[ST] Leistungsprüfstand: Messung nicht möglich

Diskutiere Leistungsprüfstand: Messung nicht möglich im 5F - Antrieb Forum im Bereich 5F - Tuning; Hallo zusammen, ursprünglich wollte ich heute meinen 2.0 TDI (135 kW/184 PS; Bj. 10/2015, Mj.'16) leistungsmäßig etwas "auf die Sprünge" helfen...

frank123321

Beiträge
14
Reaktionen
3
Hallo zusammen,

ursprünglich wollte ich heute meinen 2.0 TDI (135 kW/184 PS; Bj. 10/2015, Mj.'16) leistungsmäßig etwas "auf die Sprünge" helfen lassen. Aufgrund des nicht vorhandenen Gutachtens, habe ich aber im letzten Moment davon abgesehen.

Da ein
Leistungsprüfstand aber vorhanden war, wollte ich wenigstens die Serienleistung messen lassen.

Leider ließ sich das aber nicht realisieren:
  • Das ASR/ESC lässt sich im Bordmenü nur auf "Sport" einstellen, nicht aber komplett ausschalten. Dadurch, und weil die Hinterräder während der Messung natürlich still standen, wurde der Motor direkt runter geregelt.
  • Nach Abzug des Hauptsteckers des ABS- Modulators ließ sich ebenfalls keine Drehzahl über 3000 1/min erreichen.


Wir haben dann abgebrochen. Mein Fzg. ist übrigens ein Handschalter, mit DSG- Getriebe scheint es wohl mal funktioniert zu haben.

Habt ihr einen Tipp für mich, oder wisst, ob es einen Prüstand im Raum SU gibt, bei dem die Hinterräder mitgedreht werden?

Danke euch.
Frank
 
05.01.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leistungsprüfstand: Messung nicht möglich . Dort wird jeder fündig!

Celos

Beiträge
609
Reaktionen
84
Hatte den Motor auch, ebenso Handschalter. Auf der Rolle lief er ganz normal wie jeder andere auch, Vorderräder rollenden, Hinterräder festgeschnallt. Vielleicht solltest du dir nen fähigen Prüfer suchen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bent
Cpt Awesome

Cpt Awesome

Beiträge
647
Reaktionen
80
Was ist, wenn ihr nur 1 Sensor abgezogen hättet? Dann ist ESP ja auch deaktiviert und müsste aber volle Leistung haben. Eventuell is es bei abziehen des gesamten ABS Stg. zu viel weg vom system, sodass er nicht mehr die volle Leistung abruft(Notlauf)?

Eingetippelt mit nen V10
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Ich kenne es so, dass man die Sicherung vom ABS zieht. Die Radsensoren liefern keine Drehzahl mehr. So kann man auch einen Golf oder A3 mit Allrad auf nem normalen Prüfstand testen, weil die Haldex nicht mehr sperrt. Vermutlich wird durch das Abziehen des großen Steckers viel mehr tot gelegt, weswegen der Motor in den Notlauf geht.
 

frank123321

Beiträge
14
Reaktionen
3
Danke euch, wenn sich die nächste Gelegenheit mal ergibt, werde ich dran denken.
 
-Rantanplan-

-Rantanplan-

Clubmember
Beiträge
1.315
Reaktionen
65
Meines Wissens kann man die Abschaltung codieren. Allerdings weis ich jetzt nicht bis zu welchen Baujahr das geht bzw. ab welchen es evtl. dann nicht mehr geht.
Da wäre Meich im VCDS-Thread der richtige Mann
 
Stanis1980

Stanis1980

Beiträge
155
Reaktionen
30
Alt bewährte Methode: ESP, ABS, ASR usw... abklemmen und laufen lassen.
Das war doch vor 10 Jahren schon so.

Prüfstandmodus gibt es beim Cupra bestimmt auch, denn im Werk wird jeder 50 auf die Rolle gestellt und regelmäßig auch ein Motor auf dem Motorenprüfstand.
 
Thema:

Leistungsprüfstand: Messung nicht möglich

Leistungsprüfstand: Messung nicht möglich - Ähnliche Themen

  • [Cupra] FOX AGA + MSD & VSD Ersatzrohr / Leistungsprüfstand

    [Cupra] FOX AGA + MSD & VSD Ersatzrohr / Leistungsprüfstand: Servus Leute ich hab vor etwa 1 Monat die AGA von FOX Verbaut ab Kat also ohne Downpipe Habe das Ersatzrohr verbaut, also MSD und VSD sind...
  • FOX AGA + MSD & VSD Ersatzrohr / Leistungsprüfstand - Ähnliche Themen

  • [Cupra] FOX AGA + MSD & VSD Ersatzrohr / Leistungsprüfstand

    [Cupra] FOX AGA + MSD & VSD Ersatzrohr / Leistungsprüfstand: Servus Leute ich hab vor etwa 1 Monat die AGA von FOX Verbaut ab Kat also ohne Downpipe Habe das Ersatzrohr verbaut, also MSD und VSD sind...