langsamer Ladedruckaufbau

tiki

tiki

Beiträge
1.052
Reaktionen
2
Guten Tag zusammen,

bei meinem 1.9 TDI mit Verteilereinspritzpumpe besteht folgendes Problem. Während der Vollast Fahrt und wenn ich das Gaspedal nur leicht anlupfe um kurz an Geschwindigkeit zu verlieren und bei anschließenden Vollgas geben baut sich der
Ladedruck nur sehr langsam von 0,7 auf 1 Bar auf. Dies war sonst nicht der Fall. Der Ladedruck war sonst immer sofort wieder bei einem Bar. Man merkt direkt, dass natürlich die Leistung fehlt. Wenn ich das Gaspedal mehr frei gebe baut sich aufgrund des Schubbetriebes ja wieder Ladedruck auf und wenn ich dann Vollgas gebe ist auch alles wieder normal.

Kann mir da vielleicht jemand helfen, oder hatte jemand schonmal das gleiche Problem?

Fehlerspeicher ist leer, Luftmassenmesser ist noch der originale, sowie auch das Ladedruckregelventil ist i.O., das VTG Gestänge ist ebenfalls gängig soweit ich das feststellen konnte. Werde aber nochmal mit Unterdruck das ganze ansteuer ob sich da was tut.

MFG Christian
 
26.03.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: langsamer Ladedruckaufbau . Dort wird jeder fündig!
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
In letzter Zeit mal an der Verohrung gewesen? Oder vielleicht durch irgendeine Beschädigung einen Undichtigkeit? Eventuell mal den LD-Kreis abdrücken? Habe solche Phänomene (allerdings am 1.8T) schon wegen geplatzten (kleineren) Schläuchen gehabt. Auch das sich an den Verbindungsstellen, besonders bei den Click-Verbindern die original verbaut sind, mal was zertan hat. Auch das durch einen Druckwechsel in der Leitung die Dichtung im etwas losen Verbinder hin und her rutscht und damit mal dicht ist und mal wieder nicht wäre für mich denkbar.

Ansonsten weis ich aber nicht ob es auch was mit dem Einspritzsystem zu tun haben kann. Verteiler kenn ich mich leider garnicht aus...
 
tiki

tiki

Beiträge
1.052
Reaktionen
2
Hab ich alles geprüft! könnte es vielleicht mit dem offenen Luftfilter zusammenhängen?
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
hast du abgedrückt?
 
tiki

tiki

Beiträge
1.052
Reaktionen
2
hab alles geprüft, Fehler nach wie vor vorhanden. :-(

---------- Beitrag am 03.12.2018 um 15:39 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 12.03.2016 um 11:54 Uhr ----------

moin,

nur zur Info: Es waren 2 aufgeschubberte Kabel in nem Plastikschutzrohr. Die sind für die Ansteuerung eines Regelventils (Unterdruck) zuständig. Der Fehler bestand bis zum Mai diesen Jahres. Ist nur aufgefallen weil ich den Wärmetauscher erneuert habe und dafür Amarturenbrett und an der Spritzwand alles auseinander gebaut habe. 3 Jahre sieses dämlich Problem und dann durch Zufall gefunden. Furchtbar manschmal diese Autos. :-D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Doc Tor SauerStoff

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen