Leon 1.6

Diskutiere Leon 1.6 im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo zusammen? Ich wollte nur mal wissen ob firstes irgendwelche leistungssteigernden möglichkeiten für den 1.6 gibt? Allerdings meine ich...

korny

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo zusammen? Ich wollte nur mal wissen ob
es irgendwelche leistungssteigernden möglichkeiten für den 1.6 gibt? Allerdings meine ich erschwingliche Möglichkeiten im Bereich bis 500 Euro. Wenn ja welche wären es?
 
23.04.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leon 1.6 . Dort wird jeder fündig!

Mirco

Gast
Bis 500 Euro ? Da wird nicht viel zu machen sein, ganz ehrlich.
 

dreiundzwanzig

Beiträge
899
Reaktionen
0
offener Sportluftfilter und Auspuffanlage..und selbst das wird wohl über 500€ kommen und die Leistungssteigerung wird nicht spürbar, höchstens messbar sein.

Da muß man schon zu größerem greifen und das lohnt dann kaum. Zylinderkopf bearbeiten, Fächerkrümmer, Steuergerät und und und...Das wird teuer!
 

winfuzzie

Beiträge
91
Reaktionen
0
Chiptuning-liegt meist bei 10-12PS und 15-22NM. Der Preis liegt meist bei 300-500EUR (Tuner abhängig).
 

FREETERNITY

Beiträge
1.496
Reaktionen
0
..andere Nockenwelle einbauen, bringt je nach Gradzahl 10-15 PS ;)

..greetz FreeT 8)
 

Obae

Beiträge
3.168
Reaktionen
0
Original von FREETERNITY
..andere Nockenwelle einbauen, bringt je nach Gradzahl 10-15 PS ;)
Aber net für max. 500 Euronen... :rolleyes:

@korny
Investiere das Geld besser woanders oder hole Dir einen Stärkeren. Dem 1.6er auf die Sprünge zu helfen ist zwar nicht
unmöglich, wird aber viel zu teuer.

Obae.
 

Offi1.6

Ehrenmitglied
Beiträge
2.620
Reaktionen
0
Und einfach mal die Suche bemühen

Sonst stimme ich den anderen 100% zu
 

Inspectah

Beiträge
267
Reaktionen
0
So ist es. Beim Saugmotor ist ja auch mit nem Chip nicht viel drin. Da können nur viele Teile wie Fächerkrümmer, Polierte ANsaugwege, Sportauspuff was bringen. Aber die Kosten stehten in keinem Verhältnis zur Tatsächliche Leistungssteigerung. Wenn man da so viel Geld rein steckt, sollte man wirklich eher überlegen gleich einen 1.8er zu kaufen. Dann hast du 25 PS mehr, die du so erstmal aus deinem 1.6er rausholen musst. Ich habe selber einen 1.6er und da lohnt es wirklich nicht. Da ist es schon verständlich dass du net mehr ausgeben willst. Lohnt sich dafür aber nicht.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
sorry aber ein 1.8er zu kaufen anstatt ein 1.6er is ja totaler quatsch
die etwas mehrleistung spürt man kaum

wenn ein anderen Motor dann einen 1.8 T mit 180PS
da wird man schon einiges merken
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
4
Hm, oder gleich nen CupraR. Ist wohl nur leider immer ne Geldfrage.

mfG
 

korny

Beiträge
16
Reaktionen
0
ja ihr habt schon recht. bei dem 1.6 is ned viel drin, wenn tuning dann zu teuer und die relation wird auch ned aufrechterhalten. is halt immer die sache mit starken motoren. teuer, teuer und nochmals teuer
 
Mumukuh

Mumukuh

Beiträge
131
Reaktionen
0
Original von FREETERNITY
Original von Obae
Original von FREETERNITY
..andere Nockenwelle einbauen, bringt je nach Gradzahl 10-15 PS ;)
Aber net für max. 500 Euronen... :rolleyes:
Warum nicht für 500,-Euro? Nocke ca.350,-Euro + ca.150,-Euro für den Einbau = ca.500,-Euro gesamt, oder sehe ich da was falsch ?(
also soweit ich weiß, muss beim nockenwellen einbau der Kopf runter und das heißt das Du einen neuen Zahnriemne aufziehen musst und das kostet dann wesentlich mehr als 150€!. Ich habe zwar jetzt nicht die preise für einen Zahnriemnesatz und spannrollen für den leon im Kopf, aber es ist definitiv teurer als 150€ ;) Wenn jetzt einer denkt, der alte ist ja noch gut den kann ich ja noch einmal benutzen, dann kann ich davon nur abraten! Es wird IMMER ein neuer Zahnriemen verbaut. Falls ich mich irren sollte, könnt ihr mich gerne korrigieren! :rolleyes: :D :D
 

FREETERNITY

Beiträge
1.496
Reaktionen
0
@Mumukuh: ...irrrrrrrr... :D, mit dem zahnriemen kommt es auf die Kilometerleistung an und ob er eventuell schon spröde wirkt. Desweitern sollte (sofern der alte genommen wird) dieser wieder in der gleichen Laufrichtung montiert werden.
Zylinderkopf muss net runter, ansonsten ist mein 1,6er anders als alle anderen :D, ggf. Ansaugbrücke und auf alle Fälle Ventildeckel ;).
Wenn Kopf runter, dann aber auch gleich ab damit zum Motorenspezi und abziehen lassen und mit Metalldichtung wieder draufsetzen, aber dann sind wir definitiv weit über die 500 hinaus.
Desweiteren hängt der Preis auch immer vom Stundensatz der jeweiligen Werkstatt ab und kann somit natürlich auch variabel sein.

@all: ..interessiere mich für für n`Turbo bzw. Kompressorumbau, weiss jemand wer das schon beim 1,6er gemacht hat und was sowas ca. kostet.
 
eXistenZ

eXistenZ

Beiträge
351
Reaktionen
1
@ FREETERNITY
Turboumbauten am 1,6er macht Rothe, die haben nen Packet für den Polo/Lupo GTI 16er (is ja zu 90% der selbe wie unser). Kostet aber zu viel!! Kompressorkits habe ich bisher noch nicht gefunden, interssiert mich aber auch sehr.

Warum muß immer alles am Motor getuned werden? Warum nicht auch was am Antriebsstrang (Schwungscheibe, Kurbelwelle ect.)?? Kann auch Wunder wirken ;)
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
hätte ich jetz auch gesagt

nockenwelle(n)
kolben
ventile
verdichtung

das klassische kann schon mal was aussmachen!

klar turbo drauf bringt mehr aber auch da muss irgendwann die basis geändert werden


prob is mit 500 euro bei dem 1.6 is nich sooo viel machbar... das is das blöde!
 

FREETERNITY

Beiträge
1.496
Reaktionen
0
@eXistenZ: Damit hab ich mich auch schon beschäftigt, aber Schwungmasse + Kurbelwelle etc wird auch richtig teuer :(.

@The Predator: Der 1,6er hat ja gar keine Basis :D ..ja ist schon klar, zumal bei längeren AB Fahrten etc., bei Kurzzeitiger Max.belastung kann man den Motor so belassen, zumal es mir um ne Steigerung von max.30-50 PS geht von daher würde mir auch n`Kompressor reichen. (leider ist NOS bzw. NX etc. ja verboten, aber das wär die einfachste Variante)
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
naja natürlich nicht so ne schöne basis wie 1.8T oder der 2.8 V6

ja kurzzeitig geht sowas immer... das Problem ist nur je weniger du hast sprich wenn du Basis nur 100 PS hast und dann aufgemotzt 150PS is die wahrscheinlichkeit größer das du öfter rauf zugreifst... als wenn du eh schon 250 PS hättest... hoffe du verstehst was ich mein.

naja hau mir ab mit nos... das is doch echt n witz... 30 sekunden spaß... ne ne so schön die mehrleistung auch ist, aber wenn sollte die schon bissl länger vorhanden sein... und wie du schon sagst... legal & nos is ja leider nicht... aber autos tunen kostet halt nun mal leider geld
 

FREETERNITY

Beiträge
1.496
Reaktionen
0
Klar, ist mir schon bewusst... Hätte ja auch gern ein anderes Motörchen(ist mein erster unter 2000ccm) :(, aber dat liegt leider nicht innerhalb meiner finanziellen Möglichkeiten.
Nos kommt mir ja auch net rein, zumal es dann ja auch zu Probs mit dem chipping kommen kann.
 
Mumukuh

Mumukuh

Beiträge
131
Reaktionen
0
@Freeternity: Soweit es mir bekannt ist, sollte nach jedem ausbauen des zahnriemens, ein komplett neuer Zahnriemen drauf mit Spannrollen etc. Einfach aus gründen der Sicherheit... :rolleyes: ;) natürlich kannst Du auch den alten nehmen und ihn (wenn er noch in Ordnung ist) wieder aufbringen,aber das risiko das da was reißt und es mir die kolben im motor zerbröselt und meine Ventile schrottet ist mir zu hoch... 8o :astonished: Das mit der Sprödigkeit und Laufleistung stimmt schon, muss ja jeder selber wissen...

wie wäre es denn dann noch mit nem Fächerkrümmer, dazu dann am besten nen Metallkat (wenn man nicht möchte, das einem der alte Kat irgendwann man zerbröselt :rolleyes: ;)) titanventile, schmiedekolben, maßangefertigte Pleuel, scharfe Nockenwellen, erleichterte und feingewuchtete Schwungscheibe, Zylinderkopf planen, Kraftstoffdruckregler, erleichterte und feingewuchtete Kurbelwelle (mit gegengewichten um ruhe in die Massenkräfte zu bekommen) etc... Rückstauoptimerte Auspuffanlage ab Kat, Sportluftfilter so verbaut, das er NUR Frischluft anzieht, Ein- und auslass gänge polieren, Hubraumvergrößern, Steuergeräteoptimierung und das alles auf nem Prüfstand abstimmen lassen... ;) :D :D wobei man jetzt hier von den Kosten mal gar nicht reden will... :astonished: :astonished: :megasmile:
 
Thema:

Leon 1.6

Leon 1.6 - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1M 1.9 TDI ARL keine Mehrleistung durch Chip?

    Seat Leon 1M 1.9 TDI ARL keine Mehrleistung durch Chip?: Guten Tag liebes Forum.. ich hab ein kleines Problem. Undzwar hab ich meinen Seat Leon 1M 1.9TDI mit dem Motorcode ARL letzten Monat Chipen...
  • Seat Leon Cupra R 1m - Umbau Holset HX 55 W

    Seat Leon Cupra R 1m - Umbau Holset HX 55 W: Hallo, da dies mein erster Eintrag im Forum ist, bitte ich um Nachsicht! Ich habe mir vor gut 3 Wochen endlich einen Jugendtraum erfüllt und...
  • Seat leon Topsport Bodykit

    Seat leon Topsport Bodykit: Servus Leute, Bin neu hier und möchte mich mal vorstellen. Mein Name ist Jannik bin 18 Jahre und mein erst Auto ist ein Seat leon 1m 1,9 TDI 125...
  • Seat Leon Umbau

    Seat Leon Umbau: Guten Tag, bin neu hier und finde mich noch nicht großartig zurecht. Ich möchte meinem Seat Leon 1m ein neues Bodykit verpassen, besser gesagt...
  • Unterschied Leon 1m 1.8 T / Golf 4 1.8T bzgl. Blowoff

    Unterschied Leon 1m 1.8 T / Golf 4 1.8T bzgl. Blowoff: Hi habe eine kurze Frage, im Forum ließt man immer wieder das der Leon 1.8T (zb. meiner mit 180ps) durch ein offenes Blowoff in den Notlauf geht...
  • Ähnliche Themen
  • Seat Leon 1M 1.9 TDI ARL keine Mehrleistung durch Chip?

    Seat Leon 1M 1.9 TDI ARL keine Mehrleistung durch Chip?: Guten Tag liebes Forum.. ich hab ein kleines Problem. Undzwar hab ich meinen Seat Leon 1M 1.9TDI mit dem Motorcode ARL letzten Monat Chipen...
  • Seat Leon Cupra R 1m - Umbau Holset HX 55 W

    Seat Leon Cupra R 1m - Umbau Holset HX 55 W: Hallo, da dies mein erster Eintrag im Forum ist, bitte ich um Nachsicht! Ich habe mir vor gut 3 Wochen endlich einen Jugendtraum erfüllt und...
  • Seat leon Topsport Bodykit

    Seat leon Topsport Bodykit: Servus Leute, Bin neu hier und möchte mich mal vorstellen. Mein Name ist Jannik bin 18 Jahre und mein erst Auto ist ein Seat leon 1m 1,9 TDI 125...
  • Seat Leon Umbau

    Seat Leon Umbau: Guten Tag, bin neu hier und finde mich noch nicht großartig zurecht. Ich möchte meinem Seat Leon 1m ein neues Bodykit verpassen, besser gesagt...
  • Unterschied Leon 1m 1.8 T / Golf 4 1.8T bzgl. Blowoff

    Unterschied Leon 1m 1.8 T / Golf 4 1.8T bzgl. Blowoff: Hi habe eine kurze Frage, im Forum ließt man immer wieder das der Leon 1.8T (zb. meiner mit 180ps) durch ein offenes Blowoff in den Notlauf geht...