Leon FR Tdi auf R32 Umgebaut

Diskutiere Leon FR Tdi auf R32 Umgebaut im 1M - Umbauprojekte Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo, So ich habe es seit kurzer zeit Fertig, mein projekt auf den R32 Motor umzubauen. Nun würde ich gerne wissen ob jemand diesen umbau schon...

LeonFR861

Beiträge
294
Reaktionen
0
Hallo,
So ich habe es seit kurzer zeit Fertig, mein projekt auf den R32 Motor umzubauen.
Nun würde ich gerne wissen ob jemand diesen umbau schon mal vor mir gemacht hat und ob bzw wie er es eingetragen bekommen
hat?

Also geändert habe ich :

R32 Motor mit DSG getriebe
R32 bremsanlage mit EBC RED Stuff belegen.
H&R Clubsport Gewinde inkl. Stabisatz va+ha

Also eigentlich alles was nötig ist um es eingetragen zu bekommen.

Nun sagt aber der Tüv er brauch ein gutachten von einen Tuner, der solch ein umbau schon mal gemacht hat, da dieser motor serie nie im leon verbaut war und aus dem VW und nicht Seat Konzern stammt, trotz das Seat zu vw gehört und beide fahrzeuge die gleiche Plattform haben.


Jetzt würde ich gerne wissen ob es ein Tuner gibt der solch ein umbau schon mal gemacht hat und ein gutachten besteht, bzw ob mir jemand anderweitig weiterhelfen kann.

Danke im Vorraus.
 
09.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leon FR Tdi auf R32 Umgebaut . Dort wird jeder fündig!

J_R

Beiträge
1.274
Reaktionen
0
Schreib mal den User "Exoticar" an, der kann dir sicher weiterhelfen ;)
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
Also geändert habe ich :

R32 Motor mit DSG getriebe
R32 bremsanlage mit EBC RED Stuff belegen.
H&R Clubsport Gewinde inkl. Stabisatz va+ha

Also eigentlich alles was nötig ist um es eingetragen zu bekommen.
naja das war es noch lange net
vergiss net komplette Spritleitungen
neuen Tank
Auspuffanlage
Steuergerät
Kabelbaum
Fahrwerksteile
eventuell sogar Antriebswelle wenn die beim TDI anders is
und was sonst noch von nen TDI nicht an nen Benziner gehört

den umbau so gab es glaube noch nicht
es wurde schon vom 1.8T auf R32 umgebaut aber vom TDI nicht
den das ist doch um einiges aufwendiger und teurer nochmal und eigentlich Quatsch
wenn de dein TDI nicht mehr auslasten kannst sollteste drüber nachdenken ihn zu verkaufen und dir direkt nen R32 zu holen
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.822
Reaktionen
361
Er hat doch schon geschrieben, dass er es gemacht hat ;)

Ich hatt sowas in der Art ja auch vor.. aber 1. lebt mein Motor zu lange, und 2. sind mir diese ebay Motoren etwas suspekt... so viele Motoren fallen irgendwie nedd einfach vom HimmeL :D
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.822
Reaktionen
361
Also die Aussgage "umgebaut" erläutert eigentlich einen abgeschlossenen Prozess...

Und die Aussage. "Also geändert habe ich" ... da muss man echt nedd gleich aufs Profil gucken, sondern da is die Aussage klar... daher erst lesen, dann denken, dann schreiben :D
 

LeonFR861

Beiträge
294
Reaktionen
0
Also um es nochmal klarzustellen,

Der umbau ist bereits vollzogen und ich fahre mit dem wagen, des weiteren waren die oben genannten teile nur ein auszug von dem gesammten umbau packet, wollte damit nur sagen das alles wesentliche wie fahrwerk und bremse auf den motor angepasst worden ist.

Nun gehts mir dadrum alles einzutragen, nur das der Motor von VW ist und ich einen Seat habe geht das nicht so einfach wegen der eg genemigung, wenn ich einen golf gehabt hätte wäre das kein problem selbst wenn es ein golf 4 1,4 16v oder ein sdi gewesen wäre in der serie, weil dort der motor markenintern verbaut wird.

Nun brauche ich eine Adresse bzw ansprechpartner der ein gutachten hat, dann kann mir das jeder normale tüv eintragen, ansonsten muss ich zur tüv zentrale und die machen dann am prüfstand fahrsimolation wie z.b stadt,land,autobahn, um den sprittverbrauch und die co2 usw emission zu ermitteln.
Das wäre dann ein teurer spaß. da solch eine abnahme laut aussage meines tüv prüfers zwischen 500-1000€ kostet.

Und da ich mir das geld sparen will suche ich halt nach einer einfacheren lösung.


MFG
Thomas
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.822
Reaktionen
361
Kannst es ja eben wie vorhin gesagt beim obigen User versuchen. Und 500 - 1000 Euros find ich persönlich jetzt geschenkt... das kostet die Prüfung von meinen Sitzen mit den Gurten ja schon.:baby:
 
navysailor

navysailor

Clubmember
Beiträge
3.420
Reaktionen
0
Gora aka exotic hat dieses auch als Teil seines Umbaus gemacht. Er war bei der Dekra in Rostock und die kann ich auch nur empfehlen. Die gehen objektiv zu Werke und nicht so wie die meisten (vor allem TÜV Nord), die sowas direkt alles ablehnen.

Also, wenn du an alles gedacht hast und sicher bist, dass du es qualitativ hochwertig gemacht hast, dann sollte einer Eintragung nichts im Weg stehen. Hauptsache du hast Herkunftspapiere von dem Motor.

MFG Uli
 
Exoticar

Exoticar

Beiträge
825
Reaktionen
0
auch wenn jetzt einige sagen buh und bäh.

nein ich werde ihm nicht helfen

es isr richtig ich war der erste leon fahrer mit r32 und ja eingtragen.
aber mein gutachten gebe ich nicht raus,
hat mehrere gründe:

1. hab ich genug lehrgeld gezahlt
2. lebe ich von solchen umbauten und werde null sachen davon verraten
3. wenn ich das gutachten rausgebe machts sich der prüfer leicht und nimmt meinen umbau als reverenz und kontroliert nicht richtig was er ohne gutachten machen muss und vorschrift ist
4. wer meint er muss nen motorumbau machen sollte sich vorher im klaren sein das es auch mal ne abnahme geben muss und, wer meint er muss nen r32 fahren dem können auch 1000€ nicht zuviel sein
5. seh ich nicht ein meinen umbau als reverenz herzugeben wo ich weder weiß wie dein getriebe ungerüstet wurde , oder wie die bremsanlage hinten adaptiert wurde, noch sonst was. denn mein gutachten wir bei deiner abnahme als reverenz hinterlegt. wenn ICH mir oder anderen was baue steh ich mit meiner firma dahinter. seh ja nicht ein das ich das für deinen umbau machen soll.

also viel spaß. denn es gab bisher nur einen seat leon r32 noch ein wirst du nicht finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
der_Ben

der_Ben

Clubmember
Beiträge
1.968
Reaktionen
1
zumal dein gutachten doch wahrscheinlich auch nicht viel helfen würde, oder? du hattest doch von 1,8T auf R32 umgebaut und er von tdi.
 
Exoticar

Exoticar

Beiträge
825
Reaktionen
0
doch würde helfen. es geht nie um den motor der vorher drin war.

sondern um das was nun wie verbaut wurde. es wäre egal ob 1,6er , 1,9ertdi oder 1,8t

das gleiche machen wir ja mit golf modellen. wir haben gerade einen golf 4 auf 2ltfsi umgebaut. der golf war nen 1,4er. das gutachten kann für jedes golf iv modell els reverenz genommen werden.


ich hoffe man versteh ein bissel warum ich es nicht tue
 
der_Ben

der_Ben

Clubmember
Beiträge
1.968
Reaktionen
1
ah...ok...das bringt licht ins dunkle :D
und ja ich kann deine gründe verstehen. ich frage mich sowieso, wieso er es nicht bei der firma wo er es hat machen lassen, gleich komplett fertig mit eintragung machen lassen hat.
oder hat er alles selbst gemacht?
 
Exoticar

Exoticar

Beiträge
825
Reaktionen
0
das konnte ich auch nicht entnehmen.

aber ich hab schon r32 umbauten von firmen gesehen da würde ich im leben nicht ins auto steigen. so gesehen bei einem golf 3 cabrio.

umbau in einer firma man staune!!!!!! auf holzböcken ohne bühne, mit zusammgefrickelten motorhaltern:astonish: und sowas nennt sich TUNING firma

und da ich mir vertraue und meinen leuten bleibts dabei auch.
 
Leon Top Sport FR

Leon Top Sport FR

Beiträge
131
Reaktionen
0
Kann exoticars gründe verstehen. Ich würde es an seiner Stelle auch nicht machen. Aber soweit ich weiß könnte es nach dem Winter noch ein Leon mit R32 Motor geben. Aber wer das wird nicht verraten.
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
... und ich kenn einen der über Winter nen R36 Motor verbauen wird, aber da warte ich erst einmal ab, wie das wird.
 
Exoticar

Exoticar

Beiträge
825
Reaktionen
0
das mit dem r36 ist top. aber auch sehr schwer. wir haben es gerade in nem anderen fahrzeug durch. elektronik ist bissel heavy. aber es geht. vorteil ist wenns der ami r36 ist, denn das ist kein FSI
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Der Motro mit allen benötigten Teilen liegt schon beim Tuner hier bei mir gleich n der Nähe (ca. 15 Minuten Autofahrt). Ist schon ein Hammerteil so ein R36. Der Umbau wird am 1./5. November beginnen. Der Tuner übernimmt alle Arbeiten inkl. Eintragung. Bin mal gespannt, wenn er fertig ist. Ne Probefahrt hab ich mir schon mal reserviert.
 
Spooky2109

Spooky2109

Ehrenmitglied
Beiträge
3.545
Reaktionen
0
In was für preislichen Dimensionen bewegt sich so ein Umbau eigentlich? Nur mal so als Anhaltspunkt ... ich habs nicht vor ^^
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Der Motor hat 3,5 TSD gekostet. Hat gerade einmal 500 Meilen gelaufen. Der Rest war Verhandlungssache. Inkl. Gutachten (das mit knapp 1000 Euro zu Buche schlägt) nochmals 2,5 TSD. Das sind aber auch schon andere Bremsen mit drin. Ich finde das nen guten Kurs und die Jungs wissen was sie machen, weil das ne renomierte Tuningfirma für VLN Rennen ist. Die bauen 'massenweise' Alltagsautos um. Stüber liefert die Edelstahlanlagen, ATE/bigbrake die Bremsanlagen, eine benachbarte Schmiede baut die Käfige nach Vorgabe und die selber bringen alles zusammen, stimmen ab und lassen das falls erforderlich eintragen. Ich wusste bis vor kurzem gar nicht, dass die gleich um die Ecke sind.
 
Thema:

Leon FR Tdi auf R32 Umgebaut

Leon FR Tdi auf R32 Umgebaut - Ähnliche Themen

  • Mein 1.9 TDI Leon

    Mein 1.9 TDI Leon: Hallo und Grüße von der schwäbischen Alb. Zu meiner Person: Bin männlich, 21 Jahre jung, derzeit in der Metallbranche tätig und hatte bisher 6...
  • Seat Leon 1m Pulso 1.9 TDI Power

    Seat Leon 1m Pulso 1.9 TDI Power: Hallo Zusammen, erst mal zu meiner wenigkeit Dennis, 17 Jahre jung und Hobbyschrauber und nun zu Meinem Leon Seat Leon 1m Modell ...
  • Leonfreak´s Leon TDI

    Leonfreak´s Leon TDI: Da ich hier jetzt doch schon bissl länger Mitlese dachte ich mir ich stell mich und meinen Löwen mal vor.:D Zu meiner Person: Bin da Andi komme...
  • Leon R-TDI by Löwenart

    Leon R-TDI by Löwenart: ACHTUNG: Überlänge! :) Auf vielfachen Wunsch werde ich jetzt auch meinen Löwen hier vorstellen. Es handelt sich um einen Seat Leon FR TDI, den...
  • Mein Leon 1.9 TDI(+)

    Mein Leon 1.9 TDI(+): Ich denke, bald ist der fertig. D.h ich werde nicht mehr allzu viel Geld reinstecken. *wirdaberwahrscheinlichnichtklappen* Mittlerweile ist mein...
  • Mein Leon 1.9 TDI(+) - Ähnliche Themen

  • Mein 1.9 TDI Leon

    Mein 1.9 TDI Leon: Hallo und Grüße von der schwäbischen Alb. Zu meiner Person: Bin männlich, 21 Jahre jung, derzeit in der Metallbranche tätig und hatte bisher 6...
  • Seat Leon 1m Pulso 1.9 TDI Power

    Seat Leon 1m Pulso 1.9 TDI Power: Hallo Zusammen, erst mal zu meiner wenigkeit Dennis, 17 Jahre jung und Hobbyschrauber und nun zu Meinem Leon Seat Leon 1m Modell ...
  • Leonfreak´s Leon TDI

    Leonfreak´s Leon TDI: Da ich hier jetzt doch schon bissl länger Mitlese dachte ich mir ich stell mich und meinen Löwen mal vor.:D Zu meiner Person: Bin da Andi komme...
  • Leon R-TDI by Löwenart

    Leon R-TDI by Löwenart: ACHTUNG: Überlänge! :) Auf vielfachen Wunsch werde ich jetzt auch meinen Löwen hier vorstellen. Es handelt sich um einen Seat Leon FR TDI, den...
  • Mein Leon 1.9 TDI(+)

    Mein Leon 1.9 TDI(+): Ich denke, bald ist der fertig. D.h ich werde nicht mehr allzu viel Geld reinstecken. *wirdaberwahrscheinlichnichtklappen* Mittlerweile ist mein...