Leon FR 2.0 184 PS - Euro 6 Umstellung

Diskutiere Leon FR 2.0 184 PS - Euro 6 Umstellung im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo, leider kann ich im Internet nichts brauchbares finden, deshalb frage ich hier 8) 1.) Weiß jemand wann die Euro 6 Umstellung firstbei SEAT...

Kickdown

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo,

leider kann ich im Internet nichts brauchbares finden, deshalb frage ich hier 8)

1.)
Weiß jemand wann die Euro 6 Umstellung
bei SEAT für die Diesel erfolgt?

2.)
Werden die Autos dann teurer und wenn ja, um wieviel circa?

Ist wirklich ätzend, das die OEM's mit den Terminen mauern.
Was soll "man" jetzt machen?

Mit dem Autokauf warten oder auf andere Marke schwenken, die schon Euro 6 Diesel im Angebot haben?

Danke vorab!
KD

P.S.
Sollten meine Fragen hier schon woanders beantwortet worden sein, bitte verlinken!)
 
01.03.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leon FR 2.0 184 PS - Euro 6 Umstellung . Dort wird jeder fündig!

nforce713

Gast
Aktuell bekommst du beim 184ps Diesel nur mit DSG Euro6.
 

Kickdown

Beiträge
41
Reaktionen
0
Das wusste ich schon, aber trotzdem danke für die schnelle Antwort.
DSG möchte ich nicht, da mich die hohen Kosten beim Getriebeölwechsel abschrecken.
Ausserdem mag ich Handschalter :)

Speziell geht es mir hier um Umstellungstermine für "die restlichen Dieselmotoren"
Ich wollte mir jetzt einen bestellen und frage mich ob ich noch warten soll/kann oder lieber "was anderes kaufe".
 
OctanXXL

OctanXXL

Clubmember
Beiträge
2.126
Reaktionen
65
Worin liegt denn deinermeinung nach der Vorteil/Unterschied zu Euro5?
 
Macberg

Macberg

Beiträge
272
Reaktionen
3
Ah, danke für die Auskunft, aber das Getriebeöl bei DSG muss wohl erst bei ca 60.000 km gewechselt werden, oder?

Zu Euro 6 hab ich das hier gefunden: http://www.t-online.de/auto/technik/id_67203026/autoabgase-so-teuer-ist-die-euro-6-umstellung-fuer-autofahrer.html

Da heißt es im letzten Absatz: "Kein Bonus bei der Kfz-Steuer. Keine Auswirkungen hat die Umstellung auf Euro 6 auf die Berechnung der Kfz-Steuer. Die Steuerbefreiung für Dieselfahrzeuge mit Euro-6-Motor entfällt. Es spielt damit keine Rolle, ob ein Auto mit einem Euro-5 oder Euro-6-Aggregat betrieben wird."

Entscheidend ist wohl nur der CO2-Ausstoß.
 
Rostocker

Rostocker

Clubmember
Beiträge
306
Reaktionen
34
Euro 6 kostet nur mehr Unterhalt, weil entweder ein Teurer Kat verbaut wird der verschleißt oder ein Harnstoff eingespritzt wird der auch Geld kostet. Außer einem reineren gewissen kostet Euro6 momentan nur Geld und Leistung!
 

MichaK

Beiträge
41
Reaktionen
5
So sehe ich das auch, bin froh über den bestellten Euro 5er !

Gruß

Micha
 
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
573
Ab September braucht mann euro 6. Ab MJ 2016 nach den Ferien gibt es denn neuen.
 

Ticonderoga

Beiträge
146
Reaktionen
0
Worin liegt denn deinermeinung nach der Vorteil/Unterschied zu Euro5?
Speziell für den Diesel: Einen geringeren Stickoxidausstoß. Das mag jetzt nicht so griffig sein und kein Juhu-Gefühl auslösen. Aber vor dem Kat-Zwang war es sicherlich noch schlimmer ;-) Und wenn wir staunend und vllt ein bisschen verwundert oder sogar schadenfroh nach China blicken, wo die Städte regelmäßig im Smog ersticken, ist diese ganze Abgasreinigung doch nicht sooo schlecht...
Aber ja... ich sag auch nicht Juhu. Und es gibt gerade in Innenstädten andere Quellen, die auch und sogar mehr Abgase erzeugen und nicht so an die Leine genommen werden.

Unterm Strich können wir aber vllt die Vorteile aufzählen, die eher für einen Leon mit Euro6 sprechen:
- möglicherweise später einen höheren Wiederverkaufswert (Vgl. Einführung Rußpartikelfilter)
- die Motorapplikation kann ein bisschen weg von der NOx-Reduktion gehen, da die ja eh gefiltert werden. Ruß aus... also kann man vllt in verbrauchsgünstige Bereiche gehen, auch wenn hier die Rohemissionen höher sind
- im Leon wird definitiv ein Speicherkat reichen - also KEIN AdBlue nachfüllen. Könnt ja mal die Alhambra-Fahrer fragen, wie die so auf das Thema zu sprechen sind ;-)
 
Rostocker

Rostocker

Clubmember
Beiträge
306
Reaktionen
34
Speicherkarte wie im GTD, mit etwas anderer Motorelektronik reicht. Aber es bleibt etwas fürs gute Gewissen. Frag mal die Leute deren Scheicherkat "voll" ist, die freuen sich über die Preise für einen neuen garantiert auch nicht. Und CO2 Ausstoß hat der GTD "genausowenig" wie der Leon trotz besserer "Euro 6" Norm. Verbrauch ist der Leon auch vor dem GTD und beim Beschleunigungswert, man ahnt es schon, liegt der Leon auch vor dem GTD. Also bringt es zur Zeit nur Nachteile. Mag sein das man irgendwann einen höheren Wiederverkaufswert hat, aber wenn man auf sowas achtet sollte man sich Vll eh keinen Neuwagen kaufen. "Euro 6" bleibt erstmal etwas fürs gute Gewissen, übrigens hat der Leon ja keine "Euro 5" sondern "Euro 5+" :D
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Verbrauch ist der Leon auch vor dem GTD und beim Beschleunigungswert, man ahnt es schon, liegt der Leon auch vor dem GTD.
Aber der Leon hat auch Voll-LED Scheinwerfer, vielleicht liegt's auch daran ;)
Spaß bei Seite: Die Unterschiede sind so hauchzart, dass das vermutlich alleine in der Messunsicherheit untergeht. Bei autoklicker z.B. sind beide bei der Beschleunigung gleichauf und der Golf sogar sparsamer als der Leon (0,1l/100km, wie gesagt: nicht wirklich erheblich).
 

der_Bär

Gast
Ich würde die "Latte" auch nicht so hoch hängen. Der 184er TDI - wie auch die anderen TDI bis auf den 184er DSG - haben EU5+ - "+" meint dabei nur ein anderes Bezugsdatum - Der Vorteil des EU6 liegt lediglich in dem halbierten NOx-Wert. Das mag Vorteile für die Umwelt haben, aber ich behaupte mal, wenn alle bisher ausgelieferten 184er TDI - quer durch den VW-Konzern - statt EU5+ von Anfang an EU6 hätten, kümmert es die Umwelt nicht die Bohne.

Der Wiederverkaufswert eines EU6 mag ein Argument sein, wegen des geringen Unterschieds von EU5 zu EU6 aber auch eher marginal und auch nur bei sehr langer Haltedauer - >6-8 Jahre.

Negativ ist vielleicht der höhere technische Aufwand - doppelte Abgasrückführung und NOx-Speicherkat - zu sehen, weil je nach Lauflaufleistung neben den Rußfilter auch dieser Speicherkat zu wechseln wäre.

....also macht Euch nicht verrückt. ;)
 
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
573
Ich habe so einen GTD schon mal gefahren und er "duftete" wunderbar nach nichts (duck und weg).
Muss man den Speicherkat wirklich wechseln? Gereinigt wird er alle paar Minuten.
Ich möchte unbedingt eine EU6 TDI da ich ein gebranntes Kind mit dem EU3 TDI war. Ich durfte Nachrüsten wegen der grünen Plakette.
 
Rostocker

Rostocker

Clubmember
Beiträge
306
Reaktionen
34
Ja irgendwann ist der Speicherkat "voll" dann heißt es wechseln. Ich denke es wird schon teuer genug wenn der DPF mal "voll" ist. Da muss ich den Speicherkat nicht auch noch bezahlen müssen.
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
kiter
Ich fahre auch noch einen "gelben" Diesel. Warum hast Du umgerüstet? Zumindest finanziell habe ich kein Szenario entdecken können, in dem sich das auch nur annähernd lohnt.


Gibts denn schon Erfahrungswerte, wie so die Wechselintervalle für PF und Speicherkat sind? Zumindest bei ersterem dachte ich, dass ein Wechseln nur im Extremfall vorkommt. Im Übrigen finde ich "Speicherkat" ein sehr lustiges Wort. Schönes Beispiel für einen Widerspruch in sich.
 
Macberg

Macberg

Beiträge
272
Reaktionen
3
kiter
Gibts denn schon Erfahrungswerte, wie so die Wechselintervalle für PF und Speicherkat sind? Zumindest bei ersterem dachte ich, dass ein Wechseln nur im Extremfall vorkommt.
Also bei meinem letzten Leon (war ein 1P 2.0 TDI mit 140 PS) musste der PF nie gewechselt werden. Gekauft habe ich ihn neu, verkauft habe ich ihn mit knapp über 90.000 km. Ich bin unter der Woche knapp 40 km in die Arbeit gefahren, davon 30 km Autobahn, abends die gleiche Strecke zurück.
Ich gehe jetzt mal optimistisch davon aus, dass die Wechselintervalle für den Partikelfilter beim 5F nicht kürzer sind...
 
Rostocker

Rostocker

Clubmember
Beiträge
306
Reaktionen
34
Rußpartikelfilter soll 200000 Km halten, Erfahrungen zeigen aber das sie durchaus ab 100000 "voll" sein können. Wie es beim Speicherkat aussieht weiß ich nicht, ich denke mal da gibt es auch noch nicht so viele Erfahrungen.
 
Thema:

Leon FR 2.0 184 PS - Euro 6 Umstellung

Leon FR 2.0 184 PS - Euro 6 Umstellung - Ähnliche Themen

  • [SC] Leon 2.0 TDI 184 PS Bj. 2013 mit Ecomotive - worauf lässt man sich ein ?

    [SC] Leon 2.0 TDI 184 PS Bj. 2013 mit Ecomotive - worauf lässt man sich ein ?: Hallo zusammen, ich bin aktuell auf der Suche nach einem Seat Leon 5F in der 184 PS Variante und möchte mir in nächster Zeit einen 5F Bj. 2013...
  • SEAT Leon FR 2.0 TDI 184 PS nur noch als Automatik bestellbar?

    SEAT Leon FR 2.0 TDI 184 PS nur noch als Automatik bestellbar?: Hallo Community, seit einiger Zeit lässt sich im Seat Konfigurator der Leon FR TDI 184 PS nur noch als Automatik auswählen / bestellen. Darüber...
  • Turbosound beim Seat Leon ST FR 2.0 Tdi 184 PS

    Turbosound beim Seat Leon ST FR 2.0 Tdi 184 PS: Hallo, da wir in Kürze unseren neuen Leon ST FR 2.0 Tdi (184 PS) bekommen, hätte ich folgende Frage dazu. Wie schaut es bei diesem Auto mit dem...
  • Schlüsselnummern Leon FR 5Türer 184 PS Diesel?

    Schlüsselnummern Leon FR 5Türer 184 PS Diesel?: Hallo Zusammen, kann mir jemand die Schlüsselnummern für den Leon FR 5 Türer 184Ps Diesel (Schaltwagen) nennen? Ich habe folgende...
  • Modelljahr '14 - Leon quo vadis ?

    Modelljahr '14 - Leon quo vadis ?: Sind eigentlich bezüglich Modelljahr 2014, welches bekanntlich mit Produktionsstart KW 23 ff beginnen soll, schon irgendwelche Features, Updates...
  • Modelljahr '14 - Leon quo vadis ? - Ähnliche Themen

  • [SC] Leon 2.0 TDI 184 PS Bj. 2013 mit Ecomotive - worauf lässt man sich ein ?

    [SC] Leon 2.0 TDI 184 PS Bj. 2013 mit Ecomotive - worauf lässt man sich ein ?: Hallo zusammen, ich bin aktuell auf der Suche nach einem Seat Leon 5F in der 184 PS Variante und möchte mir in nächster Zeit einen 5F Bj. 2013...
  • SEAT Leon FR 2.0 TDI 184 PS nur noch als Automatik bestellbar?

    SEAT Leon FR 2.0 TDI 184 PS nur noch als Automatik bestellbar?: Hallo Community, seit einiger Zeit lässt sich im Seat Konfigurator der Leon FR TDI 184 PS nur noch als Automatik auswählen / bestellen. Darüber...
  • Turbosound beim Seat Leon ST FR 2.0 Tdi 184 PS

    Turbosound beim Seat Leon ST FR 2.0 Tdi 184 PS: Hallo, da wir in Kürze unseren neuen Leon ST FR 2.0 Tdi (184 PS) bekommen, hätte ich folgende Frage dazu. Wie schaut es bei diesem Auto mit dem...
  • Schlüsselnummern Leon FR 5Türer 184 PS Diesel?

    Schlüsselnummern Leon FR 5Türer 184 PS Diesel?: Hallo Zusammen, kann mir jemand die Schlüsselnummern für den Leon FR 5 Türer 184Ps Diesel (Schaltwagen) nennen? Ich habe folgende...
  • Modelljahr '14 - Leon quo vadis ?

    Modelljahr '14 - Leon quo vadis ?: Sind eigentlich bezüglich Modelljahr 2014, welches bekanntlich mit Produktionsstart KW 23 ff beginnen soll, schon irgendwelche Features, Updates...
  • Schlagworte

    seat leon 184 ps diesel harnstoff ?

    ,

    seat leon euro5 diesel umrüsten

    ,

    2013 seat leon 2.0 tdi ab wann Eur 6

    ,
    seat leon fr euro 6
    , ab wann euro 6 im seat leon 184 ps tdi?, Ab wann Euro 6 beim 184 ps tdi?, waru gibt 184 ps leon nicht mehtr, seat leon st 184ps tdi steurn euro 6, seat leon diesel euro 6, Seat Leon 5F 2,0 Diesel Euro6 Steuern, schlüsselnummer seat leon 184 ps diesel, seat leon 6f 2,0 tdi 184 PS abgasnorm, seat leon st 2.0 tdi 2015 euro 6, seat leon 184 ps euro 6 scr, seat leon 184 ps diesel euro 6, leon 184 ps diesel nicht bestellbar ?, seat leon 2.0 tdi fr euro 6