Leistungsaussetzer beim Beschleunigen

Diskutiere Leistungsaussetzer beim Beschleunigen im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo liebe Seat-Fahrer, ich bin neu hier in Forum und daher schon ein Sorry falls ich etwas falsch mache, aber eigentlich müsste alles passen...

Jamboo

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo liebe Seat-Fahrer,

ich bin neu hier in Forum und daher schon ein Sorry falls ich etwas falsch mache, aber eigentlich müsste alles passen.

Also nun zu meinem Problem..
Ich habe mir im November 2012
einen Seat Leon 2.0TFSI, Bj.2006 zugelegt..
Original 185PS... Chiptuning von ABT auf 240PS..
Bisher lief er auch ganz gut, aber mittlerweile bekommt er immer mehr Leistungsaussetzer beim Beschleunigen..
Also bei normaler Fahrt ist alles gut, aber wenn ich mal im 2. , 3. oder irgendein Gang durch trete.. Bekommt er zwischendurch immer Leistungsaussetzer, so als ob es immer wieder Luft einsaugt oder immer kurz aufhört gas zu geben..
Doof zu erklären, ich hoffe ihr versteht was ich meine, wenn nicht dann versuche ich es nochmal ^^
Bei Fehlerauslesen kommt gar nichts

Ich hoffe echt ihr könnt mir helfen.. Bin echt am verzweifeln.. :/

Mfg
Jim
 
27.02.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leistungsaussetzer beim Beschleunigen . Dort wird jeder fündig!
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Reicht ein Thread nicht...?
 

Jamboo

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja, habe unter dem anderen geschrieben das er gelöscht werden kann.
Tut mir nochmal leid
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
alles gut. Hab den anderen Thread gelöscht.

Zum Thema. Hast du die Druckverrohrung auf Dichtigkeit geprüft?
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Solche Effekte schliessen meist auf irgendein Ladedruckabhängigs Problem - undichtigkeit, Probleme in der Ladedruckregelung oder ein sich ankündigender Turboladerschaden.

Schubumluftventil checken, Verschlauchung generell checken, Ladedruckregelventil checken, Fehlerspeicher auslesen. Wenn möglich Logfahrten.

Und ab da ist man an dem Punkt an dem man als nicht KFZ-ler in die Werkstatt sollte, weil man es doch eh nicht selbst reparieren kann. Damit nicht ewig warten, der Nachkäufer meines Leons damals hatte einen Laderschaden und die Reste die mit in die Brennkammer kamen haben ein Ventil zerstört - Worst Case, aber da steckt man ja leider nicht drin.
 
DerMega

DerMega

Beiträge
615
Reaktionen
2
Die Symptomatik klingt wie beim 1.4er, wenn der Turbo getauscht werden muss. Geschehen bei mir vor 3 Wochen, wegen defektem Wastegateventil.
 

Jamboo

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich habe noch nichts geprüft oder gecheckt, außer Ausgelesen und mal bei meinem Händler in der Werkstatt nachgefragt aber dort konnte mir keiner helfen :/
Ich werde eure Vermutungen mal auf den Grund gehen und alles Checken bzw. Durchchecken lassen.
Vielen Dank schonmal bis hier!
Falls jemand noch mehr Tipps hat oder helfen kann, ich bin für alles dankbar
 

Cruexi

Gast
Sollte es der turbo sein der legt eh keinen Fehler im Speicher ab, da das ein mechanisches und kein elektrisches Problem ist, nur als Tipp.
 
fixen

fixen

Beiträge
50
Reaktionen
0
Ich schreibe hier einfach mal dazu, hoffe das es okay ist.
Ich habe ein ähnliches Problem. Beim Beschleunigen kommt es manchmal vor, dass wenn der Turbo bei 2.500 - 3.000 Umdrehungen richtig einsetzt der Leistungsschub ganz kurz unterbricht und der Drehzahlmesser dennoch kurz schnell hochdreht (so ca. 400 Umdrehungen).
Weißt das auch auf Undichtigkeit hin? Oder geht es eher in die Richtung Kupplung bzw. Getriebe? Das Fahrzeug ist ein Cupra VFL auf ~300PS gechipt.
 
DerMega

DerMega

Beiträge
615
Reaktionen
2
Wenn der Turbo richtig kommt und da dann auch deine Drehmomentspitze/großer Drehmomentzuwachs ist, weisst das eher auf die Kupplung hin würde ich sagen. Grade wenn die Drehzahl nach oben pfiefft. Da er gechippt ist, ist die Kupplung da noch warscheinlicher.
 
TT Chiptuning

TT Chiptuning

Beiträge
143
Reaktionen
0
Hört sich nach Kupplung an.
Fängt meistens in den höheren Gängen an, also z.b 4+5+6 Gang

Gruß Timo
 
fixen

fixen

Beiträge
50
Reaktionen
0
Danke!
Genau, ist nur bei höheren Gängen bemerkbar. Kann man abschätzen wie lange die Kupplung das noch mit macht? Beim Anfahren etc. habe ich keinerlei Probleme und ich möchte das Ding am Besten so spät wie möglich wechseln.
Ich würde dann die Sachs Performance Kupplung verbauen, muss man hier auch das Schwungrad wechseln oder kann man das Serienrad verwenden?
 
TT Chiptuning

TT Chiptuning

Beiträge
143
Reaktionen
0
Das wäre auch möglich.
Logge mal mit VCDS Messwertblöcke 020, 106, 115 dann kommen wir der Sache bestimmt näher.

Gruß Timo
 

Jamboo

Beiträge
6
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Tipps, kann mir jemand sagen wo ich so ein Ding herbekomme womit ich loggen kann ?
 

Turbo1P

Beiträge
57
Reaktionen
0
Wo kommst du her? Es gibt sicher jemand in deiner Nähe mit VCDS
 

Jamboo

Beiträge
6
Reaktionen
0
NRW, Harsewinkel
Liegt in der nähe von Bielefeld
 
Energygum

Energygum

Clubmember
Beiträge
2.461
Reaktionen
2
hYtas aus Hannover bietet das vll an. Kontaktiere ihn doch mal :)
 

Jamboo

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich danke schonmal für jede Hilfe !
Mein Händler des Vertrauens hat leider nichts finden können..
Nächsten Monat wird der Turbo und die Schläuche komplett ausgebaut und Kontrolliert, ich halte euch auf dem Laufenden!

;-)
 
Thema:

Leistungsaussetzer beim Beschleunigen

Leistungsaussetzer beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  • Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren

    Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren: Hallo zusammen, habe leider nichts gefunden in der Suche, hoffe mir kann jemand helfen. Der Marder war zu besuch und hat mir das Kabel vom...
  • Ruckeln beim Beschleunigen (Kalt und Warm)

    Ruckeln beim Beschleunigen (Kalt und Warm): Hallo, ich habe seit kurzem ein Problem und wollte bevor ich zum freundlichen fahre mal fragen was dies sein könnte. Und zwar ist dieses Problem...
  • Motor vom Seat Leon 1P 1,6 klackert beim beschleunigen

    Motor vom Seat Leon 1P 1,6 klackert beim beschleunigen: Hallo zusammen seit einiger Zeit klackert es extrem sobald man mit meinem Wagen beschleunigt sowohl wie beim anfahren, aber auch egal in welchen...
  • Knisterndes Geräusch beim Gas geben

    Knisterndes Geräusch beim Gas geben: Hallo Community, ich habe seit letztem Jahr Oktober einen Leon 1p. Seit geraumer Zeit habe ich beim Gas geben im 3. oder 4. Gang ein Knisterndes...
  • Leichter Qualm/Ruß beim fahren

    Leichter Qualm/Ruß beim fahren: Hallo, ich habe mir vor kurzem einen Leon 2.0 TDI DPF FR, Bj. 2009, 155000 km, gekauft. Jetzt ist mir nach ein/zwei Tagen aufgefallen das er beim...
  • Leichter Qualm/Ruß beim fahren - Ähnliche Themen

  • Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren

    Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren: Hallo zusammen, habe leider nichts gefunden in der Suche, hoffe mir kann jemand helfen. Der Marder war zu besuch und hat mir das Kabel vom...
  • Ruckeln beim Beschleunigen (Kalt und Warm)

    Ruckeln beim Beschleunigen (Kalt und Warm): Hallo, ich habe seit kurzem ein Problem und wollte bevor ich zum freundlichen fahre mal fragen was dies sein könnte. Und zwar ist dieses Problem...
  • Motor vom Seat Leon 1P 1,6 klackert beim beschleunigen

    Motor vom Seat Leon 1P 1,6 klackert beim beschleunigen: Hallo zusammen seit einiger Zeit klackert es extrem sobald man mit meinem Wagen beschleunigt sowohl wie beim anfahren, aber auch egal in welchen...
  • Knisterndes Geräusch beim Gas geben

    Knisterndes Geräusch beim Gas geben: Hallo Community, ich habe seit letztem Jahr Oktober einen Leon 1p. Seit geraumer Zeit habe ich beim Gas geben im 3. oder 4. Gang ein Knisterndes...
  • Leichter Qualm/Ruß beim fahren

    Leichter Qualm/Ruß beim fahren: Hallo, ich habe mir vor kurzem einen Leon 2.0 TDI DPF FR, Bj. 2009, 155000 km, gekauft. Jetzt ist mir nach ein/zwei Tagen aufgefallen das er beim...