Leon FR 2.0 TDI opt. Winterbereifung + Tieferlegung

Diskutiere Leon FR 2.0 TDI opt. Winterbereifung + Tieferlegung im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen! ich bin ganz neu hier mit meinem kleinen noch jungen Löwen welchen ich seit letzter Woche mein Eigen nenne! einen chronogelben...

ackes

Beiträge
161
Reaktionen
0
Hallo zusammen!
ich bin ganz neu hier mit meinem kleinen noch jungen Löwen welchen ich seit letzter Woche mein Eigen nenne! einen chronogelben Leon FR 2.0 TDi und da der Winter kommt brennen mich zwei Fragen:

1. Serienmässig kommt er auf 18er Schuhen daher gerollt
und hat doch noch soo viel Platz in den Radhäusern... welche Tieferlegung ist empfehlenswert? noch vorm Winter? oder lieber erst einfahren und im neuen Jahr? nur Federn oder gleich komplettes Fahrwerk. Ich suche nicht einen ultratiefbau, aber so das die 18er schön abschliessen wäre nett!
2. Winterreifen für den FR.. möchte auf jeden Fall ALUs haben, denke aber 18er ist absolut gesponnen! aber mit 16er... ich weiss nicht, ob das nicht wirklich banal doof aussieht, wären 17er geeignet? denke mal im Winter ist man froh wenn man nicht so breite Schlappen fährt, safety first, aber es dürfte nach ein bisschen was aussehen :)

So dann sage ich mal danke schon jetzt für die Tipps von Euch und wenn ich was beim Löwen beachten muss bin ich hier wohl richtig oder?

Grüssle
Ackes
 
16.10.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leon FR 2.0 TDI opt. Winterbereifung + Tieferlegung . Dort wird jeder fündig!
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Also gerade Tieferlegung und besonders Winterreifen sind im Moment Thema Nr.1 in vielen anderen Thread's. Einfach da mal reinlesen...

Ich denke die Suchfunktion hilft auch, gezielt Threads zum Thema zu finden. Aber wie gesagt, so aktuell, daß ein reinschauen in die Bereiche 1P-Tuning und 1P-Allgemein genug Threads schon auf den ersten Seiten zeigen.

Viele sind genervt, zum gleichen Thema immer wieder das gleiche zu schreiben. Zudem wird es arg unübersichtlich, wenn man gleiche Fragen nicht etwas bündelt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

michel

Beiträge
1.239
Reaktionen
0
ich schreib meine gedanken jetzt einfach mal hier rein, ein mod kann die antwort ja dann mit dem kompletten thread woanders reinpacken... ;)

zunächst mal finde ich es sehr löblich, dass du keiner von denen bist, die sich ein auto für 25.000,- EUR kaufen, um dann im winter 16" stahlfelgen draufzustecken, weil die ja alles in allem 200 oder 300,- EUR billiger sind! mit felgen kann man ein auto so schön oder eben auch so hässlich machen, dass es manch einer gar nicht glauben mag, was das so ausmacht! und wenn dann meine 25.000,- EUR-170PS-schüssel die hälfte vom jahr hässlich rumfährt, obwohl ich doch beim kauf SO SEHR auf design geachtet hab, findet das eben nicht mein verständnis!

genug aufgeregt, aus nichtigem anlass...

zu deiner frage: das kommt ganz darauf an, woher du kommst und welche art winterlicher straßen du am häufigsten zu bewältigen hast! ich komme aus aschaffenburg (40 km südöstlich von frankfurt/main), da hat´s - zumindest in der stadt, wo ich wohne - SELTENST mal ne geschlossene schneedecke oder blitzeis. in der regel bedeutet winter bei uns einfach nur kalt, nass und wenn überhaupt, dann halt schneematsch... aber die straßen, die man dringend braucht, sind meist frei und oft genug eben auch trocken! und da wiederum ist ja ein breiterer reifen mit weniger querschnitt schöner und sportlicher zu fahren, gerade, wenn man die 225/40 R 18 gewohnt ist. ich selbst hab seit längerem nur noch winterreifen 205 und aufwärts, aber auch mit der standardgröße 225/45 R 17 auf dem alten leon hatt ich nie probleme! waren meiner ansicht nach sogar die besten winterreifen, die ich je hatte... und selbst wenn ich mal auf geschlossener schneedecke fahren musste, mit der entsprechenden vorsicht und ein bisschen fahrerischem können (und beides solltest du mit ALLEN reifen haben, wenn du auf schnee und/oder eis unterwegs bist) lässt sich das alles hervorragend meistern!

und genau die größe hab ich mir jetzt wieder geholt! auf felgen, die ich persönlich für leon und altea traumhaft schön und gelungen finde: die palas:



schlicht und elegant - und vor allem einfach sauberzuhalten im winter! und außerdem günstig zu kriegen, ich hab für nen neuen satz 300,- EUR bezahlt... und preislich sind die reifen in 225/45 R 17 auch noch OK. der sprung zu 18" ist dann schon gewaltig!

mein fazit: wenn du nicht gerade aus den alpen kommst oder irgendwo in südbayern oder in einem deutschen mittelgebirge deiner wahl öfter mal planmäßig mit schneechaos auf der straße kämpfen musst, kauf dir 225/45 R 17er winterreifen (keine billigware, die einfach nur weich ist und auf der das auto rumschmiert) auf 7 X 17" felgen. damit hatt ich noch nie probleme und es sieht auch noch sehr gut aus!
 
patti

patti

Beiträge
1.360
Reaktionen
0
@michel

Genauso sehe ich das auch bzw. habe das so umgesetzt.
 

ackes

Beiträge
161
Reaktionen
0
@satty
vielen Dank, bin halt noch neu hier im forum und das sind meine ersten gehversuche über ein forum dinge über meinen neuling zu erfahren, wobei ich wohl besser ned jeden bericht lese ;-)

@michel
danke für den tipp! sieht ja nicht schlecht aus, aber ich hab mir schon überlegt irgendeine schöne schwarz oder anthrazitfarbene Aluwinterfelge zuzulegen, da ich denke, das das richtig gut mit dem chronogelb kommt ;-) neee sorry an felgen darf man ned sparen, mittlerweile fährt man bei mir die ja auch fast 6 monate und mit dem FR hab ich mir einen Traum erfüllt und will auch das er im Winter auf guten "Füssen" da steht!
Glaube nur das vielleicht 18er WR ein bisle übertrieben sind und werde mich mal über die 2. Radkombi 17er mit den 225er Reifen schlau machen. Hatte mal die Nuvo von MAM in Betracht gezogen, aber des isch leider keine Winterfelge :-( aber die tät mir gefallen!! Werd wohl oder übel zu nem Reifenhändler wackeln müssen und mal schaun was die haben. Hoffe nur das es für den FR schon ein Paar Felgen zu Auswahl gibt!! den gibts ja noch nicht so lange auf D strassen oder hast du noch nen Tipp zu meiner Vorstellung.

Danke jedenfalls im Voraus.

ackes
 

michel

Beiträge
1.239
Reaktionen
0
hm, nö...

...mehr tipps hab ich leider net! ich find die werksfelgen immer ne gute sache, erstens sind die ja meist recht schlicht gemacht und damit auch eher wintertauglich als irgendein zweiteiliges zeug oder so chromkram (schönes wort...). und zweitens müssen die räder halt net wieder beim TÜV eingetragen werden, wenn sie im COC schon drin sind! so war´s bei mir dann der letzte ausschlaggebende punkt, dass die rad-/reifenkombi halt per COC quasi schon "eingetragen" ist und ich mir deswegen keinen kopf machen brauch. da wird einiges einfacher! die spurverbreiterung hinten hat mir der dekra mann z. b. auch "für alle serienmäßig vorgesehenen rad-/reifenkombinationen" eingetragen!

ich hab lang genug meine autos so hergerichtet, dass ich nur rennerei hatte... man wird mit der zeit bequemer! und wenn seat da was schönes bietet, warum soll ich´s nicht nutzen... ;)
 

greg1981

Beiträge
477
Reaktionen
0
hy habe jetzt auf meinen leon 18 zoll mam 8 mit hankook w300 drauf machen lassen. und das kam mich billiger als andere räder in 17 zoll. kann nur sagen das es jetzt genau so geil aussieht wie mit 19er sommer rädern.
 

ackes

Beiträge
161
Reaktionen
0
hi greg,
MAM fand ich auch cool die Nuvo Felger, aber MAM sagt die Felgen wären nicht für den Winter geeignet :-( ist deine winterfit?!? weil ne 18er mit Bereifung kommt fast der 17er mit Bereifung gleich, das macht keinen Unterschied, jedenfalls kaum.

grüssle
Ackes
 

greg1981

Beiträge
477
Reaktionen
0
warum sollte die felge nicht winter fit seien?? die ist komplett mit klarlack überzogen.wenn du jetzt eine felge hättest mit poliertem rand dann ist da kein klarlack drauf und dann schade das salz der felge. aber wenn man so ein mal die woche die räder sauber macht,dann kann nichts passieren. wollte die nuvo auch erst aber in 17 zoll,wäre mich aber teurer gekommen als die mam 8 in 18zoll mir reifen. habe hankook w300 drauf,und muss sagen das ich nicht gewusst habe das der leon so leise drin seien kann.
 
Thema:

Leon FR 2.0 TDI opt. Winterbereifung + Tieferlegung

Leon FR 2.0 TDI opt. Winterbereifung + Tieferlegung - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW

    Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW: Servus Leute Kurz zu meiner Person ... Bin neu hier im Forum und habe mich soeben angemeldet ...bin 17 Jahre alt und bald steht der Kauf meines...
  • Leon 1P 2.0 TDI FR Reifengröße

    Leon 1P 2.0 TDI FR Reifengröße: Guten Tag, Habe da mal ne frage bezüglich felgengröße kann mir jemand sagen on 19 zoll felgen mit 235 bereifung auf den 2.0 TDI FR 2009 VFL...
  • Seat Leon 2.0 TDI Fr Ladrluftkühlerschlauch

    Seat Leon 2.0 TDI Fr Ladrluftkühlerschlauch: Moin Männer ich habe seit kurzem bei meinen FR TDI festgestellt das er auf der Fahrerseite beim Ladeluft Kühler etwas Ötlt. Habe mich dann mal...
  • Auffahrunfall Leon FR TDI

    Auffahrunfall Leon FR TDI: Hi, Ich bin neu hier, heiße Daniel und sorry schonmal für nervige Fragen. :D Zu meinen Geburtstag habe ich mir meinen Leon geschrottet. Den...
  • Seat Leon ABT 2006 2.0 TDI

    Seat Leon ABT 2006 2.0 TDI: Moin zusammen, bei meinem Leon Abt von 2006 ist der Zahnriemen fällig. Wenn ich richtig liege, dürfte folgender Motor verbaut sein? 2.0 TDI (PD)...
  • Ähnliche Themen
  • Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW

    Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW: Servus Leute Kurz zu meiner Person ... Bin neu hier im Forum und habe mich soeben angemeldet ...bin 17 Jahre alt und bald steht der Kauf meines...
  • Leon 1P 2.0 TDI FR Reifengröße

    Leon 1P 2.0 TDI FR Reifengröße: Guten Tag, Habe da mal ne frage bezüglich felgengröße kann mir jemand sagen on 19 zoll felgen mit 235 bereifung auf den 2.0 TDI FR 2009 VFL...
  • Seat Leon 2.0 TDI Fr Ladrluftkühlerschlauch

    Seat Leon 2.0 TDI Fr Ladrluftkühlerschlauch: Moin Männer ich habe seit kurzem bei meinen FR TDI festgestellt das er auf der Fahrerseite beim Ladeluft Kühler etwas Ötlt. Habe mich dann mal...
  • Auffahrunfall Leon FR TDI

    Auffahrunfall Leon FR TDI: Hi, Ich bin neu hier, heiße Daniel und sorry schonmal für nervige Fragen. :D Zu meinen Geburtstag habe ich mir meinen Leon geschrottet. Den...
  • Seat Leon ABT 2006 2.0 TDI

    Seat Leon ABT 2006 2.0 TDI: Moin zusammen, bei meinem Leon Abt von 2006 ist der Zahnriemen fällig. Wenn ich richtig liege, dürfte folgender Motor verbaut sein? 2.0 TDI (PD)...