Leon 2 auf der IAA

Diskutiere Leon 2 auf der IAA im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, habe mir gerade mal über die Live-Webcam von seat.de den Seat Stand auf der IAA angeschaut. Besonders ins Auge firststicht da natürlich der...

Bambini

Beiträge
287
Reaktionen
0
Hallo,
habe mir gerade mal über die Live-Webcam von seat.de den Seat Stand auf der IAA angeschaut.
Besonders ins Auge
sticht da natürlich der Leon 2 in schwaz und als Sport-Up. Er hat zusätzlich wohl noch die getönten Scheiben, was wirklich nicht schlecht wirkt.
Ist jetzt nur die Frage ob der evtl. etwas tiefer als normal ist (extra für die IAA) oder ob es das original Fahrwerk ist?
Kommt mir nämlich recht tief vor 8)
 
17.09.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leon 2 auf der IAA . Dort wird jeder fündig!

Dieselheizer

Beiträge
148
Reaktionen
0
Ich find den Typen gut, der ständig die Scheiben putzt.

Ist übrigens schon jemandem die MASSIVE Plakatkampagne aufgefallen, die für den neuen Leon derzeit läuft? Der klebt ja fast an jeder Hauswand und wirbelt den Mittelstreifen auf.
 

roterkaiser

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Hat wer nicht einmal geschrieben, das das Sport UP Paket 1,5 cm tiefer ist??
 

Bambini

Beiträge
287
Reaktionen
0
stimmt schon, irgendwo wurde mal erwähnt das der SportUp 1,5 cm tiefer sein soll. Aber leider finde ich dafür nirgends eine Bestätigung.
Naja, jedenfalls sieht der schwarze Leon (so frisch poliert ;)) echt Klasse aus....finde ich:)

Tommi 8)
 

Cinos

Beiträge
183
Reaktionen
0
Das Sport-Up ist nicht tiefer, keinen mm. Der auf der IAA auch nicht ist das Serienmodell...

Interessant war der Rote... da war das gesamte Zubehör von Seat dran...
 

webcontact

Beiträge
103
Reaktionen
0
ich habe zwei verkäufer bezüglich der tieferlegung angesprochen und beide haben mir unabhängig voneinander bestätigt, der sportup ist um 15 mm tiefer!!!

liebe grüße
luk
 
Zuletzt bearbeitet:

roterkaiser

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Im Katalog steht ja auch beim Sport Up Paket: Sportfahrwerk. Und darunter würde ich nicht nur eine straffere Fahrwerksabstimmung verstehen, sondern auch eine Tieferlegung.
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Hallo,ich habe wegen der Tieferlegung auch so meine Zweifel,weil es nirgends erwähnt wird.Aber laut Aussage meines Verkäufers,soll er tatsächlich 15-20mm tiefer sein.Das werde ich erst im Dezember überprüfen können,falls nicht,gibts ja noch die Tieferlegung im Zubehörprogramm.

8) Grüße aus dem Norden 8)
 

roterkaiser

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Ja habe ich auch gesehen; nur steht dort auch nicht, wie tief diese Federn sind. Übrigens H&R hat auch schon einiges im Programm. 40 mm Federn; Gewindefahrwerk 20-50mm, Stabilisatoren und Cup Kit ist in Vorbereitung. Ist unter den News zu finden. =)
 

Jopi

Beiträge
1.016
Reaktionen
0
Habe gestern mal im roten auf der IAA gesessen, dem mit den offenbar 18" Felgen im Cupra R Design (zumindest ähnlich) und den Zubehörteilen im Interieur.
Also, ganz klar: ein paar Punkte sammelt er mit den silbernen Zubehörteilen schon bei mir. Ein paar kleinere Nachteile kann er damit schon wettmachen. Z.B. die Kunststoffumrahmung rund um Navi (übrigens das große Farbnavi) und die Kilmaautomatik wirkt damit schon hübscher. Überhaupt finde ich, muß das große Navi schon alleine aus Designgründen sein, denn mit dem sind die Kunststoffflächen am kleinsten. Gleiches gilt nach meinem Geschmack für den Altea. Wobei der im Stylance Sportup durch die Oberflächen deutlich wertiger wirkt.
Dennoch: so etwas wie Wohlfühlambiente entsteht/besteht im León bei mir/ für mich einfach nicht. Dafür ist das gesamte Interieur einfach zu dunkel gehalten. Das macht es auch optisch unheimlich eng. Der Wagen ist schön sportlich, gerade mit den Sportup Sitzen, dem rot schimmernden Stoff der Sitze, dem Sportlenkrad und den silbernen Zubehörteilen. Aber er ist halt einfach NUR sportlich und nichts Gemütliches, Entspannendes, zum Wohlfühlen.


All das ist subjektiv. Daher beschreibe ich hier, wie der Wagen auf MICH wirkt.
 
Chris

Chris

Ehrenmitglied
Beiträge
304
Reaktionen
0
Ich war heute auch auf der IAA und habe mir den neuen Leon angesehen. Mir gefällt der absolut nicht, aber ist ja alles Geschmacksache. Kam dann ein Mensch von Seat und sprach mich an ob mir der neue Leon gefällt. Ich habe ihm gesagt, dass er mir nicht gefällt und dass ich einen "alten" Leon Cupra fahre. Er erzählte mir dann, dass 99 % der Leute die sich auf der IAA den neuen Leon angesehen haben und das alte Modell fahren, gesagt hätten, dass der neue Leon s c h e i s s e aussieht. Das waren genau seine Worte.

Grüße
Chris
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Na ja, alles neue ist auch immer gewöhnungsbedürftig. Den aktuellen 5er BMW fand ich anfangs derart hässlich, und mittlerweile kann ich mich an dem nicht satt sehen. ;)

ernie
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Also wenn der neue Leon sch.... aussieht dann sind 95 % aller anderen Autos eigentlich diskussionsunwürdig ;)

Mein Händler hat bis jetzt von (bundesweit) sehr positiven Reaktionen gesprochen - im Gegensatz zum neuen Toledo z.B...

Ein solcher 'Mensch von Seat' hat auf so einer bedeutenden Messe mbMn. nichts zu suchen...falls einer das wirklich so gesagt hat...
 

roterkaiser

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Recht hast du. Wenn jemand der die Fa. Seat auf so einen Automobilsalon solche Aussagen artikuliert gehört er :evil: Er hat die Marke anständig zu vertreten. Und das die Reaktionen anders als beim Toledo sind, wundert mich nicht wirklich :rolleyes:
 

AG28

Ehrenmitglied
Beiträge
581
Reaktionen
0
Die meisten Leute auf den Automobilständen auf der IAA sind doch eh nur Studenten, die sich nur für diese Messe ein paar Informationen angeeignet haben. Daher hat es meistens kein Sinn sich über genauere Details oder ähnliches zu unterhalten.

@ ernie
Nen 5er BMW würde ich inzwischen auch liebend gerne nehmen....als er erschien fand ich ihn auch sehr häßlich!
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Trotzdem gehört sich eine solche Aussage einfach nicht. Die sollen die Marke vertreten und das Produkt der geneigten Käuferschaft schmackhaft machen, und nix anderes.

ernie
 

Jopi

Beiträge
1.016
Reaktionen
0
Was Design und auch andere kreative Dinge angeht, bin ich der Meinung, daß der menschliche Geist träge ist und konservativ.
Das gilt z.B. auch für Musik. Wir mögen immer erstmal nur das, was wir schon mal irgendwo gesehen haben. Unserem Empfinden nach ist etwas "Neues" immer erstmal schlecht. Dann dauert es eine Weile, bis sich unser ästethisches Empfinden und ganz wertneutral gesagt unser Wahrnehmen von Formen und Klängen öffnet für Neues.
So ist es doch oft!
Renault hat gleich 2 Schritte auf einmal in die Zukunft gemacht, alles hat rumgejammert und gesagt, wie hässlich das Design ist und Renault ist damit teilweise auf die Schnauze gefallen. Jetzt, nach und nach ziehen immer mehr andere Marken nach. Auch mit Designideen im Innenraum. Ich steige irgendwie in immer mehr Autos, die genau so einen Aschenbecher haben wie der Mégane. Oder der Handbremshebel (neuer Zafira) oder das Keyless System. Wobei das natürlich eher techn. und weniger optisches Design ist.
Aber ich meine auch die "Philosophie" dahinter.

Um wieder von Renault an sich weg zu kommen:

anfangs waren auch beim Altea diese "Neu und hässlich" Reaktionen da. Und jetzt? Das Auto verkauft sich sehr gut!
Ich schätze, beim León wird es genauso sein. Nur glaube ich, daß vielleicht nicht so viele Stammkunden den León II kaufen werden. Und an einigen Threads hier sieht man auch, daß die León I Kunden vielleicht eher sogar zum Altea tendieren und wechseln. Außerdem kann ich mir vorstellen, daß Seat mit dem León II neue Kunden anlocken wird.

Also, dafür, daß angeblich "95%" der Standbesucher den León II sch... finden, ist aber ziemlich viel los am Seat Stand, fand ich. Für eine doch recht kleine Marke mit wenig Marktanteil erst recht!
Und die standen nicht alle an den anderen Modellen, sondern gerade rund um die bzw. die León II!

Ich glaube eher, solche Standmitarbeiter schwenken ihr Fähnchen gerne nach dem Wind. Und große Lust auf Diskussionen haben sie auch nicht. Ich habe einer Hostess (sind es nur Hostessen oder wirkliche Seat Mitarbeiter?) z.B. einige Punkte am Altea gezeigt, die man so oder so vielleicht hätte besser lösen kann und daß mir das eine oder andere nicht so gut gefällt, wobei er an sich ein recht schönes Auto ist.
Das hat sie nicht die Bohne interessiert.

Bei Citroen habe ich das am Stand vollkommen anders erlebt. Und das nicht nur von 1 Hostess, sondern von mehreren "Präsentatoren".
 
Chris

Chris

Ehrenmitglied
Beiträge
304
Reaktionen
0
Ich denke schon, dass es ein Seat Mitarbeiter war. Es war kein Student, sondern eher 50+. Ich fand die Aussage auf jeden Fall komisch egal ob Stamm-Mitarbeiter oder Messe-Mitarbeiter.

Was das Design angeht, dem einen gefällts, dem anderen halt nicht. Wäre ja auch schlimm wenn alle den gleichen Geschmack hätten. Ich fand z.B. den Brera von Alfa sehr schön und den hat ja wohl auch der jetzige Seat Designer entworfen. Und die Mädels bei Alfa waren auch viel netter ;).

Grüße
Chris
 

Jopi

Beiträge
1.016
Reaktionen
0
Original von Chris
Was das Design angeht, dem einen gefällts, dem anderen halt nicht.
Das ist das, was reduziert, am Ende dabei herauskommt und zählt, ja. Aber so reduziert sollte man es nicht sehen.
Es gibt schon Gründe dafür und es gibt ein allgemeines ästethisches Empfinden, das gilt nicht nur für Autodesign.
 

dergelberächer

Beiträge
559
Reaktionen
0
War gestern auch auf der IAA und war besonders überrascht, dass der Leon da auch mal in Rubinrot zu sehen ist! Affengeil die Farbe!
 
Thema:

Leon 2 auf der IAA

Leon 2 auf der IAA - Ähnliche Themen

  • PR Code für vordere Scheibenbremse

    PR Code für vordere Scheibenbremse: Hallo bin auf der Suche nach den PR Cod für die VA Bremsscheiben. Seat Leon 1P zu 2.1 7593 zu 2.2 ADJ Identifizierungs- Nummer...
  • Seat leon cupra 1p Innenleuchte

    Seat leon cupra 1p Innenleuchte: Hallo bin neu hier besitze einen seat leon cupra 1p und hätte direkt eine Frage bei meiner innenleuchte im Himmel leuchten die Knöpfe nicht...
  • Leon 1P Cupra Original Datensatz Motorsteuergerät

    Leon 1P Cupra Original Datensatz Motorsteuergerät: Hallo zusammen, Ich suche dringend ein Originalen Datensatz für mein Motorsteuergerät mit einem passenden Login Code zum Anlernen. Seat Leon 1P...
  • Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen

    Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen: Moin Leute, ich bin neu hier im Forum. Und natürlich brauche ich eine Info. Ich will an meinem Leon den linken inneren PTS Sensor hinten tauschen...
  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich? - Ähnliche Themen

  • PR Code für vordere Scheibenbremse

    PR Code für vordere Scheibenbremse: Hallo bin auf der Suche nach den PR Cod für die VA Bremsscheiben. Seat Leon 1P zu 2.1 7593 zu 2.2 ADJ Identifizierungs- Nummer...
  • Seat leon cupra 1p Innenleuchte

    Seat leon cupra 1p Innenleuchte: Hallo bin neu hier besitze einen seat leon cupra 1p und hätte direkt eine Frage bei meiner innenleuchte im Himmel leuchten die Knöpfe nicht...
  • Leon 1P Cupra Original Datensatz Motorsteuergerät

    Leon 1P Cupra Original Datensatz Motorsteuergerät: Hallo zusammen, Ich suche dringend ein Originalen Datensatz für mein Motorsteuergerät mit einem passenden Login Code zum Anlernen. Seat Leon 1P...
  • Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen

    Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen: Moin Leute, ich bin neu hier im Forum. Und natürlich brauche ich eine Info. Ich will an meinem Leon den linken inneren PTS Sensor hinten tauschen...
  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...