ladedruck

Diskutiere ladedruck im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; habe einen 2.0 tdi mit firstbkd motor und serien 140ps. wieviel ladedruck hat er serie und was mit chip?

Polly1p

Beiträge
99
Reaktionen
0
habe einen 2.0 tdi mit
bkd motor und serien 140ps. wieviel ladedruck hat er serie und was mit chip?
 
04.01.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ladedruck . Dort wird jeder fündig!
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Chip? Was fürn Chip?

Du meinst eine Leistungsteigerung?

Bei welcher Leistung, bei welchem Drehmoment, bei welcher Abgasnorm, Russ blabla. Das kann man nicht pauschal sagen.

Hast du noch den ersten Zylinderkopf? Falls ja, spar lieber....
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Der BKD dürfte mit GT1749V-Lader Serie max. 2.300 mbar absolut fahren (abfallend auf 2.100 mbar). Also maximal etwa 1.3 bar.

Wie psyke schon geschrieben hat ist eine Prognose der Ladedruckanhebung schwierig, weil das abhängig von mehreren Faktoren ist.

Wegen dem Zylinderkopf sind die 1P mit BKD offiziell im grünen Bereich. Ab März 2004 gab es wohl einen geänderten Kopf und vorher gab es den 1P nicht.
Deswegen sind häufiger Golf V und A3 mit BKD und bis zu dem Datum betroffen.
 

Polly1p

Beiträge
99
Reaktionen
0
meiner ist gechipt von abt, habe meine anzeige jetzt drin. beim gasgeben kurzzeitig 1,6-1,7bar und den ca 1,5bar bis 3800U/min, denn fällts langsam wieder ab.
Nein es ist nicht mein erster Kopf. Habe bei 57000km Kopfdichtungsschaden gehabt, hatte den Wagen ganze 300km, da ging die Kühlwasserlampe an. Werkstatt hat Teile für Kopfdichtung bestellt, ich sollte weiterfahren und Wasser auffühlen wenn die Lampe angeht. Bin bis zum Werkstattbesuch ca 1500km gefahren und habe soviel Wasser aufgefühllt wie ich getankt hab :D Habe das Auto dann in der Werkstatt abgegeben die mich den einen Tag später anrief das es länger dauert da ich einen komplett neuen Rumpf und Kopf bekomme. Die Kopfdichtung war so kaputt das se sich in 2 Zylinder gedrückt hat, Teile davon, und Laufflächen zertört hat.
Zum Glück wurde alles auf Garantie gemacht. Genauso wie viele andere Teile :) Seit dem Ablauf der Garantie hatte ich fast keine Probs mehr. Toi toi toi


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

hat hier kein anderer daten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Was genau würde dir das nützen?
1.7 bar als Überschwinger finde ich ein wenig hoch für den GT1749V. Hast du die Werte geloggt oder von einer analogen Ladedruckanzeige?
ABT hebt den Ladedruck in der Regel sehr konservativ an.
 

Polly1p

Beiträge
99
Reaktionen
0
von einer analogen anzeige. würd gern wissen wie hoch andere herstellter gehen. würd nur gern nen paar werte hören ...


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Würde mich bis heute interessieren wie sich der Ladedruck bei euch verhält, mit und ohne Chip. Ab wann wird der Druck weniger?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

ladedruck

ladedruck - Ähnliche Themen

  • Suche: Original Max. Ladedruck beim Cupra R

    Suche: Original Max. Ladedruck beim Cupra R: Tagchen Leute, ich hab da mal ne Frage, und zwar wüsste ich gerne wie hoch der maximale Ladedruck beim Cupra R mit Seriensoftware ist?.... Ich...
  • Originaler Ladedruck der 2.0 TDI FR?

    Originaler Ladedruck der 2.0 TDI FR?: Hallo Leon gemeinde weiß jemand welchen originalen ladedruck der 2.0 TDI FR hat ??? ?(
  • Originaler Ladedruck der 2.0 TDI FR? - Ähnliche Themen

  • Suche: Original Max. Ladedruck beim Cupra R

    Suche: Original Max. Ladedruck beim Cupra R: Tagchen Leute, ich hab da mal ne Frage, und zwar wüsste ich gerne wie hoch der maximale Ladedruck beim Cupra R mit Seriensoftware ist?.... Ich...
  • Originaler Ladedruck der 2.0 TDI FR?

    Originaler Ladedruck der 2.0 TDI FR?: Hallo Leon gemeinde weiß jemand welchen originalen ladedruck der 2.0 TDI FR hat ??? ?(
  • Schlagworte

    ladedruck bkd original