Lichtmaschinenpfeifen Benzinpumpenpfeifen nicht weg zu bringen!!!

Diskutiere Lichtmaschinenpfeifen Benzinpumpenpfeifen nicht weg zu bringen!!! im Leon 1M Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Hi @ Freaks! So mal wieder eine Frage an die Freaks *g* bezüglich dem sch... LiMa Pfeifen! Ich hab nun so alles erdenkliche versucht und bekomme...

DJMoe2004

Beiträge
535
Reaktionen
0
Hi @ Freaks!

So mal wieder eine Frage an die Freaks *g* bezüglich dem sch... LiMa Pfeifen! Ich hab nun so alles erdenkliche versucht und bekomme es nicht weg! Ich fasse mal alles ganz kurz zusammen was ich versucht hab!



Rainbows SLX 265 Deluxe verbaut, Frequenzweiche in der Türverkleidung

Endstufe Next H2 vorne im Fußraum verbaut

2. Powerkabel von Batt nach innen gelegt, unter der Lenksäule durch, dann nach rechts direkt zur Amp!
Massekabel an Leiste rechts beim Beifahrer (Chinch sind weit 20cm
entfernt!)

Chinch für hintere Endstufe rechts verlegt, Power links! Massekabel der Endstufe hinten an Gurtschraube



So, nun versucht EINEN Massepunkt zusammen zu nehmen, also Punkt der vorderen Amp auf den hinteren Punkt, kein Ergebnis!

Masse und Power der vorderen Amp ums Auto direkt an Batt, kein Ergebnis!

Chinch Luftlinie gelegt, kein Ergebnis!

neue Endstufe Next Q24 gekauft und ausgetauscht, kein Ergebnis!

4mm² Kabel Power und Masse von Batt zum Radio, kein Ergebnis!



WAS MACH ICH DEN FALSCH?



Also das Geräusch fängt zu Beginn erst mal so an, dass man ein kurzes 10sekunden langes pfeifen hört (radio an und ganz leise), wenn man die Zündung einschaltet (benzinpumpe soll es sein, aber glaub ich nicht ganz)

wenn ich dann den motor starte, hört man das Drehzahl abhängige LiMa pfeifen in den Hochtönern, wenn ich an der Endstufe auf Low umschalte, ist es natürlich weg!

Anderes nebenbei bemängel ich, dass zum Beispiel ein rauschen zu hören ist, wenn ich eine CD einlege und Lautstärke 0 habe, das Geräusch ist nicht gerade leise, welches ich aber vorher (vor dem Front-System SLX + Next Q24) nicht hatte!


Ich weis nicht mehr weiter, außer mal das Radio zu tauschen, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass dann das LiMa pfeifen weg ist! Das Rauschen ja, aber der Rest bleibt!

Was soll ich nun machen? Könnte es sein, dass die Frequenzweichen doch störungen aufnehmen? Könnte ein Entstörfilter etwas bringen und hab ich denn dann noch schönen Klang in den Hochtönern?

THX erst mal!
 
20.08.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lichtmaschinenpfeifen Benzinpumpenpfeifen nicht weg zu bringen!!! . Dort wird jeder fündig!

LeonOli

Beiträge
618
Reaktionen
0
Zu deiner Vermutung mit dem Radio:
Es kann durchaus sein das im Radio die Leiterbahn der Masseleitung auf der Platine durchgebrannt ist und sich das Radio nun seine Masse über die Chinchleitung zum Verstärker holt, teste mal ein anderes Radio!

Entstörfilter bringt effektiv nichts, weil der, wie der Name schon sagt, einen Frequenzbereich, und zwar der in dem die Störfrequenzen auftreten, rausfiltert. Dann sind zwar die Störgeräusche weg, deine Lautspecher geben aber in diesem Bereich auch keine Musik mehr wieder, heisst dir fehlt dann ein Frequenzbereich und das hört sich ******** an.

Schau auch nochmal hier nach!!!
 

DJMoe2004

Beiträge
535
Reaktionen
0
ja, genau das ist ja das, was ich dann notfalls noch testen würde, NUR dsas dieser filter halt 40 - 32khz filtern und da fehlt mir ja fast ALLES
 

cupraR-OWL

Beiträge
55
Reaktionen
0
HEy. was ist draus geworden ??? Hast du dein Problem bereits gelöst oder haste immernoch dieses Pfeifen ??!
 
Sabrina

Sabrina

Beiträge
435
Reaktionen
0
Aha, bin ich nicht die einzige mit dem Problem....außer das es bei mir definitiv von der Benzinpumpe kommt.
Dieses laute Rauschen hatte ich auch, habe die Endstufe jetzt zurück gedreht und es ist inzwischen im fast "erträglichen" Bereich.
Liegt aber wohl auch mit an meinem Radio, wenn ich ein anderes reinstecke ist das Geräusch fast ganz weg
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Sind auch Geräusche da beim Track weiter schalten?
 

Dalishuz

Beiträge
136
Reaktionen
0
Hau mal die Masse des Radios an den Massepunkt der Endstufen.
Is ja kein großer Act, einfach mal geschwind ein Kabel lose durchs Auto legen.
 

Thilo

Beiträge
1.611
Reaktionen
0
Komischerweise habe ich jetzt auch dieses besch.... Pfeiffen.
Im meinem ersten Leon habe ich die Anlage 1:1 verbaut gehabt. Habe die Masse auch wieder direkt ab der Batterie genommen. Beim alten kein Pfeiffen gar nix zu hören und nun beim neuen habe ich auch das Phänomen, obwohl ich keine neuen oder anderen Komponenten verbaut habe. ?( Die spinnen die Leons!!
Auf jedenfall muss ich dies mal probieren mit gleicher MAsse Radio und Endstufe.
Zurzeit hilft nur eins=> Lautstärke hochdrehen bis der Sound das Pfeiffen übertönt!! :D

Gruzz Thilo
 

cupraR-OWL

Beiträge
55
Reaktionen
0
also ich hatte auch ne ganze Zeit das Problem mit dem pfeifen !! habe auch immer wieder alles überprüft. Habe meine Anlage am großen farbigen original Navi laufen. Habe jetzt am Vorverstärker Ausgang jeweils ne zusätzliche Masse gelegt da die Masse vom originalen einfach nur Sch.... ist !!!! und siehe da , seidem absolut kein pfeifen mehr vorhanden !!! :D :D :D Problem hat sich somit erledigt !!!
 

KellerKind

Beiträge
797
Reaktionen
0
Hm irgendwas macht ihr alle falsch :tongue:

hab bei mir jetzt 35mm² und 20mm², 2x4Chinch Kanäle und kein Pfeifen*ggg


Bei meinem alten Auto(polo 86c) hatte ich das Problem auch. Da hab ich esgelöstbekommen indem ich mir besser abgeschirmte Chinckabel besorgt hab.


Bei ner Freundin gings durch besseren Massepunkt weg
 
Thema:

Lichtmaschinenpfeifen Benzinpumpenpfeifen nicht weg zu bringen!!!