Leon 1M 1,8T20V FR auf Cupra R Querlenker Umbauen ?!?

Diskutiere Leon 1M 1,8T20V FR auf Cupra R Querlenker Umbauen ?!? im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo, habe in meinem Leon ein Gewindefahrwerk und auch schon den Cupra R Stabilisator und die Cupra R Koppelstangen verbaut.... Da mir aber...
Schrotti1977

Schrotti1977

Beiträge
64
Reaktionen
7
Hallo,

habe in meinem Leon ein Gewindefahrwerk und auch schon den Cupra R Stabilisator und die Cupra R Koppelstangen verbaut....

Da mir aber der Löwe zu
schwammig vorne noch ist und auch mein Stabi auf den Querlenkern aufschlägt möchte ich auf die Querlenker vom Cupra R Umbauen.

Meine Frage nun ob das soweit passt ...z.b. Aufnahme am Träger genau so wie vorne am Tragegelenk ?

Falls ja habe diese Teilenummern vom Freundlichen bekommen :

Querlenker Cupra R (AMK,BAM) 1ML 407 151 & 152 - sind das die Gussquerlenker ?

Tragegelenk bzw Führungsgelenk Cupra R 8N0 407 365 C

Danke für eure Hilfe :)

Gruß Schrotti1977
 
28.10.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leon 1M 1,8T20V FR auf Cupra R Querlenker Umbauen ?!? . Dort wird jeder fündig!
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Der Cupra R hat Gussquerlenker, genauso wie der S3 und der R32.
Zusätzlich zu den Querlenkern und den Führungsgelenken brauchst du auch noch die passenden Radlagergehäuse vom Cupra R/S3/R32.
Der eigentliche Vorteil bei diesen Teilen ist, dass man das Fahrwerk etwas besser einstellen kann.
Gegen die Schwammigkeit an der Vorderachse, helfen die Querlenkerlager vom Cupra R/S3/R32, die passen auch in die Blechquerlenker vom FR.
Hab ich bei meinem Leon auch verbaut, bringt wirklich was!
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
richtig, mit den lenkern brauchst du andere traggelenke und mit denen andere radlagergehäuse und damit auch neue radlager usw. effekt ist nur das du dann den sturz einstellen kannst. etwas stabiler sind die lenker auch, aber wenn du nicht vor hast 500PS ins auto zu bauen braucht es kein mensch.

was dagegen richtig was bringt sind die hinteren querlenkerlager und die domlager vom LCR. die domlager sind straffer, die querlenkerlager im gegensatz zu den der anderen varienten nicht nur zwei stege sondern vollgummi. und das passt auch alles an deinem fahrzeug.

zu der sache gibts aber nen langen thread im forum inkl. teilnummern und allen drum und dran. einfach mal die suche bemühen...
 

1821984

Beiträge
188
Reaktionen
0
Die Domlager wurden aber ersetzt und jetzt haben alle die gleichen Teile drin. Hab mich da auch schlau gemacht als ich mein Fahrwerk eingebaut habe.
Die anderen Lager kann ich aber ncihts zu sagen.
 
Schrotti1977

Schrotti1977

Beiträge
64
Reaktionen
7
Das heist wenn ich die Radlagergehäuse vom Cupra R habe kann ich die Gussquerlenker verbauen oder past da noch was nicht ...wie Antriebswellen oder so :D ???
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Ja, das passt.
Irgendwann werde ich das auch noch umbauen. Hab schon Radlagergehäuse und Querlenker in der Garage liegen.
 
Pr3muToS

Pr3muToS

Beiträge
306
Reaktionen
0
hat der 180ps ler nicht schon die 312er bremse? dann brauch er keine anderen radlagergehäuse...

und ganz wichtig, ölwanne raus oder motor anheben, sonst brinsgt die schraube beifahrerseitig nicht raus xD
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Der hat zwar die 312er Bremsanlage, aber das Radlagergehäuse ist anders. Das Traggelenk vom R32 (usw.) passt nicht bei den Radlagergehäuse vom TS/FR.
 

LeonCB

Beiträge
565
Reaktionen
24
" und ganz wichtig, ölwanne raus oder motor anheben, sonst brinsgt die schraube beifahrerseitig nicht raus xD "

hmmm ... und was habt ihr vor ... und für was ... also das bringt es?!?
 
Pr3muToS

Pr3muToS

Beiträge
306
Reaktionen
0
Der hat zwar die 312er Bremsanlage, aber das Radlagergehäuse ist anders. Das Traggelenk vom R32 (usw.) passt nicht bei den Radlagergehäuse vom TS/FR.
oke... ich hatte ja an meinem cupra 4 auch nur die blechquerlenker und 312er Bremse... da ging das auch ohne Probleme... kann mich garnicht erinnern das es ab 180PS noch verschiedene Radlagergehäuse gibt.

Das kann doch garnicht sein, habe letztens erst nen 4er GTI auf die R32 Querlenker umgebaut, dazu die r32 Traggelenke und die passten 1zu1 in die Radlagergehäuse.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schrotti1977

Schrotti1977

Beiträge
64
Reaktionen
7
Hab die vom Cupra R jetzt ja da liegen und da Optisch mir auch kein Unterschied zu meinen auffiehl habe ich nach den Teilenummern geschaut:

In meinem FR sind die Radlagergehäuse 1J0407255AH & 1J0407256AH verbaut...

Cupra R Teilenummern : 8N0407255H & 8N0407256H

Wie gesagt optisch sehe ich keinen Unterschied ..aber wenn es die Aufnahme vom Tragegelenk ist sieht man das ja nicht gleich ....und wenn ich Sie doch nicht brauch verkaufe ich sie halt wieder .

Werde hier auf jedenfall Berichten :)
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Man kann die Querlenker wohl mit den "nicht-R32" Traggelenken an das FR Radlagergehäuse schrauben können. Aber der Gag ist ja dass man durch das R32/LCR Radlagergehäuse einen größeren Einstellbereich haben soll.
Hier sieht man den Unterschied gut!
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
und damit passt zwar vielleicht (auch wenn ich das nicht dachte) der konus der traggelenke vom LCR zum standard gehäuse, dann geht aber der einzig hier verwertbare effekt, nämlich bessere stellung des lenkers bei niedrigerer karrosseriehöhe und mehr luft für den stabbi, verloren...

wie gesagt, das A und O sind die lager hinten, die sind gold wert und gehen auch in den blechlenker. (leider sind die vom LCR in dem o.g. link nicht drin...)

das die lager ersetzt sind werde ich die tage mal prüfen. das letzte mal habe ich sie vor ca. 10 monaten bestellt und bekommen. und das erste mal das mir gesagt wurde sie seien erstetzt war vor ca. 8 jahren. anders gesagt: glaub ich nicht! warum: weil die teile auch im S3 + TT original verbaut sind und laut hersteller eigentlich nicht gegen die "normalen" ersetzt werden. es gibt da extra andere kennbuchstaben in der TN der karosserie. im zweifel einfach das entsprechende teil bei audi bestellen. für meinen 1.8t BAM bekomme ich schon seit jahren einige teile nur bei audi. wenn das jetzt bei den lagern auch so sein sollte ok, aber das sie gestrichen sind glaube ich nicht.
 
Schrotti1977

Schrotti1977

Beiträge
64
Reaktionen
7
Wollte jetzt nochmal zusammenfassen um sicher zu gehen das alles zusammen passt da den Umbau ich nicht selber machen kann sondern meine Werkstatt da ich nen Gips habe....also :

Original habe ich ja den FR mit den Blechquerlenkern Kurzen Koppelstangen und die Scheibenbremsen 312x25 mm ...

Habe jetzt die Gussquerlenker;lange Koppelstangen , Tragegelenke vom Cupra R bestellt.

Stabi vom Cupra r ist schon verbaut ....

Dann habe ich die Radlagergehäuse vom Cupra R 8N0407255E & 8N0407256E da liegen ...

Was ich noch nicht habe sind Deckblech für die Scheibenbremsen .....meine Originalen fallen zusammen ...

Für den Cupra R habe ich 2 verscheidene gefunden ...steht einaml für 17" Felgen und einmal für 18" Felgen ....

Gehe davon aus das ich die Blech von den 17 " brauche ...8N0615311A & 8N0615312A

Wäre toll wenn jemand nochmal drüber schauen kann ob das soweit stimmt und zusammen passt :)

Danke im Voraus !!!
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
Radlagergehäuse sind inkl. radlager und nabe?

die größe der bleche sollte nix mit der felgengröße sondern mit der bremsengröße zu tun haben. die größeren sind dann wohl für die brembo-4kolben die es für den R gab. da du nur 312 hast sollten die kleinen richtig sein.

querlenker sind mit den korrekten buchsen vorbereitet?

hast du die passenden spustangen zusammengestellt? die hast du nicht erwähnt. die gewinde von stange und bolzen sowie der konus des bolzen sind bei der spurstangen vom R größer wenn mich nicht alles täuscht. die verbindung zwischen lenkgetriebe und spurstange könnte sich vom R zu deinem auch unterscheiden. es kann aber sein das spurstangen im nachkauf gibt die eine seite klein und eine groß haben. zumindest beim ibiza cupra von meiner besten hatten wir so einen fall... genau kann ich dir nicht sagen was wie wo welches gewinde usw. hat, aber fest steht das die spurstangen und köpfe vom R anders sind als die an deinem...
 
Schrotti1977

Schrotti1977

Beiträge
64
Reaktionen
7
Ja Radlagergehäuse komplett mit Radlager und Nabe Abs - Ring und Sensor

Querlenker sind komplett ...Tragegelenke dafür auch vom Cupra R

Spurstangenköpfe vom Cupra R habe ich bestellt Händler meinte passen vom Gewinde auf meine Spurstangen .....mal sehen :D

Koppelstangen auch vom Cupra R

Ok dann müsste es ja fast klappen :)
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
Spurstangenköpfe vom Cupra R habe ich bestellt Händler meinte passen vom Gewinde auf meine Spurstangen .....mal sehen
passen sie nicht!

deiner sollte spurstangen mit sechkant (zum einstellen) für 14er schlüssel haben, der R hat sechskant für 16er. das gewinde deiner spurstange bzw. deines jetzigen spurstangenkopf ist M14x1,5. der spurstangenkopf vom LCR hat M16x1,5. wenn du über after-market programme bzw. im netz schaust gehts drunter und drüber. beim seat-händler müste es aber passen und auch ersichtlich sein.

Schrotti1977: kümmer dich vorher drum! wenn du keine spurstange mit M16 bekommst die am anderen ende zu deinem lenkgetriebe passt (oder alternativ einen spurstangenkopf mit einem konus der zum LCR gehäuse passt und M14 hat) darfst du nämlich noch ein lenkgetriebe kaufen!!! der R hat nämlich meines wissens auch ein größeres lenkgetriebe was ebenfalls ein anderes gewinde an der zahnstange hat, bezüglich der gewindegröße auf der seite bin ich mir aber wie oben geschrieben nicht sicher...

solltest du passendes material finden wäre es für zukünftige leser die ähnliches vor haben sicher eine tolle sache wenn du mal ein liste mit bezugsquelle und vor allem den TN bzw. bestellnummern rein stellst...

zur erklärung: die M16er spurstangen gibt es ausschließlich am R soweit ich weis. was aber sein kann das LCR gibt die zwar die VA bzw. gehäuse haben so wie du sie einbaust aber trotzdem ein M14er gewinde. das weis ich aber nicht genau. beim ibiza cupra gab es aber solche modelle wo ein mix drin war. wurden wahrscheinlich ne weile wiedermal irgendwelche reste verbaut...
 
Zuletzt bearbeitet:

1821984

Beiträge
188
Reaktionen
0
Oh Gott, für diesen ganzen Stress mit TN nummer und Verfügbarkeit, ganz ehrlich ich würde mir ne komplette Achse mit Lenkgetriebe kaufen und gut. Ist bestimmt sogar billiger als alles einzeln. Eben neu Lagern einbauen fertig.
Mit dem Verkäufer sabbeln das er Fahrgestellnummer bzw. PN-Nummern (Ausstattungscode) rausrückt und gut. Alles andere ist doch nur Rätsel raten.

Und die Achsen vom Cupra, R32 usw. gibts nun auch schon öfters aus Schlachtautos zu kaufen.
 
Schrotti1977

Schrotti1977

Beiträge
64
Reaktionen
7
Hallo,

also das mit den Spurstangen stimmt wohl wie es the real Shunk schon schrieb ....mein Fr hat wohl am Lenkgetriebe M16x1,5 mm und für den Spurstangenkopf M14x1,5 mm

Der Cupra R er hat wohl innen und Aussen M16 x 1,5 mm nur ist sich mein Händler bezug Lenkungsseite nicht sicher ....

Laut Online Teilekatalog ist die Teilenummer vom Cupra R Spurstangen : 8N0422803D & 8N0422803D dort steht nur nix über die Gewinde....wenn ich Google bemühe ...
kommen aber Spurstangen beidseitig mit M16 x 1,5 mm raus...

Kann jetzt nur hoffen das es so ist und bestell die Spurstangen komplett .

---------- Beitrag am 29.04.2015 um 20:52 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 07.04.2015 um 18:14 Uhr ----------

So heute war der große Tag und die Vorderachse ist erfolgreich Umgebaut.......

Was soll ich sagen mein Problem mit dem Stabi das er auf den FR Querlenker so gut wie Auflag ist jetzt weg.

Fahrverhalten um Welten besser - hat sich auf jedenfall gelohnt.

Liste mit den Verbauten und benötigten Teile und Nummern folgt noch.

Gruß Schrotti
 
Thema:

Leon 1M 1,8T20V FR auf Cupra R Querlenker Umbauen ?!?

Leon 1M 1,8T20V FR auf Cupra R Querlenker Umbauen ?!? - Ähnliche Themen

  • Bremsen, Belege + Scheiben Seat Leon 1m 1.4 16V 75 PS BJ 2001

    Bremsen, Belege + Scheiben Seat Leon 1m 1.4 16V 75 PS BJ 2001: Hallo alle zusammen, ich muss nochmal eine Frage loswerden. Ich habe im Januar TÜV und brauche neue Bremsen (Belege + Scheiben / vorne + hinten)...
  • Seat Leon Cupra V6 Probleme bei Gewindefahrwerk H&R

    Seat Leon Cupra V6 Probleme bei Gewindefahrwerk H&R: Moin moin vor 2 Wochen habe ich mit einem Kumpel (KFZler) in meinen Cupra ein H&R Monotube Gewindefahrwerk (Art.-Nr. 29431-1) eingebaut. Beim...
  • ABS löst sporadisch aus bei leichten Bremsungen Leon 1M

    ABS löst sporadisch aus bei leichten Bremsungen Leon 1M: Hallo, es geht hierbei um einen 1.8er 20V mit 125ps. Komplett Original. ich habe seit einiger Zeit das Problem dass mein Antiblockiersystem...
  • Fahrwerk Leon cupra r 1m

    Fahrwerk Leon cupra r 1m: Hallo, stehe da grade vor einem kleinen Problem. Würde gerne meine cupra etwas näher zum Boden bringen, aber welches Fahrwerk. Ein Kollege hat hat...
  • VW Polo 9N Felgen auf SEAT Leon 1M?

    VW Polo 9N Felgen auf SEAT Leon 1M?: Hallo Liebe Forenmitglieder, habe einen Seat Leon 1M 1.6 L mit 105 PS und würde gern meine alten Stahlfelgen gegen die Sommerräder von einem...
  • VW Polo 9N Felgen auf SEAT Leon 1M? - Ähnliche Themen

  • Bremsen, Belege + Scheiben Seat Leon 1m 1.4 16V 75 PS BJ 2001

    Bremsen, Belege + Scheiben Seat Leon 1m 1.4 16V 75 PS BJ 2001: Hallo alle zusammen, ich muss nochmal eine Frage loswerden. Ich habe im Januar TÜV und brauche neue Bremsen (Belege + Scheiben / vorne + hinten)...
  • Seat Leon Cupra V6 Probleme bei Gewindefahrwerk H&R

    Seat Leon Cupra V6 Probleme bei Gewindefahrwerk H&R: Moin moin vor 2 Wochen habe ich mit einem Kumpel (KFZler) in meinen Cupra ein H&R Monotube Gewindefahrwerk (Art.-Nr. 29431-1) eingebaut. Beim...
  • ABS löst sporadisch aus bei leichten Bremsungen Leon 1M

    ABS löst sporadisch aus bei leichten Bremsungen Leon 1M: Hallo, es geht hierbei um einen 1.8er 20V mit 125ps. Komplett Original. ich habe seit einiger Zeit das Problem dass mein Antiblockiersystem...
  • Fahrwerk Leon cupra r 1m

    Fahrwerk Leon cupra r 1m: Hallo, stehe da grade vor einem kleinen Problem. Würde gerne meine cupra etwas näher zum Boden bringen, aber welches Fahrwerk. Ein Kollege hat hat...
  • VW Polo 9N Felgen auf SEAT Leon 1M?

    VW Polo 9N Felgen auf SEAT Leon 1M?: Hallo Liebe Forenmitglieder, habe einen Seat Leon 1M 1.6 L mit 105 PS und würde gern meine alten Stahlfelgen gegen die Sommerräder von einem...