Lauter Knall Beifahrerseite während der Fahrt

Diskutiere Lauter Knall Beifahrerseite während der Fahrt im 5F - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 3; Moin zusammen, MoD wenn der Thread hier nicht reinpasst bitte verschieben. Ich hatte gestern auf der Heimfahrt vom Training mitten beim Fahren...
Daalgo

Daalgo

Beiträge
101
Reaktionen
8
Moin zusammen,
MoD
wenn der Thread hier nicht reinpasst bitte verschieben.


Ich hatte gestern auf der Heimfahrt vom Training mitten beim Fahren (ca. 50-60
Km/h) ein lautes Knallen vom Leon.
Das Geräusch kam von der Beifahrerseite und lässt sich schwer beschreiben. Als hätte jemand etwas gegen das Auto geschmissen oder eine PET Flasche geplatzt. Dumpf aber pregnant laut.
Äußerlich sind keine Schäden zu erkennen.

Habe jetzt 450km runter und der befahrene Asphalt war spiegelglatt und frei von Schlaglöchern. Ich bin nun etwas beunruhigt...


Kommt das hier jemand vielleicht bekannt vor ?
 
09.06.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lauter Knall Beifahrerseite während der Fahrt . Dort wird jeder fündig!

der_Bär

Gast
Das kann so vieles gewesen sein.

Ich tippe auf einen Gegenstand auf der Straße, der aufgewirbelt wurde und gegen den Wagenboden geschlagen ist. Durch die teilweise vorhandenen Hohlräume/-körper dort wird auch ein leichter Schlag schnell laut verstärkt.

Zur Sicherheit kannst Du ja mal unter Deinen Leon schauen, ob die Unterbodenversiegelung etwas abbekommen hat, was aber nur bei sehr harten/scharfkantigen Gegenstände der Fall ist.
 
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.496
Reaktionen
1.104
Kommt mir bekannt vor.

Hatte das gleiche mal auf der Brenner-Autobahn und weiß bis heute nicht was es gewesen sein könnte. Bin damals auf den nächsten Rastplatz und habe einen Rundumcheck gemacht, aber nichts finden können.

Im Nachhinein habe ich mir das so erklärt, dass es möglicherweise auch gar nicht von meinem Fahrzeug gekommen ist, sondern irgendwo in unmittelbarer Nähe etwas passiert ist, das diesen Knall verursacht hat.

Meiner Frau und mir ist auf jeden Fall der Schreck in die Glieder gefahren und ich hätte schwören können, dass da irgendetwas an meinem Auto gewesen sein muss.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schlupp
Daalgo

Daalgo

Beiträge
101
Reaktionen
8
Ich hatte ebenfalls einen Beifahrer dabei, der auch nicht schlecht geschaut hat.

Das der Knall von draußen kam, kann ich fast ausschließen. Dafür war es einfach zu intensiv.
Unter den Leon habe ich schon geschaut und sieht für mich als KFZ Laie in Ordnung aus.

Ebenso die Federn gecheckt. Hier meinte jemand beim durchforsten des WWWs, dass dies auch ein Federbruch hätte sein können.

Hier gibt es auch zwei Fälle, mit dem exakt selben Phänomen:

http://www.seatemotion.de/index.php/Thread/7145-Lautes-Knallen-auf-der-rechten-Seite/
https://www.motor-talk.de/forum/lauter-knall-auf-beifahrerseite-waehrend-autobahnfahrt-t5147972.html


Kurios das Ganze.
 
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.496
Reaktionen
1.104
Wirklich seltsam. Ob sowas vom Airbag kommen kann?
 
Zachi79

Zachi79

Beiträge
106
Reaktionen
29
Ich hatte sowas mal bei meinem damaligen Golf 6, da kam es aus den Lautsprechern, ein lautes dumpfes Plopp.
Allerdings war das reproduzierbar immer kurz nach dem Aufschließen des Wagens, wenn man bereits im Wagen saß....
Ob das bei dir das gleiche sein könnte weiß ich nicht, aber vielleicht hilft es dir bei der Suche....
 

schotterzwerg

Beiträge
288
Reaktionen
71
Ich hatte im O2 sowas aus dem Radio-Stream, unvermittelt viermal (verteilt auf fast 8Jahre) ohne gleiche Voraussetzungen. Es knallte laut, richtig laut, um vieles lauter als das Radio Musik abspielen konnte, wie ein Satter Schlag auf die Scheibe. Habe nie in Erfahrung bringen können, was der Grund war... Folge war aber immer, dass das Radio kurz ausging und wieder von selbst startete.
 
Daalgo

Daalgo

Beiträge
101
Reaktionen
8
Satter Schlag auf die Scheibe, das beschreibt es ziemlich gut.
Echt vielleicht der Lautsprecher? Nur Beifahrerseite? Damit könnte ich leben.

Bilde mir auch seit heute ein, dass der Löwe minimalst nach rechts zieht.
Werde morgen mal die Feder abtasten.
 

Burz3l

Beiträge
1
Reaktionen
0
Bei offenem Fenster kann der Beifahrer- Gurt ( wenn da keiner sitzt :)) gegen die Verkleidung knallen. Hatte mich auch mal voll erschrocken, war aber dann genau dieses Verhalten.
 

Kaffeebohne

Beiträge
404
Reaktionen
143
Ich hatte vorgestern auch einen Knall von der Beifahrerseite. Hat sich für mich wie ein Steinschlag oder Riss an der Windschutzscheibe angehört. War so laut, dass ich ausgestiegen bin und erstmal nach nem Riss geguckt habe. Aber nichts zu sehen. Vielleicht ist aber im nicht Sichtbaren Berreich, unter den Gummis, etwas.
 

Der_Sonic

Beiträge
4
Reaktionen
0
So einen Knall während der Fahrt auf der Beifahrerseite hatte ich auch mal nach dem Reifenwechsel. Einige Kilometer später hat sich dann das Reifendruckkonrollsystem gemeldet und gesagt, dass ich die Reifendrücke kontrollieren soll. Also habe ich alles kontrolliert und im Boardcomputer resettet, danach kam so ein Knall bis heute nicht mehr vor.

Erklären kann ich mir dass aber auch nicht.
 

Cupra280

Beiträge
306
Reaktionen
70
Federbruch kann es tatsächlich sein. Allerdings nach 450km eher unwahrscheinlich. Hatte ich auch beidseitig zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Hörte sich an, als hätte ich dem parkenden Auto neben mir eins mitgegeben.
Meine waren damals unter der Beschichtung zur Hälfte weggerostet. Sah man hinterher aber nur nach dem Aufbocken in ausgefedertem Zustand.

Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, dass sich die Feder verdreht hat und dann bei der Fahrt wieder in die vorgesehende Position rutscht. War mehr ein "Klong" als ein richtiger Knall. Das zu reproduzieren war allerdings schwieriger. Dazu musste ich voll eingeschlagen über Schlaglöcher fahren und dann halt geradeaus mit "normaler" Straße.

Beides ist mir zum Glück nicht mit dem Leon passiert.
 
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
1.718
Reaktionen
520
Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, dass sich die Feder verdreht hat und dann bei der Fahrt wieder in die vorgesehende Position rutscht.
Klingt für mich wenn ich das so les nach einer möglichen Erklärung. Da ist ziemlich Spannung drauf und wenn sich das Teil bewegt während der Fahrt, stell ich mir das ziemlich laut vor.
Muss also nicht zwingend etwas kaputt sein ;)
 
Mr.Bad Guy

Mr.Bad Guy

Beiträge
480
Reaktionen
156
Das mit dem Federbruch hatten wir auch, allerdings beim Ibiza, war kurz nachdem wir den als Neuwagen gekauft hatten. Der Federbruch war schwer zu erkennen, da es die oberste Windung betraf.
 

arras011

Beiträge
1.303
Reaktionen
17
Feder unter dem Sitz Halterung abgebrochen.
 

sism313

Beiträge
18
Reaktionen
6
Kannst Du ausschließen, dass es ein Vogel war? Mir ist mal ein kleiner Vogel gegen die Beifahrertür geflogen, das war auch ziemlich laut. Am Auto selbst hat man danach nichts gesehen, für den Vogel war es leider der letzte Flug.
 
p3hdl

p3hdl

Beiträge
517
Reaktionen
108
Es könnte in der Tat irgendein Knall in der Nähe des Fahrzeuges gewesen sein. Ich hatte kürzlich an der Tankstelle beim Tanken eine ähnliche Schrecksekunde. Es gab plötzlich einen extrem lauten Knall und ich wusste zunächst nicht, was los ist. Es stellte sich dann heraus, dass auf der Nahe gelegenen Autobahn bei einem LKW ein Reifen geplatzt war. So etwas könnte ich mir hier auch vorstellen.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.444
Reaktionen
2.288
Manchmal ist es auch einfach in der Tat so, dass irgendwas gehörigst gegen das Auto scheppert, aber keinen wirklichen Schaden hinterlässt. Ich hatte es schon mehrfach in vielen Jahren, dass mir irgendwas gegen die Windschutzscheibe knallt und einen Höllenlärm macht. Wenn es aber ziemlich am Rand und die Form des Gegenstands verrundet ist ,muss ja nicht immer gleich ein Schaden entstehen.
Erst vor ein paar Tagen hatte ich es, dass mir irgendwas heftig gegen den Außenspiegel der Fahrerseite gescheppert sein muss....hab dann mal beim Waschen geschaut, aber keinen Schaden festgestellt.....

Hin und wieder ist es einfach so. Und wenn kein Schaden da ist, kann man das ja einfach so hinnehmen, statt sich selbst verrückt zu machen und nach irgendwas zu suchen, was exorbitant in die Luft geflogen sein muss :)
 
Thema:

Lauter Knall Beifahrerseite während der Fahrt

Lauter Knall Beifahrerseite während der Fahrt - Ähnliche Themen

  • 6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln)

    6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln): Da ich neu hier bin, erst mal hallo an alle! Ich habe mir die Forenstruktur mal genau angeschaut, und hoffe hier bin ich mit meinem Problem...
  • [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten

    [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten: Hallo liebe Cummunity! Ich möchte erstmal Hallo sagen und mich vorstellen. Ich bin Matze, komme aus der Region München und besitze seit nem...
  • [Cupra] Lautes Bremsgeräusch beim abbremsen von höherer Geschwindigkeit

    [Cupra] Lautes Bremsgeräusch beim abbremsen von höherer Geschwindigkeit: Habe schon seit längerem festgestellt, dass mein cupra 280 bei kräftigerem abbremsen von höheren Geschwindigkeiten (ab 170 km/h ca) laute...
  • lautes Knallen nach dem Parken (Bremse fest)

    lautes Knallen nach dem Parken (Bremse fest): Sporadisch lautes Knallen von der Hinterachse beim Anfahren Hi, seit einigen Monaten entsteht bei meinem Leon ST (MJ2014, EZ Mitte 2014)...
  • lautes Knallen nach dem Parken (Bremse fest) - Ähnliche Themen

  • 6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln)

    6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln): Da ich neu hier bin, erst mal hallo an alle! Ich habe mir die Forenstruktur mal genau angeschaut, und hoffe hier bin ich mit meinem Problem...
  • [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten

    [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten: Hallo liebe Cummunity! Ich möchte erstmal Hallo sagen und mich vorstellen. Ich bin Matze, komme aus der Region München und besitze seit nem...
  • [Cupra] Lautes Bremsgeräusch beim abbremsen von höherer Geschwindigkeit

    [Cupra] Lautes Bremsgeräusch beim abbremsen von höherer Geschwindigkeit: Habe schon seit längerem festgestellt, dass mein cupra 280 bei kräftigerem abbremsen von höheren Geschwindigkeiten (ab 170 km/h ca) laute...
  • lautes Knallen nach dem Parken (Bremse fest)

    lautes Knallen nach dem Parken (Bremse fest): Sporadisch lautes Knallen von der Hinterachse beim Anfahren Hi, seit einigen Monaten entsteht bei meinem Leon ST (MJ2014, EZ Mitte 2014)...
  • Schlagworte

    auto fenster kaputt lauter knall

    ,

    lauter knall während der autofahrt

    ,

    auto knall beim fahren Staub auf Felge was kann das sein

    ,
    knall im auto
    , auto dumpfer knall, Schlacker Auto knall, knall federbruch auto, vogelkot autodach lauter knall, beim einschlagen lauter knall auto, Auto knall während der Fahrt