Lautsprecher einbauen!

Diskutiere Lautsprecher einbauen! im Lautsprecher Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Hallo, ich habe mich nun seit Tagen durchs Forum gewühlt und mir Anregungen geholt. Nun wollte ich mal eure Meinungen hören. ich möchte bei meinem...

geilomat

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe mich nun seit Tagen durchs Forum gewühlt und mir Anregungen geholt. Nun wollte ich mal eure Meinungen hören. ich möchte bei meinem 1P die Lautsprecher tauschen, da zwei bei basslastigen Titel anfangen zu knarren.

Als
Lautsprecher hätte ich diese momentan in der Auswahl. Bin aber für Tipps dankbar

http://www.red-carparts.de/SHOP/de/Car-HiFi-Lautsprecher/2-Wege-Lautsprecher/Audio-System-2-Wege-System-HX165-4SQ

oder:
http://www.red-carparts.de/SHOP/de/Car-HiFi-Lautsprecher/2-Wege-Lautsprecher/Audio-System-2-Wege-Lautsprecher-System-H-165-4

http://www.amazon.de/gp/product/B000CGXBWG/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&smid=A37MGXW0BOAQNO

http://www.amazon.de/gp/product/B002KE3AO2/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&smid=ASKI1P823IW79

http://www.amazon.de/gp/product/B003ZI88BW/ref=ox_sc_act_title_3?ie=UTF8&smid=AFP137YZSQIDA

Was haltet ihr speziell von den einzelnen Systemen`? Ich kenne mich mit den Messdaten und Kennwerten nicht so aus. Für mich ist guter klang wichtig. Bass natürlich auch. Hatte früher im Passat nen dicken Woofer. Sowas muss nun nicht mehr sein.
Ich hatte gelesen, dass man in den hinteren Türen auf die Hochtöner verzichten sollte/kann, da diese den Fahrer stören, was auch teilweise so ist.

Dazu hatte ich an diese Ringe gedacht?

http://www.amazon.de/gp/product/B0030TU396/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&smid=

Passen diese?


Und dann Bitumenmatten. Welche könt ihr Empfehlen. Der Preisunterschied ist doch deutlich.

http://www.amazon.de/gp/product/B005JRZPMM/ref=ox_sc_act_title_4?ie=UTF8&smid=A1COJ4BGFDL9U6

http://www.amazon.de/gp/product/B005JRZPMM/ref=ox_sc_act_title_4?ie=UTF8&smid=A1COJ4BGFDL9U6

Danke für eure Antworten.

Gruß
Geilomat


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

hat keiner eine Meinung. Ist echt wichtig. wollte morgen Teile bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
02.08.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lautsprecher einbauen! . Dort wird jeder fündig!
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Du hast die Frontsysteme von 80 bis 425 EUR ausgesucht, das streut ja schon ganz schön. Die Canton find ich persönlich aufgrund der Alu HT schrecklich. Ich würde bei der Auswahl zu den Eton Pro 170 greifen. Und hinten nur Koax reicht völlig aus, hab im 1M2 da garnix verbaut. Wenn es ein fertiges Paket sein soll, dann find ich auch das Morel Tempo 6 oder Hertz HSK-165 ganz nett. Wenns etwas mehr sein darf auch ein Andrian A2 oder das Exact V Compo Pro.
 
Zuletzt bearbeitet:
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Koax hinten muss nicht, dann hast ja Hochton hinten auf Knöchelhöhe.

Ringe mach dir lieber selbst aus MDF und nutz Dichtband wenn du den Lautsprecher darauf schraubst. Dann hast du wirklich eine Massive Verbindung und nicht sowas wackliges wie mit den Plastikringen.

Warum willst du keine Endstufe verbauen? 400-Euro Lautsprecher klingen an 4x15W vom Radio auch nicht optimal. Ohne endstufe musst du da nicht so einen Mordaufwand betreiben. Kratzende Bässe sind meistens ein Resultat fehlender Verstärkerleistung, nicht unbedingt von schlechten Lautsprechern.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Das mit der Endstufe hab ich ganz überlesen. In dem Fall kannst du dir auch einfach Orginallautsprecher bei Seat holen, die 400 EUR wären rausgeworfenes Geld.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Hab das Eton POW im Evo am Standardradio, ist schon nicht übel. Allerdings ist das Standardradio bei mir ziemlicher Mist. Klanglich ists okay, sogar erstaunlich linear für NAchrüstlautsprecher an irgendeinem Radio.

k-IMAG0347.jpg

k-IMAG0348.jpg

k-IMAG0349.jpg

Alubutyl hast du verlinkt, nicht Bitumen, ist aber sogar besser ;-)

Aber denk dran, Türen dämmen sind beim 1P eine richtige Qual.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Butyl ist leichter zu verarbeiten, bietet die bessere Dämmwirkung und ist thermisch nicht so anfällig.

Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
 

geilomat

Beiträge
17
Reaktionen
0
OKay, aber das normlae Bitumen sollte doch auch gehen? kostet nur ein viertel.

naja und die arbeit? warum ist es eine katastrophe? wegen dieser Türpappe?

kann ich, als laie, dass auch hin bekommen?
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Bitumen geht auch, du willst ja nicht die hammerproffessionelle Anlage verbauen.

Such mal im Forum nach dem türpappenausbau, ich hab damals mehrere Stunden pro Tür gebraucht. Ein wenig handwerklich geschickt solltest du schon sein dann geht's.
 

geilomat

Beiträge
17
Reaktionen
0
Muss man denn die Tür dämmen wenn die ETON POW 71 verbaut sind???
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Ohne ordentliche Dämmung bringt der ganze Spaß doch nix.
 

geilomat

Beiträge
17
Reaktionen
0
okay wir dann auch gemacht. Wie sieht es mit den Plastiknippel der Türverkleidung aus. Reißen die bei der Demontage ab, oder bleiben die dran? Hat der Leon überhaupt welche? kenne das nur vom Passat, und da war es so
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Die bleiben dran, achte lieber drauf nicht die Befestigung der Fensterschienen abzureissen oder das dir die Scheibe runterfällt.
 

geilomat

Beiträge
17
Reaktionen
0
Okay. Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde dann das ETON Pow 172 bestellen, bitumenmatte und mir die Ringe selber Fräsen. Bin gespannt, wann der erste Schraubendreher wutentbrannt durch die Halle fliegt:D

Gruß


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Was haltet ihr von diesem system am Standartradio.

http://www.amazon.de/Eton-ETON-Komponentensystem-PRO-170/dp/B002KE3AO2/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1343987702&sr=1-1

Finde das Angebot echt günstig. oder????
Oder doch liebr das Eton POW 172

und was war nun it den Koax LS hinten? sollte man da welche verbauen oder 2-Wege und dann die HT weg lassen?
Eigentlich macht KOAX dann doch mehr sinn?
 
Zuletzt bearbeitet:
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Das Pro hat die bessere Weiche, dafür kann der TMT beim POW bisschen mehr, wenn man vom Tiefton absieht. Da du keine richtige Endstufe hast würde ich das POW nehmen, reicht.
 
Bohne_

Bohne_

Beiträge
490
Reaktionen
0
also ich habe mir erst letzte woche dieses system verbaut
http://www.amazon.de/Pioneer-TS-E170Ci-Komponenten-Auto-Lautsprecher-Wooferdurchmesser/dp/B0028QHLBU/ref=sr_1_3?s=automotive&ie=UTF8&qid=1344364892&sr=1-3

Für den Preis echt unschlagbar ! Aber Einstellung ist das wichtigste !!!!!!

Bei der Dämmung würde ich es gleich ordentlich machen. Denn haste das und fertig.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

und investiere in ein ordentliches Radio. Ist nicht der Hit das zu wechseln und macht optisch auch einen guten eindruck :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Bohne_

Bohne_

Beiträge
490
Reaktionen
0
warum Coaxial ? hinten ist es eigentlich unnötig sowas zu verbauen. vorne spielt die Musik ;)

bei wem willst du das einbauen lassen ?

das system geht schon inordnung. Aber wirklich ist es am wichtigsten das es richtig auf dich eingestellt wird
 

geilomat

Beiträge
17
Reaktionen
0
also die coax sind wohl für hinten. dann hat man kein Geräusch direkt am Ohr. Wurde mir so empfohlen.

und was mit dem Preis? geht der in ordnung? denke bevor man sich die finger bricht^^ kann man es annehmen oder?

Das Angebot kommt von http://www.stuevencarhifi.de/
 
Thema:

Lautsprecher einbauen!

Lautsprecher einbauen! - Ähnliche Themen

  • [5F] Lautsprecher hinten tauschbar ?

    [5F] Lautsprecher hinten tauschbar ?: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an die `Soundprofis`: Ich besitze den Leon 5F (Style) wo die hinteren Lautsprecher einfach nur mega...
  • Seat Leon 5f - Probleme mit Lautsprechern

    Seat Leon 5f - Probleme mit Lautsprechern: Hi Leute... Ich habe seit 2014 ein Seat Leon 5F 1.2 TSI ich habe mir extra das Seat Sound System einbauen lassen und habe jetzt leider Probleme...
  • Lautsprecher Fahrzeugspezifisch austauschen?!

    Lautsprecher Fahrzeugspezifisch austauschen?!: Hi, ich muss die Lautsprecher in meinem 1p FL austauschen da diese sich einfach nur schlecht anhören und die hinteren am knacken sind ab einer...
  • Leon 1M Lautsprecher defekt, aber welche nun kaufen.

    Leon 1M Lautsprecher defekt, aber welche nun kaufen.: Grüezi, ich habe mich schon durch die Suche gekämpft, aber habe nicht das gesuchte ergebniss gefunden, bzw. schon ein paar passende Links zu...
  • Leon 1.4 TSI Subwoofer einbauen mit originalem Werksradio

    Leon 1.4 TSI Subwoofer einbauen mit originalem Werksradio: hay. ich wollte mal fragen ob es irgendwie möglich ist einen subwoofer einzubauen und über das originale werksradio zu betreiben? falls es möglich...
  • Leon 1.4 TSI Subwoofer einbauen mit originalem Werksradio - Ähnliche Themen

  • [5F] Lautsprecher hinten tauschbar ?

    [5F] Lautsprecher hinten tauschbar ?: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an die `Soundprofis`: Ich besitze den Leon 5F (Style) wo die hinteren Lautsprecher einfach nur mega...
  • Seat Leon 5f - Probleme mit Lautsprechern

    Seat Leon 5f - Probleme mit Lautsprechern: Hi Leute... Ich habe seit 2014 ein Seat Leon 5F 1.2 TSI ich habe mir extra das Seat Sound System einbauen lassen und habe jetzt leider Probleme...
  • Lautsprecher Fahrzeugspezifisch austauschen?!

    Lautsprecher Fahrzeugspezifisch austauschen?!: Hi, ich muss die Lautsprecher in meinem 1p FL austauschen da diese sich einfach nur schlecht anhören und die hinteren am knacken sind ab einer...
  • Leon 1M Lautsprecher defekt, aber welche nun kaufen.

    Leon 1M Lautsprecher defekt, aber welche nun kaufen.: Grüezi, ich habe mich schon durch die Suche gekämpft, aber habe nicht das gesuchte ergebniss gefunden, bzw. schon ein paar passende Links zu...
  • Leon 1.4 TSI Subwoofer einbauen mit originalem Werksradio

    Leon 1.4 TSI Subwoofer einbauen mit originalem Werksradio: hay. ich wollte mal fragen ob es irgendwie möglich ist einen subwoofer einzubauen und über das originale werksradio zu betreiben? falls es möglich...