[SC] Leon sofort auf Betriebstemperatur?

Diskutiere Leon sofort auf Betriebstemperatur? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo, ich habe einen frischen Leon SC FR TSI 1.8 mit DSG - Laufleistung knapp 1000km. Bisher gnadenlos zufrieden, das Auto ist ein absoluter...

blacklist

Gast
Hallo,

ich habe einen frischen Leon SC FR TSI 1.8 mit DSG - Laufleistung knapp 1000km. Bisher gnadenlos zufrieden, das Auto ist ein absoluter Traum.

Mir fällt jedoch immer wieder auf, dass der Motor extrem
schnell auf Betriebstemperatur ist. So z.B. heute morgen: Auto stand 11h im Carport, Außentemperatur 15°C. Nach zweiminütiger Fahrzeit innerorts (Normalmodus) war bereits die Temperaturanzeige auf "halb". In den Fahrzeugdaten stand Kühlmittel 90°C, Öltemperatur wurde erst nach 10 Minuten angezeigt (vorher "---"). Die Temperatur der Kühlflüssigkeit bleibt immer gleich bei 90, Öltemperatur ging bisher nie über 110°C. Ist das bei euch auch so? Ich kenne das bisher von keinem Auto.

Achja, auf dem Kühlmittelausgleichsbehälter steht der Pegel ca. 1 cm über dem oberen Strich - sollte ich mal in die Werkstatt fahren? (und mich womöglich maximal blamieren.. :D )

Vielen Dank :)
 
Zuletzt bearbeitet:
25.04.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leon sofort auf Betriebstemperatur? . Dort wird jeder fündig!
Mikebw

Mikebw

Beiträge
138
Reaktionen
2
Hallo Blacklist- ich fahre den 1.4er aber ich war auch erstaunt wie schnell der Wagen auf Temperatur kommt. Jedoch erstaunt das nicht denn bei dem EA211 wurden verschiedene Massnahmen umgesetzt die genau das erreichen sollten: eine sehr schnelle Aufwärmung des Kühlwassers und der Heizung. Bei Null grad Aussentemperatur war der Wagen bei mir nach etwa 4km schon so warm dass warme Luft aus den Düsen kam. Phantastisch...vorher hatte ich nen Diesel mit Zuheitzer was der Leon Benziner nicht hat, dennoch ist der schneller warm. Phantastisch ;-) Wenn das Wasser 90 grad hat steigt so langsam dann das Öl mit 50 grad ein..vorher nicht. Auf der Ab hatte ich auch mal 106Grad beim Öl..ich denke sehr viel mehr wie die 110 werden da kaum kommen. Mitdem Ausgleichsbehälter könnt ich mir vorstellen dass das wenn er heiss ist noch i.O. ist... mal im kalten kontrolliert ? Ich muss mal schaun bei mir ;-)

Viel Spaß weiterhin ;-)
 

blacklist

Gast
Ahja! Okay, das erklärt dann einiges. :D
Und was ist vom Kühlmittelstand zu halten? Es ist ja nur der untere Strich mit "Min" benannt, der obere Strich stellt dann logischerweise an Maximum dar?

Immer wieder schön, was für Fragen man sich bei einem Neuwagen doch so stellt! :baby:
 

2397rene

Beiträge
88
Reaktionen
1
Hi ..mach dir keine Sorgen das ist alles normal ...fahre aktuell noch ein Golf 7 R-Line 1.4tsi da geht das auch relativ fix...zumindest bei 10/15 grad Außentemperatur ,alles was darunter ist dauert logischerweise länger. ...wegen deinem Kühlmittel das ist auch vollig ausreichend ,die Flüssigkeit dehnt sich auch noch ein bisschen aus bei Betriebstemperatur

Gruß
 

blacklist

Gast
Hi ..mach dir keine Sorgen das ist alles normal ...fahre aktuell noch ein Golf 7 R-Line 1.4tsi da geht das auch relativ fix...zumindest bei 10/15 grad Außentemperatur ,alles was darunter ist dauert logischerweise länger. ...wegen deinem Kühlmittel das ist auch vollig ausreichend ,die Flüssigkeit dehnt sich auch noch ein bisschen aus bei Betriebstemperatur

Gruß
Hi, ich meinte eher dass es evtl. zuviel Kühlmittel ist.. eben weil es sich ausdehnt. Sprich, in kaltem Zustand ist er Pegel etwa 1 cm über dem oberen Strich - welchen ich jetzt als Maximum gedeutet hätte ;)
 

2397rene

Beiträge
88
Reaktionen
1
Achso sorry ...es ist trotzdem nicht so schlimm. ...Hauptsache es läuft nicht über bzw . wird herausgedrückt...wichtig ist nur das der frostschutz ausreichend ist für nächsten winter ..da hat deine Werkstatt bestimmt etwas zu viel aufgefüllt..du kannst es z.b.mit einer spritze absaugen wenn es dich stört
 

Chris R.90

Beiträge
82
Reaktionen
0
so ein bissel zu viel ist nicht schlimm, nur zu wenig sollte auf keinen fall drin sein, und nicht bis unnterkannte deckel füllen, weil dann überdrück herrschen könnte, das mit den temperaturen ist bei meinem 2.0 tdi auch.
 

blacklist

Gast
Super, Danke euch! :)

Wie gesagt, beim Neuwagen hinterfragt man irgendwie jeden noch so banalen ******! :D
 
Greyfairtayle

Greyfairtayle

Beiträge
134
Reaktionen
2
nja... meiner wird auch schnell warm, aber das Kühlwasser bedeutet eig. nichts. Es geht eher um die Öltemperatur, und die fängt ja erst bei 50 grad an und meistens auch nur dann wenn bei mir 90 grad Kühlwassertemperatur angezeigt wird.

Ich hatte schon einmal eine Öltemperatur von 115°C, aber ich denke mir nichts dabei, weil da viel Bergfahrten dabei waren. Wichtig ist halt nur, dass man wenn man den Motor so beansprucht unbedingt den Motor nicht sofort "abwürgt" sondern mind. 2 Min (wenn auch im Stand) laufen lassen sollte... -Der Turbo würde sonst sehr in Mitleidenschaft gezogen ! (geringere Lebensdauer)
 

Cupra21

Beiträge
709
Reaktionen
4
Ich meinte im Forum gelesen zu haben der Wagen managed das selber auch wenn man ihn direkt abstellt, schaut der anscheinend selbst ob der Turbo noch Auslauf braucht. Ist da nix dran??
 
Waldix

Waldix

Clubmember
Beiträge
3.019
Reaktionen
268
Denke nicht das da was dran ist.
Motor aus = Ölpumpe aus :)
 

zosso0

Beiträge
97
Reaktionen
1
Da ging es um die SSA die, falls nötig, den Motor nicht ausschalten würde. Wenn du aber selbst am Schlüssel drehst, bleibt der Leon natürlich nicht eigenmächtig an ;-)
 
RaikF

RaikF

Beiträge
233
Reaktionen
0
bei meinem ist es so das die SSA aktiv wird wenn ich ca. 2 km gefahren bin. Das finde ich ziemlich schnell also muss er ja auch wirklich schnell die temperatur schwellen erreichen.

Auf der anderen Seite, wenn ich 15 min autobahn gefahren bin. Kann ich danach ne stunde rumschleichen und die SSA bleibt inaktiv (Motorlauf benötigt sagt die anzeige). kommt mir sehr spanisch vor.
 

5F haben wollen

Beiträge
520
Reaktionen
27
Das ist komisch. Meiner geht am Ende der Abfahrt schon aus. So lange braucht der Turbo nicht mehr zum abkühlen.
 

zosso0

Beiträge
97
Reaktionen
1
RaikF Ist ja auch ein Spanier :p Ok, der kam flach :D

OT off: Ist das bei dir evtl. durch Klimaanlagenlauf o.ä. bedingt?
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Würde er wahrscheinlich schon brauchen, aber zu gunsten von Co2-Emissionsreduzierung muss man wohl Abstriche machen.
 
RaikF

RaikF

Beiträge
233
Reaktionen
0
hehe zosso deswegen hab ich das so geschrieben ;)

klima hab ich immer an. an den besagten tagen war es ca. 10° warm / kalt. Da steht die klima eigentlich nicht soo unter last.

Achso als er ganz neu war und ich nach den ersten 20 km mal unter die motorhaube geschaut hab war es darunter so heiß das ich nichtmal den Hauben halter anfassen konnte ohne mich zu verbrennen.
Das hat sich mittlerweile aber gelegt. selbst nach längerer fahrt und wärmeren außentemps fühlt sich das alles normal warm an unter der haube.
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Wenn man auf der AB grad Feuer frei gespielt hat und man seinem Motor definitiv etwas gutes tun will, sollte man beim abfahren sicherheitshalber die SSA deaktivieren. Dem Motor und vorallem dem Turbolader zu liebe. Nach etwas "kaltfahren" kann man sie ja wieder einschalten. Diesen Verlust an Ersparnis sollte man sich gönnen.
 

Dopolo

Beiträge
297
Reaktionen
0
Oder die letzten 4-5 km auf der Autobahn piano machen, so habe ich mir das angewöhnt, denn ich kenne mich und würde wahrscheinlich des öfteren vergessen die SSA auszuschalten.
 
Thema:

Leon sofort auf Betriebstemperatur?

Leon sofort auf Betriebstemperatur? - Ähnliche Themen

  • Fahrradträger

    Fahrradträger: Hallo ihr lieben! Seit 03/2020 bin ich im Besitz eines Leon FR 1.5 TSI und mega zufrieden! Ich suche aktuell eine Möglichkeit, ein Fahrrad zu...
  • [ST] Seat Leon Cupra 5F 2019 original Sitzbezüge

    [ST] Seat Leon Cupra 5F 2019 original Sitzbezüge: Ich benötige für meinen Seat Leon Cupra aus 2019 einen kompletten Sitzbezug für den Fahrersitz. ( Sitzfläche / Rückenlehne / Kopfstütze ). Kann...
  • Seat Leon 5f Fensterheberschalter Fahrerseite

    Seat Leon 5f Fensterheberschalter Fahrerseite: Hallo zusammen, langsam bin ich am verzweifeln mit meiner Recherche. 1) Ich suche im Internet Fensterheberschalter für meinen Seat Leon 5f...
  • Gurtschloss (Anschnallgeräusch)

    Gurtschloss (Anschnallgeräusch): Hallo zusammen. Eine etwas blöde Frage, aber ist es bei eurem Leon auch so, dass man von außen relativ deutlich hört, wenn sich jemand...
  • [ST] Integriertes Sonnenrollo im Font

    [ST] Integriertes Sonnenrollo im Font: Moin, bei einigen älteren Reviews des Leon ST, habe ich immer mal wieder ein Sonnenrollo, das in der Tür im Font eingebaut ist, gesehen. Hier...
  • Ähnliche Themen
  • Fahrradträger

    Fahrradträger: Hallo ihr lieben! Seit 03/2020 bin ich im Besitz eines Leon FR 1.5 TSI und mega zufrieden! Ich suche aktuell eine Möglichkeit, ein Fahrrad zu...
  • [ST] Seat Leon Cupra 5F 2019 original Sitzbezüge

    [ST] Seat Leon Cupra 5F 2019 original Sitzbezüge: Ich benötige für meinen Seat Leon Cupra aus 2019 einen kompletten Sitzbezug für den Fahrersitz. ( Sitzfläche / Rückenlehne / Kopfstütze ). Kann...
  • Seat Leon 5f Fensterheberschalter Fahrerseite

    Seat Leon 5f Fensterheberschalter Fahrerseite: Hallo zusammen, langsam bin ich am verzweifeln mit meiner Recherche. 1) Ich suche im Internet Fensterheberschalter für meinen Seat Leon 5f...
  • Gurtschloss (Anschnallgeräusch)

    Gurtschloss (Anschnallgeräusch): Hallo zusammen. Eine etwas blöde Frage, aber ist es bei eurem Leon auch so, dass man von außen relativ deutlich hört, wenn sich jemand...
  • [ST] Integriertes Sonnenrollo im Font

    [ST] Integriertes Sonnenrollo im Font: Moin, bei einigen älteren Reviews des Leon ST, habe ich immer mal wieder ein Sonnenrollo, das in der Tür im Font eingebaut ist, gesehen. Hier...
  • Schlagworte

    seat leon kühlmittel 50grad

    ,

    seat leon temperaturanzeige bei Start 50 grad

    ,

    warmlaufen ea288

    ,
    Seat Leon 5f wird zu heiß
    , Seat altea xl Motor start direkt 90 grad, Seat altea xl Motor start direkt 90 grad motortemperatur, Seat Leon st fr Facelift Kühlmittel schnell auf 90°C