Licht zittert

Diskutiere Licht zittert im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo habe endlich meinen neuen Leon FR bekommen. Das Fahrzeug ist mit firstXenonlicht ausgestartet. Jetzt ist mir bei der ersten Nachtfahrt...
weißer löwe

weißer löwe

Beiträge
193
Reaktionen
12
Hallo habe endlich meinen neuen Leon FR bekommen. Das Fahrzeug ist mit
Xenonlicht ausgestartet.

Jetzt ist mir bei der ersten Nachtfahrt aufgefallen das der Lichtstrahl bei unebenheiten stark zittert - sieht aus wie wenn die Scheinwerfer locker währen.

Ist das bei Xenonscheinwerfern normal - oder doch was locker.



mfg
 
22.05.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Licht zittert . Dort wird jeder fündig!
iceman87

iceman87

Beiträge
812
Reaktionen
0
Hm also so genau ist mir das noch nicht aufgefallen. Würd jetzt nicht unbedingt sagen, dass die so stark zittern.
 

kundesbanzler

Gast
Etwas zittert das Licht schon,keine Ahnung warum,wieso,weshalb,mich stört es jetzt nicht direkt,weil die Ausleuchtung für fast alles Entschädigt.
 
Paladin

Paladin

Beiträge
523
Reaktionen
0
Ist normal, Grund weiß ich aber auch nicht. War bei all' meinen Xenon-Fahrzeugen so.
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Ein Grund für das Zittern wird wohl sein, dass die Linse beweglich gelagert ist.
Und dann noch, dass es einen automatische Leuchtweitenregulierung gibt.

Das Xenon bei unsere beiden Leons zittern auch minimal.
Doch störend fällt es mir nicht auf.
 

kundesbanzler

Gast
Dazu kommt noch das straffe Fahrwerk und die ganzen kleinen Wellen/Schlaglöcher im Teer was das Licht zittern lässt,ist mir gesternabend so nebenbei aufgefallen wo ich mal verstärkt drauf geachtet habe.
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Dieses Zittern verursacht meist ein defekter Sensor der automatischen Leuchtweitenregulierung und ist genau der Grund, warum ich nach mehreren Xenon-Fahrzeugen niemals mehr Xenon haben will. Ich hatte immer Ärger mit diesen schei... Sensoren. Das habe ich ja schon mehrfach hier geschrieben. Meine erste Frage an meinen Händler war, ob es den Löwen in der von mir gewünschten Ausstattung auch ohne Xenon gibt - und zum Glück gab es ihn ohne. Ob der Sensor defekt ist oder nicht, siehst Du am besten, wenn an der Ampel im Dunklen ein Wagen vor Dir steht. Wenn Du an dessen Heckklappe beobachten kannst, wie permanent Dein Lichtkegel reguliert wird, ob wohl Dein Wagen still steht, dann ist der Sensor im Eimer. Und genau dieses Vergnügen hatten meine Xenons bis zum Erbrechen.
 

cr corolla

Beiträge
138
Reaktionen
0
wenn es zittert musst du es wärmer anziehen:laughing:
 

kundesbanzler

Gast
Also Leon - Klaus im Stand ist alles extrem ruhig...Reguliert nix nach.;)
 
Micha_FR

Micha_FR

Beiträge
94
Reaktionen
0
@weißer löwe

Also das zittern ist leider Normal, tip von mir: die Xenons einfach etwas höher stellen lassen und schon merkt man es net mehr so stark. Die werde dir zwar sagen das sie dann blenden würden des stimmt aber nicht. Mir hat seit 14 Monaten keinen freundlich aufgebelndet :very_hap:

lg
Micha
 
tomtomm

tomtomm

Clubmember
Beiträge
2.446
Reaktionen
177
Hab ich auch, fällt aber kaum auf. Die Ausleuchtung und die Optik der Scheinwerfer entschädigt ungefähr um das 100-fache. Nie wieder ohne Xenon.

Werde auch immer wieder einen Turbo-Benziner kaufen, auch wenn er ein wenig rußt... ;)
 
iceman87

iceman87

Beiträge
812
Reaktionen
0
Also ich hab des gestern Abend mal beobachtet als ich nen Parkplatz zur XS Carnight gesucht hab...

Zittert nicht im Stand.
Zittert nicht auf relativ ebener Straße.

Es zittert halt mit jeder Bodenwelle/Schlagloch mit. Finde ich aber irgendwie normal, sonst wäre es ja schwimmend eingebaut und würde sich gar net mehr bewegen oder??? =)

Mit jeden Schlagloch gehts Licht nach oben bei mir, weil es das Auto auch macht. Das ham auch Autos ohne Xenon!

Ansonsten hab ich keine Probleme. Habe meine auch im Autohaus eine Woche nach der Übergabe höher stellen lasssen, und zwar auf den maximalen Wert den man einstellen kann/sollte an diesem Scheinwerfereinstellungskasten (der rote, hat sicherlich jeder schonma in der Werkstatt gesehen). Also Maximum was "erlaubt" ist, so dass es nicht blendet aber schön ausleuchtet. Hat sich auch noch keiner beschwert.
 
D3m0n

D3m0n

Clubmember
Beiträge
5.859
Reaktionen
0
das zittern habe ich in meinem Volvo auch... scheint also wirklich "normal" zu sein bei den xenons... bei mir fällt es seitdem KW V1 einbau halt noch viel extremer auf... da zittert es bei manchen autobahnstücken schon echt heftig... aber gut... is nicht zu ändern!
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Alles scheisendreck... Ein paar gute Halogenlampen und die Welt ist in Ordnung. Da zittert nichts und man sieht trotzdem gut!!! Ich bleibe dabei: Nie wieder Xenon - diese Zitterprobleme will ich nun wirklich nicht mehr!!!
 
tomtomm

tomtomm

Clubmember
Beiträge
2.446
Reaktionen
177
Aber nur wegen diesem kaum wahrnehmbaren Zittern wieder zurück zur Technik des 20. Jahrhunderts mit wesentlich schlechterer Ausleuchtung (-> Sicherheit)? Für mich nicht ganz nachvollziehbar... ?(

Ergänzung: da helfen auch keine anderen Lampen aus dem Zubehör. Die Technik bleibt dieselbe.
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Na ja, wenn das Zittern kaum war wahrnehmbar wäre, dann wäre hier nicht extra ein Thread deswegen eröffnet worden, oder???

Und Thema Sicherheit: So schlecht sind Halogenenscheinwerfer nun auch wieder nicht - und zittern tun sie auch nicht. Und die Osram-Nightbrakerlampen sind den Standardlampen schon überlegen.
 
D3m0n

D3m0n

Clubmember
Beiträge
5.859
Reaktionen
0
also ich hatte bisher nur halogen lampen und habe zu den zeiten auch so ziemlich alles ausprobiert was es so gibt an tollen hammerlampen, von xenonlook sachen die kaum ausleuchtung haben, aber toll aussehen, bis hin zu diesen nightbreaker geschichten usw., und keins kommt ansatzweise an anständiges xenon ran...
 
iceman87

iceman87

Beiträge
812
Reaktionen
0
... sieht aus wie wenn die Scheinwerfer locker währen.

Ist das bei Xenonscheinwerfern normal - oder doch was locker.
Ja wat denn nu? Sind se locker? Was versteht man denn unter zittern?

Wie gesagt, auf unebenen Straßen wackelt JEDES Licht eben darum, weil es das Auto auch tut und da sind ja die Schweinwerfer nunmal befestigt.

Klar, vielleicht im Phaeton oder Maybach mit Luftfahrwerk wäre das anders...

Aber er müsste sich mal wieder dazu äußern. Die Infos sind etwas flau....


Von daher bleib ich bei meiner Meinung, bei mir flackert nix. Auch nicht im Stand wenn ich hinter jmd. stehe.
 
Thema:

Licht zittert

Licht zittert - Ähnliche Themen

  • Licht/Regensensor?

    Licht/Regensensor?: Hallo Leute, habe da mal eine bescheidene Frage: Ich habe mir im Winter einen Leon 1P FR TDI, 170PS, BJ2007, Xenon mit kleiner MFA gekauft und der...
  • Licht/Blinkeranlage fällt regelmaßig aus

    Licht/Blinkeranlage fällt regelmaßig aus: Hallo zusammen, mein Seat hat wohl die Winterdepression und dachte, vllt kennt jemand die Problematik. In unbestimmten aber regelmaßigen Abständen...
  • Licht spinnt.

    Licht spinnt.: Hallo Gemeinde, Bei meinem 1P FR spinnt momentan das Licht. Es fing damit an, dass das Licht anfing zu flackern, aber nur wenn der Schalter auf...
  • Licht geht nach entriegeln nicht an

    Licht geht nach entriegeln nicht an: Hi Leute Ich habe ein Seat Leon 1.4 TSI seit zwei Wochen und nun mein Problem wenn ich ihn morgens abstelle und schön arbeiten geh und Abends...
  • Licht hinten (tw.) defekt

    Licht hinten (tw.) defekt: Schon seit einigen Monaten nervt es mich, dass oft die Licht-Warnleuchte angeht. Beim Rumgehen ums Auto habe ich dann festgestellt, dass hinten...
  • Ähnliche Themen
  • Licht/Regensensor?

    Licht/Regensensor?: Hallo Leute, habe da mal eine bescheidene Frage: Ich habe mir im Winter einen Leon 1P FR TDI, 170PS, BJ2007, Xenon mit kleiner MFA gekauft und der...
  • Licht/Blinkeranlage fällt regelmaßig aus

    Licht/Blinkeranlage fällt regelmaßig aus: Hallo zusammen, mein Seat hat wohl die Winterdepression und dachte, vllt kennt jemand die Problematik. In unbestimmten aber regelmaßigen Abständen...
  • Licht spinnt.

    Licht spinnt.: Hallo Gemeinde, Bei meinem 1P FR spinnt momentan das Licht. Es fing damit an, dass das Licht anfing zu flackern, aber nur wenn der Schalter auf...
  • Licht geht nach entriegeln nicht an

    Licht geht nach entriegeln nicht an: Hi Leute Ich habe ein Seat Leon 1.4 TSI seit zwei Wochen und nun mein Problem wenn ich ihn morgens abstelle und schön arbeiten geh und Abends...
  • Licht hinten (tw.) defekt

    Licht hinten (tw.) defekt: Schon seit einigen Monaten nervt es mich, dass oft die Licht-Warnleuchte angeht. Beim Rumgehen ums Auto habe ich dann festgestellt, dass hinten...