Ladedruckanzeige einbauen für Anfänger

Diskutiere Ladedruckanzeige einbauen für Anfänger im 1M - Interieur Forum im Bereich 1M - Tuning; Hi Leute, ich weiß es gibt schon einige Treads derart, aber i-wie bekomm ich in keinen von denen so firstwirkliche Klarheit. Ich hatte mir...
Udgesbou

Udgesbou

Beiträge
381
Reaktionen
0
Hi Leute,

ich weiß es gibt schon einige Treads derart, aber i-wie bekomm ich in keinen von denen so
wirkliche Klarheit. Ich hatte mir überlegt einen Ladedruckanzeiger in meinen Leon 1.9 TDI mit 110 PS zu verbauen.
Allerdings weiß ich nicht welche Unterschiede es beim den Anzeigen gibt, welche was taugen und welche nicht und auf was ich beim Einbau usw. achten muss und welche Halterung ich evtl. brauche.



Ich hoffe auf euere Mithilfe :)




Gruß
Colin
 
23.05.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ladedruckanzeige einbauen für Anfänger . Dort wird jeder fündig!
kinobandit

kinobandit

Beiträge
455
Reaktionen
12
Halterung gibts vom G4 für die A-Säule. Qualität ist relativ, nimmst ja den LD direkt am Schlauch ab und da wird deine LD-Anzeige relativ genau gehen, wobei ich "raid" hier bevorzugen würde. Wennst eins brauchst, habe noch eins mit weißem Zifferblatt und roter Hintergrundbeleuchtung hier rum liegen; war nie eingebaut. Beim Einbau gibts nicht viel zu beachten, was nicht logisch wäre.
 
Udgesbou

Udgesbou

Beiträge
381
Reaktionen
0
Kannste mal ein Pic posten von den Teilen die du zu verkaufen hättest ?!?


Wär cool :)




Gruß
Colin
 
projektnrw

projektnrw

Beiträge
147
Reaktionen
0
ich klinke mich einfach mal mit ein 8)

wollte mir auch eine lda einbauen.
aber ich finde einfach keine für mich passende halterung.
kollege fährt nen golf 5 gti und er hat einen einsatz für die linke lüftungsdüse gefunden.
mir gefallen die anzeigen an der A säule nicht.

gibt es da für den löwen noch was anderes?
 
Udgesbou

Udgesbou

Beiträge
381
Reaktionen
0
Hast du gebohrt beim Einbau oder hast du ein T-Stück verwendet, weil ich hab nämlich irgendwie Scheu davor das Rohr anzubohren und denke deswegen, dass die Lösung mit dem T-Stück besser ist.

Bringt diese Variante aber irgendwelche Einbußen dann ?!?




Gruß
Colin
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Ich habe eine Hohlschraube aus einem Modellbau-Laden in den Druckschlauch vor der AGR eingesetzt.
Funktioniert einwandfrei.

Ich wüsste auch nicht, wo du da ein T-Stück einsetzen willst.
Beim ARL gibts so eine Option so weit ich weiß nicht.
 
andy_87

andy_87

Beiträge
478
Reaktionen
1
der Druckschlauch ist doch ziemlich weich und ich würde mal sagen dünnwandig oder?
kannst du mal ein Bild vom Anschluss( am Druckschlauch) und der Schraube machen?
wollte schon lang mal eine einbaun, hab mich aber nicht getraut.

Probleme mit Zeigerzittern oder so hast du nicht oder?
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Der originale Schlauch ist etwa 3 mm dick, wenn ich mich recht erinner. => Klick mich
Der Schlauch ist ziemlich wiederstandsfähig und mit 2 Unterlegscheiben bekommt man das wieder anständig dicht. Die Schraube ist genau so groß, dass man sie in den Schlauch "einschrauben" kann. Eine etwas längere Schraube wäre mir lieber gewesen, aber ich hatte auf die Schnelle keine gefunden. Es hält aber auch mit der seit 2 Jahren dank eines Tropfens Klebstoff. Und ich fahre zum Teil 2 bar LD.
Inzwischen hab ich auch einen Samco dort, weil ich ja einen anderen LLK fahre und auch die komplette Verrohrung neu gemacht wurde (ohne Bajonettverschlüsse). Daher kann ich nicht mit anderen Bildern dienen.
Aber die Schraube hab ich wieder verwendet. :)

Zeigerflattern hatte ich am Anfang. Daraufhin habe ich den Querschnitt des Schlauches nochmal verkleinert, in dem ich ein Stück dünneren Schlauch in den Druckschlauch eingesetzt habe.
 
projektnrw

projektnrw

Beiträge
147
Reaktionen
0
Udgesbou

Udgesbou

Beiträge
381
Reaktionen
0
Ijo ich wüsste das auch gerne wie du das eingebaut hast, ist das dicht und geht die Anzeige gut ?!?

Haste viell. auch noch ein Pic von den Anzeigen die du verbaut hast ?!?





Gruß
Colin
 
kinobandit

kinobandit

Beiträge
455
Reaktionen
12
An der Innenseite wäre ich vorsichtig mit Muttern oder Beilegscheiben, wenn sich die Lösen fliegen sie ab und das Ergebnis macht kein Spaß. Wenn dann nur von außen.
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Ja, sowas in der Art. Bei mir ist es aber eine ganz normale Schraube, bei der jedoch längs durch Gewinde und Kopf eine Bohrung geht. Ich kann es leider nicht besser beschreiben.
Da kann man eine Unterlegscheibe innen und eine außen drauf machen und die Mutter mit etwas mittelfester Schraubensicherung sichern. Da fliegt da nix ab. Solche Kräfte entstehen an der Stelle auch nicht. Wenn überhaupt, dann drückt es das ganze Teil durch den Ladedruck nach außen. Passiert aber auch nicht!
Ich hatte nicht speziell nach der Schraube gesucht.
Ich war einfach im Modellbau-Laden und habe mich inspirieren lassen. :D
 
Meninwhite28

Meninwhite28

Clubmember
Beiträge
265
Reaktionen
0
Ich habe mal eine Frage.
Wie habt ihr den Schlauch in den Innenraum bekommen, ohne das dieser abknickt ?

Sieht echt gut aus.. und wäre schon interessant den LD beim Fahren zu beachten.
 
Udgesbou

Udgesbou

Beiträge
381
Reaktionen
0
Also ich bräuchte am besten eine Lösung für handwerklich etwas unbegabtere, so schwer kann das ja nicht sein.
Allerding bin ich ja auch nicht unbedingt scharf auf Zeigerflattern oder Ähnliches:(



Deswegen fände ich es cool, wenn ihr mir eine Empfehlung für eine Anzeige geben könntet, am besten mit Link.

Ich habe schon ein paar in Ebay gesehen, meist mit einem T-Stück dazu, für was das dann sein soll hab ich keine Ahnung, weil bei euch hört man irgendwie nie etwas von einem T-Stück ?(





Gruß
Colin
 
andy_87

andy_87

Beiträge
478
Reaktionen
1
das T-Stück passt meines Wissens nur bei den 1.8T Motoren und eben Motoren
bei denen der Druckschlauch sehr klein / dünn ist.
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
@Meninwhite28:
Meistens ist bei den Anzeigen ein Schlauch dabei. Bei mir war der schon relativ steif.
Sollte es trotzdem kritisch mit Knicken werden, kann man den Schlauch an der entsprechenden Stelle einfach mehrlagig mit Iso-Band umwickeln. Das sollte reichen.
Aber eigentlich ist das wie gesagt nicht nötig.
Ich habe den Schlauch mit Hilfe eines Schweißdrahtes gezogen.

@ColinDilara07:
Naja, unbegabte Handwerker sollten um Hilfe bei begabteren betteln! :D
Die einfachste Lösung ist sicher an der A-Säule.
Das Design und die Art musst du dir aber schon selbst aussuchen. Dafür gibts ja diverse Internet-Browser. ;)
Von der Qualität unterscheiden sich die Teile die ich kenne kaum. Ich würde jetzt nicht unbedingt bei einem polnischen Bucht-Verkäufer eine schießen, aber von einem Händler sollten die schon passen.
Musst eben nur auf den Durchmesser achten und das der zum Durchmesser des Halters passt. Ist aber meistens 52 mm.
Oft ist auch noch etwas Zubehör im Lieferumfang enthalten (Schlauch, T-Stück etc.).
Außerdem kannst du noch schauen, wie hoch der zu erwartende Druck bei deinem Motor ist und möglichst eine Anzeige mit geeigneter Skalierung wählen.
Den negativen Bereich brauchst du beim Diesel nicht, da der TDI keine Drosselklappe hat.
Auf der anderen Seite nützt bei einem kleinen TDI auch keine Anzeige bis 2 bar, weil dann der Bereich einfach zu klein ist, in dem sich der Zeiger bewegt.
Aber das ist Geschmackssachen.
Sollte die Anzeige flattern, kann man das leicht beheben indem man den Querschnitt des Schlauches verkleinert.
Das geht unter anderem auch mit dem (oft mitgelieferten) T-Stück, in das eine Metallhülse eingepresst ist, die nur eine sehr feine Öffnung hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
JimLomas

JimLomas

Beiträge
252
Reaktionen
0
Zerstört doch nicht sinnlos eure Schläuche. Beim TDI, zumindest beim VP37 kann man ganz einfach am AGR ein Gewindesackloch aufbohren und direkt einen Einschraubnippel mit M5er Gewinde einschrauben. Wenn mans nicht mehr braucht einfach eine Schraube rein und zu ist das Teil. zerstören tut ihr dabei auch nichts.

Anzeigen hab ich da wo früher die mittleren Lüftungsdüsen waren (3 Anzeigen)
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Also ich hatte mir das mit der AGR auch überlegt. Aber erstens bin ich faul und der Ausbau, das Aufbohren und das Gewindeschneiden in der AGR war mir zu viel Arbeit und zweitens ist mir das Risiko zu hoch gewesen, dass durch das Gewindeschneiden ein Grad zurück bleibt, der sich irgendwann löst und dann durch den Lader wandert.
Zugegeben nicht sehr wahrscheinlich, aber da mach ich lieber ein kleines Loch in einen Schlauch, der 20 € kostet als in die AGR, die wesentlich teurer ist. :D
Man bekommt beides absolut dicht.
 
Thema:

Ladedruckanzeige einbauen für Anfänger

Ladedruckanzeige einbauen für Anfänger - Ähnliche Themen

  • Einbauort Ladedruckanzeige

    Einbauort Ladedruckanzeige: Guten Tag, habe da ich in der Suche keine anstädgien Antworten gefunden habe frage ich mal hier. Welche Möglichkeiten habe ich bei meinem Leon 1M...
  • wer kann mir gra einbauen?

    wer kann mir gra einbauen?: wer kann mir meine gra einbauen,,,wird gut belohnt,,,,im raum nrw,,,,bitte um schnelle antwort EDIT (autom. Beitragszusammenführung) : achso...
  • Subwoofer einbauen

    Subwoofer einbauen: Hey Jungs, ich möchte in meinen Löwen einen Subwoofer einbauen. Es ist ein Subwoofer von Crunch, der zwei Anschlüsse an dem Subwoofer hat. Ist es...
  • Cupra Teilledersitze einbauen.

    Cupra Teilledersitze einbauen.: Hallo, auf was muss man aufpassen wenn man die Cupra R Teilledersitze in seinen Leon 1M einbauen will. Die sind ja nicht Elektrisch sondern...
  • Ladedruckanzeige und Halter von FK empfehlbar?

    Ladedruckanzeige und Halter von FK empfehlbar?: Hi zusammen! Will mir demnächst mal ne Ladedruckanzeige einbauen. Bei FK gibt es die ja relativ günstig und auch die Halter für die A-Säule! Könnt...
  • Ladedruckanzeige und Halter von FK empfehlbar? - Ähnliche Themen

  • Einbauort Ladedruckanzeige

    Einbauort Ladedruckanzeige: Guten Tag, habe da ich in der Suche keine anstädgien Antworten gefunden habe frage ich mal hier. Welche Möglichkeiten habe ich bei meinem Leon 1M...
  • wer kann mir gra einbauen?

    wer kann mir gra einbauen?: wer kann mir meine gra einbauen,,,wird gut belohnt,,,,im raum nrw,,,,bitte um schnelle antwort EDIT (autom. Beitragszusammenführung) : achso...
  • Subwoofer einbauen

    Subwoofer einbauen: Hey Jungs, ich möchte in meinen Löwen einen Subwoofer einbauen. Es ist ein Subwoofer von Crunch, der zwei Anschlüsse an dem Subwoofer hat. Ist es...
  • Cupra Teilledersitze einbauen.

    Cupra Teilledersitze einbauen.: Hallo, auf was muss man aufpassen wenn man die Cupra R Teilledersitze in seinen Leon 1M einbauen will. Die sind ja nicht Elektrisch sondern...
  • Ladedruckanzeige und Halter von FK empfehlbar?

    Ladedruckanzeige und Halter von FK empfehlbar?: Hi zusammen! Will mir demnächst mal ne Ladedruckanzeige einbauen. Bei FK gibt es die ja relativ günstig und auch die Halter für die A-Säule! Könnt...
  • Schlagworte

    ladedruckanzeige einbauen

    ,

    ladedruckanzeige nachrüsten elektrisch