Ladedruckanzeige richtig verbaut? TDI 1.9

Diskutiere Ladedruckanzeige richtig verbaut? TDI 1.9 im 1M - Technik Forum im Bereich 1M - Tuning; Habe die Ladedruckanzeige bis 2 Bar angeschlossen und einen Schlauch verbaut!! Soweit so gut,jetzt ist das Probem das mein firstZeiger im Leerlauf...
LeonTDI1982

LeonTDI1982

Beiträge
151
Reaktionen
0
Habe die Ladedruckanzeige bis 2 Bar angeschlossen und einen Schlauch verbaut!!
Soweit so gut,jetzt ist das Probem das mein
Zeiger im Leerlauf am zittern ist und im Vollgas bis an die 2 Bar springt und dann am rattern ist???

Meine Frage was habe ich da vergessen zu beachten???

Kann es sein das bei einem TDI die Technik anders funktioniert als bei Benzinern???

Schnelle Antworten bitte damit ich morgen schon mich darum kümmern kann???

THX :wave:
 
29.07.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ladedruckanzeige richtig verbaut? TDI 1.9 . Dort wird jeder fündig!

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Wenn die Anzeige zittert kannst du mal versuchen, den Querschnitt des Druckschlauches zu verkleinern.
Also einfach ein Stück eines Schlauches mit kleinerem Durchmesser in deinen Schlauch rein.
Idealerweise sollte der Durchmesser im Schlauch auf etwa 0,5 mm verkeinert werden.
Bei meiner Anzeige war so ein Restriktor dabei.
Musst eben mal schauen und improvisieren. Versuche mal den Schlauch, der z.B. bei WD40-Spray dabei ist.
Damit geht aber nur das Zittern weg. Das schwingen bleibt natürlich - je nach Ladedruck.
Da deiner gechippt ist hat er sicher auch mehr oder weniger heftige Überschwinger.
Die können im ungünstigen Fall schon mal an 2 bar gehen und im schlimmsten Fall auch darüber. Aber nur kurz. Der Zeiger sollte dann schnell wieder auf den Soll-Wert von etwa 1,7 bar (je nach Software) fallen.

Edit: Ein Restriktor ist einfach eine Vorrichtung, die etwas begrenzt.
In dem Fall handelte es sich um eine kleine Metall-Hülse, die in einem Schlauchverbinder steckte.
Das Rattern verschwindet, wenn du das so machst. Aber pass auf, dass dir nichts in das Ansaugsystem fliegt!!
 
Zuletzt bearbeitet:
LeonTDI1982

LeonTDI1982

Beiträge
151
Reaktionen
0
Ok alles klar habe mir nur eben die Frage gestellt wo man so einen RESTRIKTOR her bekommt ??
Ist er nicht einfach nur dafür da das er die Luftmenge reduziert???
Weil dann müsste es doch reichen das ich den engeren Schlauch nur benutze???
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Ja, eins von beiden reicht. Versuche es erstmal mit einem Schlauch.
Aber wie gesagt, achte darauf, dass der möglichst fest in dem anderen Schlauch sitzt und nicht durch das System hin und her wandert.
Der Verbinder mit dem Restriktor würde den Durchmesser eben nur auf einen Schlag auf das optimale Maß reduzieren. Mit dem Schlauch musst du etwas experiementieren.
Versuch mal verschiedene Längen und Durchmesser. Falsch machen kannst du nichts.
Bei mir war der Restriktor wie gesagt bei der LD-Anzeige dabei.
 
LeonTDI1982

LeonTDI1982

Beiträge
151
Reaktionen
0
OK ich sag dir mal morgen bescheid...


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Also hab heute einen Teil des Schlauches dünner gehabt aber anscheinend muss ich doch ein komplettes Stück verbauen????
Du Löwenart???
Du hast doch bestimmt auch eine Öldruckanzeige verbaut oder???
Wenn ja dann wieviel Bar hat der Geber???
Habe eine von FK bis 7Bar aber das Problem ist das ich einen 10Bar Geber bis jetz habe,das Problem mir wird der Druck angezeigt aber der Fühler spinnt rum und meldet es wäre zu wenig Druck vorhanden ???
Bis auf die Öltemperatur geht nur das bis jetz???
:(
 
Zuletzt bearbeitet:

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Nee, Öldruck habe ich nicht. Wenn der nicht passt, geht eine rote Lampe im KI an. :D
Und so viel Mäusekino lenk nur ab.
Wir haben eine bei meinem Kumpel im R32 verbaut.
Aber da war der Geber bei der Anzeige dabei.

Was die LD-Anzeige angeht, könntest du auch einen Schrumpfschlauch mit einer etwas dickeren Wandstärke nehmen und den dann in dem Bereich des WD40-Schlauches um diesen schrumpfen lassen.
Damit würdest du die Luft zwingen, den Weg durch den dünneren Schlauch zu nehmen und nicht außen rum.
Außerdem würde der innere Schlauch dann fest sitzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
LeonTDI1982

LeonTDI1982

Beiträge
151
Reaktionen
0
Habe alle 3 Anzeigen in der Mitte im Lüftungsschacht unter gebracht sieht echt nett aus!
Naja nun ärger ich mich aber damit herum das ich nich weis woran es liegen könnte???
Habe 5und10 Bar Geber probiert zeigen alle an aber Fehlermeldung erscheint und bei dem 7Bar Geber ist es einfach zu gross und kommt an die Klimarohre dran???

Bin echt mal gespannt ob es hier im Forum jemanden gibt der sowas in einem TDI verbaut hat???

Bitte meldet euch^^
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Die Anzeigen sind immer auf die Geber abgestimmt.
Wenn du eine 7 bar Anzeige hast, dann brauchst du auch einen 7 bar Geber.
Musst du eben mal schauen, ob du einen kleineren Geber findest.
 
LeonTDI1982

LeonTDI1982

Beiträge
151
Reaktionen
0
Ja habe ich mittlerweile auch zu hören bekommen!!
Naja dann gucken wa mal nächste Woche ^^

Ach ja Öldruck klappt und der Ladedrucj auch ;) habs geschafft
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ladedruckanzeige richtig verbaut? TDI 1.9

Ladedruckanzeige richtig verbaut? TDI 1.9 - Ähnliche Themen

  • LED Tagfahrlicht richtig Anklemmen?

    LED Tagfahrlicht richtig Anklemmen?: Habe mir LED Tagfahrlicht mit Dimm Funktion eingebaut. Jetzt brauche ich eure Hilfe... 1. Wo kriege ich das Kabel vom Motorraum in den...
  • VDS- Pro funktioniert nicht richtig

    VDS- Pro funktioniert nicht richtig: Hi, habe das Problem das wenn ich vds- pro an meinen leon anschließe, wie beschrieben zwar alle Zusatzfunktionen aktivieren kann etc was ich auch...
  • Richtige Bremsschläuche ?

    Richtige Bremsschläuche ?: hat jemand erfahrungen mit diesen Bremsschläuchen ? taugen die was ? sind das die richtigen für nen 1.9 ARL FR ...
  • Ladedruckanzeige mal anders - Oder: 10.4" TFT im Leon

    Ladedruckanzeige mal anders - Oder: 10.4" TFT im Leon: Hallo liebe Leon-Freunde! Ich habe dieses Forum in letzter Zeit nur "passiv" besucht, und viele Informationen bekommen. Darum wollte ich euch...
  • Digitale Ladedruckanzeige

    Digitale Ladedruckanzeige: Hallo zusammen Will mir jetzt endlich eine Ladedruckanzeige einbaun..Hab aber keine Lust auf Veränderungen an der A Säule oder am Amaturenbrett...
  • Digitale Ladedruckanzeige - Ähnliche Themen

  • LED Tagfahrlicht richtig Anklemmen?

    LED Tagfahrlicht richtig Anklemmen?: Habe mir LED Tagfahrlicht mit Dimm Funktion eingebaut. Jetzt brauche ich eure Hilfe... 1. Wo kriege ich das Kabel vom Motorraum in den...
  • VDS- Pro funktioniert nicht richtig

    VDS- Pro funktioniert nicht richtig: Hi, habe das Problem das wenn ich vds- pro an meinen leon anschließe, wie beschrieben zwar alle Zusatzfunktionen aktivieren kann etc was ich auch...
  • Richtige Bremsschläuche ?

    Richtige Bremsschläuche ?: hat jemand erfahrungen mit diesen Bremsschläuchen ? taugen die was ? sind das die richtigen für nen 1.9 ARL FR ...
  • Ladedruckanzeige mal anders - Oder: 10.4" TFT im Leon

    Ladedruckanzeige mal anders - Oder: 10.4" TFT im Leon: Hallo liebe Leon-Freunde! Ich habe dieses Forum in letzter Zeit nur "passiv" besucht, und viele Informationen bekommen. Darum wollte ich euch...
  • Digitale Ladedruckanzeige

    Digitale Ladedruckanzeige: Hallo zusammen Will mir jetzt endlich eine Ladedruckanzeige einbaun..Hab aber keine Lust auf Veränderungen an der A Säule oder am Amaturenbrett...