform dann hoffentlich Standard sein, also auch in VWs, Skodas und SEATs zum Einsatz kommen.
 
mischinger

mischinger

Beiträge
92
Reaktionen
15
Na endlich, bei mir ist das Rasseln auch sehr laut und geht mir einfach nur auf die Nerven. Hört sich an wie ein 20 Jahre altes Auto.
Ich war deswegen schon 2x beim :), aber da hieß is auch nur "Stand der Technik, und solange VW keine Lösung hat, macht auch er nichts".

Werde den :) dann mit diesen Informationen noch einmal kontaktieren.

Danke für die Info!


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Also bei Seat gibt's noch keine TPI dafür. Hast Du evtl. die TPI Nummer von Audi?
 
Zuletzt bearbeitet:
EddyCity

EddyCity

Beiträge
407
Reaktionen
0
Bei VW auch noch nichts neues.

Die TPI von Audi müsste die hier sein: 2024061

Hab sie extra nicht gepostet, nicht dass es für Verwirrung sorgt ;)
 

thirsty

Beiträge
86
Reaktionen
0
mein TDI macht im ersten und zweiten gang ab 2k U/min auch rasselnde geräusche (als hätt ich ne leere red-bull dose im motorraum stehen), hilft der trick bei mir auch? ^^
 

Top20VT

Beiträge
352
Reaktionen
0
Verkauf Deinen Rumpel-Düsen-TDI! ^^
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
EddyCity

EddyCity

Beiträge
407
Reaktionen
0
So, es gibt Neuigkeiten.
Bei VW wurde die Klammer nun offiziell freigegeben und wird nun innerhalb der Garantiezeit kostenlos verbaut.

TPI: 2021062/6
 

RockNRollStar

Beiträge
7
Reaktionen
0
Moin Zusammen!

Ist das beschriebene Problem eigt. NUR beim 2 Liter TSI aktuell? Der 1.8er TSI macht in diesen Drehzahlregionen nämlich identische Vibrationsgeräusche?

Machts gut!
 
EddyCity

EddyCity

Beiträge
407
Reaktionen
0
Meines Wissens nach nur beim 2.0TSI mit 211PS (EA888 Generation)

Ich bin mittlerweile schon 2 1.8TSI gefahren, die hatte da eigentlich nichts.
Ist ja auch noch ein ordentlicher BorgWarner Lader drauf ;)
 

Top20VT

Beiträge
352
Reaktionen
0
Meines Wissens nach nur beim 2.0TSI mit 211PS (EA888 Generation)

Ich bin mittlerweile schon 2 1.8TSI gefahren, die hatte da eigentlich nichts.
Ist ja auch noch ein ordentlicher BorgWarner Lader drauf ;)
Also der "nur" 200PS starke 2.0 TSI (ebenfalls EA888 ) hatte genau das gleiche Problem auch schon, den hatte ich im Scirocco! Es könnte also beim 1.8er TSI auch vorkommen, der Block ist ja der gleiche (EA888 ), nur hat der 2.0 mehr Hubraum durch ne andere Kurbelwelle!

Aber hier wurde ja schon erwähnt, dass der 160PS starke 1.8er TSI wohl nen anderen Lader (sogar nen anderen Hersteller?!) als die 2L Maschine hat und das Problem mit dem Rasselns vom Wastegate deshalb dort nicht auftritt.
 
EddyCity

EddyCity

Beiträge
407
Reaktionen
0
Also der "nur" 200PS starke 2.0 TSI (ebenfalls EA888 ) hatte genau das gleiche Problem auch schon, den hatte ich im Scirocco! Es könnte also beim 1.8er TSI auch vorkommen, der Block ist ja der gleiche (EA888 ), nur hat der 2.0 mehr Hubraum durch ne andere Kurbelwelle!

Aber hier wurde ja schon erwähnt, dass der 160PS starke 1.8er TSI wohl nen anderen Lader (sogar nen anderen Hersteller?!) als die 2L Maschine hat und das Problem mit dem Rasselns vom Wastegate deshalb dort nicht auftritt.
Ich denke dein 2.0TSI mit 200PS ( EA888 ) hatte nur ne andere Software drauf wie der mit 211PS.
Also in etwa so wie die ersten Leon's mit 2.0TFSI 185PS (EA113), war glaub auch nur ne andere Software. Später kam ja dann der FR mit 200PS und der mit 185PS verschwand.
Auch richtig ist, der 2.0TSI und der 1.8TSI sind beide EA888 und die Hubraumvergrößerung wird durch eine andere Kurbelwelle erreicht.
Der 1.8TSI hat allerdings einen anderen Lader, dort sitzt ein K03 von Borg Warner (ehemals KKK) drauf.
Auf dem 2.0TSI ( EA888 ) sitz ein Lader des Herstellers IHI drauf, genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht. Aber er ist aufjedenfall etwas größer als der K03, aber kleiner als ein K04 der im Cupra/R drinn steckt.



Ja der ist schon i.O.
War auch mehr ironisch gemeint, einzigster Wermutstropfen ist das Rasseln.



D.h. wenn ich zu meinem Seat-Händler gehe und die Nummer nenne sollte das Ganze auf Garantie erledigt werden?

Oder gilt die Nummer nur für Volkswagen und nicht für den ganzen Konzern?
Du kannst es mal versuchen.
Meines Wissens ist die nur für VW, aber auf die TPI's haben alle Werkstätten, egal welche Marken des VW-Konzerns, Zugriff. Sie dürfen sie nur nicht übertragen auf andere Fzg.
Also wenn er nichts findet, dann mal unter VW Golf 6 GTI kucken.
Darfst dann gern deine Erfahrungen posten, ich hab bei Seat noch nicht angefragt.
Ansonsten würd ichs bei der nächsten Inspektion mitmachen lassen, ich denk mit 50-70€ Material und Arbeitszeit bist dabei.
 

Mirco

Gast
So, Klammer ist seit heute morgen am GTI verbaut, völlig problem- und kostenlos, da es eine TPI von VW dafür gibt. Bin happy. :)
 
mischinger

mischinger

Beiträge
92
Reaktionen
15
Ich habe meinem :) die TPI durchgegeben und er will sich diese Woche mal darum kümmern.
Bei Seat gibts noch keine TPI, aber er will halt eine technische Anfrage mit Verweis auf die VW TPI rausgeben.
Mal schauen was daraus wird. Daumen drücken!
 
Thema:

[Lösung] FR 2.0TSI 155KW/211PS Blechernes Rasseln zwischen 2000 U/min und 3000 U/min

[Lösung] FR 2.0TSI 155KW/211PS Blechernes Rasseln zwischen 2000 U/min und 3000 U/min - Ähnliche Themen

  • 2.0 TFSI DSG (155Kw) - Motor ging auf der AB plötzlich aus

    2.0 TFSI DSG (155Kw) - Motor ging auf der AB plötzlich aus: Hallo liebe gemeinde, hatte am Mittwoch abend auf der Fahrt zur Arbeit folgendes Problem: Ich bin (wie fast immer) ein wenig spät drangewesen...
  • 2.0 TFSI DSG (155Kw) - Motor ging auf der AB plötzlich aus - Ähnliche Themen

  • 2.0 TFSI DSG (155Kw) - Motor ging auf der AB plötzlich aus

    2.0 TFSI DSG (155Kw) - Motor ging auf der AB plötzlich aus: Hallo liebe gemeinde, hatte am Mittwoch abend auf der Fahrt zur Arbeit folgendes Problem: Ich bin (wie fast immer) ein wenig spät drangewesen...
  • Schlagworte

    Turbo rasselt tsi

    ,

    tpi 2021062/6

    ,

    leichtes kratzen beim beschleunigen 2.0 tdi cr 2000 U/min

    ,
    golf 6 gti wastegate
    , tsi2021062, probleme ccza, golf 6 gti auspuff klappert, audi a5 Cabrio turbo klammer, 2,o TFSI turbo rasselt, Scirocco r Motor klackern, wastegate rasseln vw, Ccza wastegate, 2.0tfsi wastegate rasseln, 2,0 tfsi 211 PS turbo rasselt, 2.0 tfsi ea113 turbo klammer, audi 2,0 tfsi rasseln bei 2000 umdrehungen, 2.0 tfsi waste gate klappern klammer, golf vi gti 06J145220A, 2.0 TSI rasselt bei beschleunigen, turbo wastegate ccza, vw wastegate Gestänge klammer, vw tsfi waseegate klammer, wastegate rasseln schlimm, gateway klammer ea888 bild, wastegate golf 6 gti