Leon ST Exellence Einstiegsleisten

Alf007

Beiträge
24
Reaktionen
1
Hallo, hat jemand zufällig ein Foto von den Einstiegsleisten? Ist der Exellence
Schriftzug komplett beleuchtet? Ich habe heute kurz meinen Neuen beim Händler angeschaut und was soll ich sagen da steht FR anstatt Exellence beleuchtet. War leider nur ein Azubi dabei da mein Verkäufer krank ist...
 
03.12.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leon ST Exellence Einstiegsleisten . Dort wird jeder fündig!
RiskyLobster

RiskyLobster

Beiträge
136
Reaktionen
46
766CEE66-510B-4C4D-917F-15E5AE0A69DC.jpg
Es ist immer nur der Schriftzug beleuchtet, mehr nicht.
 

Alf007

Beiträge
24
Reaktionen
1
Ok danke, kann man denn FR gegen Exellence tauschen, weil das Lenkrad ist mit XE
 
RiskyLobster

RiskyLobster

Beiträge
136
Reaktionen
46
Also du hast einen Xcellence bestellt aber FR Einstiegsleisten? Also tauschen kann man die ohne großen Aufwand. Musst du oder vielmehr dein Händler nur drauf achten, dass es die mit Kabel sind. Gibt auch welche mit Batterien aus dem Zubehör.

Sehr seltsam, dass du FR Leisten an deinem Xcellence hast. Stimmt denn der Rest? Felgen, Zierleisten, Grill, Fahrwerk, Serienausstattung, Sitze... auch wenn der FR und Xcellence preislich identisch sind, so unterscheiden die sich doch recht stark.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
Gresu243

Gresu243

Beiträge
254
Reaktionen
86
Du hast einen neuen Xcellence und der hat beleuchtete Einstiegsleisten von nem FR???:bonk:

Also irgendwas kann da nicht stimmen. Entweder kein Neuwagen oder da ist was mächtig schief gelaufen....
 

Alf007

Beiträge
24
Reaktionen
1
Ist ein Neuwagen aber ich konnte Ihn auch nur kurz anschauen im dunklen Parkhaus. Am Donnersttag weiß ich mehr, da kann ich ihn abholen

---------- Beitrag am 15.12.2018 um 19:22 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 03.12.2018 um 19:40 Uhr ----------

So jetzt hab ich Gewißheit. Die Einstieleisten und das Emblem am Heck sind vom FR der Rest ist aber korrekt.Der Händler hat die richtigen Leisten nun bestellt.
 
SandraH.

SandraH.

Beiträge
18
Reaktionen
3
ich behaupte mal, du wurdest auf irgend eine Art und Weise betrogen, dass macht überhaupt keinen Sinn. Entweder ein Unfallwagen ( Airbag ausgelöst und deshalb anderes Lenkrad,... ) oder etwas anderes, aber bei einem Neuwagen ist nicht eines der Logos falsch, auch nicht bei Seat xD

Übrigens sind Neuwagen selten in dunkeln Parkhäusern?
 

Muckel100

Beiträge
123
Reaktionen
54
Alf007
Äh, Du veräppelst uns jetzt aber nicht, oder?

Ein neuer Leon mit anderer Heckbeschriftung vom FR im dunklen Parkhaus, Verkäufer krank ....usw.
Das wäre die berühmte "Katze im Sack", nur für über 25.000€.
 
tom84

tom84

Beiträge
977
Reaktionen
639
ich behaupte mal, du wurdest auf irgend eine Art und Weise betrogen, dass macht überhaupt keinen Sinn. Entweder ein Unfallwagen ( Airbag ausgelöst und deshalb anderes Lenkrad,... ) oder etwas anderes, aber bei einem Neuwagen ist nicht eines der Logos falsch, auch nicht bei Seat xD
Das kommt häufiger vor als man denkt ;) Alleine was hier im Forum schon an Fehllieferungen gepostet wurden. Es bleiben natürlich absolute Ausnahmefälle, dennoch kommen sie vor.

Übrigens sind Neuwagen selten in dunkeln Parkhäusern?
Mittlerweile ist sowas absolut normal, vor allem wenn das Autohaus entsprechend viele Fahrzeuge pro Monat umsetzt. Gerade in Großstädten ist der Platz für Fahrzeuge nunmal nicht unendlich vorhanden.
 
Tobilanski

Tobilanski

Beiträge
420
Reaktionen
99
Vielleicht kann der TE ja aufklären um welchen Händler es geht ;)
 
SandraH.

SandraH.

Beiträge
18
Reaktionen
3
ich behaupte mal, du wurdest auf irgend eine Art und Weise betrogen, dass macht überhaupt keinen Sinn. Entweder ein Unfallwagen ( Airbag ausgelöst und deshalb anderes Lenkrad,... ) oder etwas anderes, aber bei einem Neuwagen ist nicht eines der Logos falsch, auch nicht bei Seat xD
Das kommt häufiger vor als man denkt ;) Alleine was hier im Forum schon an Fehllieferungen gepostet wurden. Es bleiben natürlich absolute Ausnahmefälle, dennoch kommen sie vor.

Übrigens sind Neuwagen selten in dunkeln Parkhäusern?
Mittlerweile ist sowas absolut normal, vor allem wenn das Autohaus entsprechend viele Fahrzeuge pro Monat umsetzt. Gerade in Großstädten ist der Platz für Fahrzeuge nunmal nicht unendlich vorhanden.
Natürlich, und bei solchen Verkäufen ist dann auch gerne mal der Verkäufer krank und wird von einem Lehrling vertreten xD

Achso: und das falsche Logo muss man dann natürlich selbst tauschen, dass macht nicht der Händler, weil falsch produziertes ja bekanntermaßen von der Garantie ausgeschlossen ist...
Man könnte fast meinen, hier wird ein Betrug gedeckt ?(;)
 
tom84

tom84

Beiträge
977
Reaktionen
639
Natürlich, und bei solchen Verkäufen ist dann auch gerne mal der Verkäufer krank und wird von einem Lehrling vertreten xD
Es gab leider schon deutlich dümmere Ausreden der Händler, kann man alles hier im Forum nachlesen ;)

Achso: und das falsche Logo muss man dann natürlich selbst tauschen, dass macht nicht der Händler, weil falsch produziertes ja bekanntermaßen von der Garantie ausgeschlossen ist...
Man könnte fast meinen, hier wird ein Betrug gedeckt ?(;)
Bitte? Wo schreibt Alf007 denn das er das nun auf eigene Kappe nehmen müsste? Fehler passieren (auch wenn sie es nicht sollten), der Händler bügelt es aus. Was du jetzt meinst ist mir nicht klar.
 

Alf007

Beiträge
24
Reaktionen
1
Also der Wagen ist so geliefert worden wie ich ihn bestellt habe, alles ok bis auf die Schönheitsfehler. Ich kann damit leben und der Verkäufer läßt die verkehrt angebrachten Teile gegen die originalen ja auswechseln.

---------- Beitrag am 15.12.2018 um 23:43 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 15.12.2018 um 23:21 Uhr ----------

Also alles safe und der Wagen ist ein Traum :)
 
Gresu243

Gresu243

Beiträge
254
Reaktionen
86
Also ich kenne dies nur von einem Fall bei einem „Jahreswagen“ den Freunde bei einem Autohaus mit J aus einer Stadt Nähe Düsseldorfgekauft haben. War ein Sondermodell Connect, der hatte aber auch überall FR Embleme verklebt. Angeblich wurde der Wagen als Vorführwagen genutzt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Muckel100
Personaler

Personaler

Beiträge
2.393
Reaktionen
1.984
Also ich kenne dies nur von einem Fall bei einem „Jahreswagen“ den Freunde bei einem Autohaus mit J aus einer Stadt Nähe Düsseldorfgekauft haben. War ein Sondermodell Connect, der hatte aber auch überall FR Embleme verklebt. Angeblich wurde der Wagen als Vorführwagen genutzt.
Das passt mal wieder wunderbar zu meinem Bild von diesem "hervorragenden" Autohaus. Wir haben keinen FR, also machen wir uns einen. :bonk:
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
668
Reaktionen
202
Ich verstehe jetzt auch absolut nicht wo das Problem ist. Als würden hier manche Leute nie Fehler machen. Seat produziert tausende Autos am Tag. Da kann so ein kleiner Fehler doch mal passieren. Die Sachen werden getauscht und alles ist wieder gut. Da muss man jetzt wirklich nicht so ein Theater draus machen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MB2018
Personaler

Personaler

Beiträge
2.393
Reaktionen
1.984
muss mich sogar korrigieren: es war eine Tageszulassung. Hatte damals sogar einen Thread dafür aufgemacht XD

https://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?115065-Leon-Connect-FR&p=2216764#post2216764
Ich habe das gerade mal nachgelesen. Das ist nicht nur nach zivilrechtlichen Grundlagen arglistige Täuschung, sondern Betrug nach StGB § 263 Abs. 1.

---------- Beitrag am 16.12.2018 um 13:11 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 16.12.2018 um 13:04 Uhr ----------

Ich verstehe jetzt auch absolut nicht wo das Problem ist. Als würden hier manche Leute nie Fehler machen. Seat produziert tausende Autos am Tag. Da kann so ein kleiner Fehler doch mal passieren. Die Sachen werden getauscht und alles ist wieder gut. Da muss man jetzt wirklich nicht so ein Theater draus machen.
Das ist kein Fehler. Das ist eine Fehlerkette oder aber etwas anders;). Am Ende gibt es eine Endabnahme mit Qualitätskontrolle, da sollte sowas auffallen. Da müssten einfach alle gepennt haben.

Letzten Endes kommt es aber darauf an, dass @Alf007 damit glücklich wird. Ich würde das Auto so jedenfalls nicht übernehmen, da doch einiges sehr fragwürdig erscheint.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gresu243

Muckel100

Beiträge
123
Reaktionen
54
@ dk_EXCELLENCE
Ich verstehe jetzt auch absolut nicht wo das Problem ist. Als würden hier manche Leute nie Fehler machen. Seat produziert tausende Autos am Tag. Da kann so ein kleiner Fehler doch mal passieren. Die Sachen werden getauscht und alles ist wieder gut. Da muss man jetzt wirklich nicht so ein Theater draus machen.

Das ist aber nicht der Punkt, denn die aufgezählten Probleme sind nur die, die er auf Anhieb bemerkt hat. Es ist anzunehmen,daß es dort noch weitere "Überraschungen" geben könnte. Es ist alles sehr mysteriös.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
668
Reaktionen
202
Welche andere Überraschungen? Es sind nur ein paar Symbole die versehentlich falsch angebracht wurden.
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge