[Cupra] Leistungsangaben Seat Leon Cupra vs. VW Golf R vs. Audi TTS

Diskutiere Leistungsangaben Seat Leon Cupra vs. VW Golf R vs. Audi TTS im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Moin zusammen! Worin besteht eigentlich der Unterschied in der Leistungangabe zwischen dem Seat Leon Cupra oder dem aktuellen Scirocco firstR mit...
Luke CP

Luke CP

Beiträge
24
Reaktionen
0
Moin zusammen!

Worin besteht eigentlich der Unterschied in der Leistungangabe zwischen dem Seat Leon Cupra
oder dem aktuellen Scirocco
R mit 280 PS, dem Golf R mit 300 PS und dem Audi TTS mit 310 PS.

Es handelt sich doch immer um den identischen 2,0 TFSI Motor, oder? :D
Gibt es evtl. andere Kennwerte für das Motorsteuergerät (z.B. Ladedruckanpassung)
oder ist die Leistung auf dem Papier (im Prospekt) nur jeweils anders ausgewiesen? :idea:
 
13.11.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leistungsangaben Seat Leon Cupra vs. VW Golf R vs. Audi TTS . Dort wird jeder fündig!
kamil.a

kamil.a

Clubmember
Beiträge
435
Reaktionen
0
Nicht zu vergessen dass der Cupra 265 auch den 2.0 TFSI hat! Der ist gedrosselt und Audi und VW wohl noch etwas "hochgepusht"
 
Luke CP

Luke CP

Beiträge
24
Reaktionen
0
Stimmt, den Cupra 265 :D habe ich glatt vergessen...
 

der_Bär

Gast
Luke_CP: Die Vorstellung, es handele sich um ein und den selben Motor, der "nur" in Prospekten mit unterschiedlichen Leistungen angegeben wird, hat schon etwas naives an sich. ;)

Es ist der selbe Rumpfmotor, aber mit anderen Leistungsstufen. Wo genau die Unterschiede bestehen, kann nur jemand beantworten, der über eine Teileliste verfügt. Dass der 265er aus dem Cupra mit dem 310er aus dem TT - bis auf eine Softwareanpassung - vollkommen identisch ist, ist wohl auszuschließen, wobei der Unterschied durchaus im Detail liegen kann, z.B. anderes Material oder stärkere Ausführung des gleichen Teils.
 
Luke CP

Luke CP

Beiträge
24
Reaktionen
0
Interessant wäre auch eine Leistungsmessung der verschiedenen Fahrzeuge auf einem Leistungsprüfstand!!!

Ich glaube nicht, das die "Hardware" dieses Motors sich bei allen Leistungsstufen unterscheidet-
allein schon um die Teilevielfalt im Konzern zu reduzieren und Kosten einzusparen... :nene:
 

der_Bär

Gast
@Lude CP: Natürlich wäre das interessant….aber das Ergebnis wird sein, dass ein Cupra 265 265PS, ein 280er 280Ps, rein G7 R 300PS und ein TT 310PS hat, jeweils +/- 5%. ;)
 
Luke CP

Luke CP

Beiträge
24
Reaktionen
0
Das glaube ich so nicht pauschal,
die gemessene Leistung wird höher als 265 bzw. 280 PS und dichter zusammen liegen... ;-)

Die Fahrzeuge müssen doch nur mindestens die angegebene Leistung erreichen
und werden alle nach oben "streuen"!

Gibt es jemanden im Forum, welcher beim 265er oder 280er die Serienleistung
messen lassen hat?

---------- Beitrag am 13.11.2014 um 14:38 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 13.11.2014 um 14:36 Uhr ----------

Es wird sich sicher keiner über "zu viel" Leistung beschweren! :D
 

ProSeatFR

Beiträge
420
Reaktionen
36
Luke CP ... die Motoren dieser Fahrzeuge unterscheiden sich wohl bei der Erstauslieferung doch in einigen Punkten. Kolben, Kolbenstangen, Kurbelwellen ... und zwar werden bei den leistungsstärkeren Motoren Teile verbaut die eine höhere thermische Belastung vertragen. Im Ersatzteilekatalogen wirst Du hier jedoch keine Unterschiede finden, wegen den zusätzlichen Aufwand für Lagerung von verschiedenen Teilen. Du bekommst also beim 265er den Kolben für den TTS mit 310 PS verbaut, im Falle eines Schadens, weil der auch hineinpasst aber eben mehr aushält. So wird es bei allen großen Herstellern gehandabt.

Wie schon der_Bär geschrieben, weiss aber keiner wie welche Teile wo in der Erstauslieferung hineinkommen, ausser man hat die Stückliste für den Motorenbau.

Es gibt hier unendlich viele Diskussionen in den unterschiedlichsten Foren, wobei obige Erklärung wohl am wahrscheinlichsten ist. P.S. Angaben ohne Gewähr.
 

der_Bär

Gast
vanitas: Was ist das denn für eine Art von Diskussion. Da sagt der eine, "es ist so", Du "glaubst" etwas anderes und forderst den anderen auf, seine Aussage "zu beweisen"? Warum versuchst Du nicht selbst seine Aussage zu widerlegen, wenn Du Zweifel hast?
 

ProSeatFR

Beiträge
420
Reaktionen
36
vanitas ... kann Dir keine Quelle nennen im Falle von SEAT. Bei BMW weiß ich es definitiv, dass hier bei vermeintlich gleichen Motoren, andere Teile thermischer Belastbarkeit, verbaut werden.
Hier wirst Du von mir aber auch keine schwarz/weiss Beweise erhalten^^

Hier können nur Meinungen und vielleicht auch Erfahrungen gepostet werden. Was erwartest Du von einem öffentlichen Forum, dass interne Stücklisten von Motoren gepostet werden ?

Falls Du glaubst, dass es identische Motoren sind, ist doch alles super. Ich bin anderer Meinung^^
 
Dr.House

Dr.House

Ehrenmitglied
Beiträge
2.306
Reaktionen
20
Naja behauptet werden kann viel, deshalb finde ich Beweise oder Quellen ganz gut. Ich kann es mir aber eigentlich auch nur so vorstellen, dass die Motoren(gerade bei Cupra 280, S3 und 7R tatsächlich identisch sind, bis auf die Software.) Der Rest würde für das bißchen unterschiedliche Leistung einfach einen zu hohen logistischen und Entwicklungsaufwand bedeuten.
Zum Thema Serienstreuung kann ich nur sagen, dass meiner Erfahrung nach die meisten Serienmotoren geringfügig nach oben streuen, gerade bei Turbomotoren, da diese selbst bei 30 Grad auch noch ihre 280PS(Cupra 280) erreichen sollen, wenn die dann bei 15 Grad Außentemperatur gemessen werden, sind es dann halt knapp 300PS, da hier die niedrigere LL-Temp die Mehrleistung verursacht.
Bei meinem WRC ist es z.B. auch so. Angegeben sind die mit 220PS, fast alle die ich kenne die mit gutem Sprit fahren und vor dem Chippen gemessen wurden, haben knapp 245PS bei "normalen" Temperaturen.
 

ProSeatFR

Beiträge
420
Reaktionen
36
Oje.... Nochmals zu der eingangs gestellten Frage von Luke CP:

Es kann KEINER sagen welchen Unterschiede es bei den angeführten Motoren gibt, ausser man hat die detaillierten Motorbaulisten.

Bei diesem Thema kann jeder glauben was er will. In einem öffentlichen Forum wird es keinen geben, der zum auserwählten Kreis der Motorenbauer/Entwickler gehört, und bereit dazu ist, die strengsten Firmengeheimnisse, in Form von Internen Dokumenten zu veröffentlichen.

Der Rest ist nur Kaffesatzleserei, und unendliche Diskussionen nach Quellen, Beweisen usw. die keiner hat!

Von daher --> ein hoch auf die Meinungsfreiheit.

---------- Beitrag am 13.11.2014 um 17:43 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 13.11.2014 um 17:19 Uhr ----------

Ja, es deckt sich auch mit meinen Erfahrungen, dass Turbomotoren gerne nach oben streuen -- Quellen, Beweise habe ich aber keine, für den Fall, dass jemand danach Fragen sollte^^

Es lässt sich aber kein Mangel ableiten, sollte ein Motor, mit der entsprechenden Toleranz nach unten streuen.
 

vanitas

Beiträge
79
Reaktionen
6
Es hätte ja durchaus sein können, dass Du etwas weißt, was wir nicht wissen. Für mich klang deine Aussage so, als wüsstest Du es genau ;) Deshalb wollte ich wissen, woher Du das weißt.

Kolben, Pleuel, ZKG, Nockenwellen und Kurbelwelle usw. sind Teile des Rumpfmotors. Meine Meinung ist, wie der_Bär eingangs schon erwähnt hat, dass der Rumpfmotor auf jeden Fall identisch ist. Soweit ich weiß, hat der Motor hat bei allen Modellen die gleiche Bezeichnung (EA888 glaube ich?). Es ergäbe für mich keinen Sinn, Motoren die gleiche Bezeichnung zu geben, wenn sie nicht auf der gleichen Basis aufbauen.

Ich könnte mir vorstellen, dass sich einige Anbauteile unterscheiden. Turbolader haben sie ja auch alle den gleichen oder?
 

orbis

Beiträge
310
Reaktionen
0
ich währe mir nicht so sicher das die Motoren sich lediglich von der Software her unterscheiden. war es nicht so das z.b. der unterschied zwischen dem alten s3 und dem leon cupra r 1p darin bestand das ein anderer ladeluftkühler verbaut, andere Einspritzdüsen verbaut und noch irgendwas an den pleul anders war?... ich hatte das mal vor jahren irgendwo gelesen (die quelle war vom VAG Konzern direkt). solche Infos sind halt nicht unbedingt so wichtig das man sich das merken müßte. egal ob die Motoren nun exakt gleich sind oder nicht. wenn du das Fahrzeug softwaremäßig hochschraubst und es geht was kaputt zahlen die nicht!
 

ProSeatFR

Beiträge
420
Reaktionen
36
Motorkennbuchstaben:
Cupra 265: CJXE
Cupra 280: CJXA
Golf R: CJXC

zum Vergleich
Golf VII: 125 PS TSI: CZCA
Leon III: 125 PS TSI: CZCA

GOLF VII: 150PS TSI: CZEA
LEON III: 150PS TSI: CZEA

Ein Schelm wer hier böses denkt. :astonish:

---------- Beitrag am 13.11.2014 um 20:21 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 13.11.2014 um 20:17 Uhr ----------

GOLF IIV GTD 184PS: CUNA
LEON III 184 PS: CUPA

beide ab 03/2013

---------- Beitrag am 13.11.2014 um 20:24 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 13.11.2014 um 20:21 Uhr ----------

Anhand von den Motorkennbuchstaben abzuleiten, von den ersten 3 Stellen, dass es sich um baugleiche Motoren handelt scheint wohl etwas zu kurz gegriffen.

Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Seat_Leon_III
http://de.wikipedia.org/wiki/VW_Golf_VII
 
Thema:

Leistungsangaben Seat Leon Cupra vs. VW Golf R vs. Audi TTS

Leistungsangaben Seat Leon Cupra vs. VW Golf R vs. Audi TTS - Ähnliche Themen

  • Android Xtrons Pr78LES

    Android Xtrons Pr78LES: Hallo,hat jemand Erfahrung mit dem Radio,weil Ich möchte kaufen,Danke im Voraus.
  • Codierung Seat Leon 5f

    Codierung Seat Leon 5f: Hi Leute, bin mir nicht sicher ob das Thema hier rein passt, probiere es aber mal. Ich fahre einen Seat Leon 5f 1.8 TSI FL und habe schon vieles...
  • Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS

    Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS: Liebe Community, hab meinen lang ersehnten, ersten Leon vor zwei Tagen erhalten. Black Matt Edition Plus TSI DSG in Schwarz in AT. Es gibt zwei...
  • [ST] Neue Winterkompletträder original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g)

    [ST] Neue Winterkompletträder original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g): Habe neue Winterkompletträder von Seat aus der Winterangebotsaktion gekauft (beim Seat Partner). Sind die Performance Felgen in 18" mit 225/40R18...
  • [ST] karoserie SEAT LEON

    [ST] karoserie SEAT LEON: halLo zusamen.. ich habe eine frage ich habe Seat leon 3 5F kann ich eine Stoßstange aufziehen von Seat leon 3 5FR ? und wenn meine farbe ist...
  • karoserie SEAT LEON - Ähnliche Themen

  • Android Xtrons Pr78LES

    Android Xtrons Pr78LES: Hallo,hat jemand Erfahrung mit dem Radio,weil Ich möchte kaufen,Danke im Voraus.
  • Codierung Seat Leon 5f

    Codierung Seat Leon 5f: Hi Leute, bin mir nicht sicher ob das Thema hier rein passt, probiere es aber mal. Ich fahre einen Seat Leon 5f 1.8 TSI FL und habe schon vieles...
  • Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS

    Neuer Seat LEON FR Black Matt PLUS: Liebe Community, hab meinen lang ersehnten, ersten Leon vor zwei Tagen erhalten. Black Matt Edition Plus TSI DSG in Schwarz in AT. Es gibt zwei...
  • [ST] Neue Winterkompletträder original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g)

    [ST] Neue Winterkompletträder original Seat mit zuvielen Wuchtgewichten? (30g, 60g, 75g, 75g): Habe neue Winterkompletträder von Seat aus der Winterangebotsaktion gekauft (beim Seat Partner). Sind die Performance Felgen in 18" mit 225/40R18...
  • [ST] karoserie SEAT LEON

    [ST] karoserie SEAT LEON: halLo zusamen.. ich habe eine frage ich habe Seat leon 3 5F kann ich eine Stoßstange aufziehen von Seat leon 3 5FR ? und wenn meine farbe ist...
  • Schlagworte

    motor vw golf 7r seat leon cupra der selbe?

    ,

    seat leon 290 2019

    ,

    seat leon cupra 0 200

    ,
    curpa leon tts
    , vw golf 7r vs seat leon cupra, golf r oder seat cupra