Lichtausbeute Rückfahrscheinwerfer verbessern

Diskutiere Lichtausbeute Rückfahrscheinwerfer verbessern im 1P - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 2; Die Lichtausbeute des Rückfahrscheinwerfers beim 1P ist mehr als bescheiden. Evtl. bedingt durch das rote Lampenglas und Einzellampe kommt da...
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Die Lichtausbeute des Rückfahrscheinwerfers beim 1P ist mehr als bescheiden. Evtl. bedingt durch das rote Lampenglas und Einzellampe kommt da einfach nicht viel Licht zu Stande. Im Thread zum Rückfahrwarner wurden schon stärkere Leuchtmittel angesprochen, das
Thema sollte man hier evtl. getrennt führen.

Der Orginal-Sockel ist ein BA15s (Kugellampe), für den Sockel gibt es einige stärkere Ausführungen.

  • 12V/21W 1,75A (Original und Legal, auch für Blinker verwendet usw.)
  • 12V/25W 2,08A (Nachrüst-Rückfahrscheinwerfer, evtl. auch Legal)
  • 12V/35W 2,92A (Suchscheinwerfer... Einsatz als Rückfahrscheinwerfer nicht Legal, bei der Lichtausbeute aber evtl. vertretbar)
  • 12V/45W 3,75A (Ebenfalls Suchscheinwerfer, alte Zweirad-Scheinwerfer. Illegal, evtl auch problematisch mit der hohen Amper-Aufnahme und Wärmeentwicklung).
Ich versuche die stärkeren Varianten zu bekommen und zu Testen. Werde dann hier berichten. (Auf die 45W Version verzichte ich aber wahrscheinlich)

Andere Vorschläge (Halogen/Xenon? stand im Raum) sind auch willkommen. Ebenso würde mich interessieren, wie es mit dem Licht bei den weißen Nachrüst-Rücklichtern von Hella aussieht.
 
03.12.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lichtausbeute Rückfahrscheinwerfer verbessern . Dort wird jeder fündig!
ragapix

ragapix

Beiträge
249
Reaktionen
0
ich denke das mit den stärkeren glühlampen wird nicht funktionieren, da ja das steuergerät über das can bus system alle glühlampen überwacht und wenn dann plötzlich mehr leistung abgefordert wird es wohl einfach abschalten.

also wie schon im anderen thread erwähnt habe ich in meinem rückfahrscheinwerfer einen xenon brenner eingebaut, hab somit keinerlei sichtprobleme mehr im dunkeln :D

is halt richtiges xenon so wie es in den frontscheinwerfern verbaut wird, das leutchmittel wird im allgemeinen dann als "brenner" bezeichnet.

und so sehen sie aus:



mfg. ragapix
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Testen werde ich die "mehr Watt" Variante trotzdem mal...wäre halt am einfachsten.

Wie hat das mit der Xenonlampe funktioniert? Braucht das kein Vorschaltgerät? Hitze, Ampere... oder einfach ein Tipp, welche Lampe da genau verbaut wurde, falls es mit meiner Version Probleme mit dem CanBus gibt.
 

Speedy leon

Beiträge
1.133
Reaktionen
1
@raga,mach doch mal ein Bild:astonish:
 
ragapix

ragapix

Beiträge
249
Reaktionen
0
Wie hat das mit der Xenonlampe funktioniert? Braucht das kein Vorschaltgerät? Hitze, Ampere... oder einfach ein Tipp, welche Lampe da genau verbaut wurde, falls es mit meiner Version Probleme mit dem CanBus gibt.
es handelt sich um einen H7 xenon brenner mit vorschaltgerät aus einem xenon nachrüstkit.

also hitze probleme gibt es bisher keine da der brenner keine großartige hitze abstrahlt und auch weit genug vom reflektor weg ist, außerdem is das reklektorgehäuse auch ziemlich gut belüftet.
zur ampere zahl kann ich leider nix sagen.

so hab da mal ein paar schnappschüsse im dunkeln gemacht, naja seht selbst....



mfg. ragapix
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Sieht ja fett aus... aber ist dann mit Brenner auch sicher ziemlich teuer gewesen?
 
ragapix

ragapix

Beiträge
249
Reaktionen
0
japp die brenner waren mal teuer hab 220€ für das kit bezahlt, hatte die für meinen ibiza 6L damals geholt leider hatte ich dann einen mega crash und der ibi war hin ;(

somit hat ich das kit noch rumliegen und da es beim crash arg in mitleidenschaft gezogen wurde und somit ne mehr wasserdicht war war es nur noch zum einsatz im innenbereich wo es trocken ist geeignet.

eines tages als ich dann wiedermal in unsere finstere tor einfahrt rückwärts rein musste bin ich auf die idee gekommen den brenner halt als rückfahrscheinwerfer zu verbasteln.

und nun hab ich den einen brenner drinne und mein bruder den anderen :D

mfg. ragapix
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
So... eben mit meinem Bruder gesprochen. Er kann nur 10er Packs bestellen und die kosten dann gleich 50-70 €/Pack wegen Sondergröße.

Werde also erstmal nur 35W bekommen (davon dann aber 10 Stk) und nur die anderen Werte testen, wenn das Ergebnis nichts taugt. (Wird mir sonst zu teuer).
 

Speedy leon

Beiträge
1.133
Reaktionen
1
@raga:respekt: aber ich hab mir schon gedacht das da irgendwo der Hacken ist.Ist mir eindeutig zu teuer:(
 
ragapix

ragapix

Beiträge
249
Reaktionen
0
naja was soll ich sagen wenn ich es rumliegen hab :D

so sind sind mein bruder und ich glücklich wenn´s mal um´s rückwärtsfahren geht.

mfg.ragapix
 
wafer

wafer

Beiträge
1.001
Reaktionen
0
@ Satty

So... eben mit meinem Bruder gesprochen. Er kann nur 10er Packs bestellen und die kosten dann gleich 50-70 €/Pack wegen Sondergröße.

Werde also erstmal nur 35W bekommen (davon dann aber 10 Stk) und nur die anderen Werte testen, wenn das Ergebnis nichts taugt. (Wird mir sonst zu teuer).

Wenn das mit der Hitze i.O. ist, dann schick mir ne PN, ich nehme dann sofort eine.

Wie gesagt, Kosten, regeln wir per PN.

Danke Thorsten
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Also wenn es funktioniert (CanBus Lampentest könnte sich noch querstellen), schicke ich Dir auch gerne 1-2 Birnen. (Wobei mit Versand-Kosten wahrscheinlich auch der Bosch-Dienst in Deiner Nähe preislich mithalten kann ;) )

Hitze sollte kein Problem sein... Rückwärtsgang liegt eher kurz an und wird dann auch nicht mehr belastend sein, wie 'ne Stunde den Nebler auf der anderen Seite. Sollte das Plastik also aushalten.

Mit etwas Glück und etwas generve (mein Bruder hat es nie so eilig :laughing: ) kann ich das noch die Woche testen.
 
ragapix

ragapix

Beiträge
249
Reaktionen
0
@ satty

ganz wichtig wenn du die anderen leuchtmittel testest achte darauf das die kofferraumklappe zu is denn sonst tut sich beim gang einlegen nix.

denk dran das ganze auch bei laufendem motor zu testen, denn meistens funktioniert es wenn nur die zündung an ist weil da nur der "Kaltstarttest" vom steuergerät durchgeführt wird.
sobald du aber den motor startest wird nochmal ein "Lasttest" dürchgeführt und ich denke auch da wirst du probleme bekommen, weil ja auf einmal statt der üblichen 21W gleich mal 35W leistungsaufnahme da is.

zumindest hatte ich an dieser stelle immer probleme als ich mit dem xenon rumprobiert hab.

mfg. ragapix
 
PredatorXXX

PredatorXXX

Beiträge
233
Reaktionen
0
welche problme hattest du denn???
 
ragapix

ragapix

Beiträge
249
Reaktionen
0
also bei nur eingeschalteter zündung gab es keine probleme da hat alles einwandfrei funktioniert da ja da nur der "Kaltstarttest" durchgeführt wird.

aber wenn man den motor anmacht geht der "Laststest" los und das simple problem bestand darin das dann einfach die stromzufuhr an der rückfahrleuchte vom steuergerät unterbrochen wird.
das liegt dann einfach an dem unüblichen hohen einschaltstrom das steuergerät erkennt das als fehler/defekt und kappt die stromzufuhr.

das bekommt man dann natürlich auch angezeigt in der MFA, alle mit kleiner MFA da kommt ein oranges glühlampen symbol und bei den leuten die die große MFA haben kommt noch ein text welche lampe genau vom fehler/defekt betroffen is.

also wie gesagt das sind die probleme die so auftreten, darum kann ich mir nich vorstellen das das mit der 35W lampe funktionieren wird.

mfg. ragapix
 
PredatorXXX

PredatorXXX

Beiträge
233
Reaktionen
0
ich habe bei mir vorne auch xenon mit den brennern nachgerüstet! Beim an machen geht ab und zu eine seite mal nicht mit an und wenn ich dann paar mal versuche geht es!

Das könnte dann bestimmt damit zusammen hängen!

Aber ich habe noch ein problem! Wenn ich fernlicht an mache geht eine seite immer aus! Hast du ne idee was das sein kann???

LG
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
keine Ahnung... aber gut gegooled, hab's mal bestellt :]

Hab' eh schon längst mal Ersatzbirnen für meine Maglite bestellen wollen. Dadurch war Versandkosten jetzt nicht so schmerzhaft.
 
AndyFR

AndyFR

Beiträge
180
Reaktionen
3
Bin gestern verkehrt abgebogen und stand dann in einem dunlen Weg, wo am Ende ein Schlagbaum die weiterfahrt verwehrte. Wendemöglichkeit gleich NULL.
Instinktiv den Rückwärtzgang eingelegt und nach hinten geschaut :nene: . Nichts gesehen.

Also ca. 150 Meter im Blindflug und im Schneckenkriechgang Rückwärtz gefahren.
Hatte zwischenzeitlich überlegt, auszusteigen und den Wagen zu schieben. Hätte dann mehr gesehen und wäre vielleicht sogar schneller gewesen.

Überlegung die mir dann gekommen ist, war ne Rückfahrkamera mit Nachtmodus. Wenn die unten in der Schürze eingebaut wird, ist sie von außen nicht (kaum) sichtbar und wenn es dann auf dem Farb-Navi das Bild angezeigt wird, wäre das auch ned schlecht. 8)

Ab welcher Geschwindigkeit wird eigentlich das Videosignal auf dem Navi weggeschaltet?

Gruß

AndyFR

P.S. Was haben der Leon II und ein Formel1-Auto gemeinsam?
Beide habe keinen Rückfahrscheinwerfer :totlach:
 

Joey

Beiträge
34
Reaktionen
0
keine Ahnung... aber gut gegooled, hab's mal bestellt :]

Hab' eh schon längst mal Ersatzbirnen für meine Maglite bestellen wollen. Dadurch war Versandkosten jetzt nicht so schmerzhaft.
Das ist sehr gut, Erfahrungsbericht gibt es dann doch sicherlich zur entsprechender Zeit hier, oder?!


Hm, was hast du da denn jetzt genau bestellt (am besten Artikel-Nr), bin mit den ganzen Sockel-Bezeichnungen und Birnen-Zeug etwas verwirrt

Danke vielmals!
 
Thema:

Lichtausbeute Rückfahrscheinwerfer verbessern

Lichtausbeute Rückfahrscheinwerfer verbessern - Ähnliche Themen

  • anklemmen PDC an Rückfahrscheinwerfer

    anklemmen PDC an Rückfahrscheinwerfer: Hallo, hab mir ein PDC gegönnt, eben so ein Dingens zum rückwärts einparken das piepst via Ultraschall mit 4 Sensoren. Es hat sich gerade...
  • Wo Strom vom Rückfahrscheinwerfer wegnehmen?

    Wo Strom vom Rückfahrscheinwerfer wegnehmen?: Hallo Ich wollte mir eine Einparkhilfe nachrüsten. Jetzt weiß ich nur nicht, wie ich an die Plusleitung vom Rückfahrscheinwerfer komme. Könnt ihr...
  • Sicherung Rückfahrscheinwerfer

    Sicherung Rückfahrscheinwerfer: Sicherung Rückfahrscheinwerfer ??? hab mal ne frage, ist der Rückfahrscheinwerfer einzeln abgesichert wenn ja welche sicherung ist des oder läuft...
  • Sicherung Rückfahrscheinwerfer - Ähnliche Themen

  • anklemmen PDC an Rückfahrscheinwerfer

    anklemmen PDC an Rückfahrscheinwerfer: Hallo, hab mir ein PDC gegönnt, eben so ein Dingens zum rückwärts einparken das piepst via Ultraschall mit 4 Sensoren. Es hat sich gerade...
  • Wo Strom vom Rückfahrscheinwerfer wegnehmen?

    Wo Strom vom Rückfahrscheinwerfer wegnehmen?: Hallo Ich wollte mir eine Einparkhilfe nachrüsten. Jetzt weiß ich nur nicht, wie ich an die Plusleitung vom Rückfahrscheinwerfer komme. Könnt ihr...
  • Sicherung Rückfahrscheinwerfer

    Sicherung Rückfahrscheinwerfer: Sicherung Rückfahrscheinwerfer ??? hab mal ne frage, ist der Rückfahrscheinwerfer einzeln abgesichert wenn ja welche sicherung ist des oder läuft...
  • Schlagworte

    seat altea xl Rückwerts gang Birne??

    ,

    wieviel lichtstrom hat ein rückfahrscheinwerfer mit 21w

    ,

    seat leon birne rückfahrscheinwerfer

    ,
    seat 5f steuergerät rückfahrlicht
    , seat ibiza 6l rückfahrscheinwerfer, seat leon stärkere Leuchtmittel