LMM defekt durch Sportluftfilter???

Diskutiere LMM defekt durch Sportluftfilter??? im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Hab gestern meinen toledo abschleppen lassen!!! LMM am *****!!! :angry: Dabei ist der Wagen erst 2 JAhre alt und firsthat 31000 km gelaufen...

Toleder

Beiträge
78
Reaktionen
0
Hab gestern meinen toledo abschleppen lassen!!! LMM am *****!!! :angry:

Dabei ist der Wagen erst 2 JAhre alt und
hat 31000 km gelaufen!! Hab den Wagen mit 21000 km gekauft, nach 26000 km den Luftfilter gegen einen Sportluftfilter getauscht!!!

Jetzt will der Seat Händler keine Garantie übernehmen, weil der Sportluftfilter schul sei!!!

Der LMM sei feucht geworden!!! Kosten, ca 500,00 € inkl. Montage!!!

Was für ein ******!!!

Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht und ist wirklich der Sportluftfilter schuld???
 
07.01.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: LMM defekt durch Sportluftfilter??? . Dort wird jeder fündig!

guvi

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
LuFi kann auf jeden Fall dran schuld sein!

siehe dazu der Thread ... 1. Link

doch 500 (T)euros erscheinen mir doch sehr überzuckert :rolleyes:

mit der suche findest viiiiiieeeel beiträge zum thema Luftfilter & LMM

guvi
 
CUPRAcer

CUPRAcer

Clubmember
Beiträge
872
Reaktionen
0
Wechsel mal den Händler! Seat übernimmt für den Austausch des LMM sämtliche Kosten bis ins 3. Jahr. Siehe auch mal hier.

Bei mir wurde der LMM vor ca. 2 Monaten getauscht (nach über 2 Jahren und über 60.000 km). Kosten für mich: 0!
 
Falko

Falko

Beiträge
1.438
Reaktionen
1
Gleich vorweg, ich weiß nicht, ob das wirklich stimmt.
In der Autobild stand folgendes:
"Dass nachgebaute Luftfilter den Luftmassenmesser zerstören, ist ein beliebtes Mechaniker-Märchen."

Nachzulesen in diesem Artikel auf Seite 2:

Klick
 

Masa

Beiträge
216
Reaktionen
0
Der Chefmechaniker meines Seat Händlers hat mir vor Einbau des offenen K&N´s noch versichert das der LMM mit dem Original Lufi genauso schnell kaputt gehen kann wie mit K&N :]

Gruß Masa
 

waldfrucht

Beiträge
981
Reaktionen
10
Fahr mal zum anderen Händler und bau vorher den Filter auf Original um.
Kannst ja sagen du bist mit deinem Händler nicht mehr zufrieden.
Ich würde als Seat aber auch die Garantie ablehnen beim Einbau eines Sportluftfilter.
 
Markus

Markus

Ehrenmitglied
Beiträge
4.083
Reaktionen
1
Netter Versuch , das mit dem Ablehnen der Garantie.. Du schreibst 2 Jahre alt , dann ist er ausserhalb der Garantie .. somit würde die Kulanz greifen .. und die ist ein KANN und nicht Muss Regelung.. Anderen Luffi rein und zum nächsten Händler..

Habe auch einen K&N im TDI drin , habe den bei ca. 4000KM reingeb. jetzt hat unser TS 16900 KM wech... , sollte da mal der LMM kaputt gehen , der Original Filter liegt in der Garage. Ausserdem ist das , Vorzeitige Ableben durch einen Sport Luffi , Deppengeschwätz !... Wenn ich den Luffi in Öl tunke , das er nur so Trieft , dann kann es passieren , aber nicht bei korrekter Handhabung.

Greeetz

Markus 8)
 

Kafuzke

Gast
Ich habe mit dem K&N Tauschfilter auch negative Erfahrungen gemacht X(
Auszug aus K&N Filter Ja oder Nein
Ich hatte im TDI einen Tauschfilter vom Chiptuner eingebaut bekommen, seiner Meinung nach ein absolutes Muss.

Was hats gebracht

Einen defektem LMM vom Filteröl, nach rund 8tkm, wo das Fahrzeug erst eine Gesamtlaufleistung 15tkm hatte.

Mit dem Papierfilter keine Probs und gleiche Fahrleistungen.
 
Markus

Markus

Ehrenmitglied
Beiträge
4.083
Reaktionen
1
es geht mir nicht um Leistung , da muss man sowieso woanders den Hebel ansetzen ;) .. Und auch ned um Saound , sollte bei Diesel eh klar sein , sondern um die Wartungsfreundlichkeit. Wenn der Filter nicht vor Öl trieft , passiert auch nix...
Ist wie mit allem , falsche Handhabung , selber schuld.. Und geht der LLM doch kaputt , Pech gehabt , Papierfilter rein und zum Seat-Dealer.. auf Garantie tauschen lassen .. (macht aber ein vernünftiger Händler auch ohne Umbau ;) ;) )

Greeetz

Markus 8)
 

Toleder

Beiträge
78
Reaktionen
0
Alles nett gemeint Jungs, nur die Karre ging während der Fahrt immer aus, und die Motorlampe ging auch an!!! Da war nichts mehr mit anderer Werkstatt!!!

Es sieht jetzt wie folgt aus:

LMM defekt und Reinigung der Drosselklappe = 550,00 €!!!

Davon übernimmt mein Händler ,der 100km entfernt ist 350,00 e, ich den Rest!! mein Händler meinte, ich hätte den Wagen vorbeibringen sollen, guter Witz!!! Hatte bei denen angerufen, keiner da. Also hab ich bei Seat Deutschland angerufen, nen Notdienst bekomen, der meinte, nix geht mehr - unfähig- hätte einfach den LMM abklemmen könenn, wie ich jetzt erfahren habe, und schon kam der Abschlepper und die reparatur bei einem Fremden Vertragspartner!!!

Zu dem behaupten die Händler, die LMMs werden auf Kulanz nur bei Diesel gemacht, nicht bei benziner, da die ja nicht kapputt gehen sollten!!! HAHA!!!

Hab gerade mal 31000km drauf!!! Davon die letzten 6000km mit nem Sporttauschfilter!!!

Nehme den jetzt wieder raus und werd mal versuchen bei rechnungseingang meine anteiligen Kosten von 200,00 € anzufordern bei Seat Deutschland oder wo auch immer!!!
Wißt Ihr nicht wo ich den betrag mir erstatten lassen kann???

Genaue Anschrfit wird bei Autobild nicht genannt!!!

Und dier Preisaktion für den LMM gilt wohl auch nur für den Diesel!!! Bei benziner 240,00 € + MwSt.!!! :angry:
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
tja so sind die sportluftfilter......mein K&N hat trotz korrekter Montage so stark vibriert das 4 Kabel zum LMM gebrochen sind......tuning lief danach nicht richtig da er falsche werte bekam. Mein K&N57i Kit bleibt jetzt draußen, da auch keine abe dabei ist.
 

Black_Legend

Beiträge
538
Reaktionen
0
Bitte Hier lesen

Hatte vor ca 2 Monaten auch Probleme

Alles fing so an:

Beim Bremsen ging aufeinmal der Motoraus
Upsi dachte wasn das...

hier lesen
Naja nach einer Woche wurde es immer schlimmer.

SEAT angerufen und nen LKW fahrergefragt beide sagte Vergasersaubermachen, LMM säubern und Luftfilterausblasen. Den LMM habe ich saubergemacht bzw machen lassen von den kleinen feinen Händen meiner Freundin denn die braucht man dazu und alles schön mit Vergasserreiniger von Lquide Molli und anschliessend ca 250 mm in den Tankgeschüttet und den rest in den vergaser und alls ausgeblasen naja

Nun läuft er seit 2 Monaten wie Neu er schnurrt wie ne Katze..

tchja 6,5 und kein neuer LMM


hinweis

Wenn ihr den "Luftfilterkasten" ausbaut bitter alle Kabel bei ausgeschaltender Zündung ausbauen und erst die Zündung wieder einschalten wenn alle Kabel angesteckt sind sonst habt ihr ne meldung im Fehlerspeicher und der Leon läuft im Notprogramm...

okay viel spass

hinweis 2


Ich meinte wenn ihr den komletten Luftfilterkasten mit LMM von der Einspritzdüse entfernen wollt müst ihr ja alle Kabel entfernen. Bei diesem Entfernen bitte erst die Zündung ausmachen und erst wieder einschalten wenn alle Kabel draufgesteckt sind sonnst geht euer BABY ins Notfallprogramm bzw der Fehlerspeicher mus ausgelesen werden (laut seat Hollweg Datteln)
 

Toleder

Beiträge
78
Reaktionen
0
Wie???

Wenn ich also die zwei Schrauben des Luftfilterkastens löse udn dann die Abdeckung abmache, um den Luftfilter zu wechseln, wird dies signalisiert und der Wagen läuft im Notfall programm???

Wie merk ich das denn jetzt!?

Hab gestern den Sportluftfilter durch den Originalfilter ersetzt, nachdem mir mein LMM kapputt gegangen ist!!!

Wie schnell fährt der denn im Notfallprogramm??? Volle Leistung!?
 

Toleder

Beiträge
78
Reaktionen
0
versteh jetzt gar nichts mehr!!!

Hab eine Benziner ohne T
 

Alex-K

Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Ich weiss ja nicht wie ihr den Filter wechselt,aber da muss maximal der LMM Stecker ab....das da Kabel brechen hab ich noch nie erlebt,das ist das erste was ich höre.
Das wiedermal der böse böse Sport Lufi dran schuld ist,ist auch klar.
Ich kann nur sagen: 4 autos,alle VAG Diesel,alle mit Sportfilter,zusammen rund 300tkm laufleistung und nie Probs gehabt.
ich hab es noch nie gepackt das mir der LMM um die ohren fliegt.

Und das hier erwähnte Orginalfilter rein und zu nem anderen Händler würd ich an deiner Stelle mal schön bleiben lassen. Wenn der erste Händler schon nen Kulanz oder Garantieantrag gestellt hat,ist dein Wagen bei Seat bekannt und wahrscheinlich wurde der Sport Lufi vermerkt als der Antrag gestellt wurde.
Wenn du jetzt bei nem anderen Händler bei gleichem Kilometerstand mit Serienfilter anklopfst könnte dir das einige Nachteile bringen. seat D gibt deine Fahrgestelnummer ein und sieht wann welcher Antrag gestellt wurde und wieso er abgelehnt oder bestätigt wurde.

Das ein Hersteller Kulanz oder Garantie ablehnt weil ein mit dem defektteil verknüpftes Teil nicht orginal ist,ist auch klar,wenn müsste es eine Freigabe von Seat D für den Sport Lufi geben,was voraussetzt das K&N für jedes Auto,jeden Motor Geld an den Hersteller überweisst. Was sie nicht tun werden.
Produkthadftung vom Sportlufi Hersteller wird auch schwer,den wars nun der Filter der den LMM kaputt gemacht hat,oder wär er auch so kaputt gegangen?

Ist die gleiche Frage wie beim Chippen...wars der Chip der den Motorschaden fabriziert hat,oder wars der Motor der nicht 100% i.O. war oder ein schlechtes teil drinnen hatte.


Sport Lufi ist bei einem Auto mit Garantie immer ein Risiko,bei Kulanz genauso...zumindest dann wenn man das auto immer mit Sport Lufi in die Werkstatt bringt und eigentlich dazu in der Lage wäre worher den Papierfilter rein zu stecken.
Allerdings fällt man spätestens dann hinten runter wenn man permanent drauf besteht das der Papierluftfilter drinn bleibt....den dann wars ein zu lang eingesetzter Filter.
 

Toleder

Beiträge
78
Reaktionen
0
Jungs, hab nen Benziner!! Da gibt es keinen Stecker!!! Und die LMMs sollten bei diesen auch länger halten, aber nix ist!!! X(

Bis jetzt hab ich ja noch nichts gezahlt, soll ja die rechnung zugeschickt bekommen, da die rechnung seitens des Autohauses verschlammt wurde!!! keine Ahnung was die da drehen wollen!!! Zu dem soll mein Händler, bei dem ich das fahrzeug gekauft habe, die rechnung erhalten und mir wiederum eine rechnung mit einem anteiligen Zahlbetrag zusenden!!! Und diese soll ich dann zu Seat Deutschland schicken udn mir den Zahlbetrag erstatten lasse!!

Koisch finde ich auch nur, dass ich von nem defekten LMM nichts bemerkt habe!! Der Wagen fuhr seine neormalen 210km/h, und im Anzug hat sich auch nichts geändert!!! bezweifle langsam das das Ding überhaupt defekt war!!! merke zwischen dem alten und neuen LMM keinen Unterschied!!! ?(

Der Grudn für das Aussgehen des fahrzeugs wahr ja angeblich die verschmierte Drosselklappe, darum konnte ich mit dem Fahrzeug auch nicht mehr fahren!!!

Da hat der angebliche Defekt des LMM nur die rechnung hochgeschraubt!!! :angry:
 

Philippe

Beiträge
629
Reaktionen
0
Hab einen ABT-Sportluftfilter...
nach über 30'000 km war die Drosselklappe völlig verrust und die Motorkontrollampe ging an....
Die Drosselklappe wurde dann 2 x auf Garantie gereinigt.
Der ABT-Sportluftfilter wurde vorgängig während des Kundendienstes gereinigt... das hat auch was gekostet.... ;)
defekt war aber nichts ;)
 
Thema:

LMM defekt durch Sportluftfilter???

LMM defekt durch Sportluftfilter??? - Ähnliche Themen

  • Schrauben am LMM, mmpf grmbl!!!

    Schrauben am LMM, mmpf grmbl!!!: sieben Werkstätten abgeklappert, nicht eine hat den Dreher für diesen seltsamen Fünf-Zacken-Torx mit Dorn !!! Bleibt also nur die "brutale"...
  • LMM reinigen

    LMM reinigen: Hab das Gefühl mit dem LMM stimmt etwas nicht weil subjektiv Leistung fehlt. Ist es möglich den LMM zu reinigen? Ich hab an ein Ultraschalbad in...
  • Pierburg LMM - soll ich?

    Pierburg LMM - soll ich?: Hi! Nachdem jetzt der zweite LMM Probleme macht, bin ich am Überlegen, anstelle des O-Ersatzteils einen Pierburg LMM zu nehmen. Der hier sollte...
  • LMM 5-zackiger Torx mit Loch in der Mitte?!

    LMM 5-zackiger Torx mit Loch in der Mitte?!: Ich fahre einen 2005er LEON 1M. Dieser hat eine 5 zackige Torx-Schraube mit dem Splint in der Mitte zur LMM-Fixierung. Mein 2000er LEON hatte eine...
  • LMM beim Cupra R auswechseln...

    LMM beim Cupra R auswechseln...: Moinsen! Möchte mir ´n "neuen" LMM bestellen (im Austausch 90 €) und auswechseln. Meine Fragen: - Ist es schwer den LMM als Laie selbst...
  • LMM beim Cupra R auswechseln... - Ähnliche Themen

  • Schrauben am LMM, mmpf grmbl!!!

    Schrauben am LMM, mmpf grmbl!!!: sieben Werkstätten abgeklappert, nicht eine hat den Dreher für diesen seltsamen Fünf-Zacken-Torx mit Dorn !!! Bleibt also nur die "brutale"...
  • LMM reinigen

    LMM reinigen: Hab das Gefühl mit dem LMM stimmt etwas nicht weil subjektiv Leistung fehlt. Ist es möglich den LMM zu reinigen? Ich hab an ein Ultraschalbad in...
  • Pierburg LMM - soll ich?

    Pierburg LMM - soll ich?: Hi! Nachdem jetzt der zweite LMM Probleme macht, bin ich am Überlegen, anstelle des O-Ersatzteils einen Pierburg LMM zu nehmen. Der hier sollte...
  • LMM 5-zackiger Torx mit Loch in der Mitte?!

    LMM 5-zackiger Torx mit Loch in der Mitte?!: Ich fahre einen 2005er LEON 1M. Dieser hat eine 5 zackige Torx-Schraube mit dem Splint in der Mitte zur LMM-Fixierung. Mein 2000er LEON hatte eine...
  • LMM beim Cupra R auswechseln...

    LMM beim Cupra R auswechseln...: Moinsen! Möchte mir ´n "neuen" LMM bestellen (im Austausch 90 €) und auswechseln. Meine Fragen: - Ist es schwer den LMM als Laie selbst...