Längerer 5-ter Gang für TDI

Diskutiere Längerer 5-ter Gang für TDI im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo zusammen, besteht Interesse an einem längeren 5-ten Gang für den 110 PS TDII? Wie schon mal geschrieben bin ich gerade mit Sorg Motorsport...

Silver-Leon

Ehrenmitglied
Beiträge
556
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

besteht Interesse an einem längeren 5-ten Gang für den 110 PS TDII?
Wie schon mal geschrieben bin ich gerade mit Sorg Motorsport in Verhandlungen
und die haben mir ein Angebot gemacht:
5% Verlängerung für 480,-- + ca.3 Std. Einbau á 107,-- zzgl. 16%MwSt.
Falls die mehrere Aufträge erhalten, gehen die vieleicht mit dem Preis noch etwas nach unten!?!

Also bei Interesse einfach mir mailen!!!

????PS: Oder kennt zufällig jemand einen anderen Anbieter einer Verlängerung für den 5-ten Gang???
Ich hab alle bekannteren Tuner abgeklappert, aber keiner bietet es für den TDII an!!! Und keiner denkt darüber auch nur nach ;-)
 
25.07.2001
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Längerer 5-ter Gang für TDI . Dort wird jeder fündig!
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
Das hört sich schon sehr gut an. Was setzen die da für einen Zahnkranz ein ?? Wie sieht es mit der Schaltbarkeit danach aus ?? %5 Verlängerung ist aber nicht sehr viel, ich würde mal darauf tippen das 10% wohl noch besser kommen würden. Beim TDI dürfte die Fahrbarkeit über 140 km/h (normal 3000 U/min) nicht sonderlich darunter leiden - müßte man aber mal vorher auf jeden Fall testen !!

Ich wäre daran sehr interessiert, vor allem auch weil das Geräuschniveau+Verbrauch sinkt. [br]Modified by HiJacker on 25.07.2001 , 11:02
 
bones

bones

Beiträge
1.884
Reaktionen
0
Hi, also 5% wäre mir echt zu wenig *rechne*
bei 4000 im 5. statt 185 nun 194,5 - 10% müssten es schon mindestens sein, damit ich auch zuschlagen würde. [br]Modified by bones on 25.07.2001 , 09:22
 

Silver-Leon

Ehrenmitglied
Beiträge
556
Reaktionen
0
Also die 5% fnd ich auch etwas wenig, darum hab ich auch gleich wieder eine Mail zurückgeschrieben und nach 8-10% gefragt! Und nach einen Preisnachlaß bei mehreren Abnehmern.
Das letzte mal hat es ca eine Woche gedauert, bis ich die Antwort hatte. Ich werde es dann gleich posten.

Hier mal die Mails:

Guten Tag,

erstmal möchte ich mich für Ihre Antwort bedanken.
Ich finde es super, daß Sie einen längeren 5-ten für den 81KW TDII anbieten.

Könnten es eventuell auch über 5% längere Übersetzung sein, so etwa 8-10% wären super, da der TDII ja genug Drehmoment besitzt!?! Denn 5% ist meiner Meinung nach für den 110PS TDII etwas wenig!!!
Durch Ihre Angaben komme ich auf einen Betrag von ca. 1000,-- für 5% Verlängerung. Könnte man da noch über den Preis reden? Eventuell bei mehreren Abnehmern?

Ich bedanke mich für Ihre Antwort.

Grüße aus Schwäbisch Gmünd
Norbert


----- Original Message -----
From: SORG MOTORSPORT
To: Norbert
Sent: Monday, July 23, 2001 5:59 PM
Subject: AW: Längerer 5-ter Gang

Hallo Norbert,
der 5. Gang wäre 5% länger und kostet DM 480,-- zzgl. ca. 3 Std. Einbau á DM 107,-- . Alles zzgl. 16% MWSt.

Freuen uns wieder von Dir zu hören.

Grüße aus Urbach
Sorg Motorsport
 

Silver-Leon

Ehrenmitglied
Beiträge
556
Reaktionen
0
Hallo Leute,

es gibt neue Infos bezüglich 5-ten.

*
Hallo Norbert,
nein länger wie 5% geht nicht. Preis bei mehreren Abnehmern kann ich dann höchsten 3% Skonto gewähren.
Bis bald

Freundliche Grüße aus Urbach
Sorg Motorsport
*

Find ich zwar schade, aber immerhin gibt es wenigstens einen Anbieter, der sowas macht!!!
Naja, ich werds mir mal überlegen und wenn mal genügend EURO vorhanden sind, werd ichs wohl machen!!!

Also, überlegt es euch!
 
bones

bones

Beiträge
1.884
Reaktionen
0
Also für mickrige 5% nen tausender ist mir echt zu viel. Das steht in keiner Relation, sorry.
Du hast ja auch den Nachteil, daß die das Getriebe aufmachen müssen und daß Du danach evtl. Dichtigkeitsprobleme bekommen kannst. Ausserdem muss es sich dann wieder neu einlaufen...
neee nicht für 1000DM...
 

Frank

Beiträge
490
Reaktionen
0
Ich werd wohl mal bei der Firma und verschiedenen anderen per Mail anfragen, ob sie nicht für meinen Turbo Allrad einen längeren 6. Gang anbieten.
Er ist ja auch recht kurz übersetzt und dreht recht schnell über den Bereich, in dem er Saft hat, hinaus.
Nun ist es ja aber offenbar so, dass der Turbo zwei verschiedene Achsübersetzungen hat, eine für die ersten 4 Gänge und eine für den 5. und 6. Gang - auch wenn keiner von uns so genau weiss, warum das so ist.
Meint ihr, es könnte auch jemand eine Verlängerung der Achsübersetzung für den 5. und 6. Gang durchführen? Wenn man gleich 2 Gänge etwas verlängert hätte, wär es vielleicht auch nicht schlecht. Geht so etwas überhaupt (mit vertretbarem Aufwand)?

Nebenbei halte ich 5% auch für eine Größe, bei der es sich nicht lohnt, am Getriebe rumbauen zu lassen und relativ viel Geld dafür auszugeben.
 

Alpha

Beiträge
811
Reaktionen
1
Da Problem beim Getriebe ist halt, dass so ein Zahnrad eine ganzzahlige Anzahl von Zähnen haben muss ;-)

Von daher sind keine Beliebigen Änderungen machbar, sondern nur feste Sprünge.

Das mit der doppelten Achsübersetzung ist mir auch schon aufgefallen, ist aber wohl nur bei den 6-Gang so, oder?
 

Frank

Beiträge
490
Reaktionen
0
Stimmt, alle Leons mit 6 Ganggetriebe haben diese Besonderheit.
Wie läuft's eigentlich mit der TÜV-Eintragung?
Muss die Firma für jede Gangverlängerung ein Gutachten beim TÜV erstellen lassen?
Ich denke schon.
Wahrscheinlich hat die Firma einfach nur ein Gutachten für eine 5%-Verlängerung. Wenn man nun irgendwas anderes einbaut, müsste man ja ein Einzelgutachten erstellen lassen...sauteuer.
 
Frankenbu

Frankenbu

Ehrenmitglied
Beiträge
2.961
Reaktionen
175
Ja über 5% geht es doch wieder mit den Abgasverhalten los. Macht euch doch auf die zu kurz übersetzten Autos einfach grössere Reifen drauf (meine natürlich grösser vom Abrollumfang). Die bekommt man eigentlich ganz einfach eingetagen. Wenn man Z.B. 225/45R17 anstatt 215/45R17 montieren lasst, habt ihr doch schon 12,16mm Abrollumfang gewonnen. Das sind ungefähr drei Prozent verlängerung. Wenn ihr euch dann noch Reifen aussucht, welche im Vergleich zur gleichen Dimension höhere Flanken haben z.B. Michelin fallen immer sehr hoch aus könnt ihr nochmal um bestimmt 2% besser dran, wo wir dann auch schon bei 5% wären und das ganz legal. Wisst ihr nun warum 5% toleriert werden ohne großen Aufwand bei den TÜVlern?
 

Frank

Beiträge
490
Reaktionen
0
:-D
@ Frankenbu: da hab ich auch schon dran gedacht, aber ich glaub den Tip wollten sie nicht haben - das ist ihnen selber klar, dass man damit ne längere Gesamtübersetzung bekommt.
Die Sache ist halt auch die, dass sie bei größeren Rädern ihre Autos tieferlegen werden - sofern sie das nicht schon sind. Um einen wirklichen Verlängerungseffekt zu erzielen bräuchte man ja aber riesen Reifen. Wenn sie dann noch was tieferlegen, dann schleift's ja bei jedem Huppel den Radkasten auf...lol
Neenee..eine wirklich brauchbare Verlängerung ist nur über das Getriebe zu realisieren - aber wenn's nur ein Angebot über 5% gibt, dann kann man die Sache auch vergessen.
 
Frankenbu

Frankenbu

Ehrenmitglied
Beiträge
2.961
Reaktionen
175
Naja war mir ja schon fast klar, daß das keine perfekte Lösung ist aber hab mir extra Mühe gegeben und hier rumgerechnet. Und das wichtigste die längere Übersetzung ist da.
 

Liontamer

Beiträge
1.075
Reaktionen
0
Mal ne andere Idee.
Ist es nicht möglich, das Getriebe vom 1,9 TDI PD 85 KW zu benutzen????
Das hat ja 6 Gänge.
 
bones

bones

Beiträge
1.884
Reaktionen
0
Das 6-Gang Getriebe wäre schon möglich - es kostet nur so was um die 4tdm....
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.816
Reaktionen
354
Ginge das mitd er Verlängerung auch beim 6-Gang-Getribe des Cupra. Wenn man da den 5 und 6 Etwas länger amchen würde, käm ja auch etwas mehr Endgeschwindigkeit als die 211 raus.
 

Liontamer

Beiträge
1.075
Reaktionen
0
Ooops!
Naja, war nur sone Idee!
 

Silver-Leon

Ehrenmitglied
Beiträge
556
Reaktionen
0
Das es nur 5% sind, finde ich auch recht schade, aber immerhin bietet es wenigstens mal ein Tuner für den TDII an! 1000 Scheine sind eine menge Geld und da kann man sichs echt überlegen, denn am Sprittverbrauch wegen der geringeren Drehzahl bekommt man das Geld bestimmt nicht rein! Was soll´s, wenn ich mal was über hab, werd ich´s wahrscheinlich machen lassen!
Zu den Dichtheitsproblemen nach dem Umbau muß ich sagen, daß Sorg seit sehr langer Zeit ein anerkannter Tuner ist und ich diesbezüglich noch nichts negatives gehört habe.
 

Silver-Leon

Ehrenmitglied
Beiträge
556
Reaktionen
0
Mir ist gerade wieder eine Mail von Sorg ins Haus geflattert!!!

***
Hallo,

Der längere 5.G. ist genau 5.8% länger.
Ein längerer Gang ist zur Zeit nicht verfügbar. Wir empfehlen auf keinen Fall einen größeren Schaltsprung wie 5.8% sonst wird Ihr Seat im 5.G. zäh u. träge.
Bei mehreren Abnehmern sind 15% auf E-Teile abzuziehen.
Der Einbau wird nach Aufwand abgerechnet. Die 3 Stunden ist der max. Zeitaufwand. In der Regel werden ca. 2 Stunden benötigt.

mfg Roland Hurlebaus
Sorg Motorsport

Nadenn, fast 6%
 
disel

disel

Beiträge
1.190
Reaktionen
0
Also hat jemand schon ein längereres 5-Gang ?
z.B bei 110er(PS) TDI ?(


weil bei 110er 5 gang ist zu kurz.
141km/h bei 3000U/min. :rolleyes:
z.B Opel Astra 1,7 TDI 75PS hat ca.150km/h bei 3000U/min.
Mazda 6 hat ca. 153km/h bei 3000U/min,bei tempo 200km/h nur 4000U/min
 
toker

toker

Beiträge
1.483
Reaktionen
0
Ich könnte einen längeren 4. Gang bei meiner Automatik gebrauchen.
Ich fahre mit 120 schon mit 4000 U/min!
Einfach shite :cry:
 
Thema:

Längerer 5-ter Gang für TDI

Längerer 5-ter Gang für TDI - Ähnliche Themen

  • Koppelstange vom Allrad länger als vom 2WD??

    Koppelstange vom Allrad länger als vom 2WD??: Heho, hab mal ne Frage: Und zwar, wollte ich bei mir im Leon (1.6er Bj 2003) die Koppelstangen (Pendelstützen) von FK einbauen (lassen). Nun...
  • Spurverbreiterung vorne - Schrauben 2mm zu lang

    Spurverbreiterung vorne - Schrauben 2mm zu lang: Moin moin, hab mir grad Spurplatten für vorne bestellt 2x5mm .....ich weiss ist nicht soviel....aber wat mut dat mut.... Habe nun das Problem das...
  • Lange Schrauben - ich krieg die Krätze...

    Lange Schrauben - ich krieg die Krätze...: Servus, da ich mir vorne Distanzscheiben draufgemacht hab brauch ich ja auch die passenden Schrauben dazu. Die, die mitkamen bei den Scheiben...
  • Länge Radschrauben mit 30mm Spurplatten (FK)

    Länge Radschrauben mit 30mm Spurplatten (FK): Hallo, ich brauch für meine 30mm (Achse) Spurverbreiterung neue kürzere Radschrauben. Welche muss ich nehmen und wo bekomm ich die her (außer bei...
  • Länge der Radschrauben

    Länge der Radschrauben: Hallo, weiß einer von euch, welche Abmessungen die Originalschrauben vom TS haben?? Ich meine für die 225er Alus. Und sind das Kegel oder...
  • Länge der Radschrauben - Ähnliche Themen

  • Koppelstange vom Allrad länger als vom 2WD??

    Koppelstange vom Allrad länger als vom 2WD??: Heho, hab mal ne Frage: Und zwar, wollte ich bei mir im Leon (1.6er Bj 2003) die Koppelstangen (Pendelstützen) von FK einbauen (lassen). Nun...
  • Spurverbreiterung vorne - Schrauben 2mm zu lang

    Spurverbreiterung vorne - Schrauben 2mm zu lang: Moin moin, hab mir grad Spurplatten für vorne bestellt 2x5mm .....ich weiss ist nicht soviel....aber wat mut dat mut.... Habe nun das Problem das...
  • Lange Schrauben - ich krieg die Krätze...

    Lange Schrauben - ich krieg die Krätze...: Servus, da ich mir vorne Distanzscheiben draufgemacht hab brauch ich ja auch die passenden Schrauben dazu. Die, die mitkamen bei den Scheiben...
  • Länge Radschrauben mit 30mm Spurplatten (FK)

    Länge Radschrauben mit 30mm Spurplatten (FK): Hallo, ich brauch für meine 30mm (Achse) Spurverbreiterung neue kürzere Radschrauben. Welche muss ich nehmen und wo bekomm ich die her (außer bei...
  • Länge der Radschrauben

    Länge der Radschrauben: Hallo, weiß einer von euch, welche Abmessungen die Originalschrauben vom TS haben?? Ich meine für die 225er Alus. Und sind das Kegel oder...