Leon 1.2 TSI ruckelt beim Gasgeben

Diskutiere Leon 1.2 TSI ruckelt beim Gasgeben im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo liebe Leon-Freunde! Ich habe seit heute morgen ein komisches Problem, die Suche hat nur bedingt eine Lösung gebracht ... Habe eine 1.2 TSI...

luke_leon

Beiträge
129
Reaktionen
0
Hallo liebe Leon-Freunde!

Ich habe seit heute morgen ein komisches Problem, die Suche hat nur bedingt eine Lösung gebracht ...

Habe eine 1.2 TSI Benziner mit 105PS, der Wagen ist 2 Monate alt, 5200km.

Nun passiert es,
dass wenn ich im 6.Gang fahr in Ortsgebieten und danac z.B. in den
4.Gang gehe um zu beschleunigen, dass es nur ruckelt und das Gas kurz da ist, dann wieder weg und das Ganze bleibt so, bis ich wieder unter 1500rpm komme, also kann ich nur untertourig fahren, denn in keinem Gang (habe auch im 2. und 3. probiert) kommt er mir über die 2000/2500 Touren hinaus, ruckelt nur vor sich hin ... :(

kann mir einer sagen an was das liegen könnte? Ich verwende seit kurzem zum testen so ein "SSL Energizer" kann es mit dem zusammenhängen?

Danke für eure Antworten!
 
28.07.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leon 1.2 TSI ruckelt beim Gasgeben . Dort wird jeder fündig!
MorePowerGod

MorePowerGod

Ehrenmitglied
Beiträge
2.105
Reaktionen
1
Was ist ein SSL Energizer?

Tante Edit fragt, wer schüttet sich solchen Quatsch ins Auto? Ich würds nicht beschreien, aber mit solchem Kram macht man sich nur den Wagen kaputt.
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Ich wollte es nicht so hart sagen. Aber wer sich Müll in den Tank schüttet, braucht sich über die Folgen nicht zu wundern.

Bei einem Preis von 250 Euro für einen Liter musst du also bei maximal 10% Einsparung das ganze auf 2500 Euro Sprit verteilen dmit du das Geld wieder reinsparst. Das sind 1600 Liter Sprit oder bei einem Verbrauch von 8l dann 20.000km. Selbst wenn man an die Leistung dieses Wunderzeugs glaubt, das kann doch gar nicht wirklich Geld einsparen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Interceptor

Beiträge
710
Reaktionen
1
Musste ebenfalls mal nach dem "Zeug" googlen.

Ohne mich näher mit dem "Wundermittel" zu beschäftigen. ..... einfach mal zum Händler fahren und den Fehlerspeicher ansehen .... da wird sicherlich was mit Klopfsignal hinterlegt sein. :rolleyes: Durch den Zusatz verliert das Gemisch seine Klopffestigkeit bei höheren Drehzahlen; Sensoren registrieren das, die Züdung wir entsprechend geändert, so dass das Fahrzeug an Leistung verliert und die Drehzahl abfällt - solange bis der Klopfsensor meldet, dass wieder alles in Ordnung ist.

Lass den shice "Kraftstoffzusatz" einfach weg. Die, die Dir das verkaufen, wollen nur Dein bestes - Dein Geld.
 
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
Ohje,
einziger Rat: Wenn der Tank möglichst leer ist, soviel nachtanken wie es geht um das Zeug zu verdünnen...
Ich setze jetzt mal voraus das es das komische Gebräu ist das für die Probleme verantwortlich ist.
Ich denke mal nach ein oder zweimal volltanken ist nicht mehr soviel davon da, wenn die Probleme dann aufhören ist der Fall ja klar
 

luke_leon

Beiträge
129
Reaktionen
0
Ok, ja ich weiss. Ich habe mich von dem Zeug wirklich anfangs echt blenden lassen, das ist oft mein Problem ... es scheint ja "achsotoll" zu sein ...

Naja ok. Mein Tank ist bei 1/4. Dann fahre ich einfach heute volltanken und sehe mir an wie das alles reagiert. Komisch ist nur, dass ich seit 1.5Monaten ohne Probleme mit dem Zeug rumfahre ...

Naja wird sich zeigen was passiert, ist halt echt ein ******* gefühl, wenn du jeden Moment damit rechnest dass dein Auto abkackt ...

Danke für eure Antworten. Werde sie beherzigen!


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

:)Ok, den SSL Energizer mal brav weggeschmissen und stinknormalen 95er Benzin randvoll eingepumpt.

Hoffentlich ergibt sich der erwünschte Erfolg! Danke jedenfalls für eure Hilfe, wär mir nie in denn Sinn gekommen, dass der Kraftstoff einfach nur mies ist ... bzw. die Kombination.:)
 
Zuletzt bearbeitet:
tomtomm

tomtomm

Clubmember
Beiträge
2.408
Reaktionen
139
Also, ich kannte das Zeug auch nicht.

Aber was ich nicht verstehe: wer sich den 1.2 TSI kauft, hat schon genug gespart.

Und Spritsparen geht am besten mit der Wahl eines entsprechenden Fahrstils.

P.S.: Bei einem nagelneuen Auto (wie Deinem) macht man doch keine solchen "Experimente"... :nene:
 

luke_leon

Beiträge
129
Reaktionen
0
Naja, also die "Experimente" haben schon Wirkung gezeigt ... 4,9l laut BC Durchschnitt seit der letzten Tankfüllung ... 830km mit 42l, natürlich ist mein Fahrstil extrem spritsparend.

Bei solchen Dingen bin ich leider sehr anfällig. Zuerst war ich anfangs sehr froh, die 5.7l laut Werk hinzubekommen, bin aber dann immer größenwahnsinniger geworden. Werde es jetzt echt lassen. Will meinem Auto echt nicht schaden.

Hoffentlich wirds jetzt wieder, werde morgen gleich mal schauen ob sich was ändert, andernfalls gehts am Sa zum HappyFriendly :)
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Auf den ersten paar Tausend Kilometer geht der Verbrauch auch von selbst noch runter. Das ist normal. Und die Anzeige laut BC ist nicht sonderlich genau. Auf die kann man sich nicht wirklich verlassen. Bist du nicht mistrauisch geworden, dass die dein Wundermittelhersteller sagt "5 - 10% Einsparung" und du hast 15% Einsparung? Glaubst du nicht, wenn 15% möglich wären, dass die dann auch 15% drauf schreiben?
 

swirak

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo liebe Leon-Freunde!

Ich habe seit heute morgen ein komisches Problem, die Suche hat nur bedingt eine Lösung gebracht ...

Habe eine 1.2 TSI Benziner mit 105PS, der Wagen ist 2 Monate alt, 5200km.

Nun passiert es, dass wenn ich im 6.Gang fahr in Ortsgebieten und danac z.B. in den
4.Gang gehe um zu beschleunigen, dass es nur ruckelt und das Gas kurz da ist, dann wieder weg und das Ganze bleibt so, bis ich wieder unter 1500rpm komme, also kann ich nur untertourig fahren, denn in keinem Gang (habe auch im 2. und 3. probiert) kommt er mir über die 2000/2500 Touren hinaus, ruckelt nur vor sich hin ... :(

kann mir einer sagen an was das liegen könnte? Ich verwende seit kurzem zum testen so ein "SSL Energizer" kann es mit dem zusammenhängen?

Danke für eure Antworten!
Check mal die Zündkabeln auf einen Marderbiss. Hatte das auch vor kurzer Zeit und es war ein Kabeln angebissen.
 

luke_leon

Beiträge
129
Reaktionen
0
Ja, das Wundermittel bleibt jetzt definitiv weg ...

Aber meine Frage zu dem Marderbiss ... ich habe gestern Abend geschaut und nicht wirklich was gesehn, und da mein Motorraum bis vor zwei Wochen echt sauber war, bin ich sehr stutzig geworden, lauter kleine braune Dreckspuren im Gesamten Motorraum. Kommt mir sehr verdächtig vor, dass das wer drinnen war. Wo genau finde ich die Zündkabel, bzw. wie sehen diese aus?
 
Thema:

Leon 1.2 TSI ruckelt beim Gasgeben

Leon 1.2 TSI ruckelt beim Gasgeben - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • Seat leon 1P Baujahr 05/2012 Auslieferung 09/2012

    Seat leon 1P Baujahr 05/2012 Auslieferung 09/2012: Guten Tag, habe mir einen seat leon 1.2l TSI gekauft (freu :)) Erst mal zu den Daten Baujahr 05/2012 Zustellung 09/2012 und Zulassung ebenfalls...
  • Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS stottert im Leerlauf bzw. Stand

    Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS stottert im Leerlauf bzw. Stand: Hallo Zusammen, ich habe mit meinem Leon (1P 1.4 TSI 125PS BJ2010) das Problem, dass er im Leerlauf stottert. Das Problem ist manchmal schlimmer...
  • Motorabdeckung bei Leon 1.4 tsi copa style?

    Motorabdeckung bei Leon 1.4 tsi copa style?: hallo zusammen, pardon für die anfängerfrage: ich habe einen seat leon 1.4 tsi (125 ps) copa style mit dem baujahr 2012. nun habe ich bisher...
  • Seat Leon 1P 1.2 TSI Good Stuff - mysteriöser Kippschalter

    Seat Leon 1P 1.2 TSI Good Stuff - mysteriöser Kippschalter: Hallo zusammen, seit letzter Woche habe ich einen Seat Leon 1P 1.2 TSI Good Stuff - das Fahrverhalten, die Ausstattung und Leistung waren für...
  • Seat Leon 1P 1.2 TSI Good Stuff - mysteriöser Kippschalter - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • Seat leon 1P Baujahr 05/2012 Auslieferung 09/2012

    Seat leon 1P Baujahr 05/2012 Auslieferung 09/2012: Guten Tag, habe mir einen seat leon 1.2l TSI gekauft (freu :)) Erst mal zu den Daten Baujahr 05/2012 Zustellung 09/2012 und Zulassung ebenfalls...
  • Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS stottert im Leerlauf bzw. Stand

    Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS stottert im Leerlauf bzw. Stand: Hallo Zusammen, ich habe mit meinem Leon (1P 1.4 TSI 125PS BJ2010) das Problem, dass er im Leerlauf stottert. Das Problem ist manchmal schlimmer...
  • Motorabdeckung bei Leon 1.4 tsi copa style?

    Motorabdeckung bei Leon 1.4 tsi copa style?: hallo zusammen, pardon für die anfängerfrage: ich habe einen seat leon 1.4 tsi (125 ps) copa style mit dem baujahr 2012. nun habe ich bisher...
  • Seat Leon 1P 1.2 TSI Good Stuff - mysteriöser Kippschalter

    Seat Leon 1P 1.2 TSI Good Stuff - mysteriöser Kippschalter: Hallo zusammen, seit letzter Woche habe ich einen Seat Leon 1P 1.2 TSI Good Stuff - das Fahrverhalten, die Ausstattung und Leistung waren für...
  • Schlagworte

    kraftstoffzusatz 1.2 tsi

    ,

    seat leon 1,2 tsi turboloch beim 1. gang

    ,

    1.2 tsi ruckeln beim beschleunigen

    ,
    ibiza 1.2 tsi ruckeln beim beschleunigen
    , seat leon 1.2 tsi 2012 probleme ruckelt, seat leon ruckeln stadtverkehr 1,2l