Leder-Multifunktionslenkrad

Diskutiere Leder-Multifunktionslenkrad im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Moin, wie der Titel schon sagt, es geht um das Leder-Multifunktionslenkrad. Ich hab eine FR 1,8T. Aber mein Lenkrad ist definitiv nicht aus...

LeoVince

Beiträge
58
Reaktionen
0
Moin,

wie der Titel schon sagt, es geht um das Leder-Multifunktionslenkrad. Ich hab eine FR 1,8T. Aber mein Lenkrad ist definitiv nicht aus Leder.
Das ist irgendein Plastikscheiss oder ganz grobes festes Kunstleder.
Auch das "Plastik-Leder" vom Schaltsack ist kein Leder sondern
irgendwie total stumpf, trocken und plastikartig.
Und der ganze Innenraum wirkt auf mich mittlerweile so stumpf und schwer zu reinigen. Habe heute mal Vinylex auf das Türplastik gesprüht um einfach mal zu gucken ob dem Plastik irgendwie sowas wie eine Aufbereitung fehlt und siehe da...viel mehr Tiefe und wertigere Optik. Irgendwie scheint der ganze Innenraum praktisch nach Pflegeemulsion zu schreien. Also nicht diese Cockpit Sprays sondern Profi-Pflegemittel. Bin schwer enttäuscht entweder von meinem Autohaus weil die Aufbereitung fehlt oder von der Verarbeitung an sich. Bin halt VW Scirocco und Audi Neuwagen gewöhnt, und da war der Innenraum noch nie so stumpf.

Aber Back-to-Topic. Wer hat ein richtiges Leder-Multifunktionslenkrad in seinem FR? Bitte vielleicht mit Foto.

Danke!

Alex
 
27.06.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leder-Multifunktionslenkrad . Dort wird jeder fündig!
Jammerbucht

Jammerbucht

Clubmember
Beiträge
950
Reaktionen
36
Zeig du doch erstmal deins, bevor jeder sein Lenkrad postet, kann mir nämlich nicht vorstellen, dass wir andere Lenkräder haben als du ;)
 
Ev0s0nic

Ev0s0nic

Beiträge
712
Reaktionen
3
Bist den Leon vor dem Kauf sicher Probe gefahren Wie war denn da dein Eindruck?

Materialanmutung war so mit das erste was ich nach dem einsteigen gecheckt habe und mit dem Lenkrad war ich voll zufieden.
 

LeoVince

Beiträge
58
Reaktionen
0


Also Leder, ist was anderes.

Ich bin den Wagen Probegefahren. Zwar nur einen Style, aber ich war und bin der Meinung das es dort richtiges Leder am Lenkrad war. An sich ist die Anmutung vom Armaturenbrett her super...Ich hab nur so das Gefühl das Türplastik Lenkrrad und Schaltsack nicht so wirklich wertig sind, wie ich es in Erinnerung hatte.


Und sowas hier ist her so Leder-Multifunktionslenkrrad wie ich es aus dem VAG Bereich kenne.

Klick
 
Zuletzt bearbeitet:

der_Bär

Gast
Es ist definitiv ein Leder-Lenkrad in meinem FR. Was kein Leder ist, ist der Schaltsack und die Tür-Inlays, was zu erwarten war. Aber es ist auch kein "Plastik", sondern Kunstleder, das natürlich keinen "natürlichen" Ursprung hat, aber definitiv kein "übliches" Plastik ist. Dass die Inlays matt sind, ist gewollt.

Aber Entschuldigung, das mit dem Audi mag ich vielleicht verstehen, zumindest bei den neueren Modellen, aber der Rocco ist nichts anderes als ein Plastikbomber, vielleicht mit etwas Glanzlack veredelt, aber nur zum Schein.
 

LeoVince

Beiträge
58
Reaktionen
0
Also wenn Du @der_Bär mal mein Foto mit deinem Lenkrad vergleichst...siehst du da einen Unterschied? Also Leder soll ja weich und griffig sein...bei mir ist der Kranz einfach nur genauso hart wie das Plastik der Türpappe.
 
Jammerbucht

Jammerbucht

Clubmember
Beiträge
950
Reaktionen
36
Also ich hab das Gleiche und bin absolut zufrieden, besser als meins im TT damals - im A6 4B hatte ich Holz, da hab ich kein Vergleich :)
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
ich vermute, dass das Seat-Lenkrad weniger aufgeschäumt ist und deshalb so knochenhart.
Ich persönlich find das Lenkrad auch etwas zu "kunstlederartig", oder liegts an der etwas groben Maserung des Leders oder an der recht hellen Farbe, was dem normalen Kunststoff ähnlich sieht.
Ich finds jetzt aber nicht so schlimm, dass es mir nicht gefällt oder schlecht finde, irgendwo muss ja gespart werden bei den Seat-Preisen. Damit leben kann man aber imho.
 

der_Bär

Gast
@LeonVince: Bei VW ist die "Haptik" vielleicht mitunter etwas aufwendiger, sie schmeichelt dem Benutzer etwas und spielt ihm etwas vor. Das Lederlenkrad im Leon ist etwas "verbindlicher", keine Frage, aber ebenso griffig, nur nicht weich. Vielleicht erklärt das Deine Beanstandung. Und ja, das Lederlenkrad in meinem FR sieht so aus wie auf Deinem Foto.

Gerade die "Riffelung" des Leders macht das Leon-Lenkrad griffig. Viel macht aber auch die Farbe aus. Hätte Seat zu dunklerem Leder gegriffen, würde es "edler" ausschauen, ohne "edler" zu sein.
 

DasNiemand

Beiträge
127
Reaktionen
0
Also ich muss sagen ich hatte auch einen Scirocco (BJ2009) und muss sagen die Haptik beim Leon gefällt mir um einiges mehr.
Ich habe nicht den eindruck von Plastik etc. bin Voll und Ganz zufrieden und erstaunt das es doch so eine gute Qualität ist.
Lenkrad ist auch Leder bei mir definitiv nichts Plastik
 

Binford

Beiträge
23
Reaktionen
0
Ich hatte z. B. im meinem 8P auch Lederlenkrad. Die Materialanmutung war meiner Meinung schon etwas höherwertiger, dafür finde ich das Seat Lenkrad wesentlich griffiger und nicht so klobig. Das Material des Schaltsacks war dort im übrigen das Gleiche wie jetzt im Leon.
 
Mike Co

Mike Co

Beiträge
183
Reaktionen
2
Also, ALLeS was beim Leon als Leder bezeichnet wird, ist KUNSTLEDER.... Zumindest laut meines Händlers.
Dies betrifft sowohl die "Leder Sitze" als auch alles andere.... Selbst bei der Mercedes A klasse ist nur Kunstleder verbaut, welchen ich auch Probe gefahren bin! Dennoch ist der Leon eine sehr gute Wahl, was Qualität und Verarbeitung betrifft....
Meinen Löwen haben ich seit zwei Tagen und bin begeistert ;-))))

Cheers
 

der_Bär

Gast
@Mike Co: Definitiv nein. Die Sitzbahnen, Innensitzwangen und Mittelbahnen der Kopfstützen sind beim Lederpaket in Naturleder! Zudem ist das Lenkrad mit Naturleder bezogen. Kurz gesagt, alles was mit dem Körper in Berührung kommen kann ist Naturleder.

In Kunstleder sind die äußeren Sitzwangen, Rückseiten der Sitze und Kopfstützen, Tür-Inlays und der Schaltsack. Ich habe das Lederpaket in meinem Leon und kann es bestätigen.

Richtig ist allerdings, dass nahezu alle Hersteller Leder und Kunstleder bei ihren Lederpaketen verbauen.
 

Leon-The-Driver

Beiträge
663
Reaktionen
0
In Kunstleder sind die äußeren Sitzwangen, Rückseiten der Sitze und Kopfstützen, Tür-Inlays und der Schaltsack.
Ist soweit richtig, was der_Bär hier gesagt hat. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass der Schaltsack bei meinem DSG aus Echtleder ist.

Bei den ganzen Handschaltern die ich bisher gesehen habe, ist es definitiv Kunstleder gewesen (zudem ein sehr dünnes).
 
Mike Co

Mike Co

Beiträge
183
Reaktionen
2
@derBär

Schau mal in den Leon Magalog, selbst dort ist nur von "Lederoptik" die Rede..... Ich hatte mich zuerst auch für das Lederpaket entschieden, habe nun aber Alcantara/Leder. Sehr bequem und nicht sooooo rutschig:)
 

der_Bär

Gast
@Mike Co: Tja der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Das was ich beschrieben habe, ist die Praxis, die gerade vor der Tür parkt. Und glaube mir, ich kann durchaus Naturleder von Kunstleder unterscheiden. Desweiteren hilft ein Blick in die Sonderausstattungspreisliste, um Klarheit zu gewinnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Leon-The-Driver

Beiträge
663
Reaktionen
0
@ Mike Co

Es ist genau so, wie es der_Bär geschrieben hat!
 

Bennyle

Beiträge
1.028
Reaktionen
19
Also ich hab bisher immer viel Lob bekommen - klar audi mag nochmal besser sein.

@threadersteller

Wo hast du das Vinylex überall angewandt? Hab bisher nur Staub gewischt mit meguiars qd
 

der_Bär

Gast
Er wollte nur sagen, dass er Alcantara/Kunstleder hat...aber...pssst...vielleicht merkt es keiner^^
 
Thema:

Leder-Multifunktionslenkrad

Leder-Multifunktionslenkrad - Ähnliche Themen

  • Suche einen Leon ST

    Suche einen Leon ST: Moin Moin Liebe Community, ich bin auf der Suche nach einem Leon III ST oder Cupra ST um die 15k bis 20k Must Have: Ab 1,5l Motor ab 150 PS...
  • Passen LED Rückleuchten vom st auch beim sc ?

    Passen LED Rückleuchten vom st auch beim sc ?: Ich habe mal eine Frage. Weiß Jemand, ob die Rücklichter vom Seat Leon 5F 2,0 Tdi SC 2016 auch passend sind mit dem des Kombi ST ? Wäre über...
  • Cupra Sportsitze echtes Leder?

    Cupra Sportsitze echtes Leder?: Hallo, leider habe ich nirgendwo einen Hinweis gefunden. Ich möchte das Leder von Anfang an pflegen und kann nicht sagen, ob es sich um Kunst.-...
  • LED Scheinwerfer im Winter zugefroren

    LED Scheinwerfer im Winter zugefroren: Hallo zusammen, eh ich mit dem neuen Auto was falsch mache, wollte ich euch mal um Tipps bitten. Wie geht ihr vor, wenn die Voll-LED zugefroren...
  • Blinkerleuchte Voll-LED Scheinwerfer Vorne

    Blinkerleuchte Voll-LED Scheinwerfer Vorne: Hallo zusammen, stimmt es, dass sich die Blinker in den Voll-LED Scheinwerfer nicht wechseln lassen? Hab einen FR Baujahr 12/2015 und ging bis...
  • Ähnliche Themen
  • Suche einen Leon ST

    Suche einen Leon ST: Moin Moin Liebe Community, ich bin auf der Suche nach einem Leon III ST oder Cupra ST um die 15k bis 20k Must Have: Ab 1,5l Motor ab 150 PS...
  • Passen LED Rückleuchten vom st auch beim sc ?

    Passen LED Rückleuchten vom st auch beim sc ?: Ich habe mal eine Frage. Weiß Jemand, ob die Rücklichter vom Seat Leon 5F 2,0 Tdi SC 2016 auch passend sind mit dem des Kombi ST ? Wäre über...
  • Cupra Sportsitze echtes Leder?

    Cupra Sportsitze echtes Leder?: Hallo, leider habe ich nirgendwo einen Hinweis gefunden. Ich möchte das Leder von Anfang an pflegen und kann nicht sagen, ob es sich um Kunst.-...
  • LED Scheinwerfer im Winter zugefroren

    LED Scheinwerfer im Winter zugefroren: Hallo zusammen, eh ich mit dem neuen Auto was falsch mache, wollte ich euch mal um Tipps bitten. Wie geht ihr vor, wenn die Voll-LED zugefroren...
  • Blinkerleuchte Voll-LED Scheinwerfer Vorne

    Blinkerleuchte Voll-LED Scheinwerfer Vorne: Hallo zusammen, stimmt es, dass sich die Blinker in den Voll-LED Scheinwerfer nicht wechseln lassen? Hab einen FR Baujahr 12/2015 und ging bis...